– Advertisement –
– Advertisement –
StartRezepteBurger, Sandwiches & Hot DogsSchweinefilet-Sandwich mit Chili-Cheddar, Bacon & Zwiebeln

Schweinefilet-Sandwich mit Chili-Cheddar, Bacon & Zwiebeln

-

– Advertisement –

Wir machen ein Schweinefilet-Sandwich mit gegrilltem Schweinefilet, Chili-Cheddar, Bacon & Zwiebeln. Wie man dieses geniale Sandwich zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept!

Schweinefilet-Sandwich

– Advertisement –

Wir lieben belegte Baguettes und Sandwiches aller Art und dieses Schweinefilet-Sandwich sorgt für eine wahre Geschmacksexplosion am Gaumen, denn wir verwenden saftiges Schweinefilet vom Schwarzwälder Kräuterschwein und machen daraus ein geniales Sandwich mit karamellisierten Zwiebeln, Bacon, Cheddar und einer leckeren Sandwich-Sauce. Wie man dieses Schweinefilet-Sandwich zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Folgende Zutaten werden benötigt:

Für die Sandwich-Sauce:

Alle Zutaten für das Schweinefilet-Sandwich auf einen Blick schweinefilet-sandwich-Schweinefilet Sandwich 01-Schweinefilet-Sandwich mit Chili-Cheddar, Bacon & Zwiebeln
Alle Zutaten für das Schweinefilet-Sandwich auf einen Blick

 

Zubereitung des Sandwiches

- Advertisement -

Zunächst werden die roten Zwiebeln von der Schale befreit, halbiert und in Ringe geschnitten. Nicht zu fein, da sie nachher eh noch zusammenfallen werden. Der Käse wird jetzt diagonal durchgeschnitten, da er so später besser auf das gegrillte Schweinefilet passt.
Jetzt geht es mit der Sandwich-Sauce weiter. Diese ist einfach und schnell herzustellen. Dafür wird die Mayonnaise in einer kleinen Schale mit 3 EL Burger-Sauce von Ankerkraut und einer Prise Chipotle Chili verrührt.

Die Sandwich-Sauce wird zubereitet schweinefilet-sandwich-Schweinefilet Sandwich 02-Schweinefilet-Sandwich mit Chili-Cheddar, Bacon & Zwiebeln
Die Sandwich-Sauce wird zubereitet

 

Nun ist es an der Zeit den Grill aufzuheizen. Wir haben unser Schweinefilet-Sandwich auf dem Kamado Joe Classic II Keramikgrill zubereitet. Dieser wird mit Marabu-Holzkohle von McBrikett aufgeheizt und das Divide & Conquer System wird auf einer Seite mit dem Grillrost bestückt und auf der anderen Seite wird die halbrunde Gussplatte platziert. Während der Grill aufheizt, wird das Schweinefilet vorbereitet. Dieses wird mit etwas Olivenöl eingerieben, damit die Gewürzmischung besser hält. Dann wird es großzügig von allen Seiten mit dem Southwest Cajun BBQ-Rub gewürzt.

Das Schweinefilet wird mit dem Southwest Cajun BBQ-Rub gewürzt schweinefilet-sandwich-Schweinefilet Sandwich 03-Schweinefilet-Sandwich mit Chili-Cheddar, Bacon & Zwiebeln
Das Schweinefilet wird mit dem Southwest Cajun BBQ-Rub gewürzt

 

Wenn der Grill aufgeheizt ist, wird der Bacon auf der Gusseisenplatte knusprig gegrillt und anschließend beiseite gelegt. Im Anschluss werden die roten Zwiebeln im ausgelassenen Baconfett auf der Gussplatte angebraten.

Der Bacon wird auf der Gussplatte angebraten schweinefilet-sandwich-Schweinefilet Sandwich 04-Schweinefilet-Sandwich mit Chili-Cheddar, Bacon & Zwiebeln
Der Bacon wird auf der Gussplatte angebraten

 

Das gewürzte Schweinefilet wird jetzt bei direkter Hitze auf den Grillrost gelegt und von allen Seiten angegrillt. Im Anschluss wird der Grillrost mit dem Schweinefilet kurz entnommen und ein Deflektorstein eingelegt, so dass in diesem Bereich des Grills eine indirekte Zone entsteht. Hier wird das Schweinefilet auf eine Kerntemperatur von 62-64°C gezogen. Dann ist es im Kern noch richtig schön saftig. Je nach Dicke des Schweinefilets und Temperatur im Grill dauert das ca. 10 Minuten.

