StartRezepteBeilagenKaramellisierte Thymian-Zwiebeln

Karamellisierte Thymian-Zwiebeln

-

Karamellisierte Thymian-Zwiebeln sind ein geniales Topping für Burger, Sandwiches, Hot Dogs und Steaks. Wie man Thymianzwiebeln zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Karamellisierte Thymian-Zwiebeln

Zwiebeln sind gerade beim Grillen nicht wegzudenken. Sie sind vielfältig einsetzbar, egal ob als knusprige Röstzwiebeln, oder als geschmorte Varianten, wie beispielsweise bei unseren Balsamico-Zwiebeln. Zwiebeln gewinnen unheimlich an Geschmack, wenn sie bei moderater Hitze über einen längeren Zeitraum geschmort werden. So wie auch unsere Thymian-Zwiebeln, die zusätzlich in Ahornsirup karamellisiert werden. Neben dem Ahornsirup und den Zwiebeln ist Thymian die entscheidende Zutat in diesem Rezept, denn der aromatische Thymian mit seiner herben Noten passt perfekt in diese karamellisierten Zwiebeln.

Folgende Zutaten werden für karamellisierte Thymian-Zwiebeln benötigt:

  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 10 g frischer Thymian
  • 80 ml Ahornsirup
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise 9 Pfeffer Symphonie
  • 3 EL Öl zum Anbraten der Zwiebeln
Alle Zutaten für karamellisierte Thymian-Zwiebeln auf einen Blick karamellisierte thymian-zwiebeln-Thymian Zwiebeln 01-Karamellisierte Thymian-Zwiebeln
Alle Zutaten für karamellisierte Thymian-Zwiebeln auf einen Blick

 

Zubereitung der Thymianzwiebeln

Zuerst werden die Zwiebeln abgezogen, halbiert und dann in halbe Ringe geschnitten. Der Thymian wird vom Stängel gezupft und zunächst in einem kleinen Schälchen beiseite gestellt. Das war es auch schon mit den Vorbereitungen. Weiter geht es am Grill. Zubereitet haben wir die Zwiebeln in der runden Edelstahl-Plancha von Grillrost.com auf dem Big Green Egg Large Keramikgrill. Der Grill wird auf mittlere direkte Hitze (ca. 160-180°C) aufgeheizt. Die Planchahalterung wird auf den Rand des Keramikgrills aufgesetzt und die Plancha wird eingesetzt. Mit etwas Öl wird die Plancha aufgeheizt und die Zwiebeln werden gleichmäßig auf der Plancha verteilt.

Die Zwiebeln werden auf der Edelstahl-Plancha von Grillrost.com geröstet karamellisierte thymian-zwiebeln-Thymian Zwiebeln 02-Karamellisierte Thymian-Zwiebeln
Die Zwiebeln werden auf der Edelstahl-Plancha von Grillrost.com geröstet

 

Wichtig dabei ist, dass die Temperatur des Grills nicht zu hoch ist, denn die Zwiebeln sollen langsam bei mittlerer Hitze schmoren, damit sie ihren Geschmack entfalten können. Daher sollten die Zwiebeln bei geschlossenem Deckel gegart werden und alle 5 Minuten umgerührt werden. Die Zwiebeln werden zunächst für rund 30 Minuten geschmort, bis sie schön weich geworden sind und eine goldbraune Farbe bekommen haben. Dann werden sie mit einer guten Prise Salz und Pfeffer gewürzt und auch der Thymian kommt hinzu. Alles gut untermengen und nochmal 5 Minuten bei geschlossenem Deckel schmoren lassen.

Die Zwiebeln werden mindestens 30 Minuten geschmort karamellisierte thymian-zwiebeln-Thymian Zwiebeln 05-Karamellisierte Thymian-Zwiebeln
Die Zwiebeln werden mindestens 30 Minuten geschmort

 

Anschließend wird der Ahornsirup hinzugegeben und die Zwiebeln werden bei geschlossenem Deckel weitere 10 Minuten karamellisiert. Dabei immer mal wieder gut durchrühren. Wenn die Flüssigkeit nahezu komplett weg ist, sind unsere karamellisierten Thymian-Zwiebeln fertig und können vom Grill genommen werden. Insgesamt beträgt die Garzeit rund 45 Minuten. Jedoch ist die Garzeit abhängig von der Temperatur im Grill und kann ggf. abweichen.

Karamellisierte Thymian-Zwiebeln karamellisierte thymian-zwiebeln-Thymian Zwiebeln 04-Karamellisierte Thymian-Zwiebeln
Karamellisierte Thymian-Zwiebeln

 

Unsere karamellisierten Thymian-Zwiebeln stecken voller Geschmack! Die Süße vom Ahornsirup in Kombination mit dem Thymian passt einfach perfekt zusammen. Probiert diese Zwiebeln und bedingt mal als Topping auf einem Burger oder Sandwich aus. Viel Spaß beim Nachmachen!

Das Rezept zum Ausdrucken:

Thymianzwiebeln karamellisierte thymian-zwiebeln-Thymian Zwiebeln-Karamellisierte Thymian-Zwiebeln

Karamellisierte Thymian-Zwiebeln

Karamellisierte Thymian-Zwiebeln sind ein geniales Topping für Burger, Sandwiches, Hot Dogs und Steaks.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 50 Minuten
Keyword: Karamellisierte Thymian-Zwiebeln
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Anleitungen

  • Zuerst werden die Zwiebeln abgezogen, halbiert und dann in halbe Ringe geschnitten. Der Thymian wird vom Stängel gezupft und zunächst in einem kleinen Schälchen beiseite gestellt. Das war es auch schon mit den Vorbereitungen. Weiter geht es am Grill. Zubereitet haben wir die Zwiebeln in der runden Edelstahl-Plancha von Grillrost.com auf dem Big Green Egg Large Keramikgrill. Der Grill wird auf mittlere direkte Hitze (ca. 160-180°C) aufgeheizt. Die Planchahalterung wird auf den Rand des Keramikgrills aufgesetzt und die Plancha wird eingesetzt. Mit etwas Öl wird die Plancha aufgeheizt und die Zwiebeln werden gleichmäßig auf der Plancha verteilt.
  • Wichtig dabei ist, dass die Temperatur des Grills nicht zu hoch ist, denn die Zwiebeln sollen langsam bei mittlerer Hitze schmoren, damit sie ihren Geschmack entfalten können. Daher sollten die Zwiebeln bei geschlossenem Deckel gegart werden und alle 5 Minuten umgerührt werden. Die Zwiebeln werden zunächst für rund 30 Minuten geschmort, bis sie schön weich geworden sind und eine goldbraune Farbe bekommen haben. Dann werden sie mit einer guten Prise Salz und Pfeffer gewürzt und auch der Thymian kommt hinzu. Alles gut untermengen und nochmal 5 Minuten bei geschlossenem Deckel schmoren lassen.
  • Anschließend wird der Ahornsirup hinzugegeben und die Zwiebeln werden bei geschlossenem Deckel weitere 10 Minuten karamellisiert. Dabei immer mal wieder gut durchrühren. Wenn die Flüssigkeit nahezu komplett weg ist, sind unsere karamellisierten Thymian-Zwiebeln fertig und können vom Grill genommen werden. Insgesamt beträgt die Garzeit rund 45 Minuten. Jedoch ist die Garzeit abhängig von der Temperatur im Grill und kann ggf. abweichen.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

<

p style=“text-align: justify;“>

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Thorsten Brandenburg
Thorsten Brandenburg
Thorsten ist einer der erfolgreichsten Griller Europas. Mit seinem Team BBQ Wiesel wurde er Deutscher Grillmeister der Amateure 2014, Deutscher Vize-Grillmeister der Profis 2015, Vize-Europameister 2016 und Grill-Weltmeister 2017! Im Januar 2013 startet er BBQPit.de und teilt dort seine Grill-Leidenschaft mit der großen weiten Welt. ;)

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,117FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
11,347FollowerFolgen
1,251FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut