StartRezepteBeilagenGlasierte Möhren mit Sesam und Ahornsirup

Glasierte Möhren mit Sesam und Ahornsirup

-

Glasierte Möhren mit Sesam und Ahornsirup sind schnell und einfach gemacht und eine geniale Beilage für ein gegrilltes Steak. Wie man karamellisierte Möhren macht, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Glasierte Möhren

Unsere glasierten Möhren sind schnell und einfach zubereitet und sind bei uns eine beliebte Beilage zu Grillfleisch und auch Fisch. Karamellisierte Möhren sind eine vielseitige Beilage, die man je nach Würzung in unterschiedliche Geschmacksrichtungen bringen. Wir lieben die Karotten beispielsweise asiatisch gewürzt und genau diese Variante zeigen wir euch in diesem Rezept. Wir verwenden das Wok-Gemüse-Gewürz von Ankerkraut mit Knoblauch, Ingwer, Kurkuma, Salz, Kardamom und schwarzem Pfeffer, Piment und Zimt, da es einfach perfekt zu Wurzelgemüse wie Möhren passt.
Wichtig bei der Auswahl der Möhren ist, dass sie nicht zu dick sind und auch möglichst gleich dick sind, damit sie gleichmäßig garen. Wir verwenden gerne Möhren mit Grün, da diese optisch am ansprechendsten aussehen, wenn ein Teil des Grüns bei der Zubereitung dran gelassen wird.

Folgende Zutaten werden für 3 Portionen benötigt:

Alle Zutaten für glasierte Möhren auf einen Blick glasierte möhren-Glasierte Moehren asiatisch Sesam 01-Glasierte Möhren mit Sesam und Ahornsirup
Alle Zutaten für glasierte Möhren auf einen Blick

 

- Advertisement -

So werden glasierte Möhren zubereitet

Zunächst werden die Möhren geschält und am Strunk vom Grün befreit. Aus optischen Gründen lassen wir etwa 3 cm Grün stehen. Wenn die Möhren sehr dick sind, sollten sie 5-6 Minuten in Salzwasser blanchiert werden, so wie wir es bei unseren gegrillten Möhren gemacht haben. Unsere Möhren haben wir roh gelassen, mit der Gewürzmischung bestreut, anschließend mit dem Olivenöl beträufelt und dann gut durchmengt, so dass das Öl und das Gewürz sich um die Möhren verteilen kann.

Die Möhren werden geschält und gewürzt glasierte möhren-Glasierte Moehren asiatisch Sesam 02-Glasierte Möhren mit Sesam und Ahornsirup
Die Möhren werden geschält und gewürzt

 

Weiter geht es am Grill. Zubereitet haben wir unsere Möhren auf dem Enders Cosmo 3 Gasgrill. Der Grill wird auf geringe bis mittlere Hitze aufgeheizt (ca. 140°C), denn die Möhren sollten nicht zu heiß gegrillt werden, denn sonst werden sie außen zu dunkel und sind innen noch fest. Ziel ist es, dass die Karotten außen Röstaromen bekommen und innen weich werden, mit etwas Biss.

Glasierte Möhren werden bei geringer Hitze gegrillt glasierte möhren-Glasierte Moehren asiatisch Sesam 03-Glasierte Möhren mit Sesam und Ahornsirup
Glasierte Möhren werden bei geringer Hitze gegrillt

 

Insgesamt bleiben die Möhren etwa 15 Minuten auf dem Grill und sollten dabei immer mal wieder gewendet werden. Die Garzeit hängt jedoch sehr stark von der Dicke der Möhren und der Temperatur im Grill ab.

Gegen Ende der Garzeit werden die Möhren mit Ahornsirup glasiert glasierte möhren-Glasierte Moehren asiatisch Sesam 04-Glasierte Möhren mit Sesam und Ahornsirup
Gegen Ende der Garzeit werden die Möhren mit Ahornsirup glasiert

 

Wenn die Möhren leichte Röstaromen bekommen haben und langsam weich werden, werden sie auf dem Grill zusammen geschoben und mit Ahornsirup glasiert. Dann wird das Wurzelgemüse noch 2-3 Minuten karamellisieren gelassen und dann können unsere glasierten Möhren auch schon vom Grill genommen werden. Zum Abschluss werden sie mit dem gerösteten Sesam bestreut und dann sofort serviert.

