- Advertisement -

Heute wird es süß, denn wir backen Schoko-Muffins! Saftig, fluffig und mit knackigen Schokolinsen on top sollen sie sein.

Schoko-Muffins

– Advertisement –

Es ist mal wieder Zeit, die gusseiserne Petromax Muffinform zu nutzen. Nachdem wir bereits mehrere herzhafte Rezepte, wie Muffin Pan Chicken, Spaghetti-Muffins, oder Bacon & Egg Muffins darin zubereitet haben, wird es jetzt mal Zeit für was Süßes. Und was bietet sich da besser an, als ein saftiger Schokoladen-Muffin, der mit einem Topping aus Schokolinsen versehen ist?

Folgende Zutaten werden für 6 Muffins benötigt:

140 g Mehl Typ 405
100 g Mini-Schokolinsen (z.B. M&M Minis oder Mini-Smarties)
90 g Puderzucker
100 ml Milch
60 g Kakaopulver
50 g Butter (flüssig)
1/2 TL Vanilleextrakt
2 Eier (Gr. M)
1,5 TL Natron
1,5 TL Backpulver
1 EL Zitronensaft

Alle Zutaten für Schoko-Muffins auf einen Blick (Kakaopulver fehlt) schoko-muffins-Schoko Muffins Schokolinsen 01-Schoko-Muffins mit Schokolinsen
Alle Zutaten für Schoko-Muffins auf einen Blick (Kakaopulver fehlt)

 

- Advertisement -

Zubereitung der Schoko-Muffins

Zunächst wird der Grill oder Backofen auf 180°C indirekte Hitze vorgeheizt (beim Backofen Ober-/Unterhitze). Wir haben die Muffins im Kamado Joe Classic II Keramikgrill zubereitet, den wir mit eingelegten Deflektorsteinen auf 180° aufgeheizt haben.
Nun wird der Teig für die Muffins hergestellt. Dafür werden alle trockenen Zutaten (Mehl, Puderzucker, Kakaopulver, Vanillezucker, Natron, Backpulver) miteinander vermengt.
Anschließend wird die geschmolzene Butter, die Milch und der Zitronensaft hinzugefügt und zu einem glatten Teig verrührt. Zum Schluss wird der Großteil der Schokolinsen (ca. 80g) untergerührt. Ein paar Schokolinsen werden aufgehoben, da diese später noch oben auf die Muffins gegeben werden. Der Teig wird nun in die gefettete Muffinform gefüllt. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, das die Muffins nicht in der Form festbacken, verwendet Papier-Muffinförmchen.

Der Teig wird in die  Muffinform gefüllt schoko-muffins-Schoko Muffins Schokolinsen 02-Schoko-Muffins mit Schokolinsen

– Advertisement –
Der Teig wird in die Muffinform gefüllt

 

Die Muffinform sollte etwa bis 4-5 Millimeter unter die Oberkante gefüllt werden, da die Muffins durch Natron, Backpulver und Zitronensaft noch recht stark aufgehen. Die Muffins werden nun für ca. 30 Minuten bei 180°C gebacken. Nach etwa der Hälfte der Backzeit werden noch ein paar zusätzliche Schokolinsen auf die Muffins gegeben. Die Muffins sollten zu diesem Zeitpunkt schon halb gebacken sein, denn so wird verhindert, dass sie einsinken.

Schoko-Muffins aus der Petromax-Muffinform schoko-muffins-Schoko Muffins Schokolinsen 03-Schoko-Muffins mit Schokolinsen
Schoko-Muffins aus der Petromax-Muffinform

 

Es empfiehlt sich kurz vor Ende der Garzeit eine Stäbchenprobe mit einem Holzspieß oder Zahnstocher durchzuführen. Dieser wird einfach von oben in den Muffin hereingestochen und wieder herausgezogen. Wenn kein flüssiger Teig dabei mehr am Holzspieß hängen bleibt, sind die Muffins fertig.

Schokoladen-Muffins mit Schokolinsen schoko-muffins-Schoko Muffins Schokolinsen 06-Schoko-Muffins mit Schokolinsen
Schokoladen-Muffins mit Schokolinsen

 

Bevor die Muffins aus der Form geholt werden, sollte diese etwa 1 Stunde auskühlen, denn sonst besteht die Gefahr, dass die Muffins beim Herausholen zerbrechen.

Fluffige Schoko-Muffins  schoko-muffins-Schoko Muffins Schokolinsen 05-Schoko-Muffins mit Schokolinsen
Fluffige Schoko-Muffins

 

Unsere Schoko-Muffins sind herrlich fluffig und saftig. Lauwarm serviert sind sie ein Genuss für Jung und Alt. Lasst sie euch schmecken und viel Spaß beim Nachbacken!

Petromax Muffinform mf6 schoko-muffins-41rTZ34h uL-Schoko-Muffins mit Schokolinsen
33 Bewertungen
Petromax Muffinform mf6*
  • Petromax Muffinform mf6 Aber Achtung! nur mit Gusrost oder...
  • Die Petromax Muffinform aus Gusseisen für sechs leckere Muffins...
  • Garantierte Qualität mit Gusseisen. Außerdem sind die...

 

Das Rezept zum Ausdrucken:

Schokoladen-Muffins schoko-muffins-Schoko Muffins Schokolinsen 150x150-Schoko-Muffins mit Schokolinsen
Schoko-Muffins
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Heute wird es süß, denn wir backen Schoko-Muffins! Saftig, fluffig und mit knackigen Schokolinsen on top sollen sie sein.
    Portionen Vorbereitung
    6 Muffins 10 Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    30 Minuten 60 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    6 Muffins 10 Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    30 Minuten 60 Minuten
    Schokoladen-Muffins schoko-muffins-Schoko Muffins Schokolinsen 150x150-Schoko-Muffins mit Schokolinsen
    Schoko-Muffins
    Stimmen: 3
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Heute wird es süß, denn wir backen Schoko-Muffins! Saftig, fluffig und mit knackigen Schokolinsen on top sollen sie sein.
      Portionen Vorbereitung
      6 Muffins 10 Minuten
      Kochzeit Wartezeit
      30 Minuten 60 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      6 Muffins 10 Minuten
      Kochzeit Wartezeit
      30 Minuten 60 Minuten
      Zutaten
      • 140 g Mehl Typ 405
      • 100 g Mini-Schokolinsen
      • 90 g Puderzucker
      • 100 ml Milch
      • 60 g Kakaopulver
      • 50 g flüssige Butter
      • 1/2 TL Vanilleextrakt
      • 2 Eier (Gr.M)
      • 1,5 TL Natron
      • 1,5 TL Backpulver
      • 1 EL Zitronensaft
      Portionen: Muffins
      Anleitungen
      1. Zunächst wird der Grill oder Backofen auf 180°C indirekte Hitze vorgeheizt (beim Backofen Ober-/Unterhitze). Wir haben die Muffins im Kamado Joe Classic II Keramikgrill zubereitet, den wir mit eingelegten Deflektorsteinen auf 180° aufgeheizt haben. Nun wird der Teig für die Muffins hergestellt. Dafür werden alle trockenen Zutaten (Mehl, Puderzucker, Kakaopulver, Vanillezucker, Natron, Backpulver) miteinander vermengt. Anschließend wird die geschmolzene Butter, die Milch und der Zitronensaft hinzugefügt und zu einem glatten Teig verrührt. Zum Schluss wird der Großteil der Schokolinsen (ca. 80g) untergerührt. Ein paar Schokolinsen werden aufgehoben, da diese später noch oben auf die Muffins gegeben werden. Der Teig wird nun in die gefettete Muffinform gefüllt. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, das die Muffins nicht in der Form festbacken, verwendet Papier-Muffinförmchen.
      2. Die Muffinform sollte etwa bis 4-5 Millimeter unter die Oberkante gefüllt werden, da die Muffins durch Natron, Backpulver und Zitronensaft noch recht stark aufgehen. Die Muffins werden nun für ca. 30 Minuten bei 180°C gebacken. Nach etwa der Hälfte der Backzeit werden noch ein paar zusätzliche Schokolinsen auf die Muffins gegeben. Die Muffins sollten zu diesem Zeitpunkt schon halb gebacken sein, denn so wird verhindert, dass sie einsinken.
      3. Es empfiehlt sich kurz vor Ende der Garzeit eine Stäbchenprobe mit einem Holzspieß oder Zahnstocher durchzuführen. Dieser wird einfach von oben in den Muffin hereingestochen und wieder herausgezogen. Wenn kein flüssiger Teig dabei mehr am Holzspieß hängen bleibt, sind die Muffins fertig. Bevor die Muffins aus der Form geholt werden, sollte diese etwa 1 Stunde auskühlen, denn sonst besteht die Gefahr, dass die Muffins beim Herausholen zerbrechen.

      Letzte Aktualisierung am 20.09.2020 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

      Kommentieren Sie den Artikel

      Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
      Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein