StartRezepteSchweinelachs mit Kräuterkruste, gegrilltem Lauch & Quetschkartoffeln

Schweinelachs mit Kräuterkruste, gegrilltem Lauch & Quetschkartoffeln

-

Schweinelachs mit Kräuterkruste, gegrilltem Lauch & Quetschkartoffeln und dazu servieren wir noch eine Basilikumbutter. Wie man dieses Gericht auf der Otto Wilde G32 Plattform zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Schweinelachs mit Kräuterkruste

In diesem Rezept grillen wir einen saftigen Schweinelachs mit einer würzigen Kräuterkruste auf dem Otto Wilde G32 Gasgrill. Dazu gibt es gegrillten Lauch und Quetschkartoffeln von der Plancha, sowie eine selbstgemachte Basilikumbutter. Als Ausgangsprodukt für dieses Rezept verwenden wir einen Schweinelachs vom Schwarzwälder Kräuterschwein. Das relativ magere Stück aus dem Schweinerücken eignet sich ideal für die Zubereitung als ganzer Braten.

Folgende Zutaten werden für 4 Portionen benötigt:

Für die Kräuterkruste:

- Advertisement -

  • 10 Knoblauchzehen
  • 2 EL Jordan Olivenöl
  • 6 Stiele Thymian
  • 6 Salbeiblätter
  • Abrieb einer Bio-Zitrone

Für die Basilikumbutter:

Alle Zutaten für Schweinelachs mit Kräuterkruste auf einen Blick schweinelachs mit kräuterkruste-Schweinelachs mit Kraeuterkruste Quetschkartoffeln 01-Schweinelachs mit Kräuterkruste, gegrilltem Lauch & Quetschkartoffeln
Alle Zutaten für Schweinelachs mit Kräuterkruste auf einen Blick

 

So wird der Schweinelachs mit Kräuterkruste zubereitet

Zunächst werden die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser gekocht. Die Kartoffeln sollten komplett weich gekocht werden, da sie später auf der Plancha zerdrückt werden. Je nach Größe der Kartoffeln dauert das etwa 25-30 Minuten.

In der Zwischenzeit wird die Basilikumbutter und das Kräutertopping für den Schweinelachs zubereitet. Die Butter sollte zeitig vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank genommen werden, damit sie Zimmertemperatur annehmen und weich werden kann. Das Basilikum und eine Knoblauchzehe wird fein gehackt und in eine Schale mit der weichen Butter gegeben. Dazu kommt ein Esslöffel Olivenöl und ein halber Teelöffel Meersalz. Alles wird gut miteinander vermischt und beiseite gestellt.

Für das Kräutertopping werden die Knoblauchzehen geschält und die Thymianblättchen werden vom Stängel gezupft. Alles wird zusammen in einen Multizerkleinerer gegeben. Dann kommen zwei Esslöffel Olivenöl hinzu und der Abrieb einer Zitrone. Mit dem Multizerkleinerer wird das Ganze grob zerkleinert.

Kräuter und Knoblauch werden mit dem Multizerkleinerer klein gehackt schweinelachs mit kräuterkruste-Schweinelachs mit Kraeuterkruste Quetschkartoffeln 02-Schweinelachs mit Kräuterkruste, gegrilltem Lauch & Quetschkartoffeln
Kräuter und Knoblauch werden mit dem Multizerkleinerer klein gehackt

 

Weiter geht es mit dem Schweinelachs am Grill. Das Fleisch wird pariert und von allen Seiten gesalzen und gepfeffert. Anschließend wird es auf dem Otto Wilde G32 Gasgrill bei hoher Temperatur rundherum scharf angegrillt, so dass der Schweinelachs Röstaromen bekommt.

Der Schweinelachs wird auf dem Otto Wilde G32 Gasgrill zubereitet schweinelachs mit kräuterkruste-Schweinelachs mit Kraeuterkruste Quetschkartoffeln 03-Schweinelachs mit Kräuterkruste, gegrilltem Lauch & Quetschkartoffeln
Der Schweinelachs wird auf dem Otto Wilde G32 Gasgrill zubereitet

 

Anschließend wird die Oberseite mit der Kräutermischung bestrichen. Um den Schweinelachs anschließend etwas von der Hitze zu entkoppeln, wird er auf eine gewässerte Planke gelegt und indirekt weiter gegart. Um die Kerntemperatur zu überwachen, wird der Schweinelachs mit Kräuterkruste mit einem Kerntemperaturfühler verkabelt.

