Es ist Zeit für Pork Belly Burnt Ends! Die saftigen Schweinebauch-Würfel mit der karamellisierten Kruste werden nicht umsonst “Meat Candy” in den USA genannt. Wie man Burnt Ends aus dem Schweinebauch macht und was man dabei beachten muss, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Pork Belly Burnt Ends

Normalerweise kennt man Burnt Ends in erster Linie von der Rinderbrust. Dort werden aus dem Point der Rinderbrust geschnitten. Jedoch kann man auch aus einem Schweinebauch hervorragende Burnt Ends machen. Bei der Auswahl des Schweinebauches sollte man darauf achten, dass der Bauch nicht zu fettig ist. Ein Iberico-Bauch wäre beispielsweise deutlich zu fettig. Wir haben für dieses Rezept einen Duroc-Schweinebauch von Albers Food verwendet. Er sollte natürlich gut mit Fett durchzogen sein, aber der Fettanteil darf auch nicht zu hoch sein, da man später bei den fertigen Burnt Ends sonst auf einen Fettschwabel beißen würde.

Folgende Zutaten werden benötigt:

Pit Powder, 210 Gramm im Streuer pork belly burnt ends-image-Pork Belly Burnt Ends – Meat Candy vom Schweinebauch
9 Bewertungen
Pit Powder, 210 Gramm im Streuer*
  • Handgemachte Gewürzmischungen OHNE jegliche Zusatzstoffe!
  • BBQ Rub nach dem Rezept des deutschen Grill-Meisters Thorsten...
Meat Candy pork belly burnt ends-Pork Belly Burnt Ends Meat Candy 01-Pork Belly Burnt Ends – Meat Candy vom Schweinebauch
Die Zutaten für Pork Belly Burnt Ends auf einen Blick

Zubereitung der Pork Belly Burnt Ends

Zunächst muss der Schweinebauch vorbereitet werden. Wenn man einen Schweinebauch beim Metzger holt, kann es sein, dass zumindest schon die Rippenknochen rauspariert sind. Meisten sind aber noch die Knorpel drin, die oberhalb der Rippenknochen liegen. Diese müssen in jedem Fall auch rausgeschnitten werden. Außerdem muss die Schwarte ab, denn die wird beim low & slow Barbecue sowieso nicht knusprig. Die Schwarte muss man aber nicht wegschmeißen, denn daraus kann man wunderbare Schwartechips bzw. Knusperschwarte machen. Das zeigen wir euch demnächst noch in einem separaten Artikel.
Wenn Knochen, Knorpel und Schwarte entfernt ist, schneidet man den Schweinebauch in Würfel, die etwa 3 cm Kantenlänge haben sollten. Es kommt nicht genau drauf an, man kann auch unterschiedlich große Würfel schneiden, wenn man es nicht alles gleich haben möchte.

Pit Powder pork belly burnt ends-Pork Belly Burnt Ends Meat Candy 02-Pork Belly Burnt Ends – Meat Candy vom Schweinebauch
Die Fleischwürfel werden mit Pit Powder BBQ-Rub gewürzt

Die Schweinebauch-Würfel gibt man dann in eine Schale und würzt sie großzügig mit dem BBQ-Rub. Pork Belly Burnt Ends brauchen sehr viel BBQ-Rub, da sie eine sehr große Oberfläche haben und alle Seiten etwas von der Gewürzmischung abbekommen sollten. Wir haben unseren Pit Powder BBQ-Rub genommen, da dieser unter anderem geräucherte Paprika und geräucherte Jalapenos enthält und er somit ideal mit der leicht rauchigen Note zu der verwendeten Honey Chipotle BBQ-Sauce von Sweet Baby Rays passt. Generell sollte man bei der Auswahl der Saucen und Rubs immer etwas drauf achten, dass sie auch zusammen passen und harmonieren.

