– Advertisement –
– Advertisement –
StartFleisch GerichteSchweinIberico Pluma mit Lauchasche

Iberico Pluma mit Lauchasche

-

– Advertisement –

Iberico Pluma mit Lauchasche – In diesem Rezept trifft spanisches Iberico-Fleisch auf selbstgemachte Lauchasche und bekommt so die Extra-Portion Umami. Wie man das Iberico Pluma zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Iberico Pluma mit Lauchasche

– Advertisement –

Das Pluma ist ein recht unbekannter, aber dafür umso geschmackvollerer Zuschnitt aus dem Schweinerücken. Es wird auch Rückendeckel oder Federstück genannt, da seine Form an eine Feder erinnert. Das gut marmorierte Teilstück bleibt beim Grillen besonders zart und saftig. Wir haben in diesem Rezept ein Iberico Pluma aus dem Hause Albers Food verwendet, welches sich durch eine tolle Textur und Marmorierung auszeichnet.

Folgende Zutaten werden für drei Personen benötigt:

Alle Zutaten für Iberico Pluma mit Lauchasche auf einen Blick iberico pluma mit lauchasche-Iberico Pluma Lauchasche 01-Iberico Pluma mit Lauchasche
Alle Zutaten für Iberico Pluma mit Lauchasche auf einen Blick

 

Zubereitung des Iberico Plumas

Normalerweise parieren wir Fleisch, bevor wir es auf den Grill legen. Da wir hier aber eine hochwertiges Iberico Pluma haben und auch das Fett hier geschmacklich besonders gut ist und es beim Grillen noch dazu eine tolle Kruste bekommt, lassen wir es dran. Wer möchte, kann das Pluma aber natürlich auch parieren. Zubereitet haben das Pluma auf dem Big Green Egg Large Keramikgrill. Der Grill wird auf etwa 250°C aufgeheizt. Mit eingesetztem Eggspander-Set und einem halbrunden Conveggtor-Stein wird eine direkte und eine indirekte Grillfläche geschaffen.

Das Iberico Pluma wird auf dem Big Green Egg zubereitet iberico pluma mit lauchasche-Iberico Pluma Lauchasche 02-Iberico Pluma mit Lauchasche
Das Iberico Pluma wird auf dem Big Green Egg zubereitet
- Advertisement -

 

Über der direkten Grillfläche wird die halbrunde Grillplatte aus Gusseisen platziert, mit der geriffelten Seite nach oben. Wenn der Grill auf Temperatur ist, wird das Pluma auf die Grillplatte gelegt und von beiden Seiten für 90-120 Sekunden direkt gegrillt.

Das Pluma wird auf der halbrunden Grillplatte im Big Green Egg gegrillt iberico pluma mit lauchasche-Iberico Pluma Lauchasche 03-Iberico Pluma mit Lauchasche
Das Pluma wird auf der halbrunden Grillplatte im Big Green Egg gegrillt

 

Wenn das Fleisch von beiden Seiten schöne Röstaromen bekommen hat, wird es auf die rechte Seite des Grills in die indirekte Zone gelegt und bei geschlossenem Deckel auf eine Kerntemperatur von etwa 58-60°C gezogen. Dann ist es im Kern noch leicht rosa, was bei dieser Fleischqualität absolut kein Problem ist. Da wir hier zwei Stücke Pluma auf dem Grill haben, haben wir zur Überwachung der Kerntemperatur den kabellosen MEATER Block verwendet. Zwei Fühler werden einfach mittig im Fleisch platziert und über die MEATER-App bekommt man dann die Informationen, wann das Fleisch fertig ist und vom Grill genommen werden kann.

SALE
MEATER Block | Premium Kabelloses Smart-Fleischthermometer für Ofen Grill Küche BBQ Smoker... iberico pluma mit lauchasche-image-Iberico Pluma mit Lauchasche
272 Bewertungen
MEATER Block | Premium Kabelloses Smart-Fleischthermometer für Ofen Grill Küche BBQ Smoker...*
  • ► Perfekte Garergebnisse: Egal ob Steak, Braten, Geflügel oder...
  • ► 4 Temperaturfühler: Zwei Temperatur-Sensoren in den...
  • ► Smarte Technik: Punktgenaue Temperaturmessung über zwei...

Letzte Aktualisierung am 9.12.2022 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Zur Überwachung der Kerntemperatur wird der MEATER Block verwendet iberico pluma mit lauchasche-Iberico Pluma Lauchasche 04-Iberico Pluma mit Lauchasche
Zur Überwachung der Kerntemperatur wird der MEATER Block verwendet

 

Die Garzeit ist immer ein wenig von der Fleischdicke und auch der Temperatur im Grill abhängig. In diesem Fall hat es knapp 15 Minuten gedauert, bis das Pluma die gewünschte Kerntemperatur von 58-60°C erreicht hat. Dann wird das Fleisch vom Grill genommen und vor dem Anschnitt für 5 Minuten zum Ruhen beiseite gelegt. Dann wird das Pluma quer zur Faser in etwa 5 mm dicke Scheiben geschnitten und mit etwas Lauchasche bestreut. Durch die Saftigkeit des Plumas entfaltet die Lauchasche erst ihren unnachamlichen Geschmack!

Iberico Pluma mit Lauchasche iberico pluma mit lauchasche-Iberico Pluma Lauchasche 05-Iberico Pluma mit Lauchasche
Iberico Pluma mit Lauchasche

 

Iberico Pluma mit Lauchasche ist eine absolut geniale Kombination. Das ohnehin schon geschmacksintensive Iberico Pluma bekommt durch die Lasche einen absolut genialen Geschmack, den man mit Worten kaum beschreiben kann. Solltet ihr noch keine Lauchasche selber gemacht haben, solltet ihr das unbedingt mal ausprobieren. Es lohnt sich wirklich und nicht umsonst wird Lauchasche vor allem auch in der Sternegastronomie benutzt, um viele Gerichte geschmacklich abzurunden.

Das Rezept zum Ausdrucken:

Iberico Pluma mit Lauchasche iberico pluma mit lauchasche-Iberico Pluma Lauchasche-Iberico Pluma mit Lauchasche

Iberico Pluma mit Lauchasche

Iberico Pluma mit Lauchasche - In diesem Rezept trifft spanisches Iberico-Fleisch auf selbstgemachte Lauchasche und bekommt so die Extra-Portion Umami.
4,50 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Keyword: Iberico Pluma mit Lauchasche
Portionen: 3 Portionen

Zutaten

Anleitungen

  • Normalerweise parieren wir Fleisch, bevor wir es auf den Grill legen. Da wir hier aber eine hochwertiges Iberico Pluma haben und auch das Fett hier geschmacklich besonders gut ist und es beim Grillen noch dazu eine tolle Kruste bekommt, lassen wir es dran. Wer möchte, kann das Pluma aber natürlich auch parieren. Zubereitet haben das Pluma auf dem Big Green Egg Large Keramikgrill. Der Grill wird auf etwa 250°C aufgeheizt. Mit eingesetztem Eggspander-Set und einem halbrunden Conveggtor-Stein wird eine direkte und eine indirekte Grillfläche geschaffen. Über der direkten Grillfläche wird die halbrunde Grillplatte aus Gusseisen platziert, mit der geriffelten Seite nach oben. Wenn der Grill auf Temperatur ist, wird das Pluma auf die Grillplatte gelegt und von beiden Seiten für 90-120 Sekunden direkt gegrillt.
  • Wenn das Fleisch von beiden Seiten schöne Röstaromen bekommen hat, wird es auf die rechte Seite des Grills in die indirekte Zone gelegt und bei geschlossenem Deckel auf eine Kerntemperatur von etwa 58-60°C gezogen. Dann ist es im Kern noch leicht rosa, was bei dieser Fleischqualität absolut kein Problem ist. Da wir hier zwei Stücke Pluma auf dem Grill haben, haben wir zur Überwachung der Kerntemperatur den kabellosen MEATER Block verwendet. Zwei Fühler werden einfach mittig im Fleisch platziert und über die MEATER-App bekommt man dann die Informationen, wann das Fleisch fertig ist und vom Grill genommen werden kann.
  • Die Garzeit ist immer ein wenig von der Fleischdicke und auch der Temperatur im Grill abhängig. In diesem Fall hat es knapp 15 Minuten gedauert, bis das Pluma die gewünschte Kerntemperatur von 58-60°C erreicht hat. Dann wird das Fleisch vom Grill genommen und vor dem Anschnitt für 5 Minuten zum Ruhen beiseite gelegt. Dann wird das Pluma quer zur Faser in etwa 5 mm dicke Scheiben geschnitten und mit etwas Lauchasche bestreut. Durch die Saftigkeit des Plumas entfaltet die Lauchasche erst ihren unnachamlichen Geschmack!
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Kristian van Bergerem
Kristian van Bergerem
Kristian ist dem Grill-Virus im Juli 2011 verfallen, als ihm seine Frau den ersten Kugelgrill zum Geburtstag geschenkt hat. Seitdem folgten regelmäßig weitere Grillsportgeräte. Vor allem Gusseisen, Dutch Oven und Co. haben es dem gelernten Kfz-Techniker-Meister angetan. Seit April 2017 verstärkt Kristian das BBQPit-Team.

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,503FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
10,752FollowerFolgen
1,297FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut