StartRezepteBacken, Brot & BrötchenPizzabrot mit Kräutern und Knoblauch

Pizzabrot mit Kräutern und Knoblauch

-

Wir machen Pizzabrot mit Kräutern und Knoblauch. Dieses Brot ist die perfekte Beilage für jeden Grillabend.

Pizzabrot mit Kräutern und Knoblauch

Eine sättigende Brotbeilage darf bei keiner Grillparty fehlen. Ihr kennt es vermutlich auch, bevor es mit dem Grillen losgeht, werden Dips, Kräuterbutter und Baguette serviert und oft isst man sich an den Beilagen satt, bevor das Grillgut auf dem Tisch steht. Damit es aber nicht immer nur langweiliges Kräuterbutter-Baguette gibt, machen wir in diesem Rezept ein richtig geniales Pizzabrot mit Kräutern und Knoblauch.

Folgende Zutaten werden für 8 Pizzabrote benötigt:

  • 500 g Mehl Typ 405
  • 300 ml Wasser lauwarm
  • 25 g frische Hefe
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Meersalz
  • 1/2 TL Oregano
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
Alle Zutaten für das Pizzabrot auf einen Blick pizzabrot-Pizzabrot 01-Pizzabrot mit Kräutern und Knoblauch
Alle Zutaten für das Pizzabrot auf einen Blick

 

- Advertisement -

So wird das Pizzabrot zubereitet

Zunächst werden die Kräuter und der Knoblauch fein gehackt und mit dem Olivenöl vermischt. Das Kräuteröl wird dann aufgeteilt, denn ein Teil des kommt mit in den Teig und mit dem anderen Teil werden die Pizzabrote vor dem Backen bestrichen. Daher werden 3 EL des Kräuteröls abgenommen und beiseite gestellt. Der Rest geht mit in den Teig. Für den Teig wird die Hefe in der Rührschüssel der Küchenmaschine im lauwarmen Wasser gelöst. Dann kommt das Mehl, Zucker und Salz hinzu. Der Teig wird mit der Küchenmaschine (Severin KM 3897) auf niedriger Stufe für rund 5 Minuten geknetet, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

Der Teig wird in der Küchenmaschine geknetet pizzabrot-Pizzabrot 03-Pizzabrot mit Kräutern und Knoblauch
Der Teig wird in der Küchenmaschine geknetet

 

Der Teig wird abgedeckt an einem warmen Ort für eine Stunde gehen gelassen. In dieser Zeit gewinnt er deutlich an Volumen. Nach der Gehzeit wird der Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche gegeben, nochmal gut durchgeknetet und in 8 etwa gleich große Teiglinge aufgeteilt.

Der Teig muss eine Stunde gehen pizzabrot-Pizzabrot 04-Pizzabrot mit Kräutern und Knoblauch
Der Teig muss eine Stunde gehen

 

Die Teiglinge werden zu flachen Pizzafladen ausgeformt und dann mit dem Kräuteröl bestrichen. Das Pizzabrot haben wir auf dem Otto Wilde G32 Connected Gasgrill mit eingelegtem Pizzaset gebacken. Der eckige Pizzastein aus Cordierit befindet sich in einem Edelstahlrahmen, welcher mittig im Grill platziert wird.

Die Pizzabrote werden auf dem Pizzastein im G32 Gasgrill gebacken pizzabrot-Pizzabrot 08-Pizzabrot mit Kräutern und Knoblauch
Die Pizzabrote werden auf dem Pizzastein im G32 Gasgrill gebacken

 

Der Grill wird auf etwa 200-220°C indirekte Hitze aufgeheizt, wobei die Brenner unter dem Pizzastein maximal auf 1/3 aufgedreht werden sollte, damit die Pizzabrote von unten nicht verbrennen. Die Pizzabrote werden für etwa 8 Minuten gebacken, bis sie knusprig sind. Je nach Temperatur im Grill und Größe der Grillbrote kann die Backzeit abweichen.

Die Pizzabrote werden für 8 Minuten auf dem G32 gebacken pizzabrot-Pizzabrot 05-Pizzabrot mit Kräutern und Knoblauch
Die Pizzabrote werden für 8 Minuten auf dem G32 gebacken

 

Unsere Pizzabrote bekommen dank des Kräuteröles eine tolle Kruste und einen herzhaften Geschmack. Probiert dieses herzhafte Pizzabrot unbedingt mal aus und genießt es bei eurem nächsten Grillabend!

Das Rezept zum Ausdrucken:

Pizzabrot pizzabrot-Pizzabrot-Pizzabrot mit Kräutern und Knoblauch

Pizzabrot mit Kräutern und Knoblauch

Wir machen Pizzabrot mit Kräutern und Knoblauch. Dieses Brot ist die perfekte Beilage für jeden Grillabend.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Ruhezeit: 1 Stunde
Keyword: Pizzabrot
Portionen: 8 Pizzabrote

Zutaten

Anleitungen

  • Zunächst werden die Kräuter und der Knoblauch fein gehackt und mit dem Olivenöl vermischt. Das Kräuteröl wird dann aufgeteilt, denn ein Teil des kommt mit in den Teig und mit dem anderen Teil werden die Pizzabrote vor dem Backen bestrichen. Daher werden 3 EL des Kräuteröls abgenommen und beiseite gestellt. Der Rest geht mit in den Teig. Für den Teig wird die Hefe in der Rührschüssel der Küchenmaschine im lauwarmen Wasser gelöst. Dann kommt das Mehl, Zucker und Salz hinzu. Der Teig wird mit der Küchenmaschine (Severin KM 3897) auf niedriger Stufe für rund 5 Minuten geknetet, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  • Der Teig wird abgedeckt an einem warmen Ort für eine Stunde gehen gelassen. In dieser Zeit gewinnt er deutlich an Volumen. Nach der Gehzeit wird der Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche gegeben, nochmal gut durchgeknetet und in 8 etwa gleich große Teiglinge aufgeteilt.
  • Die Teiglinge werden zu flachen Pizzafladen ausgeformt und dann mit dem Kräuteröl bestrichen. Das Pizzabrot haben wir auf dem Otto Wilde G32 Connected Gasgrill mit eingelegtem Pizzaset gebacken. Der eckige Pizzastein aus Cordierit befindet sich in einem Edelstahlrahmen, welcher mittig im Grill platziert wird. Der Grill wird auf etwa 200-220°C indirekte Hitze aufgeheizt, wobei die Brenner unter dem Pizzastein maximal auf 1/3 aufgedreht werden sollte, damit die Pizzabrote von unten nicht verbrennen. Die Pizzabrote werden für etwa 8 Minuten gebacken, bis sie knusprig sind. Je nach Temperatur im Grill und Größe der Grillbrote kann die Backzeit abweichen.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Kristian van Bergerem
Kristian van Bergerem
Kristian ist dem Grill-Virus im Juli 2011 verfallen, als ihm seine Frau den ersten Kugelgrill zum Geburtstag geschenkt hat. Seitdem folgten regelmäßig weitere Grillsportgeräte. Vor allem Gusseisen, Dutch Oven und Co. haben es dem gelernten Kfz-Techniker-Meister angetan. Seit April 2017 verstärkt Kristian das BBQPit-Team.

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

74,982FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
11,347FollowerFolgen
1,251FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut