Ein herzhaftes Frühstück besteht aus Speck, Eiern und Käse. Mit diesen Bacon & Egg Muffins hat man alles zusammen in einem Muffin.


Bacon & Egg Muffins

Für drei Frühstücksmuffins werden folgende Zutaten benötigt:

  • 6 Eier
  • 12 Scheiben Bacon
  • 50 g geriebenen Cheddar
  • 3 Kirschtomaten
  • optional Schnittlauch
  • Butter
  • Salz
  • 9-Pfeffer-Symphonie von Ankerkraut

benötigtes Zubehör:

Frühstück vom Grill Bacon & Egg Muffins - Frühstücksmuffins-bacon & egg muffins-Fruehstuecksmuffins02
Alle Zutaten für die Bacon & Egg Muffins auf einen Blick

 

Die Muffinform wird zunächst mit etwas Butter gefettet und mit jeweils drei bis vier Scheiben Bacon ausgelegt. Eigentlich ist das Einfetten nicht zwingend erforderlich, da der Bacon genug Fett enthält. Allerdings wollte ich es nicht riskieren, dass der Bacon in der Muffinform anbackt. Dann werden die Eier mit den klein geschnittenen Kirschtomaten, dem geriebenen Cheddar, Schnittlauch und etwas Salz & Pfeffer verquirlt. Beim Salz sollte man hier jedoch etwas vorsichtiger dosieren, denn der Bacon enthält auch reichlich Salz.

Bacon & Egg Muffins Bacon & Egg Muffins - Frühstücksmuffins-bacon & egg muffins-Fruehstuecksmuffins03
Der Speck wird in die gefettete Muffinform gelegt

 

Dann verteilt man das verquirlte Ei in den Muffinformen. Wichtig ist auch, dass der Bacon möglichst eng aneinander gelegt wird und keine Lücken entstehen, denn sonst läuft das Ei auch mal gerne hinter den Bacon, wie man auf meinen Fotos erkennen kann. Man sollte die Formen nicht komplett voll machen, da die Bacon & Egg Muffins beim Backen noch etwas nach oben aufgehen. Daher sollte man beim Einfüllen etwa 1 cm unterhalb der Oberkante der Muffinform bleiben.

Bacon & Egg Muffins Bacon & Egg Muffins - Frühstücksmuffins-bacon & egg muffins-Fruehstuecksmuffins01
Man sollte die Muffinformen nicht komplett füllen

 

Die Bacon & Egg Muffins wandern jetzt bei 200 Grad indirekter Hitze in den Grill oder bei 200 Grad Ober-/Unterhitze in den vorgeheizten Backofen. Nach ca. 25 Minuten sind die Frühstücksmuffins fertig, wenn sie komplett gestockt sind und an der Oberfläche beginnen braun zu werden.

Bacon & Egg Muffins Bacon & Egg Muffins - Frühstücksmuffins-bacon & egg muffins-Fruehstuecksmuffins04
Tomaten und Käse in der Füllung sorgen für Saftigkeit bei den Bacon & Egg Muffins

 

Bacon & Egg Breakfast Muffins sind ein geniales Frühstück, denn man hat hier alle wichtigen Dinge in einem Muffin und kann jederzeit nach Belieben weitere Zutaten hinzugeben. Vor allem Käse und Tomate sorgen dafür, dass der Muffin schön saftig bleibt und während des Backvorganges nicht austrocknet.

Hinweis: Die Mengen in diesen Rezept sind für die Kaiser Muffinform 646244 ausgelegt, welche recht groß ist. Wenn andere Muffinformen verwendet werden, kann die Menge der Zutaten abweichen.

 

Das Rezept zum ausdrucken:

Frühstücksmuffins
Bacon & Egg Muffins
Stimmen: 15
Bewertung: 4.6
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
    Portionen Vorbereitung
    3 Muffins 15 Minuten
    Kochzeit
    25 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    3 Muffins 15 Minuten
    Kochzeit
    25 Minuten
    Frühstücksmuffins
    Bacon & Egg Muffins
    Stimmen: 15
    Bewertung: 4.6
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
      Portionen Vorbereitung
      3 Muffins 15 Minuten
      Kochzeit
      25 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      3 Muffins 15 Minuten
      Kochzeit
      25 Minuten
      Zutaten
      • 6 Eier
      • 12 Scheiben bacon
      • 50 g Cheddar (gerieben)
      • 3 Kirschtomaten
      • Butter
      • Salz
      • Pfeffer
      • Schnittlauch (optional)
      Portionen: Muffins
      Anleitungen
      1. Die Muffinform wird mit Butter gefettet und mit jeweils 3-4 Scheiben Bacon ausgelegt, so das möglichst keine Lücken bleiben und eine Art Körbchen entsteht.
      2. Die Eier werden den klein geschnittenen Kirschtomaten, dem geriebenen Cheddar, sowie etwas Salz & Pfeffer verquirlt. Nicht zu viel Salz verwenden, denn der Bacon ist auch recht salzig.
      3. Das Ei wird dann in die Bacon-Körbchen gegeben. Dabei sollte man die Muffinform nicht komplett füllen (ca. 1 cm unter der Oberkante bleiben), da sich das Ei beim Backen ausdehnt.
      4. Etwa 25 Minuten bei 200 Grad im Backofen (Ober-/Unterhitze) oder indirekt im Grill backen. Die Muffins sind fertig, wenn das Ei gestockt ist und die Oberfläche goldbraun ist.
      Dieses Rezept teilen

      7 Kommentare

      1. Die Bacon & Egg Muffig machen wir schon seit längerem immer wieder mal zum Sonntagsfrühstück. Supelecker!
        Allerdings mache ich die ohne Tomaten und mit gerieben Edamer/Leerdammer und unten ne Lage Bacon-Jam (dein Rezept Thorsten) rein! Das mit den Tomaten werde ich auch einmal probieren, das hört sich gut an.
        Die Muffinform (unsere ist Antihaft beschichtet) zu Fetten ist nicht nötig, denn auch ohne einfetten klebt da nix. Um die Bacon & Egg Muffins aus der Form zu lösen gehe ich mit einem Löffelstiel einmal aussen um den Bacon herum und dann lassen sie sich gut entnehmen.

        Grüße,
        F@rni

      2. Hallo Thorsten,
        Danke für das Rezept für Bacon & Egg Muffins.
        Ich habe die Muffins am Montag gemacht und muss sagen: Sie sind der Hammer. Am Sonntag werde ich sie auf Wunsch meiner Familie zum Familien-Frühstück machen.
        Was ich besonders schön an dieser Muffin-Idee finde, sind die ungeheueren Variationsmöglichkeiten.

        Herzliche Grüße!
        Jürgen

        …und: Mach weiter so!

      Kommentieren Sie den Artikel