Der Grillbuddy zeigt die Temperaturen im Grill an schweinelachs mit kräuterkruste-Schweinelachs mit Kraeuterkruste Quetschkartoffeln 05-Schweinelachs mit Kräuterkruste, gegrilltem Lauch & Quetschkartoffeln
Der Grillbuddy zeigt die Temperaturen im Grill an

 

Die Zielkerntemperatur beträgt ca. 65°C beim Schweinelachs. Dann ist er im Kern noch schön saftig. Wer nicht immer auf die Otto Wilde App schauen möchte, kann hier den optional erhältlichen Grillbuddy von Otto Wilde verwenden, um die Temperaturen zu überwachen.

Der Schweinelachs mit Kräuterkruste wird indirekt auf einer Planke fertig gegart schweinelachs mit kräuterkruste-Schweinelachs mit Kraeuterkruste Quetschkartoffeln 04-Schweinelachs mit Kräuterkruste, gegrilltem Lauch & Quetschkartoffeln
Der Schweinelachs mit Kräuterkruste wird indirekt auf einer Planke fertig gegart

 

Während der Schweinelachs bei indirekter Hitze gegart wird, kümmern wir uns um die Beilagen. Die Frühlingszwiebeln werden geputzt und in etwa 3-4 cm lange Stücke geschnitten. Auf der eingelegten Otto Wilde Plancha wird das Gemüse mit etwas Öl bei mittlerer Hitze angegrillt. Wenn sie leichte Röstaromen bekommen haben, werden sie mit Honig, Salz und Pfeffer gewürzt, nochmal kurz durchgeschwenkt und anschließend ebenfalls im indirekte Bereich des Grills warm gehalten.

Die Frühlingszwiebeln werden auf der Plancha gegrillt schweinelachs mit kräuterkruste-Schweinelachs mit Kraeuterkruste Quetschkartoffeln 06-Schweinelachs mit Kräuterkruste, gegrilltem Lauch & Quetschkartoffeln
Die Frühlingszwiebeln werden auf der Plancha gegrillt

 

Wenn die Frühlingszwiebeln fertig sind, kommen die Kartoffeln auf den Grill. Diese werden mit dem Otto Wilde Grillgewicht zerdrückt, mit Salz, Pfeffer und gehackten Rosmarinnadeln gewürzt und dann in etwas Öl angeröstet.

Schweinelachs mit Kräuterkruste vom Otto Wilde G32 Connected Gasgrill schweinelachs mit kräuterkruste-Schweinelachs mit Kraeuterkruste Quetschkartoffeln 07-Schweinelachs mit Kräuterkruste, gegrilltem Lauch & Quetschkartoffeln
Schweinelachs mit Kräuterkruste vom Otto Wilde G32 Connected Gasgrill

 

Wenn die Kartoffeln rundherum angeröstet sind, sollte auch der Schweinelachs auf Temperatur gekommen sein und die gewünschte Kerntemperatur erreicht haben. Vor dem Anschnitt wird der Schweinelachs mit Kräuterkruste noch kurz ruhen gelassen und anschließend wird alles zusammen mit der Basilikumbutter serviert.

Schweinelachs mit Kräuterkruste, gegrilltem Lauch & Quetschkartoffeln schweinelachs mit kräuterkruste-Schweinelachs mit Kraeuterkruste Quetschkartoffeln-Schweinelachs mit Kräuterkruste, gegrilltem Lauch & Quetschkartoffeln
Schweinelachs mit Kräuterkruste, gegrilltem Lauch & Quetschkartoffeln

Das Rezept zum Ausdrucken:

Schweinelachs mit Kräuterkruste schweinelachs mit kräuterkruste-Schweinelachs mit Kraeuterkruste Quetschkartoffeln-Schweinelachs mit Kräuterkruste, gegrilltem Lauch & Quetschkartoffeln

