– Advertisement –
– Advertisement –
StartFleisch GerichteRindSchulterrolle mit Brotsalat

Schulterrolle mit Brotsalat

-

– Advertisement –

In diesem Rezept zeigen wir euch, wie man eine Schulterrolle mit Brotsalat zubereitet. Neben dem Teres Major ist hier der sogenannte Panzanella der Star!

Schulterrolle mit Brotsalat

– Advertisement –

Mit unserem heutigen Rezept geht es nach Italien, genauer gesagt in die Toskana, denn dort kommt der traditionelle Brotsalat Panzanella her. Der Brotsalat wird aus altbackenem Brot wie zum Beispiel Pane Pugliese, Ciabatta oder Pane Sciocco zubereitet. Dazu kommen frische Tomaten, Zwiebeln, Kräuter und ein feines Dressing. Auch in Deutschland wird der Brotsalat gerne gegessen und hier kann natürlich auch Sauerteigbrot verwendet werden. Da sich der Brotsalat perfekt als Beilage zu Grillfleisch eignet, haben wir dazu eine kernige Black Angus Schulterrolle aus dem Hause Albers Food zubereitet. Dieser Muskel wird auch als Teres Major oder Petite Tender bezeichnet. Er ist recht klein (ca. 350 g schwer) und sitzt in der Rinderschulter. Da er wenig beansprucht wird, ist dieser fein marmorierte Muskel sehr zart und trotzdem kernig im Geschmack.

Folgende Zutaten werden für zwei Portionen benötigt:

Alle Zutaten für die Schulterrolle mit Brotsalat auf einen Blick schulterrolle mit brotsalat-Schulterrolle Teres Major Brotsalat 01-Schulterrolle mit Brotsalat
Alle Zutaten für die Schulterrolle mit Brotsalat auf einen Blick

Zubereitung der Schulterrolle mit Brotsalat

Zunächst werden die etwas dicker geschnittenen Brotscheiben in Würfel geschnitten. Die Tomaten werden gewaschen, entkernt und in Würfel geschnitten. Die Zwiebel wird von der Schale befreit, halbiert und in feine Ringe geschnitten. Der Basilikum wird von den Stängeln gezupft und der Knoblauch mit Hilfe einer Knoblauchpresse fein gepresst. Wer jetzt noch gerne – wie im Süden Italiens – ein paar Anchovis bzw. Sardellenfilets und Oliven mit in die Panzanella haben möchte, schneidet diese ebenfalls in kleine Stücke. Der Brotsalat wird auch gerne mit einer Basilikumcreme getoppt und genau diese bereiten wir jetzt zu.

Die Basilikumcreme für den Brotsalat wird gemixt schulterrolle mit brotsalat-Schulterrolle Teres Major Brotsalat 07-Schulterrolle mit Brotsalat
Die Basilikumcreme für den Brotsalat wird gemixt

 

- Advertisement -

Dafür wird der Ricotta mit den Basilikumblättern in einen Mixbecher gegeben. Dazu kommt eine Prise Salz und Pfeffer, sowie ein guter Schuss Olivenöl. Das Ganze wird mit einem Mixstab zu einer Creme gemixt und ggf. noch mit etwas mehr Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Wer noch eine herb-säuerliche Note in die Basilikumcreme bringen möchte, mixt zusätzlich noch einen Teelöffel Weißweinessig unter die Creme. Die fertige Basilikumcreme wird zum Durchziehen in den Kühlschrank gestellt.

Jetzt geht es an der Pfanne, bzw. am Grill weiter, denn die Brotwürfel werden geröstet. Wir haben dafür den Enders CUBIQ PRO 3R Turbo Gasgrill verwendet. Der Grill wird mit der Switch Grid Pfanne auf etwa 220°C aufgeheizt. Dann wird etwas Olivenöl in die Pfanne gegeben und wenn das Öl heiß ist kommen die Brotwürfel, sowie der gepresste Knoblauch hinzu. Unter ständigem Rühren werden die Brotwürfel goldbraun angeröstet.

Die Brotwürfel werden angeröstet schulterrolle mit brotsalat-Schulterrolle Teres Major Brotsalat 02-Schulterrolle mit Brotsalat
Die Brotwürfel werden angeröstet

 

Wenn die Brotwürfel goldbraun und knusprig sind, werden sie zum Auskühlen beiseite gestellt. Dann wird die Pfanne entnommen und das Switch Grid Sear Grate zum Aufheizen eingesetzt.
In der Zwischenzeit wird in einer kleinen Schüssel das Dressing für den Brotsalat zubereitet. Dafür werden 40 ml Olivenöl und ein Esslöffel Essig mit einer Prise Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen verrührt und das Dressing wird über die Tomatenwürfel gegeben. Nun kommen noch die dünnen Zwiebelringe, sowie die Anchovis, die Oliven und die italienischen Kräuter hinzu und alles wird sehr gut miteinander vermischt und beiseite gestellt, aber nicht kaltgestellt.
Der Enders CUBIQ Pro wird auf ca. 260°C hochgeheizt und das Fleisch wird leicht eingeölt und gesalzen. Zur Kerntemperaturkontrolle haben wir das kabellose MEATER+ Grillthermometer verwendet und die Zielkerntemperatur wird auf 54°C eingestellt.

Das Teres Major wird direkt gegrillt schulterrolle mit brotsalat-Schulterrolle Teres Major Brotsalat 03-Schulterrolle mit Brotsalat
Das Teres Major wird direkt gegrillt

 

In der MEATER-App lassen sich die Temperaturen komfortabel einstellen und auch die Garzeit wird geschätzt. Kurz vor dem Erreichen der Ziel-Kerntemperatur signalisiert die App, dass das Fleisch kurz vor dem gewünschten Garpunkt ist und die Schulterrolle kann vom Grill genommen werden.

SALE
MEATER Plus | Das ultimative kabellose smarte Fleischthermometer mit 50m Reichweite | Für Ofen,... schulterrolle mit brotsalat-image-Schulterrolle mit Brotsalat
11.482 Bewertungen
MEATER Plus | Das ultimative kabellose smarte Fleischthermometer mit 50m Reichweite | Für Ofen,...*
  • ► Perfekte Garergebnisse: Egal ob Steak, Braten, Geflügel oder...
  • ► Einfache Zubereitung ohne Kabelsalat: MEATER-App auf dem...
  • ► Smarte Technik: Punktgenaue Temperaturmessung über zwei...

Letzte Aktualisierung am 16.05.2022 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

 

Wenn das Fleisch von beiden Seiten Röstaromen bekommen hat und die Kerntemperatur erreicht ist, wird die Schulterrolle vom Grill genommen und zum Ruhen beiseite gelegt. Während der Ruhephase wird dann der Brotsalat final zubereitet. Entweder direkt in der Schüssel oder aber in kleinen Einmachgläsern wo die Schichten schön zum Vorschein kommen.
Zunächst kommen die fertig zubereiteten Tomatenwürfel ins Glas. Darauf kommen dann großzügig die knusprigen Brotwürfel und das Ganze wird zum Abschluss mit einem Klecks der Basilikumcreme getoppt. Die knusprigen Brotwürfel saugen sich dann langsam mit dem Saft der Tomaten und dem Dressing voll und schmecken richtig klasse!

Schulterrolle mit Brotsalat schulterrolle mit brotsalat-Schulterrolle Teres Major Brotsalat 04-Schulterrolle mit Brotsalat
Schulterrolle mit Brotsalat

 

Wenn der Brotsalat angerichtet ist, wird die Schulterrolle aufgeschnitten, mit ein paar Salzflocken bestreut und dann sofort mit dem Brotsalat serviert. Ein tolles Stück Fleisch mit einem herrlich aromatischen Brotsalat – so kann der Sommer kommen! Probiert unsere Schulterrolle mit Brotsalat unbedingt mal aus und lasst uns gerne euer Feedback in den Kommentaren da. Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Nachmachen!

Das Rezept zum Ausdrucken:

Teres Major mit Brotsalat schulterrolle mit brotsalat-Schulterrolle Teres Major Brotsalat-Schulterrolle mit Brotsalat

Schulterrolle mit Brotsalat

In diesem Rezept zeigen wir euch, wie man eine Schulterrolle mit Brotsalat zubereitet. Neben dem Teres Major ist hier der sogenannte Panzanella der Star!
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Keyword: Schulterrolle mit Brotsalat
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

Anleitungen

  • Zunächst werden die etwas dicker geschnittenen Brotscheiben in Würfel geschnitten. Die Tomaten werden gewaschen, entkernt und in Würfel geschnitten. Die Zwiebel wird von der Schale befreit, halbiert und in feine Ringe geschnitten. Der Basilikum wird von den Stängeln gezupft und der Knoblauch mit Hilfe einer Knoblauchpresse fein gepresst. Wer jetzt noch gerne - wie im Süden Italiens - ein paar Anchovis bzw. Sardellenfilets und Oliven mit in die Panzanella haben möchte, schneidet diese ebenfalls in kleine Stücke.
  • Der Brotsalat wird auch gerne mit einer Basilikumcreme getoppt und genau diese bereiten wir jetzt zu. Dafür wird der Ricotta mit den Basilikumblättern in einen Mixbecher gegeben. Dazu kommt eine Prise Salz und Pfeffer, sowie ein guter Schuss Olivenöl. Das Ganze wird mit einem Mixstab zu einer Creme gemixt und ggf. noch mit etwas mehr Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Wer noch eine herb-säuerliche Note in die Basilikumcreme bringen möchte, mixt zusätzlich noch einen Teelöffel Weißweinessig unter die Creme. Die fertige Basilikumcreme wird zum Durchziehen in den Kühlschrank gestellt.
  • Jetzt geht es an der Pfanne, bzw. am Grill weiter, denn die Brotwürfel werden geröstet. Wir haben dafür den Enders CUBIQ PRO 3R Turbo Gasgrill verwendet. Der Grill wird mit der Switch Grid Pfanne auf etwa 220°C aufgeheizt. Dann wird etwas Olivenöl in die Pfanne gegeben und wenn das Öl heiß ist kommen die Brotwürfel, sowie der gepresste Knoblauch hinzu. Unter ständigem Rühren werden die Brotwürfel goldbraun angeröstet. Wenn die Brotwürfel goldbraun und knusprig sind, werden sie zum Auskühlen beiseite gestellt. Dann wird die Pfanne entnommen und das Switch Grid Sear Grate zum Aufheizen eingesetzt.
  • In der Zwischenzeit wird in einer kleinen Schüssel das Dressing für den Brotsalat zubereitet. Dafür werden 40 ml Olivenöl und ein Esslöffel Essig mit einer Prise Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen verrührt und das Dressing wird über die Tomatenwürfel gegeben. Nun kommen noch die dünnen Zwiebelringe, sowie die Anchovis, die Oliven und die italienischen Kräuter hinzu und alles wird sehr gut miteinander vermischt und beiseite gestellt, aber nicht kaltgestellt.
    Der Enders CUBIC Pro wird auf ca. 260°C hochgeheizt und das Fleisch wird leicht eingeölt und gesalzen. Zur Kerntemperaturkontrolle haben wir das kabellose MEATER+ Grillthermometer verwendet und die Zielkerntemperatur wird auf 54°C eingestellt. In der MEATER-App lassen sich die Temperaturen komfortabel einstellen und auch die Garzeit wird geschätzt. Kurz vor dem Erreichen der Ziel-Kerntemperatur signalisiert die App, dass das Fleisch kurz vor dem gewünschten Garpunkt ist und die Schulterrolle kann vom Grill genommen werden.
  • Wenn das Fleisch von beiden Seiten Röstaromen bekommen hat und die Kerntemperatur erreicht ist, wird die Schulterrolle vom Grill genommen und zum Ruhen beiseite gelegt. Während der Ruhephase wird dann der Brotsalat final zubereitet. Entweder direkt in der Schüssel oder aber in kleinen Einmachgläsern wo die Schichten schön zum Vorschein kommen. Zunächst kommen die fertig zubereiteten Tomatenwürfel ins Glas. Darauf kommen dann großzügig die knusprigen Brotwürfel und das Ganze wird zum Abschluss mit einem Klecks der Basilikumcreme getoppt. Die knusprigen Brotwürfel saugen sich dann langsam mit dem Saft der Tomaten und dem Dressing voll und schmecken richtig klasse! Wenn der Brotsalat angerichtet ist, wird die Schulterrolle aufgeschnitten, mit ein paar Salzflocken bestreut und dann sofort mit dem Brotsalat serviert. Ein tolles Stück Fleisch mit einem herrlich aromatischen Brotsalat - so kann der Sommer kommen!
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

<

p style=“text-align: justify;“>

Frank Thurau
Frank kam Ende 2014 über diverse Youtube-Kanäle zum Grillen und Backen und ist seitdem Feuer und Flamme am Grill und in der Backstube. Seine Leidenschaft für diese Themen bringt er seit September 2016 regelmäßig als Autor für BBQPit.de ein.

Kommentieren Sie den Artikel

Recipe Rating




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,137FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
10,184FollowerFolgen
1,303FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut