– Advertisement –
– Advertisement –
StartRezepteBurger & Co.Oklahoma Onion Burger - Ein US-Burger-Klassiker

Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker

-

– Advertisement –

Der Oklahoma Onion Burger ist ein puristischer Burger Klassiker aus den USA. Wie man den Oklahoma Fried Onion Burger zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Oklahoma Onion Burger

– Advertisement –

Bevor wir euch die Zubereitung dieses genialen Burgers zeigen, noch kurz ein paar Worte zur Geschichte dieses Burgers. Den Oklahoma Onion Burger (oder auch Oklahoma Fried Onion Burger genannt) gibt es schon seit fast 100 Jahren. Wie so oft bei historisch bedeutenden kulinarischen Köstlichkeiten gibt es mehrere Quellen, die für sich die Erfindung beanspruchen. Eine Spur führt beispielsweise nach El Reno in Sid’s Diner. Fakt ist, dass dieser Burger zur Zeit der “Great Depression” in den 1930er Jahren entstand.  Es war die Zeit der Wirtschaftskrise und Fleisch war teuer. Also suchte man Lösungen, um Fleisch zu rationieren und “streckte” das Hamburgerfleisch einfach mit Zwiebeln. Ein Teil des Hackfleisches wurde einfach durch Zwiebeln ersetzt. Das dieser aus der Not heraus geborene Burger zu den Burger-Legenden der USA entwickelte hat damals wohl niemand erwartet.

Hackfleisch mit hohem Fettanteil ist wichtig

Der Geschmack dieses Burgers steht und fällt mit der Qualität des Hackfleisches, denn dieser Burger besteht eigentlich nur aus vier Zutaten: Rindfleisch, einem Bun, Zwiebeln und Käse. In seiner klassischen Version ist keine Sauce, kein Ketchup und keine Mayonnaise auf dem Burger. Also nichts, womit man die Qualität von minderwertigem Hackfleisch möglicherweise überdecken könnte. 😉
Kauft bitte kein abgepacktes Hackfleisch aus dem Discounter. Geht zu eurem Metzger des Vertrauens und lasst euch Rindernacken, hohe Rippe und/oder Rinderbrust wolfen mit einem Fettgehalt von mindestens 20%. Noch besser sind 25% Fettgehalt. Wer es ganz dekadent machen möchte, kann sich auch ein RibEye-Steak wolfen. Das geht zwar an der Ursprungsidee des “Arme Leute Burgers” vorbei, schmeckt aber absolut großartig!
Als Käse haben wir den neuen Kerrygold Burger Cheddar verwendet. Die neuen extra dicken Scheiben des herzhaften Cheddars sind besonders zartschmelzend und passen perfekt zu diesem Burger.

Folgende Zutaten werden für zwei Burger benötigt:

Alle Zutaten für den Oklahoma Onion Burger auf einen Blick oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger 01-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger 01-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker
Alle Zutaten für den Oklahoma Onion Burger auf einen Blick

Zubereitung des Oklahoma Onion Burgers

- Advertisement -

Zunächst werden die Zwiebeln in sehr feine Ringe geschnitten. Sie sollten eigentlich nicht dicker als 1-2 mm sein, damit sie schnell Garen und auf dem Grill karamellisieren. Daher haben wir die Zwiebel mit einem Gemüsehobel in dünne Ringe gehobelt. Gegrillt haben wir den Oklahoma Onion Burger auf dem Outdoorchef Dualchef 425 G Gasgrill auf der gusseisernen DGS-Grillplatte. Eine Griddleplatte ist für dieses Rezept unbedingt erforderlich, da der Oklahoma Onion Burger als Smashed Burger zubereitet wird.

In der Originalversion wird zunächst das Hackfleisch auf die Grillplatte “gesmashed” und anschließend werden die Zwiebeln auf das Fleisch gegeben. Wir haben die Zubereitung jedoch ein wenig umgedreht, da es aus unserer Sicht mehr Sinn ergibt, zuerst die Zwiebeln anzubraten und dann das Hackfleisch auf die gebratenen Zwiebeln zu drücken. Das gibt mehr Geschmack und die Zwiebeln verbinden sich besser mit dem Hackfleisch.

Zuerst wird jedoch etwas Butter auf der Gussplatte zerlassen, die Burger Buns aufgeschnitten und dann werden die Innenseiten der Buns kurz auf der Griddle angeröstet.

Die Buns werden angeröstet oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger 02-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger 02-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker
Die Buns werden angeröstet

 

Dann wird der Brenner unter der Gussplatte auf Maximalleistung gestellt und die Zwiebeln werden auf der Gussplatte  für ein paar Minuten angeröstet. Die Zwiebeln sollte gut Farbe bekommen, aber noch nicht braun werden.

Die Zwiebeln werden angeröstet oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger 03-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger 03-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker
Die Zwiebeln werden angeröstet

 

Die Zwiebeln werden dann in zwei Portionen aufgeteilt und kreisrund auf der Griddleplatte aufgeteilt. Auf die Zwiebeln wird dann jeweils eine etwa 180 g schwere Kugel Rinderhackfleisch gegeben.

Das Rinderhackfleisch wird auf die Zwiebeln gegeben oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger 04-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger 04-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker
Das Rinderhackfleisch wird auf die Zwiebeln gegeben

 

Das Hackfleisch wird dann mit einem Burger Smasher oder eine stabilen Pfannenwender auf den Zwiebeln platt gedrückt. Das Fleisch wird förmlich in die Zwiebeln gedrückt. Anschließend wird Hackfleisch-Patty auf der Oberseite mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Das Hackfleisch wird auf den Zwiebeln platt gedrückt oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger 05-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger 05-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker
Das Hackfleisch wird auf den Zwiebeln platt gedrückt

 

Das Zwiebel-Hackfleisch-Patty wird nun weitere 2-3 Minuten bei hoher Hitze auf der Zwiebelseite gegart, so dass die Zwiebeln weiter karamellisieren.

Der Oklahoma Onion Burger wird gewendet oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger 06-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger 06-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker
Der Oklahoma Onion Burger wird gewendet

 

Wenn die Zwiebeln goldbraun sind, wird das Patty gewendet und die Zwiebelseite wird ebenfalls mit Salz und Pfeffer gewürzt. Das Patty wird für weitere 2-3 Minuten auf der Hackfleischseite gegrillt, so dass diese Seite  auch ordentliche Röstaromen bekommt.
Dann wird der Oklahoma Onion Burger mit jeweils einer Scheibe Cheddar belegt, die kurz angeschmolzen wird, jedoch keinesfalls komplett auf dem Patty zerlaufen soll.

Auf den Patties wird jeweils eine Scheibe Cheddar geschmolzen oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger 07-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger 07-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker
Auf den Patties wird jeweils eine Scheibe Cheddar geschmolzen

 

Nun ist der Oklahoma Fried Onion Burger auch schon fertig für den Zusammenbau. Da auf diesen Burger in seiner klassischen Form weder Salat, noch Saucen, Gurken oder Tomaten kommen, wird das Patty einfach zwischen die beiden angetoasteten Bunhälften gepackt und schon ist unser Oklahoma Onion Burger fertig.

Der Oklahoma Onion Burger ist ein puristischer Burger oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger 08-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger 08-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker
Der Oklahoma Onion Burger ist ein puristischer Burger

 

Der puristische Oklahoma Onion Burger überzeugt in seiner Schlichtheit: Beef, Zwiebeln und Käse ineinander zur Perfektion zerschmolzen und zwischen zwei Burger Bunhälften serviert. Vorausgesetzt es kommt vernünftiges Hackfleisch zum Einsatz, ist dieser Burger geschmacklich ein Highlight und gehört sicherlich in unsere persönliche Top 5 der besten Burger. Ihr kennt den Oklahoma Onion Burger noch nicht? Dann solltet ihr das unbedingt mal ausprobieren!

Das Rezept zum Ausdrucken:

Oklahoma Fried Onion Burger oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker oklahoma onion burger-Oklahoma Onion Burger-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker

Oklahoma Onion Burger

Der Oklahoma Onion Burger ist ein puristischer Burger Klassiker aus den USA. Wie man den Oklahoma Fried Onion Burger zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.
4.64 von 11 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Oklahoma Onion Burger
Portionen: 2 Burger

Zutaten

Anleitungen

  • Zunächst werden die Zwiebeln in sehr feine Ringe geschnitten. Sie sollten eigentlich nicht dicker als 1-2 mm sein, damit sie schnell Garen und auf dem Grill karamellisieren. Daher haben wir die Zwiebel mit einem Gemüsehobel in dünne Ringe gehobelt. Gegrillt haben wir den Oklahoma Onion Burger auf dem Outdoorchef Dualchef 425 G Gasgrill auf der gusseisernen DGS-Grillplatte. Eine Griddleplatte ist für dieses Rezept unbedingt erforderlich, da der Oklahoma Onion Burger als Smashed Burger zubereitet wird.
  • In der Originalversion wird zunächst das Hackfleisch auf die Grillplatte "gesmashed" und anschließend werden die Zwiebeln auf das Fleisch gegeben. Wir haben die Zubereitung jedoch ein wenig umgedreht, da es aus unserer Sicht mehr Sinn ergibt, zuerst die Zwiebeln anzubraten und dann das Hackfleisch auf die gebratenen Zwiebeln zu drücken. Das gibt mehr Geschmack und die Zwiebeln verbinden sich besser mit dem Hackfleisch.
    Zuerst wird jedoch etwas Butter auf der Gussplatte zerlassen, die Burger Buns aufgeschnitten und dann werden die Innenseiten der Buns kurz auf der Griddle angeröstet.
  • Dann wird der Brenner unter der Gussplatte auf Maximalleistung gestellt und die Zwiebeln werden auf der Gussplatte  für ein paar Minuten angeröstet. Die Zwiebeln sollte gut Farbe bekommen, aber noch nicht braun werden.
    Die Zwiebeln werden dann in zwei Portionen aufgeteilt und kreisrund auf der Griddleplatte aufgeteilt. Auf die Zwiebeln wird dann jeweils eine etwa 180 g schwere Kugel Rinderhackfleisch gegeben.
  • Das Hackfleisch wird dann mit einem Burger Smasher oder eine stabilen Pfannenwender auf den Zwiebeln platt gedrückt. Das Fleisch wird förmlich in die Zwiebeln gedrückt. Anschließend wird Hackfleisch-Patty auf der Oberseite mit Salz und Pfeffer gewürzt. Das Zwiebel-Hackfleisch-Patty wird nun weitere 2-3 Minuten bei hoher Hitze auf der Zwiebelseite gegart, so dass die Zwiebeln weiter karamellisieren.
  • Wenn die Zwiebeln goldbraun sind, wird das Patty gewendet und die Zwiebelseite wird ebenfalls mit Salz und Pfeffer gewürzt. Das Patty wird für weitere 2-3 Minuten auf der Hackfleischseite gegrillt, so dass diese Seite  auch ordentliche Röstaromen bekommt.
    Dann wird der Oklahoma Onion Burger mit jeweils einer Scheibe Cheddar belegt, die kurz angeschmolzen wird, jedoch keinesfalls komplett auf dem Patty zerlaufen soll. Nun ist der Oklahoma Fried Onion Burger auch schon fertig für den Zusammenbau. Da auf diesen Burger in seiner klassischen Form weder Salat, noch Saucen, Gurken oder Tomaten kommen, wird das Patty einfach zwischen die beiden angetoasteten Bunhälften gepackt und schon ist unser Oklahoma Onion Burger fertig.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
oklahoma onion burger-625587e12c5f76a3b065f7cf6b1efbc5 s 117 d mm r g-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker
Thorsten Brandenburg
Thorsten ist einer der erfolgreichsten Griller Europas. Mit seinem Team BBQ Wiesel wurde er Deutscher Grillmeister der Amateure 2014, Deutscher Vize-Grillmeister der Profis 2015, Vize-Europameister 2016 und Grill-Weltmeister 2017! Im Januar 2013 startet er BBQPit.de und teilt dort seine Grill-Leidenschaft mit der großen weiten Welt. 😉

Kommentieren Sie den Artikel

Recipe Rating




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst oklahoma onion burger-grillfuerst ad 300x250 2020-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte oklahoma onion burger-grillkaufberatung klein-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte oklahoma onion burger-Zubehoer Kaufberatung klein-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker

BBQPit on Social Networks

74,603FansGefällt mir
33,341FollowerFolgen
8,935FollowerFolgen
1,258FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut oklahoma onion burger-300x100 ak 2-Oklahoma Onion Burger – Ein US-Burger-Klassiker