Caso VC 300 pork belly burnt ends-Pork Belly Burnt Ends Meat Candy 03-Pork Belly Burnt Ends – Meat Candy vom Schweinebauch
Die gewürzten Würfel werden vakuumiert

Sobald die Schweinebauch-Würfel gewürzt sind, sollte man sie für mindestens eine Stunde zurück in den Kühlschrank stellen. Noch besser ist es, wenn man das Fleisch vakuumiert und über Nacht im Kühlschrank liegen lässt, da so der Rub besser einwirken kann. Wir haben das Fleisch mit unserem Caso VC 300 vakuumiert, jedoch nicht zu fest, da es sonst zu sehr zusammengedrückt wird.

Sale
CASO VC300 Vakuumierer - Vakuumiergerät, Lebensmittel bleiben bis zu 8x länger frisch -... pork belly burnt ends-image-Pork Belly Burnt Ends – Meat Candy vom Schweinebauch
130 Bewertungen
CASO VC300 Vakuumierer - Vakuumiergerät, Lebensmittel bleiben bis zu 8x länger frisch -...*
  • vollautomatischer Vakuumierer / Vakuumiersystem inkl. Folienbox...
  • ideal für Fisch, Fleisch, Gemüse und Obst, Essen Sie gesünder...
  • regulierbare Vakuumstärke SVS - per Taste regulieren Sie...

Die Pork Belly Burnt Ends werden geräuchert

Am nächsten Tag wird der Grill auf 120°C indirekte Hitze vorbereitet. Wir haben dazu den Weber Summit Charcoal Grill verwendet und diesen mit zwei gefüllten Holzkohlekörben voll Kokoko Eggs von McBrikett gestartet. Als der Grill auf 120°C eingeregelt war, haben zwei Chunks Hickory-Räucherholz von Axtschlag auf die glühenden Kohlen. gegeben und die Schweinebauch-Würfel auf den Grillrost gelegt. Man sollte es mit dem Räucherholz nicht übertreiben. Zwei Chunks reichen völlig aus, um das Fleisch mit einer guten Rauchnote zu versehen.

Weber Summit Charcoal pork belly burnt ends-Pork Belly Burnt Ends Meat Candy 04-Pork Belly Burnt Ends – Meat Candy vom Schweinebauch
Hickory-Chunks sorgen für den Rauchgeschmack

Die Pork Belly Burnt Ends werden indirekt für etwa 2-3 Stunden geräuchert. Hier empfiehlt es sich, nicht zwingend nach der Zeit zu gehen, sondern in erster Linie nach Farbe der Würfel. Je nach Temperatur, verwendetem Rub (Zuckeranteil) und verwendetem Räucherholz können die Burnt Ends schneller oder langsamer dunkel werden. Unsere Burnt Ends hat nach ziemlich genau zwei Stunden Garzeit die perfekte gold-braune Farbe und daher haben wir sie bereits nach zwei Stunden aus dem Hickory-Rauch genommen.

Axtschlag Räucherklötze, Wood Smoking Chunks, Hickory, Holz, 1,5 kg pork belly burnt ends-image-Pork Belly Burnt Ends – Meat Candy vom Schweinebauch
87 Bewertungen
Axtschlag Räucherklötze, Wood Smoking Chunks, Hickory, Holz, 1,5 kg*
  • fauststarke Räucherklötze zum Smoken und Räuchern
  • Verdedlung des Garguts
  • Hickoryholz - 1,5 Kg
Pork Belly Burnt Ends pork belly burnt ends-Pork Belly Burnt Ends Meat Candy 05-Pork Belly Burnt Ends – Meat Candy vom Schweinebauch
Die Pork Belly Burnt Ends werden ca. 2 Stunden geräuchert

Zucker, Honig und Butter sorgen für Geschmack und Süße

Die Schweinebauch-Würfel werden dann in eine Edelstahlschale gegeben (hier IKEA Koncis), mit brauen Zucker, Honig und Butter-Stücken bedeckt, anschliessend dicht mit Alufolie verschlossen und zurück auf den Grill gegeben.

Pork Belly Burnt Ends pork belly burnt ends-Pork Belly Burnt Ends Meat Candy 06-Pork Belly Burnt Ends – Meat Candy vom Schweinebauch
Butter, Honig und Zucker, sorgen für Geschmack und Süße

Luftdicht verschlossen garen die Pork Belly Burnt Ends für rund 90 Minuten weiter. Die Temperatur bleibt auch jetzt konstant bei 120°C. Ein paar Grad mehr würden auch nicht schaden, aber es ist vollkommen ausreichend die Temperatur in die “Folienphase” gleich zu halten. Nach 90 Minuten nimmt man die Folie ab, gibt die Barbecue-Sauce über die Pork Belly Burnt Ends und vermischt alles, so dass die Würfel komplett mit Sauce bedeckt sind.

Pork Belly Burnt Ends pork belly burnt ends-Pork Belly Burnt Ends Meat Candy 07-Pork Belly Burnt Ends – Meat Candy vom Schweinebauch
Die Burnt Ends werden mit Barbecue-Sauce übergoßen
Sale
IKEA Koncis Ofenform mit Rost, Edelstahl, Silber, 40 x 32 x 7 cm pork belly burnt ends-image-Pork Belly Burnt Ends – Meat Candy vom Schweinebauch
73 Bewertungen

Die Pork Belly Burnt Ends bleiben jetzt für weitere 30 Minuten in der Edelstahlschale (zwischen durch 1-2 durchrühren) und die Sauce beginnt langsam am Fleisch zu karamellisieren. Dann nimmt man die Burnt Ends aus der Schale und legt sie direkt auf den Grillrost, wo sie nochmal rund 15 Minuten verweilen und die Sauce besser anziehen kann.

Pork Belly Burnt Ends  pork belly burnt ends-Pork Belly Burnt Ends Meat Candy 08-Pork Belly Burnt Ends – Meat Candy vom Schweinebauch
Pork Belly Burnt Ends – Meat Candy vom Schweinebauch

Diese kleinen Nuggets sind eine Sensation! Geräucherte und saftige Schweinebauch-Würfel mit knusprig-karamellisierter Kruste – wer Schweinebauch mag, wird Pork Belly Burnt Ends lieben! Viel Spaß beim Nachmachen!

Das Rezept zum ausdrucken:

pork belly burnt ends-Pork Belly Burnt Ends Meat Candy 05 150x150-Pork Belly Burnt Ends – Meat Candy vom Schweinebauch
Pork Belly Burnt Ends
Votes: 20
Rating: 4.3
You:
Rate this recipe!
Rezept drucken
Es ist Zeit für Pork Belly Burnt Ends! Die saftigen Schweinebauch-Würfel mit der karamellisierten Kruste werden nicht umsonst "Meat Candy" in den USA genannt. Wie man Burnt Ends aus dem Schweinebauch macht und was man dabei beachten muss, zeigen wir euch in diesem Rezept.
    Servings Prep Time
    10 Prtionen 30 Minuten
    Cook Time
    4,5 Stunden
    Servings Prep Time
    10 Prtionen 30 Minuten
    Cook Time
    4,5 Stunden
    pork belly burnt ends-Pork Belly Burnt Ends Meat Candy 05 150x150-Pork Belly Burnt Ends – Meat Candy vom Schweinebauch
    Pork Belly Burnt Ends
    Votes: 20
    Rating: 4.3
    You:
    Rate this recipe!
    Rezept drucken
    Es ist Zeit für Pork Belly Burnt Ends! Die saftigen Schweinebauch-Würfel mit der karamellisierten Kruste werden nicht umsonst "Meat Candy" in den USA genannt. Wie man Burnt Ends aus dem Schweinebauch macht und was man dabei beachten muss, zeigen wir euch in diesem Rezept.
      Servings Prep Time
      10 Prtionen 30 Minuten
      Cook Time
      4,5 Stunden
      Servings Prep Time
      10 Prtionen 30 Minuten
      Cook Time
      4,5 Stunden
      Ingredients
      • 2,5 kg Schweinebauch am Stück
      • 200 ml BBQ-Sauce (z.B. Sweet Baby Rays Honey Chipotle)
      • 100 g brauner Zucker
      • 100 g Honig
      • 80 g Pit Powder BBQ-Rub
      • 75 g Butter
      Servings: Prtionen
      Instructions
      1. Zunächst muss der Schweinebauch vorbereitet werden. Wenn man einen Schweinebauch beim Metzger holt, kann es sein, dass zumindest schon die Rippenknochen rauspariert sind. Meisten sind aber noch die Knorpel drin, die oberhalb der Rippenknochen liegen. Diese müssen in jedem Fall auch rausgeschnitten werden. Außerdem muss die Schwarte ab, denn die wird beim low & slow Barbecue sowieso nicht knusprig. Die Schwarte muss man aber nicht wegschmeißen, denn daraus kann man wunderbare Schwartechips bzw. Knusperschwarte machen. Das zeigen wir euch demnächst noch in einem separaten Artikel. Wenn Knochen, Knorpel und Schwarte entfernt ist, schneidet man den Schweinebauch in Würfel, die etwa 3 cm Kantenlänge haben sollten. Es kommt nicht genau drauf an, man kann auch unterschiedlich große Würfel schneiden, wenn man es nicht alles gleich haben möchte.
      2. Die Schweinebauch-Würfel gibt man dann in eine Schale und würzt sie großzügig mit dem BBQ-Rub. Pork Belly Burnt Ends brauchen sehr viel BBQ-Rub, da sie eine sehr große Oberfläche haben und alle Seiten etwas von der Gewürzmischung abbekommen sollten. Wir haben unseren Pit Powder BBQ-Rub genommen, da dieser unter anderem geräucherte Paprika und geräucherte Jalapenos enthält und er somit ideal mit der leicht rauchigen Note zu der verwendeten Honey Chipotle BBQ-Sauce von Sweet Baby Rays passt. Generell sollte man bei der Auswahl der Saucen und Rubs immer etwas drauf achten, dass sie auch zusammen passen und harmonieren. Sobald die Schweinebauch-Würfel gewürzt sind, sollte man sie für mindestens eine Stunde zurück in den Kühlschrank stellen. Noch besser ist es, wenn man das Fleisch vakuumiert und über Nacht im Kühlschrank liegen lässt, da so der Rub besser einwirken kann. Wir haben das Fleisch mit unserem Caso VC 300 vakuumiert, jedoch nicht zu fest, da es sonst zu sehr zusammengedrückt wird.
      3. Am nächsten Tag wird der Grill auf 120°C indirekte Hitze vorbereitet. Wir haben dazu den Weber Summit Charcoal Grill verwendet und diesen mit zwei gefüllten Holzkohlekörben voll Kokoko Eggs von McBrikett gestartet. Als der Grill auf 120°C eingeregelt war, haben zwei Chunks Hickory-Räucherholz von Axtschlag auf die glühenden Kohlen. gegeben und die Schweinebauch-Würfel auf den Grillrost gelegt. Man sollte es mit dem Räucherholz nicht übertreiben. Zwei Chunks reichen völlig aus, um das Fleisch mit einer guten Rauchnote zu versehen.
      4. Die Pork Belly Burnt Ends werden indirekt für etwa 2-3 Stunden geräuchert. Hier empfiehlt es sich, nicht zwingend nach der Zeit zu gehen, sondern in erster Linie nach Farbe der Würfel. Je nach Temperatur, verwendetem Rub (Zuckeranteil) und verwendetem Räucherholz können die Burnt Ends schneller oder langsamer dunkel werden. Unsere Burnt Ends hat nach ziemlich genau zwei Stunden Garzeit die perfekte gold-braune Farbe und daher haben wir sie bereits nach zwei Stunden aus dem Rauch genommen.
      5. Die Schweinebauch-Würfel werden dann in eine Edelstahlschale gegeben (hier IKEA Koncis), mit brauen Zucker, Honig und Butter-Stücken bedeckt, anschliessend dicht mit Alufolie verschlossen und zurück auf den Grill gegeben. Luftdicht verschlossen garen die Pork Belly Burnt Ends für rund 90 Minuten weiter. Die Temperatur bleibt auch jetzt konstant bei 120°C. Ein paar Grad mehr würden auch nicht schaden, aber es ist vollkommen ausreichend die Temperatur in die "Folienphase" gleich zu halten. Nach 90 Minuten nimmt man die Folie ab, gibt die Barbecue-Sauce über die Pork Belly Burnt Ends und vermischt alles, so dass die Würfel komplett mit Sauce bedeckt sind.
      6. Die Pork Belly Burnt Ends bleiben jetzt für weitere 30 Minuten in der Edelstahlschale (zwischen durch 1-2 durchrühren) und die Sauce beginnt langsam am Fleisch zu karamellisieren. Dann nimmt man die Burnt Ends aus der Schale und legt sie direkt auf den Grillrost, wo sie nochmal rund 15 Minuten verweilen und die Sauce besser anziehen kann.

      Letzte Aktualisierung am 2018-09-18 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

      15 Kommentare

      1. Vielen Dank für das Rezept mit den wichtigen und hilfreichen Tips. Ich hatte vor Wochen die Pork Belly Burnt Ends erstmalig ausprobiert. Meine waren zu lange auf dem Grill. Dadurch wurden sie zu dunkel und zu trocken. Jetzt werde ich sie zum Jahresende nochmal ausprobieren.

      2. Super Rezeptidee
        Hatte vom Vortag noch einen halben Krustenbraten vom Schweinebauch übrig.
        Hab den dann in Würfel geschnitten und bin dann quasi direkt in die Dämpfphase übergegangen, hab nur noch etwas Gewürz dazugegebe. Hat hervorragend funktioniert, wunderbare Burnt Ends.
        Merke, geht auch als leftover-Verwertung vom Krußtenbraten.
        Mfg und weiter so
        Ben

      3. Gibt es Erfahrungen, wie die Pork Belly Burnt Ends als kaltes Fingerfood passen?
        Ich bin noch auf der Suche nach etwas für Silvester 😀 Oder hast du sonst einen guten Tipp dafür?

        • Hallo Henning, kalt würde ich sie nicht empfehlen, da sie ja recht viel Fett haben und das ist erkaltet dann nicht so lecker.
          Da würde ich eher kleine Hackbällchen oder sowas anbieten…

      4. Hi, hast du die Burntends schon mal mit Ahornsirup anstatt Honig probiert? könnte mir vorstellen, dass das sehr gut passt.

      5. Gestern lief der erste Versuch, geschmacklich waren sie nicht schlecht, als Soße nahm ich eine nach dem Rezept der KCBS Klassic . die Fleischstücke waren teilweise etwas hart und trocken. hätte in Phase 1 eine Wasserschale das austrocknen verhindert?
        Danke fürs Rezept und für die Antwort
        Grüße von
        Rainer

        • Hallo Rainer, Schweinebauch kann so schnell eigentlich nicht trocken werden. Woran es bei dir lag ist schwer zu sagen. Die Wasserschale hat nicht viel Einfluß

      6. Habe das Rezept probiert und war begeistert!
        Habe überlegt, ob es mit Duroc-Nacken auch gut schmeckt, da ich eigentlich kein Fan von Schweinebauch bin.
        Was meint ihr?

      Kommentieren Sie den Artikel

      Please enter your comment!
      Please enter your name here

      * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

      Ich stimme zu.