– Advertisement –
– Advertisement –
StartFisch & MeeresfrüchtePasta mit Garnelen in Parmesan-Basilikum-Sahnesauce

Pasta mit Garnelen in Parmesan-Basilikum-Sahnesauce

-

– Advertisement –

Wir machen Pasta mit Garnelen in Parmesan-Basilikum-Sahnesauce komplett vom Grill! In diesem Rezept zeigen wir euch, wie man ein komplettes Pastagericht auf dem Grill zubereitet.

Pasta mit Garnelen

– Advertisement –

Wir lieben Garnelen und haben daher für euch ein leckeres Rezept mit mediterranem Touch, welches auch noch recht schnell zubereitet ist: Pasta mit Garnelen in Parmesan-Basilikum-Sahnesauce. Leckere Meeresfrüchte in einer cremigen Parmesan-Basilikum-Sauce mit einer dezenten Schärfe auf al dente gekochten Spaghetti – richtig gut! Auch die Vorbereitungen für unsere Pasta mit Garnelen ist im Handumdrehen erledigt.

Folgende Zutaten werden für 4 Portionen benötigt:

Alle Zutaten für unsere Pasta mit Garnelen auf einen Blick pasta mit garnelen-Pasta mit Garnelen 01-Pasta mit Garnelen in Parmesan-Basilikum-Sahnesauce
Alle Zutaten für unsere Pasta mit Garnelen auf einen Blick

 

Zubereitung der Garnelen-Pasta

Zunächst wird die Zwiebel von der Schale befreit, halbiert und in feine Würfel geschnitten. Der Knoblauch wird ebenfalls von der Schale befreit und mit einem scharfen Messer fein gehackt. Die frischen Basilikumblätter werden von den Stängeln gezupft und in dünne Streifen geschnitten. Zu guter Letzt wird der Parmesankäse gerieben. Gerne können ein paar „Parmesanspäne“ für die spätere Dekoration auf dem fertigen Teller beiseite gelegt werden. Das war es auch schon mit der Vorbereitung.

Das komplette Pastagericht wird auf dem Enders Monroe Pro Gasgrill zubereitet pasta mit garnelen-Pasta mit Garnelen 02-Pasta mit Garnelen in Parmesan-Basilikum-Sahnesauce
Das komplette Pastagericht wird auf dem Enders Monroe Pro Gasgrill zubereitet
- Advertisement -

 

Jetzt geht es weiter am Grill oder am Herd, denn natürlich kann unser Rezept auch in der Küche zubereitet werden. Wir haben uns dazu entschieden, das komplette Pasta-Rezept outdoor auf dem Gasgrill zuzubereiten. Wir haben unsere Pasta mit Garnelen auf dem Enders Monroe Black Pro Gasgrill zubereitet, da wir mit dem Grill alles parallel und zeitgleich zubereiten können. Die Garnelen werden auf der optional erhältlichen Guss-Wendeplatte zubereitet, die cremige Parmesan-Basilikum Sauce in der Switch-Grid-Pfanne von Enders und die Spaghetti werden auf dem Seitenkochfeld gekocht. Einfach perfekt!
Damit alles zeitgleich fertig ist, fangen wir zuerst mit dem Wasser für die Spaghetti an. Dafür haben wir auf das Seitenkochfeld ein Topf mit Salzwasser gestellt und erhitzt. Während das Wasser anfängt zu kochen, kümmern wir uns um die Parmesan-Basilikum-Sahnesauce.
Dafür wird etwas Olivenöl in die Pfanne gegeben und die Zwiebeln mit dem Knoblauch leicht angeschwitzt. Aber Vorsicht! Da die Pfanne auf der Turbo-Zone sitzt, muss die Flamme der Turbo Zone nur auf Minimalstellung sein.
Sind die Zwiebeln und der Knoblauch leicht angeschwitzt, kann auch schon direkt mit dem Wein abgelöscht werden. Im Anschluss wird direkt die Sahne zugegeben.

Die Sahnesauce wird in der Enders Switch Grid Pfanne zubereitet pasta mit garnelen-Pasta mit Garnelen 03-Pasta mit Garnelen in Parmesan-Basilikum-Sahnesauce
Die Sahnesauce wird in der Enders Switch Grid Pfanne zubereitet

 

Derweil werden die Spaghetti ins kochende Salzwasser gegeben. Die Sauce wird jetzt mit den Chiliflocken, dem Paprika, dem Limettenpfeffer und etwas Salz gewürzt und darf für ein paar Minuten leicht einköcheln.
In der Zwischenzeit kümmern wir uns um die Garnelen. Dafür wird jetzt etwas Olivenöl auf die Guss-Wendeplatte gegeben und die Garnelen werden von beiden Seiten kurz aber kräftig angebraten. Während des Angrillens werden die Garnelen mit etwas Zitronensaft beträufelt.

Die Garnelen werden mit in die Sauce gegeben pasta mit garnelen-Pasta mit Garnelen 04-Pasta mit Garnelen in Parmesan-Basilikum-Sahnesauce
Die Garnelen werden mit in die Sauce gegeben

 

Jetzt ist es Zeit, um der Sauce den letzten Schliff zu verleihen. Dafür wird jetzt der geriebene Parmesan und der geschnittene Basilikum untergerührt. Anschließend wird alles mit etwas Zitronensaft und Salz abgeschmeckt und die gegrillten Garnelen ohne Schale werden mit in die Sauce gelegt.

Die Garnelen in der Switch-Grid-Pfanne von Enders pasta mit garnelen-Pasta mit Garnelen 05-Pasta mit Garnelen in Parmesan-Basilikum-Sahnesauce
Die Garnelen in der Switch-Grid-Pfanne von Enders

 

Wenn die Spaghetti nach Packungsanweisung gekocht sind, werden sie abgegossen und mit in die Pfanne gegeben, wo sie einmal durchgeschwenkt und untergehoben werden. Unsere Pasta mit Garnelen in Parmesan-Basilikum-Sahnesauce ist nun fertig und kann sofort serviert werden.

 

Pasta mit Garnelen in Parmesan-Basilikum-Sahnesauce pasta mit garnelen-Pasta mit Garnelen 06-Pasta mit Garnelen in Parmesan-Basilikum-Sahnesauce
Pasta mit Garnelen in Parmesan-Basilikum-Sahnesauce

 

Der Teller wird mit den Garnelen in der Schale und den restlichen Parmesanspänen garniert. Unsere Pasta mit Garnelen ist nicht nur geschmacklich ein Traum, sondern auch optisch ein echter Hingucker. Probiert dieses Rezept unbedingt mal aus und lasst uns gerne ein Feedback in den Kommentaren da. Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Nachmachen!

Das Rezept zum Ausdrucken:

pasta mit garnelen-Pasta mit Garnelen 06-Pasta mit Garnelen in Parmesan-Basilikum-Sahnesauce

Pasta mit Garnelen

Wir machen Pasta mit Garnelen in Parmesan-Basilikum-Sahnesauce komplett vom Grill! In diesem Rezept zeigen wir euch, wie man ein komplettes Pastagericht auf dem Grill zubereitet.
4.5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Keyword: Pasta mit Garnelen
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Anleitungen

  • Zunächst wird die Zwiebel von der Schale befreit, halbiert und in feine Würfel geschnitten. Der Knoblauch wird ebenfalls von der Schale befreit und mit einem scharfen Messer fein gehackt. Die frischen Basilikumblätter werden von den Stängeln gezupft und in dünne Streifen geschnitten. Zu guter Letzt wird der Parmesankäse gerieben. Gerne können ein paar "Parmesanspäne" für die spätere Dekoration auf dem fertigen Teller beiseite gelegt werden. Das war es auch schon mit der Vorbereitung.
  • Jetzt geht es weiter am Grill oder am Herd, denn natürlich kann unser Rezept auch in der Küche zubereitet werden. Wir haben uns dazu entschieden, das komplette Pasta-Rezept outdoor auf dem Gasgrill zuzubereiten. Wir haben unsere Pasta mit Garnelen auf dem Enders Monroe Black Pro Gasgrill zubereitet, da wir mit dem Grill alles parallel und zeitgleich zubereiten können. Die Garnelen werden auf der optional erhältlichen Guss-Wendeplatte zubereitet, die cremige Parmesan-Basilikum Sauce in der Switch-Grid-Pfanne von Enders und die Spaghetti werden auf dem Seitenkochfeld gekocht. Einfach perfekt!
  • Damit alles zeitgleich fertig ist, fangen wir zuerst mit dem Wasser für die Spaghetti an. Dafür haben wir auf das Seitenkochfeld ein Topf mit Salzwasser gestellt und erhitzt. Während das Wasser anfängt zu kochen, kümmern wir uns um die Parmesan-Basilikum-Sahnesauce. Dafür wird etwas Olivenöl in die Pfanne gegeben und die Zwiebeln mit dem Knoblauch leicht angeschwitzt. Aber Vorsicht! Da die Pfanne auf der Turbo-Zone sitzt, muss die Flamme der Turbo Zone nur auf Minimalstellung sein. Sind die Zwiebeln und der Knoblauch leicht angeschwitzt, kann auch schon direkt mit dem Wein abgelöscht werden. Im Anschluss wird direkt die Sahne zugegeben.
  • Derweil werden die Spaghetti ins kochende Salzwasser gegeben. Die Sauce wird jetzt mit den Chiliflocken, dem Paprika, dem Limettenpfeffer und etwas Salz gewürzt und darf für ein paar Minuten leicht einköcheln. In der Zwischenzeit kümmern wir uns um die Garnelen. Dafür wird jetzt etwas Olivenöl auf die Guss-Wendeplatte gegeben und die Garnelen werden von beiden Seiten kurz aber kräftig angebraten. Während des Angrillens werden die Garnelen mit etwas Zitronensaft beträufelt.
  • Jetzt ist es Zeit, um der Sauce den letzten Schliff zu verleihen. Dafür wird jetzt der geriebene Parmesan und der geschnittene Basilikum untergerührt. Anschließend wird alles mit etwas Zitronensaft und Salz abgeschmeckt und die gegrillten Garnelen ohne Schale werden mit in die Sauce gelegt. Wenn die Spaghetti nach Packungsanweisung gekocht sind, werden sie abgegossen und mit in die Pfanne gegeben, wo sie einmal durchgeschwenkt und untergehoben werden. Unsere Pasta mit Garnelen in Parmesan-Basilikum-Sahnesauce ist nun fertig und kann sofort serviert werden. Der Teller wird mit den Garnelen in der Schale und den restlichen Parmesanspänen garniert.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

<

p style=“text-align: justify;“>

Frank Thurau
Frank kam Ende 2014 über diverse Youtube-Kanäle zum Grillen und Backen und ist seitdem Feuer und Flamme am Grill und in der Backstube. Seine Leidenschaft für diese Themen bringt er seit September 2016 regelmäßig als Autor für BBQPit.de ein.

Kommentieren Sie den Artikel

Recipe Rating




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,151FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
9,464FollowerFolgen
1,275FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut