– Advertisement –
– Advertisement –
StartFleisch GerichteRindRumpsteak mit Heubutter

Rumpsteak mit Heubutter

-

– Advertisement –

Wir grillen ein Rumpsteak mit Heubutter! Wie man das macht und was das Besondere an der Heubutter ist, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Rumpsteak mit Heubutter

– Advertisement –

Es gibt wohl kaum etwas Besseres, als ein klassisches Rumpsteak vom Grill! Außen mit schönen Röstaromen, innen saftig und medium gegrillt. Wenn dann noch die Fleischqualität stimmt, braucht man eigentlich nur noch ein paar Salzflocken und ggf. etwas Steakpfeffer. Doch in diesem Rezept möchten wir euch mal etwas Besonderes zeigen. Ein Steak mit Kräuterbutter kennt ihr sicherlich. Vielleicht kennt ihr auch schon unsere Cowboy-Butter, die perfekt zum Steak passt. Heubutter dürften die wenigsten von euch kennen. Heubutter hat auch nichts mit Heumilchbutter zu tun. In dieser Kräuterbutter ist echtes Wiesenheu! Wenn wir an Heu denken, dann denken wir zunächst an staubtrockenes Futter für Kühe und Pferde. Heu wird jedoch auch schon lange für verschiedene Beschwerden verwendet, beispielsweise in Heubädern gegen Stress, Anspannung und Hautkrankheiten. Wir haben Heu auch schon mehrfach in Rezepten verwendet, wie beispielsweise beim Hähnchen auf dem Heu im Dutch Oven oder unserem Heubraten. Warum sollte man also nicht mal eine schmackhafte Heubutter zubereiten? Frisches Heu bekommt ihr beim Bauern um die Ecke, beim Tierbedarf oder auch online im Internet.

Folgende Zutaten werden für die Heubutter benötigt:

  • 250 g Kerrygold Buttter
  • 1 Handvoll Wiesenheu
  • 2 EL Kerbel
  • 2 EL Basilikum
  • 1 EL Estragon
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Bio-Zitrone
Alle Zutaten für die Heubutter auf einen Blick rumpsteak mit heubutter-Rumpsteak mit Heu Butter 01-Rumpsteak mit Heubutter
Alle Zutaten für die Heubutter auf einen Blick

 

Zubereitung der Heubutter

Bevor wir mit der Zubereitung der Butter beginnen, sollte diese frühzeitig aus dem Kühlschrank genommen werden, da sie einfacher verarbeitet werden kann, wenn sie weich ist und Zimmertemperatur hat.
Da wir eine feine Butter zubereiten möchten und später nicht auf Heu beißen wollen, wird das Heu zunächst zusammen mit den Kräutern in einen Multihacker gegeben und sehr fein gehackt, quasi pulverisiert.

Das Heu wird fein gehackt rumpsteak mit heubutter-Rumpsteak mit Heu Butter 02-Rumpsteak mit Heubutter
Das Heu wird fein gehackt
- Advertisement -

 

Im Anschluss wird das Heu noch durch ein feines Sieb gesiebt und nur der feine Heu- und Kräuterstaub wird für die Butter verwendet. Wer möchte, kann die größeren Stücke nochmal im Multihacker zerkleinern. Von der Menge reichen aber 1-2 EL feines Heu für 250 g Butter.

Das Heu wird gesiebt rumpsteak mit heubutter-Rumpsteak mit Heu Butter 03-Rumpsteak mit Heubutter
Das Heu wird gesiebt

 

Das feine Kräuterheu wird dann zusammen mit dem Abrieb der Zitrone und dem Salz mit der zimmerwarmen Butter vermengt. Ein Stück Frischhaltefolie wird dann auf ein Stück Alufolie gelegt und die Butter wird auf der Frischhaltefolie platziert und das Ganze wird zu einer „Wurst“ aufgerollt und kalt gestellt.

Die Heubutter wird zu einer "Wurst" aufgerollt rumpsteak mit heubutter-Rumpsteak mit Heu Butter 08-Rumpsteak mit Heubutter
Die Heubutter wird zu einer „Wurst“ aufgerollt

 

Wenn die Butter fertig ist, widmen wir uns dem Steak. Für dieses Rezept haben wir ein Greater Omaha Roastbeef Steak aus dem Haus Albers Food verwendet.

Rumpsteak mit Heubutter rumpsteak mit heubutter-Rumpsteak mit Heu Butter 04-Rumpsteak mit Heubutter
Rumpsteak mit Heubutter

 

Für uns sind die Steaks aus Nebraska einfach mit das Beste, was man sich auf den Grillrost legen kann und wir grillen diese Steaks schon seit vielen Jahren und sind von der Qualität immer wieder begeistert.

Gegrillt wird auf dem Weber Genesis E325-s Gasgrill rumpsteak mit heubutter-Rumpsteak mit Heu Butter 09-Rumpsteak mit Heubutter
Gegrillt wird auf dem Weber Genesis E325-s Gasgrill

 

Gegrillt haben wir das Steak auf dem Weber Genesis E325-s Gasgrill. Dabei wird die Sear Zone mit dem Weber Crafted Sear Grate auf Maximaltemperatur aufgeheizt und das Steak bei hoher Hitze von beiden Seiten etwa 2-3 Minuten gegrillt.

Das Steak wird auf dem Weber Crafted Sear Grate gegrillt rumpsteak mit heubutter-Rumpsteak mit Heu Butter 05-Rumpsteak mit Heubutter
Das Steak wird auf dem Weber Crafted Sear Grate gegrillt

 

Wenn das Steak von beiden Seiten Röstaromen bekommen hat, wird es für 2-3 Minuten zum Nachziehen auf den Warmhalterost des Weber Genesis gelegt. Nach kurzer Ruhephase wird das Rumpsteak angeschnitten und zusammen mit der Heubutter serviert.

Rumpsteak mit Heubutter rumpsteak mit heubutter-Rumpsteak mit Heu Butter 07-Rumpsteak mit Heubutter
Rumpsteak mit Heubutter

 

Es gibt doch kaum etwas Besseres, als ein saftiges Steak! Dazu die aromatische Heubutter – eine perfekte Kombination, die ihr unbedingt mal ausprobieren solltet!

Rumpsteak mit Heubutter zum Ausdrucken:

Rumpsteak mit Heubutter rumpsteak mit heubutter-Rumpsteak mit Heu Butter-Rumpsteak mit Heubutter

Rumpsteak mit Heubutter

Wir grillen ein Rumpsteak mit Heubutter! Wie man das macht und was das Besondere an der Heubutter ist, zeigen wir euch in diesem Rezept.
5 von 3 Bewertungen
Keyword: Rumpsteak mit Heubutter
Portionen: 1 Steak

Zutaten

Anleitungen

  • Bevor wir mit der Zubereitung der Butter beginnen, sollte diese frühzeitig aus dem Kühlschrank genommen werden, da sie einfacher verarbeitet werden kann, wenn sie weich ist und Zimmertemperatur hat. Da wir eine feine Butter zubereiten möchten und später nicht auf Heu beißen wollen, wird das Heu zunächst zusammen mit den Kräutern in einen Multihacker gegeben und sehr fein gehackt, quasi pulverisiert. Im Anschluss wird das Heu noch durch ein feines Sieb gesiebt und nur der feine Heu- und Kräuterstaub wird für die Butter verwendet. Wer möchte, kann die größeren Stücke nochmal im Multihacker zerkleinern. Von der Menge reichen aber 1-2 EL feines Heu für 250 g Butter.
  • Das feine Kräuterheu wird dann zusammen mit dem Abrieb der Zitrone und dem Salz mit der zimmerwarmen Butter vermengt. Ein Stück Frischhaltefolie wird dann auf ein Stück Alufolie gelegt und die Butter wird auf der Frischhaltefolie platziert und das Ganze wird zu einer "Wurst" aufgerollt und kalt gestellt.
  • Wenn die Butter fertig ist, widmen wir uns dem Steak. Für dieses Rezept haben wir ein Greater Omaha Roastbeef Steak aus dem Haus Albers Food verwendet. Gegrillt haben wir das Steak auf dem Weber Genesis E325-s Gasgrill. Dabei wird die Sear Zone mit dem Weber Crafted Sear Grate auf Maximaltemperatur aufgeheizt und das Steak bei hoher Hitze von beiden Seiten etwa 2-3 Minuten gegrillt. Wenn das Steak von beiden Seiten Röstaromen bekommen hat, wird es für 2-3 Minuten zum Nachziehen auf den Warmhalterost des Weber Genesis gelegt. Nach kurzer Ruhephase wird das Rumpsteak angeschnitten und zusammen mit der Heubutter serviert.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Kristian van Bergerem
Kristian ist dem Grill-Virus im Juli 2011 verfallen, als ihm seine Frau den ersten Kugelgrill zum Geburtstag geschenkt hat. Seitdem folgten regelmäßig weitere Grillsportgeräte. Vor allem Gusseisen, Dutch Oven und Co. haben es dem gelernten Kfz-Techniker-Meister angetan. Seit April 2017 verstärkt Kristian das BBQPit-Team.

Kommentieren Sie den Artikel

Recipe Rating




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,137FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
10,184FollowerFolgen
1,303FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut