Boeuf Bourguignon ist ein Klassiker der französischen Küche. Das Schmorgericht stammt aus dem Burgund. Unser Boeuf Bourguignon Rezept haben wir im Dutch Oven zubereitet.

Boeuf Bourguignon

Boeuf Bourguignon ist ein Schmorgericht aus dem französischen Burgund. Diese Gegend ist bekannt für ihren Wein und auch die Rinderzucht. Das sind auch gleichzeitig die Hauptzutaten für das französische Fleischgericht, die ihm auch den Namen geben: Rindfleisch (Boeuf) und Burgunderwein (Vin Bourguignon).

Für diesem Rezept haben wir Shin Shank, also die vordere Rinderwade vom F1 Wagyu-Angus Rind verwendet. Diese bekommt man bei Albers Food als ganzen Cut oder fertig ausgelöst und bereits in Stücke geschnitten. Wir haben die ganz Wade selber pariert und zerlegt. Es ist ein wenig Fleißarbeit, da hier mehrere Muskelstränge parallel verlaufen und teils mit Sehnen überzogen sind. Es lohnt sich jedoch, da dieses hochwertige F1 Wagyu-Angus Fleisch jedes normale Gulasch in den Schatten stellt und deutlich saftiger und herzhafter ist, als das was man im Supermarkt bekommt.

F1 Wagyu-Angus Shin Shank (Vorderwade) von Albers Food boeuf bourguignon-Boeuf Bourguignon Dutch Oven 02-Boeuf Bourguignon – Shin Shank aus dem Dutch Oven
F1 Wagyu-Angus Shin Shank (Vorderwade) von Albers Food

 

Folgende Zutaten werden für 8 Portionen benötigt:

Verwendeter Dutch Oven:

Alle Zutaten für Boeuf Bourguignon auf einen Blick boeuf bourguignon-Boeuf Bourguignon Dutch Oven 01-Boeuf Bourguignon – Shin Shank aus dem Dutch Oven
Alle Zutaten für Boeuf Bourguignon auf einen Blick

 

Zubereitung von Boeuf Bourguignon

Zunächst wird das Fleisch pariert. Dafür wird der Shin Shank Cut pariert und in Würfel geschnitten. Das ist ein wenig Arbeit, die sich aber lohnt!

 

Weiter geht es mit dem Gemüse. Die Champignons werden geputzt und halbiert. Die Möhren werden in Stücke geschnitten und die Schalotten werden abgezogen. Die Knoblauchzehen werden abgezogen und grob gehackt. Aus den frischen Kräutern und den Lorbeerblättern wird mit einem Stück Küchengarn ein Gewürzstrauß gebunden.

Nun ist es an der Zeit die Briketts für den Dutch Oven durchzuglühen. Dafür werden 18 Kokoko Eggs in einem Anzündkamin durchgeglüht. Wenn die Kohlen durchgeglüht sind, werden 12 Stück unter den Dutch Oven gelegt und die restlichen 6 werden unter dem Deckel gelegt. Nun werden 3 EL Öl im Dutch Oven erhitzt und die Speckwürfel darin angebraten und anschließend portionsweise die Fleischwürfel. In der Zwischenzeit wird die Butter im Deckel erhitzt und die Schalotten werden darin mit etwas Zucker karamellisiert. Zum Schluss werden noch die Champignons zu den Schalotten gegeben und kurz mit angebraten.

Schalotten und Champignons werden im Deckel angebraten boeuf bourguignon-Boeuf Bourguignon Dutch Oven 06-Boeuf Bourguignon – Shin Shank aus dem Dutch Oven
Schalotten und Champignons werden im Deckel angebraten

 

Die Schalotten und Pilze werden aus dem Deckel genommen und beiseite gestellt. Nun wird der Knoblauch, die Möhren und das Tomatenmark in den Dutch Oven gegeben und kurz angeschwitzt. Das Fleisch und die Speckwürfel werden wieder hinzugegeben und das Ganze wird mit dem Wein abgelöscht und mit dem Rinderfond aufgegossen. Jetzt wird der Gewürzstrauß, sowie das Salz und der Pfeffer mit in den Topf gegeben und gut durchgerührt. Der Deckel wird mitsamt den 6 glühenden Briketts auf den Feuertopf gegeben und das Boeuf Bourguignon muss nun etwa 3 Stunden schmoren. Je nach Wind, Wetter und verwendetem Brennstoff, müssen ggf. Briketts nachgelegt werden. Nach drei Stunden werden die karamellisierten Schalotten und die Champignons dazu gegeben und das Boeuf Bourguignon wird noch weitere 30 Minuten geköchelt.

Et voila Boeuf Bourguignon boeuf bourguignon-Boeuf Bourguignon Dutch Oven 07-Boeuf Bourguignon – Shin Shank aus dem Dutch Oven
Et voila Boeuf Bourguignon

 

Je nach Gusto kann die Sauce noch etwas angedickt werden. Dazu passt Reis, Nudeln, Kartoffeln oder einfach ein frisch gebackenes Baguette. Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim “Nachdopfen”!

Sale
Petromax Feuertopf ft9 (Dutch Oven) (planer Boden)*
  • Petromax Feuertopf ft9 (Dutch Oven)
  • Material: Gusseisen
  • Personen: 8 bis 14 Personen

Das Rezept zum Ausdrucken:

Boeuf Bourguignon boeuf bourguignon-Boeuf Bourguignon Dutch Oven 150x150-Boeuf Bourguignon – Shin Shank aus dem Dutch Oven
Boeuf Bourguignon
Votes: 4
Rating: 4
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Boeuf Bourguignon ist ein Schmorgericht aus dem französischen Burgund. Diese Gegend ist bekannt für ihren Wein und auch die Rinderzucht. Das sind auch gleichzeitig die Hauptzutaten für das französische Fleischgericht, die ihm auch den Namen geben: Rindfleisch (Boeuf) und Burgunderwein (Vin Bourguignon).
    Servings Prep Time
    8 Portionen 30 Minuten
    Cook Time
    3,5 Stunden
    Servings Prep Time
    8 Portionen 30 Minuten
    Cook Time
    3,5 Stunden
    Boeuf Bourguignon boeuf bourguignon-Boeuf Bourguignon Dutch Oven 150x150-Boeuf Bourguignon – Shin Shank aus dem Dutch Oven
    Boeuf Bourguignon
    Votes: 4
    Rating: 4
    You:
    Rate this recipe!
    Rezept drucken
    Boeuf Bourguignon ist ein Schmorgericht aus dem französischen Burgund. Diese Gegend ist bekannt für ihren Wein und auch die Rinderzucht. Das sind auch gleichzeitig die Hauptzutaten für das französische Fleischgericht, die ihm auch den Namen geben: Rindfleisch (Boeuf) und Burgunderwein (Vin Bourguignon).
      Servings Prep Time
      8 Portionen 30 Minuten
      Cook Time
      3,5 Stunden
      Servings Prep Time
      8 Portionen 30 Minuten
      Cook Time
      3,5 Stunden
      Ingredients
      • 3,5 kg Shin Shank (alternativ 2,5 kg ausgelöstes Gulasch)
      • 1 l Burgunder Rotwein
      • 500 ml Rinderfond
      • 500 g Champignons
      • 300 g Speckwürfel
      • 12 Schalotten
      • 4 Knoblauchzehen
      • 3 Möhren
      • 3 EL Kerrygold Butter
      • 3 EL Jordan Olivenöl
      • 3 EL Tomatenmark
      • 1 EL Zucker
      • 1/2 Bund Petersilie
      • 3 Zweige Thymian
      • 2 Zweige Rosmarin
      • 2 Lorbeerblätter
      • 1 TL 9 Pfeffer Symphonie
      • 1 TL Salz
      Servings: Portionen
      Instructions
      1. Zunächst wird das Fleisch pariert. Dafür wird der Shin Shank Cut pariert und in Würfel geschnitten. Das ist ein wenig Arbeit, die sich aber lohnt! Weiter geht es mit dem Gemüse. Die Champignons werden geputzt und halbiert. Die Möhren werden in Stücke geschnitten und die Schalotten werden abgezogen. Die Knoblauchzehen werden abgezogen und grob gehackt. Aus den frischen Kräutern und den Lorbeerblättern wird mit einem Stück Küchengarn ein Gewürzstrauß gebunden.
      2. Nun ist es an der Zeit die Briketts für den Dutch Oven durchzuglühen. Dafür werden 18 Kokoko Eggs in einem Anzündkamin durchgeglüht. Wenn die Kohlen durchgeglüht sind, werden 12 Stück unter den Dutch Oven gelegt und die restlichen 6 werden unter dem Deckel gelegt. Nun werden 3 EL Öl im Dutch Oven erhitzt und die Speckwürfel darin angebraten und anschließend portionsweise die Fleischwürfel. In der Zwischenzeit wird die Butter im Deckel erhitzt und die Schalotten werden darin mit etwas Zucker karamellisiert. Zum Schluss werden noch die Champignons zu den Schalotten gegeben und kurz mit angebraten.
      3. Die Schalotten und Pilze werden aus dem Deckel genommen und beiseite gestellt. Nun wird der Knoblauch, die Möhren und das Tomatenmark in den Dutch Oven gegeben und kurz angeschwitzt. Das Fleisch und die Speckwürfel werden wieder hinzugegeben und das Ganze wird mit dem Wein abgelöscht und mit dem Rinderfond aufgegossen. Jetzt wird der Gewürzstrauß, sowie das Salz und der Pfeffer mit in den Topf gegeben und gut durchgerührt. Der Deckel wird mitsamt den 6 glühenden Briketts auf den Feuertopf gegeben und das Boeuf Bourguignon muss nun etwa 3 Stunden schmoren. Je nach Wind, Wetter und verwendetem Brennstoff, müssen ggf. Briketts nachgelegt werden. Nach drei Stunden werden die karamellisierten Schalotten und die Champignons dazu gegeben und das Boeuf Bourguignon wird noch weitere 30 Minuten geköchelt. Je nach Gusto kann die Sauce noch etwas angedickt werden. Dazu passt Reis, Nudeln, Kartoffeln oder einfach ein frisch gebackenes Baguette.

      Letzte Aktualisierung am 2019-10-21 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

      2 Kommentare

      1. Hallo Kristian,
        heute nachgekocht mit Rindergulasch am Küchenherd.
        Großes Lob! Ein sehr gelungenes Rezept.
        Dazu gabs Semmelknödel.
        Grüße
        Matthias

      Kommentieren Sie den Artikel

      Please enter your comment!

      I confirm

      Please enter your name here