Das Schweinefilet wird angegrillt und die Zwiebeln geschmort schweinefilet-sandwich-Schweinefilet Sandwich 05-Schweinefilet-Sandwich mit Chili-Cheddar, Bacon & Zwiebeln
Das Schweinefilet wird angegrillt und die Zwiebeln geschmort

 

Wenn die Zwiebeln angeschmort sind, werden sie mit Ahornsirup abgelöscht, bis sie leicht karamellisieren. Aber Achtung, dies geht bei der Hitze recht schnell! Dann werden die karamellisierten Zwiebeln vom Grill genommen und in einer Schüssel beiseite gestellt.
Wenn das Schweinefilet die gewünschte Kerntemperatur erreicht hat, wird es mit dem Chili-Cheddar überbacken. Dafür werden die Käsedreiecke immer mit der Spitze nach außen versetzt auf das gegrillte Schweinefilet gelegt. Das Schweinefilet wird nun für ca. 1 Minute mit geschlossenem Deckel auf dem Grill überbacken. Länger muss es gar nicht sein, da der Käse nur leicht anschmelzen soll und nicht vom Filet runterlaufen soll.

Das Schweinefilet wird mit Chili-Cheddar überbacken schweinefilet-sandwich-Schweinefilet Sandwich 06-Schweinefilet-Sandwich mit Chili-Cheddar, Bacon & Zwiebeln
Das Schweinefilet wird mit Chili-Cheddar überbacken

 

Wenn der Käse angeschmolzen ist, wird das Filet vom Grill genommen und vor dem Anschnitt 4-5 Minuten ruhen gelassen, damit der Fleischsaft beim Anschnitt nicht ausläuft und das Filet schön saftig bleibt. Währenddessen werden die karamellisierten Zwiebeln, sowie der Bacon nochmal kurz auf die Gussplatte gegeben, damit sie wieder etwas Temperatur aufnehmen und das Schweinefilet-Sandwich später warm gegessen werden kann.
Jetzt wird das gegrillte Schweinefilet in etwa 5 mm dicke Scheiben aufgeschnitten und dann kann mit dem Belegen des Sandwiches begonnen werden. Die Unterhälfte des Baguettes wird mit der Burgersauce bestrichen und darauf werden abwechselnd ein paar Blätter des Salatherzens und des Radicchios gelegt. Anschließend die Schweinefiletscheiben auf das Sandwich gegeben und darüber die karamellisierten Zwiebeln und der Bacon. Die Oberseite des Baguettes wird ebenfalls mit der Sandwich-Sauce bestrichen und dann auf das belegte Sandwich gelegt.
Tipp: Um den Deckel zu fixieren, empfiehlt es sich Burgerspieße zu verwenden, damit nichts verrutschen kann.

Schweinefilet-Sandwich mit Cheddar, Bacon und Zwiebeln schweinefilet-sandwich-Schweinefilet Sandwich 07-Schweinefilet-Sandwich mit Chili-Cheddar, Bacon & Zwiebeln
Schweinefilet-Sandwich mit Cheddar, Bacon und Zwiebeln

 

Dieses Schweinefilet-Sandwich solltet ihr unbedingt mal ausprobieren. Zartes und saftiges Filet trifft auf eine cremige Sauce, karamellisierte Zwiebeln, knusprigen Bacon und zerlaufenen Chili-Cheddar. Das ist eine Kombination zum Niederknien! Probiert dieses Schweinefilet-Sandwich unbedingt mal aus und lasst uns gerne ein Feedback in den Kommentaren da, wie es euch geschmeckt hat. Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Nachmachen!

Das Rezept zum Ausdrucken:

schweinefilet-sandwich-Schweinefilet Sandwich 07-Schweinefilet-Sandwich mit Chili-Cheddar, Bacon & Zwiebeln

Schweinefilet-Sandwich

Wir machen ein Schweinefilet-Sandwich mit gegrilltem Schweinefilet, Chili-Cheddar, Bacon & Zwiebeln. Wie man dieses geniale Sandwich zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept!
4.75 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Keyword: Schweinefilet-Sandwich
Portionen: 3 Portionen

Zutaten

Für die Sandwich-Sauce:

Anleitungen

  • Zunächst werden die roten Zwiebeln von der Schale befreit, halbiert und in Ringe geschnitten. Nicht zu fein, da sie nachher eh noch zusammenfallen werden. Der Käse wird jetzt diagonal durchgeschnitten, da er so später besser auf das gegrillte Schweinefilet passt. Jetzt geht es mit der Sandwich-Sauce weiter. Diese ist einfach und schnell herzustellen. Dafür wird die Mayonnaise in einer kleinen Schale mit 3 EL Burger-Sauce von Ankerkraut und einer Prise Chipotle Chili verrührt.
  • Nun ist es an der Zeit den Grill aufzuheizen. Wir haben unser Schweinefilet-Sandwich auf dem Kamado Joe Classic II Keramikgrill zubereitet. Dieser wird mit Marabu-Holzkohle von McBrikett aufgeheizt und das Divide & Conquer System wird auf einer Seite mit dem Grillrost bestückt und auf der anderen Seite wird die halbrunde Gussplatte platziert. Während der Grill aufheizt, wird das Schweinefilet vorbereitet. Dieses wird mit etwas Olivenöl eingerieben, damit die Gewürzmischung besser hält. Dann wird es großzügig von allen Seiten mit dem Southwest Cajun BBQ-Rub gewürzt. Wenn der Grill aufgeheizt ist, wird der Bacon auf der Gusseisenplatte knusprig gegrillt und anschließend beiseite gelegt. Im Anschluss werden die roten Zwiebeln im ausgelassenen Baconfett auf der Gussplatte angebraten.
  • Das gewürzte Schweinefilet wird jetzt bei direkter Hitze auf den Grillrost gelegt und von allen Seiten angegrillt. Im Anschluss wird der Grillrost mit dem Schweinefilet kurz entnommen und ein Deflektorstein eingelegt, so dass in diesem Bereich des Grills eine indirekte Zone entsteht. Hier wird das Schweinefilet auf eine Kerntemperatur von 62-64°C gezogen. Dann ist es im Kern noch richtig schön saftig. Je nach Dicke des Schweinefilets und Temperatur im Grill dauert das ca. 10 Minuten. Wenn die Zwiebeln angeschmort sind, werden sie mit Ahornsirup abgelöscht, bis sie leicht karamellisieren. Aber Achtung, dies geht bei der Hitze recht schnell! Dann werden die karamellisierten Zwiebeln vom Grill genommen und in einer Schüssel beiseite gestellt.
  • Wenn das Schweinefilet die gewünschte Kerntemperatur erreicht hat, wird es mit dem Chili-Cheddar überbacken. Dafür werden die Käsedreiecke immer mit der Spitze nach außen versetzt auf das gegrillte Schweinefilet gelegt. Das Schweinefilet wird nun für ca. 1 Minute mit geschlossenem Deckel auf dem Grill überbacken. Länger muss es gar nicht sein, da der Käse nur leicht anschmelzen soll und nicht vom Filet runterlaufen soll.
  • Wenn der Käse angeschmolzen ist, wird das Filet vom Grill genommen und vor dem Anschnitt 4-5 Minuten ruhen gelassen, damit der Fleischsaft beim Anschnitt nicht ausläuft und das Filet schön saftig bleibt. Währenddessen werden die karamellisierten Zwiebeln, sowie der Bacon nochmal kurz auf die Gussplatte gegeben, damit sie wieder etwas Temperatur aufnehmen und das Schweinefilet-Sandwich später warm gegessen werden kann. Jetzt wird das gegrillte Schweinefilet in etwa 5 mm dicke Scheiben aufgeschnitten und dann kann mit dem Belegen des Sandwiches begonnen werden. Die Unterhälfte des Baguettes wird mit der Burgersauce bestrichen und darauf werden abwechselnd ein paar Blätter des Salatherzens und des Radicchios gelegt. Anschließend die Schweinefiletscheiben auf das Sandwich gegeben und darüber die karamellisierten Zwiebeln und der Bacon. Die Oberseite des Baguettes wird ebenfalls mit der Sandwich-Sauce bestrichen und dann auf das belegte Sandwich gelegt.
    Tipp: Um den Deckel zu fixieren, empfiehlt es sich Burgerspieße zu verwenden, damit nichts verrutschen kann.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

<

p style=“text-align: justify;“>

Frank Thurau
Frank kam Ende 2014 über diverse Youtube-Kanäle zum Grillen und Backen und ist seitdem Feuer und Flamme am Grill und in der Backstube. Seine Leidenschaft für diese Themen bringt er seit September 2016 regelmäßig als Autor für BBQPit.de ein.

Kommentieren Sie den Artikel

Recipe Rating




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,153FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
9,464FollowerFolgen
1,275FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut