- Advertisement -

Spare Ribs aus dem Dutch Oven sind eine echte Alternative zu 3-2-1 Ribs. Zart, saftig und richtig geschmackvoll mit Limette, Chili und Sojasauce aus dem Feuertopf!

Spare Ribs aus dem Dutch Oven

Für dieses Rezept haben wir den Petromax Feuertopf ft9 verwendet, der von der Größe her ideal für 6 Spare Ribs ist. Bei den Rippen haben wir Iberico Spare Ribs von Albersfood verwendet, die sich durch eine viel intramuskuläres Fett und einen besonders intensiven und nussigen Geschmack auszeichnen.

Folgende Zutaten werden für 4 Portionen benötigt:

  • 6 Iberico Spare Ribs
  • 1 Liter Apfelsaft
  • 200 ml Sojasauce
  • 30 Salbeiblätter
  • 10 EL Tomatenketchup
  • 8 EL Rohrzucker
  • 6 Knoblauchzehen
  • 6 mittlere Zwiebeln
  • 3 Limetten
  • 3 Chilischoten
  • 2 kleine Stiele Lavendel
  • etwas Öl zum Anbraten
Alle Zutaten für Spare Ribs aus dem Dutch Oven auf einen Blick spare ribs aus dem dutch oven-Spare Ribs Dutch Oven 01-Spare Ribs aus dem Dutch Oven
Alle Zutaten für Spare Ribs aus dem Dutch Oven auf einen Blick

 

- Advertisement -

Zubereitung der Dutch Oven Spare Ribs

Zunächst werden die Kohlen vorbereitet. Für dieses Rezept werden 22 Stück Kokoko Eggs in einem Anzündkamin durchgeglüht. Anschließend wird die Silberhaut auf der Innenseite der Ribs entfernt und die Rippchen kreisförmig den Petromax Feuertopf ft9 hineingestellt.

Nun wird die Sauce zubereitet. Dafür wird Apfelsaft mit der Sojasauce, dem Rohrzucker und dem Ketchup verrührt. Anschließend werden die Limetten abgewaschen und in Scheiben geschnitten, die Knoblauchzehen werden abgezogen und fein gehackt und die Zwiebeln werden ebenfalls abgezogen und in Ringe geschnitten. Die Chilischoten werden ebenfalls in feine Ringe geschnitten. Alle Zutaten werden jetzt mit der Sauce, den Salbeiblättern und dem Lavendel  zu den Spare Ribs im Dutch Oven hinzugefügt.

Die Ribs werden kreisförmig in den Dutch Oven gestellt spare ribs aus dem dutch oven-Spare Ribs Dutch Oven 02-Spare Ribs aus dem Dutch Oven
Die Ribs werden kreisförmig in den Dutch Oven gestellt

 

Jetzt wird der Dutch Oven mit dem Deckel verschlossen und für etwa 60 Minuten in die Glut gestellt. Dafür werden 12 Kokoko Eggs unter dem Dutch Oven und 10 Stück auf dem Deckel verteilt. Nach etwa einer Stunde sind die  Spare Ribs aus dem Dutch Oven schon so zart, dass sie fast vom Knochen fallen.
Hinweis: Die Garzeit hängt ein wenig von den verwendeten Briketts, von Wind und Wetter und letztendlich auch von der verwendeten Fleischqualität ab. So werden Iberico-Ribs aufgrund ihres höheren Fettanteils schneller zart, als Ribs vom herkömmlichen Schwein. Daher sollte man nach rund einer Stunde ein erstes mal in den Dutch Oven schauen und wenn die Ribs sich dann noch nicht vom Knochen lösen, werden sei einfach noch 15-30 Minuten länger gegart.

Wenn die Ribs den gewünschten Garpunkt erreicht haben, werden sie vorsichtig aus dem Dutch Oven geholt und beiseite gestellt. Die Salbei-Blätter, Limettenscheiben und der Lavendel werden aus der Sauce geholt und entsorgt. Bei offenem Deckel wird die Sauce im Dutch Oven noch etwas einreduziert. Der Deckel wird nun auf den übrigen Briketts erhitzt und die Spareribs werden in etwas Öl im Deckel angebraten und anschließend mit der Sauce bestrichen serviert.

Spare Ribs aus dem Dutch Oven spare ribs aus dem dutch oven-Spare Ribs Dutch Oven 03-Spare Ribs aus dem Dutch Oven
Spare Ribs aus dem Dutch Oven

 

Unsere Spare Ribs aus dem Dutch Oven sind wunderbar zart, aromatisch und die Sauce passt perfekt zu den saftigen Ribs! Die Dutch Oven Spare Ribs sind in rund 90 Minuten zubereitet und nicht nur aufgrund der eingesparten Zeit eine echte Alternativ zu geräucherten Ribs vom Smoker. Lasst es euch schmecken und probiert Spare Ribs aus dem Dutch Oven unbedingt mal aus!

Petromax Feuertopf ft9 (Dutch Oven) (mit Standfüssen) spare ribs aus dem dutch oven-image-Spare Ribs aus dem Dutch Oven
215 Bewertungen
Petromax Feuertopf ft9 (Dutch Oven) (mit Standfüssen)*
  • Petromax Feuertopf ft9 (Dutch Oven) mit Standfüssen
  • Material: Gusseisen
  • Personen: 8 bis 14 Personen

Das Rezept zum Ausdrucken:

Spare Ribs aus dem Dutch Oven spare ribs aus dem dutch oven-Spare Ribs Dutch Oven 150x150-Spare Ribs aus dem Dutch Oven
Spare Ribs aus dem Dutch Oven
Stimmen: 9
Bewertung: 4.33
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Spare Ribs aus dem Dutch Oven sind eine echte Alternative zu 3-2-1 Ribs. Zart, saftig und richtig geschmackvoll mit Limette, Chili und Sojasauce aus dem Feuertopf!
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit
    90-120 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit
    90-120 Minuten
    Spare Ribs aus dem Dutch Oven spare ribs aus dem dutch oven-Spare Ribs Dutch Oven 150x150-Spare Ribs aus dem Dutch Oven
    Spare Ribs aus dem Dutch Oven
    Stimmen: 9
    Bewertung: 4.33
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Spare Ribs aus dem Dutch Oven sind eine echte Alternative zu 3-2-1 Ribs. Zart, saftig und richtig geschmackvoll mit Limette, Chili und Sojasauce aus dem Feuertopf!
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit
      90-120 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit
      90-120 Minuten
      Zutaten
      • 6 Iberico Spare Ribs
      • 1 l Apfelsaft
      • 200 ml Sojasauce
      • 30 Salbeiblätter
      • 10 EL Ketchup
      • 8 EL Rohrzucker
      • 6 Knoblauchzehen
      • 6 Zwiebeln (mittelgroß)
      • 3 Limetten
      • 3 Chilischoten
      • 2 Stiele Lavendel
      • Öl
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Zunächst werden die Kohlen vorbereitet. Für dieses Rezept werden 22 Stück Kokoko Eggs in einem Anzündkamin durchgeglüht. Anschließend wird die Silberhaut auf der Innenseite der Ribs entfernt und die Rippchen kreisförmig den Petromax Feuertopf ft9 hineingestellt. Nun wird die Sauce zubereitet. Dafür wird Apfelsaft mit der Sojasauce, dem Rohrzucker und dem Ketchup verrührt. Anschließend werden die Limetten abgewaschen und in Scheiben geschnitten, die Knoblauchzehen werden abgezogen und fein gehackt und die Zwiebeln werden ebenfalls abgezogen und in Ringe geschnitten. Die Chilischoten werden ebenfalls in feine Ringe geschnitten. Alle Zutaten werden jetzt mit der Sauce, den Salbeiblättern und dem Lavendel  zu den Spare Ribs im Dutch Oven hinzugefügt.
      2. Jetzt wird der Dutch Oven mit dem Deckel verschlossen und für etwa 60 Minuten in die Glut gestellt. Dafür werden 12 Kokoko Eggs unter dem Dutch Oven und 10 Stück auf dem Deckel verteilt. Nach etwa einer Stunde sind die  Spare Ribs aus dem Dutch Oven schon so zart, dass sie fast vom Knochen fallen. Hinweis: Die Garzeit hängt ein wenig von den verwendeten Briketts, von Wind und Wetter und letztendlich auch von der verwendeten Fleischqualität ab. So werden Iberico-Ribs aufgrund ihres höheren Fettanteils schneller zart, als Ribs vom herkömmlichen Schwein. Daher sollte man nach rund einer Stunde ein erstes mal in den Dutch Oven schauen und wenn die Ribs sich dann noch nicht vom Knochen lösen, werden sei einfach noch 15-30 Minuten länger gegart.
      3. Wenn die Ribs den gewünschten Garpunkt erreicht haben, werden sie vorsichtig aus dem Dutch Oven geholt und beiseite gestellt. Die Salbei-Blätter, Limettenscheiben und der Lavendel werden aus der Sauce geholt und entsorgt. Bei offenem Deckel wird die Sauce im Dutch Oven noch etwas einreduziert. Der Deckel wird nun auf den übrigen Briketts erhitzt und die Spareribs werden in etwas Öl im Deckel angebraten und anschließend mit der Sauce bestrichen serviert.

      Letzte Aktualisierung am 16.11.2019 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

      - Advertisement -

      Kommentieren Sie den Artikel

      Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!

      Ich akzeptiere

      Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein