– Advertisement –
– Advertisement –
StartRezepteDessertBaklava - Rezept für das Süßgebäck aus dem Orient

Baklava – Rezept für das Süßgebäck aus dem Orient

-

– Advertisement –

Baklava ist ein traditionelles Gebäck aus Südosteuropa und Vorderasien. In diesem Rezept zeigen wir euch, wie man das süße Gebäck aus dem Orient selber macht.

Baklava

– Advertisement –

Baklava ist ein, in Honig- oder Zuckersirup eingelegtes Gebäck aus Blätter- oder Filoteig.  Das süße Gebäck ist häufig mit gehackten Nüssen und Pistazien gefüllt. Baklava hat eine große Tradition und war schon in der Antike bekannt. Die ersten Rezepte reichen zurück bis ins spätantike Griechenland. Aufgrund der großen Verbreitung im östlichen Mittelmeerraum bis in den Orient gibt es regional große Unterschiede. In der Türkei wird Baklava häufig mit Nüssen und Pistazien gemacht, während es in Griechenland oft mit Honig und Zimt gemacht wird. Im arabischen Raum wird der Sirup häufig mit Rosenwasser versetzt.
Bei uns in Deutschland ist die türkische Variante weit verbreitet. In vielen türkischen Restaurants und Döner-Imbissen wird Baklava als Dessert serviert. In diesem Rezept zeigen wir euch, wie man das süße Gebäck selber machen kann.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 250 g Filoteig
  • 250 g Kerrygold Butter
  • 300 g Pistazien
  • 200 g geschälte Mandeln
  • 200 g Walnüsse
  • 100 g Haselnüsse
  • 200 g Zucker
  • 100 g Honig
  • 150 ml Wasser
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 Bio-Zitrone
  • 75 g gehackte Pistazien
Alle Zutaten für Baklava auf einen Blick baklava-Baklava selber machen 01-Baklava – Rezept für das Süßgebäck aus dem Orient
Alle Zutaten für Baklava auf einen Blick

 

So wird Baklava zubereitet

Zubereitet haben wir das süße Gebäck auf dem Weber Genesis E325-s Gasgrill. Der Grill wird zunächst mit den beiden äußeren Brennern auf kleinster Stufe gestartet und auf 170°C aufgeheizt. Da wir für unser Rezept auch gleich flüssige Butter benötigen, haben wir die Aufheizphase genutzt, um die Butter im Petromax Stieltopf zu zerlassen.

Die Butter wird auf dem Grill geschmolzen baklava-Baklava selber machen 03-Baklava – Rezept für das Süßgebäck aus dem Orient
Die Butter wird auf dem Grill geschmolzen
- Advertisement -

 

In der Zwischenzeit werden die Nüsse in einem Multihacker gemeinsam mit dem Zimtpulver gehackt. Die Zitrone wird abgewaschen und mit einem Zestenreißer wird die Schale abgerieben. Anschließend wird die Zitronenschale unter die Nussmischung gerührt.
Um das Baklava zu backen, wird eine Auflaufform in der Größe von etwa 20×35 cm benötigt. Dafür haben wir die Weber BBQ Keramik-Kasserolle genutzt. Die Form wird zunächst großzügig mit flüssiger Butter ausgestrichen. Der Boden wird nun passend mit einer Schicht Filoteig ausgelegt und ebenfalls mit Butter bestrichen.

Die BBQ Kasserolle wird mit Filoteig ausgelegt baklava-Baklava selber machen 04-Baklava – Rezept für das Süßgebäck aus dem Orient
Die BBQ Kasserolle wird mit Filoteig ausgelegt

 

Auf dem Filoteig werden jetzt ein paar Esslöffel der Nussmischung dünn darauf verteilt und dann wird die nächste Lage Filoteig darauf gelegt, welche wieder mit der flüssigen Butter bestrichen wird. Dieser Vorgang wird so lange wiederholt, bis die Zutaten aufgebraucht sind.

Auf dem Teig werden gehackte Nüsse verteilt baklava-Baklava selber machen 05-Baklava – Rezept für das Süßgebäck aus dem Orient
Auf dem Teig werden gehackte Nüsse verteilt

 

Abschließend wird die oberste Schicht mit Teig bedeckt und dünn mit Butter bestrichen. Das Baklava wird dann vorsichtig mit einem scharfen Messer in kleine Quadrate oder Rechtecke geteilt.

Das Baklava wird in Rechtecke geschnitten baklava-Baklava selber machen 06-Baklava – Rezept für das Süßgebäck aus dem Orient
Das Baklava wird in Rechtecke geschnitten

 

Anschließend wird der Sirup zubereitet. Dazu wird die Hälfte der Zitrone ausgepresst. Der Zucker und der Honig im Wasser gelöst und in einem Topf mit dem Zitronensaft für ca. 5-6 Minuten zu einem Sirup einreduziert. Der Sirup wird gleichmäßig über die geschnittenen Baklava-Stücke verteilt.

Die Backzeit beträgt 30 Minuten bei 170°C baklava-Baklava selber machen 07-Baklava – Rezept für das Süßgebäck aus dem Orient
Die Backzeit beträgt 30 Minuten bei 170°C

 

Das Baklava wird für ca. 30-35 Minuten bei 170°C indirekter Hitze im Grill gebacken. Dafür bleibt der Weber Genesis mit dem rechten und linken Brenner auf Minimalstellung. Das sorgt in diesem Fall für die ideale Backtemperatur. Dann wird die BBQ Kasserolle mittig im Grill positioniert und das Baklava bei geschlossenem Deckel gebacken.

Das Baklava wird bei 170°C im Weber Genesis gebacken baklava-Baklava selber machen 02-Baklava – Rezept für das Süßgebäck aus dem Orient
Das Baklava wird bei 170°C im Weber Genesis gebacken

 

Das Baklava ist fertig, sobald die Teigblätter schön goldbraun gefärbt sind. Die Stücke werden zum Schluss noch mit den gehackten Pistazienstücke garniert und dann serviert. Noch besser schmeckt das süße Gebäck, wenn es über Nacht gut durchgezogen ist. Durch den Zuckersirup hält sich Baklava mindestens 2 Wochen.

Selbstgemachtes Baklava aus der Weber BBQ Keramik-Kasserolle baklava-Baklava selber machen 08-Baklava – Rezept für das Süßgebäck aus dem Orient
Selbstgemachtes Baklava aus der Weber BBQ Keramik-Kasserolle

 

Baklava ist ein Traum für alle, die auf süße Desserts stehen. Probiert dieses Rezept unbedingt mal aus und lasst uns gerne euer Feedback in den Kommentaren da. Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Nachmachen!

SALE
Weber 17888 BBQ Keramik-Kasserolle, Bräter, Schmorpfanne, 42x22,5 cm baklava-image-Baklava – Rezept für das Süßgebäck aus dem Orient
44 Bewertungen
Weber 17888 BBQ Keramik-Kasserolle, Bräter, Schmorpfanne, 42x22,5 cm*
  • Optimal zum langsamen Garen von Chilis, Schmorgerichten und...
  • Dank der seidenmatten Oberfläche bleibt das Essen nicht kleben.
  • Spülmaschinen- und kratzfest.

Letzte Aktualisierung am 1.10.2022 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Das Rezept zum Ausdrucken:

Baklava baklava-Baklava selber machen-Baklava – Rezept für das Süßgebäck aus dem Orient

Baklava

Baklava ist ein traditionelles Gebäck aus Südosteuropa und Vorderasien. In diesem Rezept zeigen wir euch, wie man das süße Gebäck aus dem Orient selber macht.
4,70 von 10 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Keyword: Baklava
Portionen: 30 Stücke

Zutaten

Anleitungen

  • Zubereitet haben wir das süße Gebäck auf dem Weber Genesis E325-s Gasgrill. Der Grill wird zunächst mit den beiden äußeren Brennern auf kleinster Stufe gestartet und auf 170°C aufgeheizt. Da wir für unser Rezept auch gleich flüssige Butter benötigen, haben wir die Aufheizphase genutzt, um die Butter im Petromax Stieltopf zu zerlassen. In der Zwischenzeit werden die Nüsse in einem Multihacker gemeinsam mit dem Zimtpulver gehackt. Die Zitrone wird abgewaschen und mit einem Zestenreißer wird die Schale abgerieben. Anschließend wird die Zitronenschale unter die Nussmischung gerührt.
  • Um das Baklava zu backen, wird eine Auflaufform in der Größe von etwa 20x35 cm benötigt. Wir haben wir die Weber BBQ Keramik-Kasserolle genutzt. Die Form wird zunächst großzügig mit flüssiger Butter ausgestrichen. Der Boden wird nun passend mit einer Schicht Filoteig ausgelegt und ebenfalls mit Butter bestrichen. Auf dem Filoteig werden jetzt ein paar Esslöffel der Nussmischung dünn darauf verteilt und dann wird die nächste Lage Filoteig darauf gelegt, welche wieder mit der flüssigen Butter bestrichen wird. Dieser Vorgang wird so lange wiederholt, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Abschließend wird die oberste Schicht mit Teig bedeckt und dünn mit Butter bestrichen. Das Baklava wird dann vorsichtig mit einem scharfen Messer in kleine Quadrate oder Rechtecke geteilt.
  • Anschließend wird der Sirup zubereitet. Dazu wird die Hälfte der Zitrone ausgepresst. Der Zucker und der Honig im Wasser gelöst und in einem Topf mit dem Zitronensaft für ca. 5-6 Minuten zu einem Sirup einreduziert. Der Sirup wird gleichmäßig über die geschnittenen Baklava-Stücke verteilt.
  • Das Baklava wird für ca. 30-35 Minuten bei 170°C indirekter Hitze im Grill gebacken. Dafür bleibt der Weber Genesis mit dem rechten und linken Brenner auf Minimalstellung. Das sorgt in diesem Fall für die ideale Backtemperatur. Dann wird die BBQ Kasserolle mittig im Grill positioniert und das Baklava bei geschlossenem Deckel gebacken. Das Baklava ist fertig, sobald die Teigblätter schön goldbraun gefärbt sind. Die Stücke werden zum Schluss noch mit den gehackten Pistazienstücke garniert und dann serviert. Noch besser schmeckt das süße Gebäck, wenn es über Nacht gut durchgezogen ist. Durch den Zuckersirup hält sich Baklava mindestens 2 Wochen.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Kristian van Bergerem
Kristian van Bergerem
Kristian ist dem Grill-Virus im Juli 2011 verfallen, als ihm seine Frau den ersten Kugelgrill zum Geburtstag geschenkt hat. Seitdem folgten regelmäßig weitere Grillsportgeräte. Vor allem Gusseisen, Dutch Oven und Co. haben es dem gelernten Kfz-Techniker-Meister angetan. Seit April 2017 verstärkt Kristian das BBQPit-Team.

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,514FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
10,580FollowerFolgen
1,316FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut