Parmesan Oregano Buns

    0
    98
    Mediterrane Brötchen
    Parmesan-Oregano-Buns
    Mediterrane Brötchen Parmesan Oregano Buns--ParmesanOreganoBuns
    Parmesan Oregano Buns
    Stimmen: 18
    Bewertung: 4.5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
      Portionen Vorbereitung
      10 Buns 15 Minuten
      Kochzeit Wartezeit
      15-20 Minuten 2 x 60 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      10 Buns 15 Minuten
      Kochzeit Wartezeit
      15-20 Minuten 2 x 60 Minuten
      Mediterrane Brötchen Parmesan Oregano Buns--ParmesanOreganoBuns
      Parmesan Oregano Buns
      Stimmen: 18
      Bewertung: 4.5
      Sie:
      Bitte bewerte das Rezept!
      Rezept drucken
        Portionen Vorbereitung
        10 Buns 15 Minuten
        Kochzeit Wartezeit
        15-20 Minuten 2 x 60 Minuten
        Portionen Vorbereitung
        10 Buns 15 Minuten
        Kochzeit Wartezeit
        15-20 Minuten 2 x 60 Minuten
        Zutaten
        Für den Teig
        • 500 g Mehl (Typ 550)
        • 200 ml Wasser (auwarm)
        • 4 EL Milch
        • 1 Würfel Hefe (frisch)
        • 35 g Zucker
        • 8 g Salz
        • 80 g Butter (weich)
        • 1 Ei
        Für das Topping
        • 100 g Parmesan (gerieben)
        • 3 TL Oregano
        • Olivenöl
        Portionen: Buns
        Anleitungen
        1. Warmes Wasser und die Milch werden zunächst in eine Schüssel gegeben und mit dem Zucker verrührt. Anschliessend den Hefewürfel hinein bröseln und 5 Minuten stehen lassen.
        2. Die restlichen Zutaten des Teiges hinzugeben: Mehl, Salz, Butter und Ei und das Ganze 5 Minuten in der Küchenmaschine auf höchster Stufe zu einem geschmeidigen Teig kneten.
        3. Den Teig 1 h an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen in etwa verdoppelt hat. Etwa 90 g Teig abstechen und daraus ein Bun "schleifen" und als flache Scheibe mit ca.8 cm Durchmesser auf ein Backblech geben. Dabei die Arbeitsfläche und Hände bemehlen, da der Teig recht klebrig ist.
        4. Die Teigscheiben nochmal 60 Minuten auf dem Backblech gehen lassen und in der Zwischenzeit das Parmesan-Oregano-Topping vorbereiten: geriebenen Parmesan mit Oregano und einem Schuss Olivenöl zu einer geschmeidigen Masse verrühren.
        5. Parmesan-Oregano-Masse vorsichtig auf den Teiglingen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) etwa 15 Minuten backen, bis die Buns eine goldbraune Oberfläche haben.
        Dieses Rezept teilen
        Teilen
        Vorheriger ArtikelKäse-Zupfbrot
        Nächster ArtikelPastrami
        Deutscher Grillmeister der Amateure 2014, Deutscher Vize-Grillmeister der Profis 2015, Vize-Europameister 2016 und BBQ-Blogger aus Leidenschaft.

        Kommentieren Sie den Artikel

        Please enter your comment!
        Please enter your name here