Ein fruchtiger Obst-Crumble aus dem Dutch Oven ist ein geniales Dessert und der perfekte Abschluss eines jeden Grillmenüs!

Was ist eigentlich Obst-Crumble?

Crumble bedeutet auf deutsch nichts Anderes als Krümmel. Ein Obst Crumble ist eine typische Nachspeise der amerikanischen und englischen Küche. Es handelt sich dabei um Früchte, die mit Streuseln (Teigkrümmel) überbacken werden und häufig mit Vanilleeis oder Vanillesauce serviert werden.

Das gute am Obst-Crumble ist, dass man ihn eigentlich mit jeder Art von Früchten zubereiten kann. Einfach passendes Obst der Saison, oder auch Obst was man gerade zu Hause hat verwerten und schon kann man daraus eine süße Leckerei zaubern.

Dieser Obst-Crumble wurde im Petromax Feuertopf FT9 zubereitet. Daraus ergeben sich ca. 8-10 Portionen.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 2 Äpfel
  • 2 Birnen
  • 250 g Pflaumen
  • 250 g Aprikosen
  • 2 Nektarinen
  • 150 g Zucker

Für die Streusel:

  • 200 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Vanilleschote

Das Obst wird zunächst gewaschen, ggf. entkernt und in mundgerechte Stücke geschnitten. Zu den Früchten gibt man dann 150 g Zucker, rührt alles gut durch und lässt das Obst mindestens 30 Minuten stehen.

 

In der Zwischenzeit kann man sich um die Streusel kümmern. Dazu schneidet man die Vanilleschote auf, kratzt das Vanillemark heraus und gibt es zusammen mit dem Mehl, Butter, Zucker und den gemahlenen Haselnüssen in eine Schale. Mit den Händen knetet man daraus einen bröseligen Streuselteig. Sollte der Teig zu geschmeidig sein, gibt man einfach noch etwas Mehl hinzu.

 

Die Fruchtmischung wird dann im Dutch Oven gleichmäßig verteilt und die Streusel werden locker auf dem Obst verteilt. Befeuert habe ich den Petromax FT9 mit Kokoko Eggs von McBrikett. Dazu habe ich 5 durchgeglühte Eggs unter dem Dutch Oven platziert und 11 Stück auf dem Deckel. Kokoko Eggs sind etwas größer als herkömmliche Holzkohlebriketts und halten die Hitze deutlich länger. Daher sind sie ideal für den Einsatz beim „dopfen“.

Die Garzeit beträgt etwa 40 Minuten. Ab Minute 30 sollte man mal einen Blick riskieren und schauen, wie weit der Obst-Crumble ist. Wenn die Streusel goldbraun geworden sind, ist der Crumble fertig.

Obst-Crumble Obst-Crumble aus dem Dutch Oven-obst-crumble-ObstCrumble05
Obst-Crumble mit Vanilleeis

 

Zum Crumble serviert man idealerweise eine Kugel Vanilleeis. Die Kombinationen aus kaltem Eis und heissem Obst-Crumble ist einfach genial. Ein geniales Dessert aus dem Dutch Oven, was ihr unbedingt mal ausprobieren solltet!

Du hast noch keinen Dutch Oven? Dann solltest du unbedingt mal einen Blick in unseren Dutch Oven Guide werfen.
Das Rezept zum ausdrucken:

Obst-Crumble
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zum Crumble serviert man idealerweise eine Kugel Vanilleeis. Die Kombinationen aus kaltem Eis und heissem Obst-Crumble ist einfach genial.
    Portionen Vorbereitung
    8 Portionen 30 Minuten
    Kochzeit
    40 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    8 Portionen 30 Minuten
    Kochzeit
    40 Minuten
    Obst-Crumble
    Stimmen: 3
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Zum Crumble serviert man idealerweise eine Kugel Vanilleeis. Die Kombinationen aus kaltem Eis und heissem Obst-Crumble ist einfach genial.
      Portionen Vorbereitung
      8 Portionen 30 Minuten
      Kochzeit
      40 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      8 Portionen 30 Minuten
      Kochzeit
      40 Minuten
      Zutaten
      • 2 Äpfel
      • 2 Birnen
      • 250 g Pflaumen
      • 250 g Aprikosen
      • 2 Nektarinen
      • 150 g Zucker
      Für die Streusel
      • 200 g Butter
      • 250 g Mehl
      • 250 g Zucker
      • 100 g gemahlene Haselnüsse
      • 1 Vanilleschote
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Das Obst wird zunächst gewaschen, ggf. entkernt und in mundgerechte Stücke geschnitten. Zu den Früchten gibt man dann 150 g Zucker, rührt alles gut durch und lässt das Obst mindestens 30 Minuten stehen.
      2. In der Zwischenzeit kann man sich um die Streusel kümmern. Dazu schneidet man die Vanilleschote auf, kratzt das Vanillemark heraus und gibt es zusammen mit dem Mehl, Butter, Zucker und den gemahlenen Haselnüssen in eine Schale. Mit den Händen knetet man daraus einen bröseligen Streuselteig. Sollte der Teig zu geschmeidig sein, gibt man einfach noch etwas Mehl hinzu.
      3. Die Fruchtmischung wird dann im Dutch Oven gleichmäßig verteilt und die Streusel werden locker auf dem Obst verteilt. Befeuert habe ich den Petromax FT9 mit Kokoko Eggs von McBrikett. Dazu habe ich 5 durchgeglühte Eggs unter dem Dutch Oven platziert und 11 Stück auf dem Deckel. Kokoko Eggs sind etwas größer als herkömmliche Holzkohlebriketts und halten die Hitze deutlich länger. Daher sind sie ideal für den Einsatz beim "dopfen".
      4. Die Garzeit beträgt etwa 40 Minuten. Ab Minute 30 sollte man mal einen Blick riskieren und schauen, wie weit der Obst-Crumble ist. Wenn die Streusel goldbraun geworden sind, ist der Crumble fertig. Dazu serviert man idealerweise eine Kugel Vanilleeis.
      Dieses Rezept teilen

      7 Kommentare

      1. Das sieht wie immer toll aus und ist super beschrieben!
        Wenn ich das Ganze auf einem Gasgrill machen wollen würde: auf welche Temperatur muss ich den Grill einregeln?
        Danke vorab und viele Grüße!

      2. Das hier ist ein übermäßig geiler Nachtisch!
        🙂
        Heute Mittag gab es diesen Crumble als Nachtisch zu einem Brisket.
        Der absolute Hammer. Alle Gäste waren super begeistert.
        Es war mein erster Versuch und sicherlich nicht das letzte Mal.
        Allerdings werde ich den Zucker, der zum Obst dazugegeben wird, um die Hälfte reduzieren. Persönlich war mir das etwas zu süß.

        Viele Grüße und Danke für das erstklassige Rezept.
        „Daumen hoch“

      3. Und wieder ein sehr sehr leckeres Rezept:-). Bin wirklich begeistert von deinem Blog, immer gut geschrieben und mit vielen tollen Ideen. Bitte genau so weiter machen, danke :-).

      Kommentieren Sie den Artikel