Schweinelachs mit Kräuterkruste

Schweinelachs mit Kräuterkruste, gegrilltem Lauch & Quetschkartoffeln und dazu servieren wir noch eine Basilikumbutter.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Gesamtzeit: 1 Stunde 30 Minuten
Keyword: Schweinelachs mit Kräuterkruste
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Für die Kräuterkruste:

Für die Basilikumbutter:

Anleitungen

  • Zunächst werden die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser gekocht. Die Kartoffeln sollten komplett weich gekocht werden, da sie später auf der Plancha zerdrückt werden. Je nach Größe der Kartoffeln dauert das etwa 25-30 Minuten.
    In der Zwischenzeit wird die Basilikumbutter und das Kräutertopping für den Schweinelachs zubereitet. Die Butter sollte zeitig vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank genommen werden, damit sie Zimmertemperatur annehmen und weich werden kann. Das Basilikum und eine Knoblauchzehe wird fein gehackt und in eine Schale mit der weichen Butter gegeben. Dazu kommt ein Esslöffel Olivenöl und ein halber Teelöffel Meersalz. Alles wird gut miteinander vermischt und beiseite gestellt.
    Für das Kräutertopping werden die Knoblauchzehen geschält und die Thymianblättchen werden vom Stängel gezupft. Alles wird zusammen in einen Multizerkleinerer gegeben. Dann kommen zwei Esslöffel Olivenöl hinzu und der Abrieb einer Zitrone. Mit dem Multizerkleinerer wird das Ganze grob zerkleinert.
  • Weiter geht es mit dem Schweinelachs am Grill. Das Fleisch wird pariert und von allen Seiten gesalzen und gepfeffert. Anschließend wird es auf dem Otto Wilde G32 Gasgrill bei hoher Temperatur rundherum scharf angegrillt, so dass der Schweinelachs Röstaromen bekommt.
    Anschließend wird die Oberseite mit der Kräutermischung bestrichen. Um den Schweinelachs anschließend etwas von der Hitze zu entkoppeln, wird er auf eine gewässerte Planke gelegt und indirekt weiter gegart. Um die Kerntemperatur zu überwachen, wird der Schweinelachs mit Kräuterkruste mit einem Kerntemperaturfühler verkabelt. Die Zielkerntemperatur beträgt ca. 65°C beim Schweinelachs. Dann ist er im Kern noch schön saftig. Wer nicht immer auf die Otto Wilde App schauen möchte, kann hier den optional erhältlichen Grillbuddy von Otto Wilde verwenden, um die Temperaturen zu überwachen.
  • Während der Schweinelachs bei indirekter Hitze gegart wird, kümmern wir uns um die Beilagen. Die Frühlingszwiebeln werden geputzt und in etwa 3-4 cm lange Stücke geschnitten. Auf der eingelegten Otto Wilde Plancha wird das Gemüse mit etwas Öl bei mittlerer Hitze angegrillt. Wenn sie leichte Röstaromen bekommen haben, werden sie mit Honig, Salz und Pfeffer gewürzt, nochmal kurz durchgeschwenkt und anschließend ebenfalls im indirekte Bereich des Grills warm gehalten.
  • Wenn die Frühlingszwiebeln fertig sind, kommen die Kartoffeln auf den Grill. Diese werden mit dem Otto Wilde Grillgewicht zerdrückt, mit Salz, Pfeffer und gehackten Rosmarinnadeln gewürzt und dann in etwas Öl angeröstet. Wenn die Kartoffeln rundherum angeröstet sind, sollte auch der Schweinelachs auf Temperatur gekommen sein und die gewünschte Kerntemperatur erreicht haben. Vor dem Anschnitt wird der Schweinelachs mit Kräuterkruste noch kurz ruhen gelassen und anschließend wird alles zusammen mit der Basilikumbutter serviert.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Kristian van Bergerem
Kristian van Bergerem
Kristian ist dem Grill-Virus im Juli 2011 verfallen, als ihm seine Frau den ersten Kugelgrill zum Geburtstag geschenkt hat. Seitdem folgten regelmäßig weitere Grillsportgeräte. Vor allem Gusseisen, Dutch Oven und Co. haben es dem gelernten Kfz-Techniker-Meister angetan. Seit April 2017 verstärkt Kristian das BBQPit-Team.
5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

74,949FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
11,347FollowerFolgen
1,251FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut