Onion Moinkballs sind eine Steigerung der bekannten Moink Balls, jedoch kommt hier die Zwiebelhülle zusätzlich ins Spiel. Hackfleisch, Zwiebeln und Speck sind neben BBQ-Rub und Barbecue-Sauce hier die Hauptdarsteller.

Onion Moinkballs

Moink bedeutet letztendlich nichts anderes als “Moooh” (Kuh) trifft auf “Oink” (Schwein). Rinderhack trifft auf den Speckmantel vom Schwein. Bei den Onion Moinkballs wird das Hackfleisch einfach zusätzliche in den äußersten “Zwiebelmantel” gesteckt. Die Größe der Moinkballs wird hier also durch die Größe der Zwiebeln definiert. In unserem Rezept bereiten wir eher große Hackbällchen zu mit etwa 80 g Hackfleisch. Man kann natürlich auch kleinere Moinkballs machen, da die Zwiebelschalen nach innen hin ja immer kleiner werden und die Onion Moinkballs somit auch.

Für 6 Onion Moinkballs (3 Portionen) werden folgende Zutaten benötigt:

Ankerkraut Buletten & Fleischpflanzerl, Frikadellen & Hack, 250g im Beutel,  Gewüzmischung zum... onion moinkballs-image-Onion Moinkballs – Hackbällchen im Zwiebel-Speckmantel
33 Bewertungen
Ankerkraut Buletten & Fleischpflanzerl, Frikadellen & Hack, 250g im Beutel, Gewüzmischung zum...*
  • Herzhafte Würzmischung zur Zubereitung von Buletten
  • Buletten & Frikadellen Gewürz
  • Nach dem original Berliner Rezept
Alle Zutaten für Onion Moinkballs auf einen Blick onion moinkballs-Onion Moinkballs 01-Onion Moinkballs – Hackbällchen im Zwiebel-Speckmantel
Alle Zutaten für Onion Moinkballs auf einen Blick

 

Zubereitung der Zwiebel-Speck-Hackbällchen

Zuerst sollte man das Hackfleisch würzen und nochmal in den Kühlschrank zum durchziehen stellen. In diesem Fall haben wir 400 g Rinderhackfleisch mit 25 g Buletten und Fleischpflanzerl-Gewürz vermischt, gut durchgeknetet und für 3-4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. In der Zwischenzeit sollte man den Grill auf 160°C indirekte Hitze einregeln. Wir haben hier den Kamado Joe Classic II Keramikgrill mit eingelegten Deflektorsteinen genutzt.

Bei der Zwiebel werden vorsichtig die Enden (Strunk und Wurzel) abgeschnitten und danach halbiert man die Zwiebel. Jetzt entfernt man die äußeren 1-2 Zwiebelschalen. Nun ist Vorsicht geboten, denn wir brauchen die beiden äußeren “Zwiebelschalen”. Für dieses Rezept haben wir ausschließlich die äußeren Schalen verwendet, da wir große Moinkballs gemacht haben. Wer möchte kann sich bei der Zwiebel natürlich auch weiter nach innen vorarbeiten und kleinere Onion Moinkballs machen.

Onion Moinkballs onion moinkballs-Onion Moinkballs 02-Onion Moinkballs – Hackbällchen im Zwiebel-Speckmantel
Das Hackfleisch wird in die Zwiebelschale gegeben

 

Die Onion Moinkballs werden gefüllt

Hat man das Innere der Zwiebel entfernt, wiegt man jetzt ca. 80 g vom Hackfleisch ab und formt runde Bällchen daraus. Jetzt gibt man das Hackfleischkugeln in die Zwiebelhälften und verschließt diese so gut es geht. Bei großen Zwiebeln kommen die 80 g Hackfleisch ziemlich genau hin, so dass die Zwiebel schön geschlossen ist.

Hackfleisch im Zwiebelmantel onion moinkballs-Onion Moinkballs 04-Onion Moinkballs – Hackbällchen im Zwiebel-Speckmantel
Hackfleisch im Zwiebelmantel

 

Dezenter Rauchgeschmack

Anschließend werden die gefüllten Zwiebeln mit Bacon umwickelt. Da die Zwiebeln recht groß sind, haben wir hier je vier Streifen Bacon pro Zwiebel verwendet und je zwei Scheiben nebeneinander über Kreuz ausgelegt. Dann sind die Hackbällchen auch schon bereit für den Grill. Für das Raucharoma haben wir noch einen Chunk Hickory Räucherholz auf die Glut gegeben. Mehr braucht man nicht, denn der Rauch soll dezent sein.

Axtschlag Räucherklötze, Wood Smoking Chunks, Hickory, Holz, 1,5 kg onion moinkballs-image-Onion Moinkballs – Hackbällchen im Zwiebel-Speckmantel
92 Bewertungen
Axtschlag Räucherklötze, Wood Smoking Chunks, Hickory, Holz, 1,5 kg*
  • fauststarke Räucherklötze zum Smoken und Räuchern
  • Verdedlung des Garguts
  • Hickoryholz - 1,5 Kg
Die Onion Moinkballs werden bei 160°C indirekt gegrillt onion moinkballs-Onion Moinkballs 05-Onion Moinkballs – Hackbällchen im Zwiebel-Speckmantel
Die Onion Moinkballs werden bei 160°C indirekt gegrillt

 

Die Hackbällchen werden BBQ-Sauce glasiert

Die Garzeit der Onion Moinkballs beträgt bei 160°C rund 45 Minuten, bis eine Kerntemperatur von etwa 68-70°C erreicht ist. Die Garzeit hängt in erster Linie von der Größe der Hackbällchen ab. Kleinere Moinkballs sind auch schon deutlich eher fertig.  Nach rund 30 Minuten werden die Hackbällchen mit Barbecue-Sauce glasiert. Wir haben hier die Sweet Baby Rays Honey Chipotle verwendet, die perfekt dazu passt. Das Glasieren wiederholt man nach etwa 10 Minuten, damit man eine schöne karamellisierte Kruste bekommt.

Sweet Baby Ray's BBQ Sauce - Honey Chipotle, 1er Pack (1 x 510 g Flasche) onion moinkballs-image-Onion Moinkballs – Hackbällchen im Zwiebel-Speckmantel
78 Bewertungen
Sweet Baby Ray's BBQ Sauce - Honey Chipotle, 1er Pack (1 x 510 g Flasche)*
  • Die vielleicht weltbeste BBQ Sauce. Mit Honig und Chipotle...
  • Die vielleicht weltbeste BBQ Sauce.
  • Mit Honig und Chipotle Pepperoni
Onion Moinkballs mit Grillgemüse und Rosmarinkartoffeln onion moinkballs-Onion Moinkballs 07-Onion Moinkballs – Hackbällchen im Zwiebel-Speckmantel
Onion Moinkballs mit Grillgemüse und Rosmarinkartoffeln

 

Wenn die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist, holt man die Moink Balls vom Grill. Dazu passt beispielsweise Grillgemüse und Rosmarinkartoffeln. Wer Moinkballs mag, wird Onion-Moinkballs lieben, denn die saftige Zwiebelhülle passt prima zum Hackfleisch. Sie sorgt nicht nur für Geschmack, sondern auch dafür, dass die Hackbällchen nicht austrocknen. Das solltet ihr unbedingt ausprobieren! Viel Spaß beim Nachgrillen!

 

Das Rezept zum ausdrucken:

onion moinkballs-Onion Moinkballs 07 150x150-Onion Moinkballs – Hackbällchen im Zwiebel-Speckmantel
Onion Moinkballs
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Onion Moinkballs sind eine Steigerung der bekannten Moink Balls, jedoch kommt hier die Zwiebelhülle zusätzlich ins Spiel. Hackfleisch, Zwiebeln und Speck sind neben BBQ-Rub und Barbecue-Sauce hier die Hauptdarsteller.
    Portionen
    3 Portionen
    Portionen
    3 Portionen
    onion moinkballs-Onion Moinkballs 07 150x150-Onion Moinkballs – Hackbällchen im Zwiebel-Speckmantel
    Onion Moinkballs
    Stimmen: 3
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Onion Moinkballs sind eine Steigerung der bekannten Moink Balls, jedoch kommt hier die Zwiebelhülle zusätzlich ins Spiel. Hackfleisch, Zwiebeln und Speck sind neben BBQ-Rub und Barbecue-Sauce hier die Hauptdarsteller.
      Portionen
      3 Portionen
      Portionen
      3 Portionen
      Zutaten
      • 6 Zwiebeln (groß)
      • 400 g Rinderhackfleisch
      • 300 g bacon
      • 25 g Buletten & Fleischpflanzerl-Gewürz
      • Barbecue Sauce hier: Sweet Baby Rays Honey Chipotle
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Zuerst sollte man das Hackfleisch würzen und nochmal in den Kühlschrank zum durchziehen stellen. In diesem Fall haben wir 400 g Rinderhackfleisch mit 25 g Buletten und Fleischpflanzerl-Gewürz vermischt, gut durchgeknetet und für 3-4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. In der Zwischenzeit sollte man den Grill auf 160°C indirekte Hitze einregeln.
      2. Bei der Zwiebel werden vorsichtig die Enden (Strunk und Wurzel) abgeschnitten und danach halbiert man die Zwiebel. Jetzt entfernt man die äußeren 1-2 Zwiebelschalen. Nun ist Vorsicht geboten, denn wir brauchen die beiden äußeren "Zwiebelschalen". Für dieses Rezept haben wir ausschließlich die äußeren Schalen verwendet, da wir große Moinkballs gemacht haben. Wer möchte kann sich bei der Zwiebel natürlich auch weiter nach innen vorarbeiten und kleinere Onion Moinkballs machen. Hat man das Innere der Zwiebel entfernt, wiegt man jetzt ca. 80 g vom Hackfleisch ab und formt runde Bällchen daraus. Jetzt gibt man das Hackfleischkugeln in die Zwiebelhälften und verschließt diese so gut es geht. Bei großen Zwiebeln kommen die 80 g Hackfleisch ziemlich genau hin, so dass die Zwiebel schön geschlossen ist.
      3. Anschließend werden die gefüllten Zwiebeln mit Bacon umwickelt. Da die Zwiebeln recht groß sind, haben wir hier je vier Streifen Bacon pro Zwiebel verwendet und je zwei Scheiben nebeneinander über Kreuz ausgelegt. Dann sind die Hackbällchen auch schon bereit für den Grill. Für das Raucharoma haben wir noch einen Chunk Hickory Räucherholz auf die Glut gegeben. Mehr braucht man nicht, denn der Rauch soll dezent sein.
      4. Die Garzeit der Onion Moinkballs beträgt bei 160°C rund 45 Minuten, bis eine Kerntemperatur von etwa 68-70°C erreicht ist. Die Garzeit hängt in erster Linie von der Größe der Hackbällchen ab. Kleinere Moinkballs sind auch schon deutlich eher fertig. Nach rund 30 Minuten werden die Hackbällchen mit Barbecue-Sauce glasiert. Wir haben hier die Sweet Baby Rays Honey Chipotle verwendet, die perfekt dazu passt. Das Glasieren wiederholt man nach etwa 10 Minuten, damit man eine schöne karamellisierte Kruste bekommt. Wenn die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist, holt man die Moink Balls vom Grill.

      Letzte Aktualisierung am 14.11.2018 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

      Kommentieren Sie den Artikel

      Please enter your comment!
      Please enter your name here

      * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

      Ich stimme zu.