- Advertisement -

Heute haben wir ein schmackhaftes Pfannengericht für euch, welches einfach, richtig lecker und schnell zubereitet ist. Unsere Paprika-Hähnchenpfanne ist sahnig, würzig und vor allem mit reichlich Käse überbacken!

Paprika-Hähnchenpfanne

– Advertisement –

Wenn es mal schnell gehen muss und trotzdem richtig lecker werden soll, ist diese Paprika-Hähnchenpfanne genau das Richtige. In nicht mal einer Stunde steht das Hähnchen in Paprika-Sahne-Soße auf dem Tisch!

Folgende Zutaten werden für 4 Portionen benötigt:

Alle Zutaten der Paprika-Hähnchenpfanne auf einen Blick paprika-hähnchenpfanne-Paprika Haehnchenpfanne 01-Paprika-Hähnchenpfanne – Schnelles und einfaches Rezept
Alle Zutaten der Paprika-Hähnchenpfanne auf einen Blick

 

- Advertisement -

Zubereitung der Paprika-Hähnchenpfanne

Für unsere Paprika-Hähnchenpfanne werden zunächst die Hähnchenbrustfilets pariert und halbiert. Die Hähnchenbrustfilets werden nun in eine Schale gegeben, mit etwas Olivenöl eingerieben und rundum mit dem Texas Chicken BBQ-Rub gewürzt.

Sale
Ankerkraut Texas Chicken, 230g im Streuer, BBQ-Rub Gewürzmischung für Chicken-Wings und Hähnchen paprika-hähnchenpfanne-510P7vRN0uL-Paprika-Hähnchenpfanne – Schnelles und einfaches Rezept
628 Bewertungen
Ankerkraut Texas Chicken, 230g im Streuer, BBQ-Rub Gewürzmischung für Chicken-Wings und Hähnchen*
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern, Rieselhilfen oder...
  • Der Ankerkraut "Texas Chicken" BBQ-Rub ist perfekt für Chicken...
  • Reiben Sie Ihr Grillgut einfach mit etwas Öl ein und verteilen...

Die roten Paprikas werden gewaschen, das Kerngehäuse entfernt und in Streifen geschnitten. Die Frühlingszwiebeln werden geputzt und in Ringe geschnitten. Dann kann es auch schon am Grill oder Herd weitergehen.
Wir haben die Paprika-Hähnchenpfanne auf dem Kamado Joe Classic II Keramikgrill zubereitet. Dieser wird auf gut 200°C direkte Hitze aufgeheizt. Der Grillrost wird beim Erreichen der gewünschten Temperatur leicht eingeölt, damit das Hähnchenbrustfilet nicht kleben bleibt. Die gewürzten Hähnchenfilets werden jeweils für 120 Sekunden direkt über der Flamme gegrillt. Die Kerntemperatur sollte dann bei ca. 70°C liegen.

Die Hähnchenbrustfilets werden auf dem Kamado Joe gegrillt paprika-hähnchenpfanne-Paprika Haehnchenpfanne 02-Paprika-Hähnchenpfanne – Schnelles und einfaches Rezept
Die Hähnchenbrustfilets werden auf dem Kamado Joe gegrillt

 

Anschließend werden die Hähnchenfilets vom Grill genommen und beiseite gestellt, denn jetzt geht es mit der Sauce weiter. In einer gusseisernen Pfanne (hier: Petromax Feuerpfanne fp30h

– Advertisement –
) werden zunächst die Paprikastreifen für ca. 5 Minuten scharf angebraten.Dann werden die Frühlingszwiebelringe hinzugegeben und das Ganze für eine weitere Minute angeröstet.
Die Paprika wird angeröstet paprika-hähnchenpfanne-Paprika Haehnchenpfanne 03-Paprika-Hähnchenpfanne – Schnelles und einfaches Rezept
Die Paprika wird angeröstet

 

Danach wird die Paprikapfanne mit der Gemüsebrühe abgelöscht. Anschließend wird das Tomatenmark, das Paprikapulver und die Chili-Flocken hinzugegeben und alles einmal kurz aufgekocht. Nun wird die Creme Fraiche und die Sahne untergerührt. Die Hähnchenbrustfilets werden in Streifen geschnitten, mit in die Pfanne gegeben und alles wird mit ein wenig Salz & Pfeffer abgeschmeckt. Zu guter Letzt wird der geriebene Käse über der Pfanne verteilt und die Paprika-Hähnchenpfanne wird alles für ca. 15 Minuten bei 200°C indirekter Hitze überbacken bis der Käse goldbraun ist.

Paprika-Hähnchenpfanne vom Grill paprika-hähnchenpfanne-Paprika Haehnchenpfanne 04-Paprika-Hähnchenpfanne – Schnelles und einfaches Rezept
Paprika-Hähnchenpfanne vom Grill

 

Saftige Hähnchenstreifen in cremiger Sauce mit knackiger Paprika mit Käse überbacken – dieses Pfannengericht ist schnell zubereitet und schmeckt einfach grandios. Dazu braucht man eigentlich nur noch etwas Fladenbrot oder Baguette, um die Sahnesoße aufzusaugen.   Viel Spaß beim Nachgrillen!

Feuerpfanne fp30h mit zwei Henkeln Ø 30 cm OVP defekt paprika-hähnchenpfanne-41WJHJNjpWL-Paprika-Hähnchenpfanne – Schnelles und einfaches Rezept
439 Bewertungen
Feuerpfanne fp30h mit zwei Henkeln Ø 30 cm OVP defekt*
  • Feuerpfanne fp30h mit zwei Henkeln Ø 30 cm OVP defekt

 

Das Rezept zum Ausdrucken:

paprika-hähnchenpfanne-Paprika Haehnchenpfanne 04 150x150-Paprika-Hähnchenpfanne – Schnelles und einfaches Rezept
Paprika-Hähnchenpfanne
Stimmen: 19
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Wenn es mal schnell gehen muss und trotzdem richtig lecker werden soll, ist diese Paprika-Hähnchenpfanne genau das Richtige. In nicht mal einer Stunde steht das Hähnchen in Paprika-Sahne-Soße auf dem Tisch!
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit
    40 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit
    40 Minuten
    paprika-hähnchenpfanne-Paprika Haehnchenpfanne 04 150x150-Paprika-Hähnchenpfanne – Schnelles und einfaches Rezept
    Paprika-Hähnchenpfanne
    Stimmen: 19
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Wenn es mal schnell gehen muss und trotzdem richtig lecker werden soll, ist diese Paprika-Hähnchenpfanne genau das Richtige. In nicht mal einer Stunde steht das Hähnchen in Paprika-Sahne-Soße auf dem Tisch!
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit
      40 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit
      40 Minuten
      Zutaten
      • 3 Hähnchenbrustfilets
      • 3 rote Paprika
      • 2 Frühlingszwiebeln
      • 200 g Crème fraîche
      • 200 g Sahne
      • 2 EL Tomatenmark
      • 250 ml Gemüsebrühe
      • 1 TL Paprikapulver edelsüß
      • 1/2 TL Chili-Flocken
      • 20 g Texas Chicken BBQ-Rub
      • 150 g geriebenen Emmentaler
      • 1 Prise Meersalz
      • 1 Prise 9 Pfeffer Symphonie
      • Olivenöl
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Für unsere Paprika-Hähnchenpfanne werden zunächst die Hähnchenbrustfilets pariert und halbiert. Die Hähnchenbrustfilets werden nun in eine Schale gegeben, mit etwas Olivenöl eingerieben und rundum mit dem Texas Chicken BBQ-Rub gewürzt. Die roten Paprikas werden gewaschen, das Kerngehäuse entfernt und in Streifen geschnitten. Die Frühlingszwiebeln werden geputzt und in Ringe geschnitten. Dann kann es auch schon am Grill oder Herd weitergehen. Wir haben die Paprika-Hähnchenpfanne auf dem Kamado Joe Classic II Keramikgrill zubereitet. Dieser wird auf gut 200°C direkte Hitze aufgeheizt. Der Grillrost wird beim Erreichen der gewünschten Temperatur leicht eingeölt, damit das Hähnchenbrustfilet nicht kleben bleibt. Die gewürzten Hähnchenfilets werden jeweils für 120 Sekunden direkt über der Flamme gegrillt. Die Kerntemperatur sollte dann bei ca. 70°C liegen.
      2. Anschließend werden die Hähnchenfilets vom Grill genommen und beiseite gestellt, denn jetzt geht es mit der Sauce weiter. In einer gusseisernen Pfanne (hier: Petromax Feuerpfanne fp30h) werden zunächst die Paprikastreifen für ca. 5 Minuten scharf angebraten.Dann werden die Frühlingszwiebelringe hinzugegeben und das Ganze für eine weitere Minute angeröstet. Danach wird die Paprikapfanne mit der Gemüsebrühe abgelöscht. Anschließend wird das Tomatenmark, das Paprikapulver und die Chili-Flocken hinzugegeben und alles einmal kurz aufgekocht. Nun wird die Creme Fraiche und die Sahne untergerührt. Die Hähnchenbrustfilets werden in Streifen geschnitten, mit in die Pfanne gegeben und alles wird mit ein wenig Salz & Pfeffer abgeschmeckt. Zu guter Letzt wird der geriebene Käse über der Pfanne verteilt und die Paprika-Hähnchenpfanne wird alles für ca. 15 Minuten bei 200°C indirekter Hitze überbacken bis der Käse goldbraun ist.
      3. Saftige Hähnchenstreifen in cremiger Sauce mit knackiger Paprika mit Käse überbacken - dieses Pfannengericht ist schnell zubereitet und schmeckt einfach grandios. Dazu braucht man eigentlich nur noch etwas Fladenbrot oder Baguette, um die Sahnesoße aufzusaugen.   Viel Spaß beim Nachgrillen!

      Letzte Aktualisierung am 22.09.2020 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

      3 Kommentare

      1. leider Geil! meine Frau hat glatt 2 große Teller gegessen, dazu gab es bei uns Reis

        frischen Schmand anstatt Creme Fraiche
        Spitzpaprika gegen eine Paprika getauscht
        Hähnchen mit Cherry Chipotle gewürzt

        Gegrillt schmeckt alles besser, Top! genau so weitermachen, Danke

        (Kohle zu heiß???
        Sprühflasche mit Wasser direkt auf die heißen Kohlen oder Kohlen entnehmen und 10-15min warten was passiert? so mach ich es bei mein Kettle. guten

      2. Klingt gut. Magst du mal etwas zum umrüsten auf indirektes Grillen nach dem Anbraten preisgeben? Mein Kamado Joe II ist dann schon schwer zu bändigen und braucht so seine Zeit.

      Kommentieren Sie den Artikel

      Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
      Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein