Gefüllte Paprika wecken Kindheitserinnerungen. Unsere Oma hat sie zwar nicht im Dutch Oven zubereitet, aber wer erinnert sich nicht gerne daran zurück? Der herzhafte Klassiker lässt sich nicht nur im Backofen zubereiten, sondern auch im Dutch Oven. Mit diesem Rezept zeigen wir euch, wie man gefüllte Paprika im Feuertopf zubereitet.

Gefüllte Paprika aus dem Dutch Oven

Zubereitet haben wir die Paprika im Petromax Feuertopf ft 4,5. Dieser hat die ideale Größe für 6 gefüllte Paprikaschoten, was in etwa 3 oder 6 Portionen entspricht, je nachdem wie groß der Hunger ist, oder ob noch eine Beilage dazu serviert wird.

Folgende Zutaten werden für 6 gefüllte Paprika benötigt:

  • 6 Paprikaschoten
  • 500 g Hackfleisch (halb/halb oder Rinderhack)
  • 500 g passierte Tomaten
  • 400 g Tomaten stückig (eine Dose)
  • 150 g Kerrygold Cheddar gerieben
  • 18 Datteltomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 2 EL Tomatenmark
  • 3 EL Langkornreis (roh)
  • 2 EL Burger Spice (oder einen anderen passenden Rub)
  • 3 EL Olivenöl (z.B. Jordan Olivenöl)
  • 2 TL Italienische Kräuter
  • 1 TL Pfeffer Symphonie
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zucker

Verwendetes Zubehör:

Alle Zutaten für gefüllte Paprika aus dem Dutch Oven auf einen Blick gefüllte paprika-Gefuellte Paprika Dutch Oven 01-Gefüllte Paprika aus dem Dutch Oven
Alle Zutaten für gefüllte Paprika aus dem Dutch Oven auf einen Blick

 

Zubereitung der gefüllten Paprika

Zunächst werden die Briketts durchgeglüht. Für dieses Rezept werden 13 Kokoko Eggs benötigt. Während die Briketts durchglühen, werden die Paprika und die Füllung vorbereitet. Dazu werden die Zwiebeln abgezogen und in kleine Würfel geschnitten. Die Petersilie die Knoblauchzehe und die Datteltomaten werden fein gehackt.
Nun wird das Hackfleisch mit 1/4 der Zwiebelwürfel, der Petersilie, den gehackten Tomaten, einer gehackten Knoblauchzehe, dem Reis, 70 g geriebenen Cheddar und 2 EL Burger Spice (oder einem anderen BBQ-Rub) vermengt. Der Reis im Hackfleisch dient dazu, dass die Füllung der Paprikaschoten locker bleibt und nicht zu fest wird.

Der Deckel der Paprikaschoten wird abgeschnitten und das Kerngehäuse entnommen. Die ausgehöhlten Paprika werden dann mit der Hackfleischmasse gefüllt. Jetzt kommt der Dutch Oven auf die durchgeglühten Briketts und darin werden die restlichen Zwiebeln, das Tomatenmark und der übrige Knoblauch im Olivenöl angeröstet.

Zwiebeln, Knoblauch und Tomatenmark werden angeröstet gefüllte paprika-Gefuellte Paprika Dutch Oven 02-Gefüllte Paprika aus dem Dutch Oven
Zwiebeln, Knoblauch und Tomatenmark werden angeröstet

 

Anschließend werden die stückigen und passierten Tomaten, die Italienischen Kräuter, das Salz, der Pfeffer und der Zucker mit hinzugefügt und verrührt. Nun werden die gefüllten Paprikaschoten aufrecht nebeneinander in den Dutch Oven gestellt.

Gefüllte Paprika im Dutch Oven gefüllte paprika-Gefuellte Paprika Dutch Oven 03-Gefüllte Paprika aus dem Dutch Oven
Die gefüllten Paprikaschoten werden in den Dutch Oven gestellt

 

Der Feuertopf wird dann mit dem Deckel verschlossen und die Briketts werden platziert. 6 Kokoko Eggs werden mit auf den Deckel gelegt, die  verbleibenden 7 Briketts werden unter dem Dutch Oven verteilt.

KOKOKO EGGS 10kg gefüllte paprika-image-Gefüllte Paprika aus dem Dutch Oven
64 Bewertungen
Die Kokoko Eggs weren gleichmäßig verteilt gefüllte paprika-Gefuellte Paprika Dutch Oven 04-Gefüllte Paprika aus dem Dutch Oven
Die Kokoko Eggs weren gleichmäßig verteilt

 

Der Feuertopf bleibt jetzt rund 60 Minuten in der Glut, bevor der restliche Cheddar Käse auf den gefüllten Paprikaschoten verteilt wird. Die Kokoko Eggs von unten werden mit auf den Deckel gelegt, um eine ausreichende Oberhitze zum Überbacken zu bekommen. Nach 15-20 Minuten sollte der Käse zerlaufen und etwas gebräunt sein und die gefüllten Paprika sind bereit zum Servieren.

Gefüllte Paprika mit Käse überbacken uns dem Dutch Oven gefüllte paprika-Gefuellte Paprika Dutch Oven 05-Gefüllte Paprika aus dem Dutch Oven
Gefüllte Paprika mit Käse überbacken uns dem Dutch Oven

 

Als Beilage dazu passt beispielsweise Reis, Kartoffeln, Nudeln oder einfach eine Scheibe frisch gebackenes Brot. Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Nachmachen.

Petromax Feuertopf ft4.5 (Dutch Oven) (mit Standfüßen) gefüllte paprika-image-Gefüllte Paprika aus dem Dutch Oven
27 Bewertungen
Petromax Feuertopf ft4.5 (Dutch Oven) (mit Standfüßen)*
  • Petromax Feuertopf ft4.5 (Dutch Oven) (mit Standfüßen)
  • Inhalt max.: ca. 5,2 Liter - Inhalt Topf: ca. 4 Liter (bis...
  • Die vorbehandelte Oberfläche (seasoned finish) macht ein...

Das Rezept zum ausdrucken:

gefüllte paprika-Gefuellte Paprika Dutch Oven 05 150x150-Gefüllte Paprika aus dem Dutch Oven
Gefüllte Paprika aus dem Dutch Oven
Stimmen: 3
Bewertung: 4.67
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Gefüllte Paprika wecken Kindheitserinnerungen. Unsere Oma hat sie zwar nicht im Dutch Oven zubereitet, aber wer erinnert sich nicht gerne daran zurück? Der herzhafte Klassiker lässt sich nicht nur im Backofen zubereiten, sondern auch im Dutch Oven. Mit diesem Rezept zeigen wir euch, wie man gefüllte Paprika im Feuertopf zubereitet.
    Portionen Vorbereitung
    6 Paprika 15 Minuten
    Kochzeit
    80 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    6 Paprika 15 Minuten
    Kochzeit
    80 Minuten
    gefüllte paprika-Gefuellte Paprika Dutch Oven 05 150x150-Gefüllte Paprika aus dem Dutch Oven
    Gefüllte Paprika aus dem Dutch Oven
    Stimmen: 3
    Bewertung: 4.67
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Gefüllte Paprika wecken Kindheitserinnerungen. Unsere Oma hat sie zwar nicht im Dutch Oven zubereitet, aber wer erinnert sich nicht gerne daran zurück? Der herzhafte Klassiker lässt sich nicht nur im Backofen zubereiten, sondern auch im Dutch Oven. Mit diesem Rezept zeigen wir euch, wie man gefüllte Paprika im Feuertopf zubereitet.
      Portionen Vorbereitung
      6 Paprika 15 Minuten
      Kochzeit
      80 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      6 Paprika 15 Minuten
      Kochzeit
      80 Minuten
      Zutaten
      • 6 Paprikaschoten
      • 500 g Hackfleisch (halb/halb oder Rinderhack)
      • 500 g passierte Tomaten
      • 400 g Tomaten (stückig)
      • 150 g Kerrygold Cheddar gerieben
      • 18 Datteltomaten
      • 2 Zwiebeln
      • 2 Knoblauchzehen
      • 1/2 Bund glatte Petersilie
      • 2 EL Tomatenmark
      • 3 EL Langkornreis (roh)
      • 2 EL Burger Spice (oder ein Rub nach Wahl)
      • 3 EL Olivenöl
      • 2 TL italienische Kräuter
      • 1 TL Pfeffer Symphonie
      • 1/2 TL Salz
      • 1 TL Zucker
      Portionen: Paprika
      Anleitungen
      1. Zunächst werden die Briketts durchgeglüht. Für dieses Rezept werden 13 Kokoko Eggs benötigt. Während die Briketts durchglühen, werden die Paprika und die Füllung vorbereitet. Dazu werden die Zwiebeln abgezogen und in kleine Würfel geschnitten. Die Petersilie die Knoblauchzehe und die Datteltomaten werden fein gehackt. Nun wird das Hackfleisch mit 1/4 der Zwiebelwürfel, der Petersilie, den gehackten Tomaten, einer gehackten Knoblauchzehe, dem Reis, 70 g geriebenen Cheddar und 2 EL Burger Spice (oder einem anderen BBQ-Rub) vermengt. Der Reis im Hackfleisch dient dazu, dass die Füllung der Paprikaschoten locker bleibt und nicht zu fest wird.
      2. Der Deckel der Paprikaschoten wird abgeschnitten und das Kerngehäuse entnommen. Die ausgehöhlten Paprika werden dann mit der Hackfleischmasse gefüllt. Jetzt kommt der Dutch Oven auf die durchgeglühten Briketts und darin werden die restlichen Zwiebeln, das Tomatenmark und der übrige Knoblauch im Olivenöl angeröstet. Anschließend werden die stückigen und passierten Tomaten, die Italienischen Kräuter, das Salz, der Pfeffer und der Zucker mit hinzugefügt und verrührt. Nun werden die gefüllten Paprikaschoten aufrecht nebeneinander in den Dutch Oven gestellt.
      3. Der Feuertopf wird dann mit dem Deckel verschlossen und die Briketts werden platziert. 6 Kokoko Eggs werden mit auf den Deckel gelegt, die verbleibenden 7 Briketts werden unter dem Dutch Oven verteilt. Der Feuertopf bleibt jetzt rund 60 Minuten in der Glut, bevor der restliche Cheddar Käse auf den gefüllten Paprikaschoten verteilt wird. Die Kokoko Eggs von unten werden mit auf den Deckel gelegt, um eine ausreichende Oberhitze zum Überbacken zu bekommen. Nach 15-20 Minuten sollte der Käse zerlaufen und etwas gebräunt sein und die gefüllten Paprika sind bereit zum Servieren.

      Letzte Aktualisierung am 10.12.2018 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

      Kommentieren Sie den Artikel

      Please enter your comment!

      Ich akzeptiere

      Please enter your name here