Glasierte Möhren mit Ahornsirup und Sesam glasierte möhren-Glasierte Moehren asiatisch Sesam 05-Glasierte Möhren mit Sesam und Ahornsirup
Glasierte Möhren mit Ahornsirup und Sesam

 

Glasierte Möhren sind schnell und einfach zubereitet und bekommen durch den Ahornsirup eine süße Kruste. Der geröstete Sesam passt perfekt dazu und unsere karamellisierten Möhren sind eine äußerst beliebte Beilage und auch bei vegetarischen Gästen sehr beliebt. Glasierte Möhren sind perfekt, wenn sie außen weich sind und Röstaromen haben und im Kern noch etwas Biss haben. Dazu passt beispielsweise unser Sour Cream Dip. Viel Spaß beim Nachmachen!

Das Rezept zum Ausdrucken:

glasierte möhren-Glasierte Moehren asiatisch Sesam 05-Glasierte Möhren mit Sesam und Ahornsirup

Glasierte Möhren

Glasierte Möhren mit Sesam und Ahornsirup sind schnell und einfach gemacht und eine geniale Beilage für ein gegrilltes Steak.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Keyword: Glasierte Möhren, Karamellisierte Möhren
Portionen: 3 Portionen

Anleitungen

  • Zunächst werden die Möhren geschält und am Strunk vom Grün befreit. Aus optischen Gründen lassen wir etwa 3 cm Grün stehen. Wenn die Möhren sehr dick sind, sollten sie 5-6 Minuten in Salzwasser blanchiert werden, so wie wir es bei unseren gegrillten Möhren gemacht haben. Unsere Möhren haben wir roh gelassen, mit der Gewürzmischung bestreut, anschließend mit dem Olivenöl beträufelt und dann gut durchmengt, so dass das Öl und das Gewürz sich um die Möhren verteilen kann.
  • Weiter geht es am Grill. Zubereitet haben wir unsere Möhren auf dem Enders Cosmo 3 Gasgrill. Der Grill wird auf geringe bis mittlere Hitze aufgeheizt (ca. 140°C), denn die Möhren sollten nicht zu heiß gegrillt werden, denn sonst werden sie außen zu dunkel und sind innen noch fest. Ziel ist es, dass die Karotten außen Röstaromen bekommen und innen weich werden, mit etwas Biss. Insgesamt bleiben die Möhren etwa 15 Minuten auf dem Grill und sollten dabei immer mal wieder gewendet werden. Die Garzeit hängt jedoch sehr stark von der Dicke der Möhren und der Temperatur im Grill ab.
  • Wenn die Möhren leichte Röstaromen bekommen haben und langsam weich werden, werden sie auf dem Grill zusammen geschoben und mit Ahornsirup glasiert. Dann wird das Wurzelgemüse noch 2-3 Minuten karamellisieren gelassen und dann können unsere glasierten Möhren auch schon vom Grill genommen werden. Zum Abschluss werden sie mit dem gerösteten Sesam bestreut und dann sofort serviert. Glasierte Möhren sind schnell und einfach zubereitet und bekommen durch den Ahornsirup eine süße Kruste. Der geröstete Sesam passt perfekt dazu und unsere karamellisierten Möhren sind eine äußerst beliebte Beilage und auch bei vegetarischen Gästen sehr beliebt. Glasierte Möhren sind perfekt. wenn sie außen weich sind und Röstaromen haben und im Kern noch etwas Biss haben. Dazu passt beispielsweise unser Sour Cream Dip.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Thorsten Brandenburg
Thorsten Brandenburg
Thorsten ist einer der erfolgreichsten Griller Europas. Mit seinem Team BBQ Wiesel wurde er Deutscher Grillmeister der Amateure 2014, Deutscher Vize-Grillmeister der Profis 2015, Vize-Europameister 2016 und Grill-Weltmeister 2017! Im Januar 2013 startet er BBQPit.de und teilt dort seine Grill-Leidenschaft mit der großen weiten Welt. ;)

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

74,982FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
11,347FollowerFolgen
1,251FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut