– Advertisement –
– Advertisement –
StartRezepteRubs, Saucen & DipsHeubutter - Kräuterbutter mit aromatischem Wiesenheu

Heubutter – Kräuterbutter mit aromatischem Wiesenheu

-

– Advertisement –

Wir machen Heubutter! Dabei handelt es sich um eine aromatische Kräuterbutter mit Wiesenheu. Wie man diese Butter macht und was das Besondere an der Heubutter ist, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Heubutter selber machen

– Advertisement –

Wir lieben Buttervarianten aller Art! Gerade beim Grillen, als Topping auf einem saftigen Steak, darf die richtige Würzbutter auf keinen Fall fehlen! Ihr kennt vermutlich schon unsere klassische Kräuterbutter, die Tomatenbutter und auch die Cowboy-Butter, die perfekt zum Steak passt. Heubutter dürften jedoch die wenigsten von euch kennen. Heubutter ist auch nicht mit Heumilchbutter zu verwechseln. In unserer Heubutter steckt echtes Wiesenheu! Klingt komisch, schmeckt aber richtig gut! Wenn wir an Heu denken, dann haben wir in erster Linie das staubtrockenes Kuh- und Pferdefutter im Kopf. Heu hat jedoch so viel mehr zu bieten! Wir haben Heu auch schon mehrfach in Rezepten verwendet, wie beispielsweise beim Hähnchen auf dem Heu im Dutch Oven oder unserem Heubraten. Warum sollte man also nicht mal eine schmackhafte Heubutter zubereiten? Heu ist nicht nur eine echte Wunderwaffe in der Küche, sondern auch in der Naturmedizin. Es wird schon lange für verschiedene Beschwerden verwendet. Heubäder helfen beispielsweise bei Stress, Anspannung und Hautkrankheiten. Wir bleiben jedoch in der Kulinarik und wir zeigen euch, wie man eine geniale Heubutter selber macht!
Frisches Heu bekommt ihr  beim Bauern um die Ecke, beim Tierbedarf oder auch online im Internet.

Folgende Zutaten werden für die Heubutter benötigt:

  • 250 g Kerrygold Buttter
  • 1 Handvoll Wiesenheu
  • 2 EL Kerbel
  • 2 EL Basilikum
  • 1 EL Estragon
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Bio-Zitrone
Alle Zutaten für Heubutter auf einen Blick heubutter-Heubutter selber machen 01-Heubutter – Kräuterbutter mit aromatischem Wiesenheu
Alle Zutaten für Heubutter auf einen Blick

 

Zubereitung der Kräuterbutter mit Heu

Die Butter sollte bei Raumtemperatur verarbeitet werden, denn in weichem Zustand kann man das Heu und die Kräuter viel besser in die Butter einarbeiten. Daher sollte die Butter frühzeitig aus dem Kühlschrank genommen werden.
Wir möchten eine feine Heubutter zubereiten und möchten nicht auf Heufasern herumkauen. Daher ist es wichtig, dass das Heu zunächst zerkleinert wird. Daher sollte es zunächst mit einer Schere grob kleingeschnitten werden und anschließend in einen Multi-Zerkleinerer gegeben werden. Darin wird das Heu möglichst fein zerkleinert, quasi pulverisiert.

Das Heu wird fein zerkleinert heubutter-Heubutter selber machen 02-Heubutter – Kräuterbutter mit aromatischem Wiesenheu
Das Heu wird fein zerkleinert
- Advertisement -

 

Um jetzt auszuschließen, dass längere Heufasern in der Butter landen, wird das Heu noch durch ein feines Sieb gesiebt, so dass auch wirklich nur der eine Heu- und Kräuterstaub in der Butter landet. Wer möchte, kann die übrig gebliebenen Heufasern nochmal im Multihacker zerkleinern. Von der Menge reichen aber 1-2 gehäufte Esslöffel feines Heupulver für 250 g Butter.

Das zerkleinerte Heu wird gesiebt heubutter-Heubutter selber machen 03-Heubutter – Kräuterbutter mit aromatischem Wiesenheu
Das zerkleinerte Heu wird gesiebt

 

Die Zitrone wird unter heißem Wasser abgespült, getrocknet und die Schale wird abgerieben. Das „Heupulver“ wird dann zusammen mit dem Zitronenabrieb und dem Salz mit der zimmerwarmen Butter vermengt.

Die Heubutter wird in Form gebracht heubutter-Heubutter selber machen 04-Heubutter – Kräuterbutter mit aromatischem Wiesenheu
Die Heubutter wird in Form gebracht

 

Wenn die Butter gut vermischt ist, wird ein Stück Frischhaltefolie wird dann auf ein Stück Alufolie gelegt und die Butter wird auf die Frischhaltefolie gegeben. Dann wird die Folie vorsichtig aufgerollt und die Heubutter wie ein Bonbon eingewickelt und kalt gestellt.

Die Kräuterbutter wird wie ein Bonbon eingewickelt heubutter-Heubutter selber machen 05-Heubutter – Kräuterbutter mit aromatischem Wiesenheu
Die Kräuterbutter wird wie ein Bonbon eingewickelt

 

Die Heubutter sollte für 1-2 Stunden zum Durchziehen in den Kühlschrank gestellt werden. Anschließend kann sich mit einem Messer einfach portioniert werden, indem Scheiben abgeschnitten werden.

Heubutter - Kräuterbutter mit aromatischem Wiesenheu heubutter-Heubutter selber machen 06-Heubutter – Kräuterbutter mit aromatischem Wiesenheu
Heubutter – Kräuterbutter mit aromatischem Wiesenheu

 

Unsere Heubutter passt perfekt zu einem saftigen Steak! Das aromatische Heu, die Frische der Zitrone passen perfekt zu einem guten Rindersteak. Aber auch zu gegrilltem Gemüse passt die würzige Butter perfekt! Probiert diese Heubutter unbedingt mal aus und lasst uns gerne euer Feedback in den Kommentaren da.

Das Rezept zum Ausdrucken:

Kräuterbutter mit Heu heubutter-Heubutter selber machen-Heubutter – Kräuterbutter mit aromatischem Wiesenheu

Heubutter

Wir machen Heubutter! Dabei handelt es sich um eine aromatische Kräuterbutter mit Wiesenheu.
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Keyword: Heubutter
Portionen: 6 Portionen

Zutaten

Anleitungen

  • Die Butter sollte bei Raumtemperatur verarbeitet werden, denn in weichem Zustand kann man das Heu und die Kräuter viel besser in die Butter einarbeiten. Daher sollte die Butter frühzeitig aus dem Kühlschrank genommen werden. Wir möchten eine feine Heubutter zubereiten und möchten nicht auf Heufasern herumkauen. Daher ist es wichtig, dass das Heu zunächst zerkleinert wird. Daher sollte es zunächst mit einer Schere grob kleingeschnitten werden und anschließend in einen Multi-Zerkleinerer gegeben werden. Darin wird das Heu möglichst fein zerkleinert, quasi pulverisiert. Um jetzt auszuschließen, dass längere Heufasern in der Butter landen, wird das Heu noch durch ein feines Sieb gesiebt, so dass auch wirklich nur der eine Heu- und Kräuterstaub in der Butter landet. Wer möchte, kann die übrig gebliebenen Heufasern nochmal im Multihacker zerkleinern. Von der Menge reichen aber 1-2 gehäufte Esslöffel feines Heupulver für 250 g Butter.
  • Die Zitrone wird unter heißem Wasser abgespült, getrocknet und die Schale wird abgerieben. Das "Heupulver" wird dann zusammen mit dem Zitronenabrieb und dem Salz mit der zimmerwarmen Butter vermengt.  
    Wenn die Butter gut vermischt ist, wird ein Stück Frischhaltefolie wird dann auf ein Stück Alufolie gelegt und die Butter wird auf die Frischhaltefolie gegeben. Dann wird die Folie vorsichtig aufgerollt und die Heubutter wie ein Bonbon eingewickelt und kalt gestellt. Die Heubutter sollte für 1-2 Stunden zum Durchziehen in den Kühlschrank gestellt werden. Anschließend kann sich mit einem Messer einfach portioniert werden, indem Scheiben abgeschnitten werden.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Kristian van Bergerem
Kristian van Bergerem
Kristian ist dem Grill-Virus im Juli 2011 verfallen, als ihm seine Frau den ersten Kugelgrill zum Geburtstag geschenkt hat. Seitdem folgten regelmäßig weitere Grillsportgeräte. Vor allem Gusseisen, Dutch Oven und Co. haben es dem gelernten Kfz-Techniker-Meister angetan. Seit April 2017 verstärkt Kristian das BBQPit-Team.

1 Kommentar

  1. Neugierig wie ich bin, musste die Heubutter unbedingt ausprobiert werden. Nach der Fertigstellung kam das probieren. Naja sehr gewöhnungsbedürftig, vielleicht muss sie ja noch „durchziehen“.
    Bei der anstehenden Geburtstagsfeier wurde sie stillschweigend zum Baguette gestellt. Was soll ich sagen nach dem probieren wollte sie keiner.
    Meine Curry-Mango Butter hingegen war komplett leer.

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,276FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
10,453FollowerFolgen
1,313FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut