– Advertisement –

Ein saftiges Biergulasch aus dem Dutch Oven ist gerade in der kalten Jahreszeit das perfekte Gericht aus dem Feuertopf! Das zarte Fleisch wird in Bier geschmort und bekommt dadurch seinen unvergleichlichen Geschmack.

Biergulasch

– Advertisement –

Neben dem Bier ist natürlich das Fleisch das wichtigste Ausgangsprodukt. Daher machen wir hier keine Kompromisse und verwenden eine 2 kg schweres Stück Greater Omaha Oberschale von Albersfood. Neben dem Fleisch sorgt vor allem das Bier für den Geschmack und hier verwenden wir das vollmundige Th. König Zwickl Kellerbier, welches sich dank der Karamellmalze hervorragend zum Schmoren eignet.

Folgende Zutaten werden für 8 Portionen benötigt:

Alle Zutaten für das Biergulasch auf einen Blick biergulasch-Biergulasch Dutch Oven 01-Biergulasch aus dem Dutch Oven
Alle Zutaten für das Biergulasch auf einen Blick

 

So wird das Biergulasch zubereitet

Da wir unser Biergulasch im Dutch Oven (Petromax Feuertopf ft9) zubereiten, werden zunächst die Briketts in einem Anzündkamin durchgeglüht. Insgesamt werden für das Biergulasch 16 Stück Kokoko Eggs von McBrikett benötigt.
Während die Briketts durchglühen, beginnen wir mit den „Schnibbelarbeiten“. Zunächst wird das Fleisch in etwa 3 x 3 cm große Würfel geschnitten. Die Champignons werden geputzt und die Zwiebeln werden in Streifen geschnitten. Sobald die Briketts durchgeglüht sind, wird etwas Butterschmalz in den Dutch Oven gegeben. Dieser wird dann auf den Anzündkamin mit den glühenden Briketts gegeben. Wenn der Feuertopf heiß ist, wird das Gulasch portionsweise hinzugegeben. Nicht alles auf einmal, denn wir wollen Röstaromen am Fleisch. Bei 2 kg Rindfleisch sollte das Fleisch in 3-4 Portionen angebraten werden.

Das Rindergulasch wird im Dutch Oven angebraten biergulasch-Biergulasch Dutch Oven 02-Biergulasch aus dem Dutch Oven
Das Rindergulasch wird im Dutch Oven angebraten

 

Wenn das Fleisch rundum scharf angebraten ist, wird es aus dem Dutch Oven genommen und beiseite gestellt. Nun kommen die Zwiebeln und das Tomatenmark in den Topf. Die Zwiebeln und das Tomatenmark werden angeröstet und gut vermischt.

Das Tomatenmark wird mit den Zwiebeln angeröstet biergulasch-Biergulasch Dutch Oven 03-Biergulasch aus dem Dutch Oven
Das Tomatenmark wird mit den Zwiebeln angeröstet

 

Jetzt wird das angebratene Fleisch hinzugegeben, die Kräuter und Gewürze, sowie die Champignons werden mit in den Dutch Oven gegeben und gut durchmischt.

Alle Zutaten werden im Dutch Oven vermischt biergulasch-Biergulasch Dutch Oven 04-Biergulasch aus dem Dutch Oven
Alle Zutaten werden im Dutch Oven vermischt

 

Jetzt wird das Gulasch mit dem Rinderfond und dem Bier aufgegossen und erneut gut durchgerührt. Der Dutch Oven wird mit dem Deckel geschlossen und die Briketts werden auf und unter dem Dutch Oven verteilt.

Das Gulasch wird mit Rinderfond und Bier aufgegossen biergulasch-Biergulasch Dutch Oven 05-Biergulasch aus dem Dutch Oven
Das Gulasch wird mit Rinderfond und Bier aufgegossen

 

Zubereitet haben wir das Biergulasch auf dem Petromax Feuertopf-Tisch fe45. 7 Briketts werden unter dem Dutch Oven platziert und 9 Stück auf dem Deckel. Die Garzeit für das Biergulasch beträgt ca. 90-120 Minuten. Zwischendurch sollte immer mal wieder umgerührt werden. Gegebenenfalls müssen gegen Ende der Garzeit neue Briketts nachgelegt werden, da die Hitze der Briketts nach 90 Minuten langsam nachlässt.

Das Biergulasch muss regelmäßig umgerührt werden biergulasch-Biergulasch Dutch Oven 06-Biergulasch aus dem Dutch Oven
Das Biergulasch muss regelmäßig umgerührt werden

 

Das Gulasch ist fertig, wenn das Fleisch förmlich auf der Zunge zergeht. Sollte die Soße am Ende der Garzeit noch zu dünnflüssig sein, ggf. noch mit etwas Speisestärke oder Soßenbinder abbinden und nochmal kurz aufkochen lassen.

Biergulasch aus dem Dutch Oven biergulasch-Biergulasch Dutch Oven 07-Biergulasch aus dem Dutch Oven
Biergulasch aus dem Dutch Oven

 

Dieses Biergulasch ist der Wahnsinn! Der Aromahopfen und die Karamellmalze vom Th.König Kellerbier sorgen für ein unvergleichliches Aroma dieses Gulaschs. Das schmeckt absolut rund und richtig aromatisch. Das zarte Fleisch zergeht förmlich auf der Zunge! Ein absolut geniales Geschmackserlebnis!

Biergulasch aus dem Dutch Oven biergulasch-Biergulasch Dutch Oven 08-Biergulasch aus dem Dutch Oven
Biergulasch aus dem Dutch Oven

 

Tipp: Macht unbedingt eine große Portion, denn aufgewärmt am zweiten Tag schmeckt dieses Gulasch noch viel besser! 🙂

Petromax Feuertopf ft9 (Dutch Oven) (mit Standfüssen) biergulasch-image-Biergulasch aus dem Dutch Oven
1.502 Bewertungen
Petromax Feuertopf ft9 (Dutch Oven) (mit Standfüssen)*
  • Petromax Feuertopf ft9 (Dutch Oven) mit Standfüssen
  • Material: Gusseisen
  • Personen: 8 bis 14 Personen

Letzte Aktualisierung am 17.05.2021 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Das Rezept zum Ausdrucken:

biergulasch-Biergulasch Dutch Oven 07-Biergulasch aus dem Dutch Oven

Biergulasch

Ein saftiges Biergulasch aus dem Dutch Oven ist gerade in der kalten Jahreszeit das perfekte Gericht aus dem Feuertopf! Das zarte Fleisch wird in Bier geschmort und bekommt dadurch seinen unvergleichlichen Geschmack.
4.36 von 14 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 2 Stunden
Arbeitszeit: 2 Stunden 15 Minuten
Portionen: 8 Portionen

Zutaten

Anleitungen

  • Da wir unser Biergulasch im Dutch Oven (Petromax Feuertopf ft9) zubereiten, werden zunächst die Briketts in einem Anzündkamin durchgeglüht. Insgesamt werden für das Biergulasch 16 Stück Kokoko Eggs von McBrikett benötigt. Während die Briketts durchglühen, beginnen wir mit den "Schnibbelarbeiten". Zunächst wird das Fleisch in etwa 3 x 3 cm große Würfel geschnitten. Die Champignons werden geputzt und die Zwiebeln werden in Streifen geschnitten. Sobald die Briketts durchgeglüht sind, wird etwas Butterschmalz in den Dutch Oven gegeben. Dieser wird dann auf den Anzündkamin mit den glühenden Briketts gegeben. Wenn der Feuertopf heiß ist, wird das Gulasch portionsweise hinzugegeben. Nicht alles auf einmal, denn wir wollen Röstaromen am Fleisch. Bei 2 kg Rindfleisch sollte das Fleisch in 3-4 Portionen angebraten werden.
  • Wenn das Fleisch rundum scharf angebraten ist, wird es aus dem Dutch Oven genommen und beiseite gestellt. Nun kommen die Zwiebeln und das Tomatenmark in den Topf. Die Zwiebeln und das Tomatenmark werden angeröstet und gut vermischt. Jetzt wird das angebratene Fleisch hinzugegeben, die Kräuter und Gewürze, sowie die Champignons werden mit in den Dutch Oven gegeben und gut durchmischt.
  • Jetzt wird das Gulasch mit dem Rinderfond und dem Bier aufgegossen und erneut gut durchgerührt. Der Dutch Oven wird mit dem Deckel geschlossen und die Briketts werden auf und unter dem Dutch Oven verteilt. Zubereitet haben wir das Biergulasch auf dem Petromax Feuertopf-Tisch fe45. 7 Briketts werden unter dem Dutch Oven platziert und 9 Stück auf dem Deckel. Die Garzeit für das Biergulasch beträgt ca. 90-120 Minuten. Zwischendurch sollte immer mal wieder umgerührt werden. Gegebenenfalls müssen gegen Ende der Garzeit neue Briketts nachgelegt werden, da die Hitze der Briketts nach 90 Minuten langsam nachlässt.
  • Das Gulasch ist fertig, wenn das Fleisch förmlich auf der Zunge zergeht. Sollte die Soße am Ende der Garzeit noch zu dünnflüssig sein, ggf. noch mit etwas Speisestärke oder Soßenbinder abbinden und nochmal kurz aufkochen lassen. Dieses Biergulasch ist der Wahnsinn! Der Aromahopfen und die Karamellmalze vom Th.König Kellerbier sorgen für ein unvergleichliches Aroma dieses Gulaschs. Das schmeckt absolut rund und richtig aromatisch. Das zarte Fleisch zergeht förmlich auf der Zunge! Ein absolut geniales Geschmackserlebnis!
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Recipe Rating




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein