Gyros überbacken in Metaxa-Sauce ist ein Klassiker der griechischen Küche. Saftiges Gyros vom Drehspieß in cremiger Metaxa-Sauce mit Käse überbacken. Dieses Gericht ist nicht umsonst einer der meistverkauften Gerichte in griechischen Restaurants.

Gyros überbacken in Metaxa-Sauce

Das Wichtigste beim überbackenen Gyros ist neben der Metaxa-Sauce natürlich das Gyros. Besonders gut wird das Fleisch, wenn es mit einer griechischen Gewürzmischung auf einem Drehspieß zubereitet wird.

Moesta-BBQ Smokin' PizzaRing - Komplettpaket für Rotisserie (57cm)
6 Bewertungen
Moesta-BBQ Smokin' PizzaRing - Komplettpaket für Rotisserie (57cm)*
  • Pizzaring / Pizzaofenaufsatz für Kugelgrills 47 bis 57 cm
  • für fantastische Pizzen von Ihrem Holz- oder Gaskugelgrill.Mit...
  • als alles was Sie kennen!

Hier kann man Schweinerücken oder Schweinenacken verwenden. Der durchwachsene Schweinenacken eignet sich bei der Verwendung eines Spießes deutlich besser, da er einfach saftiger bleibt. Zum Gyros vom Spieß gibt es auf BBQPit.de bereits ein ausführliches Rezept: Gyros vom Grill.

 

Gyros vom Grill Gyros überbacken in Metaxa-Sauce-gyros überbacken-GyrosvomGrill
Gyros vom Drehspieß

 

Folgende Zutaten werden für 4 Personen benötigt:

Wenn man das Fleisch nach und nach vom Spieß geschnitten hat, wird es in einer Auflaufform (z.B. die Koncis Ofenform von Ikea) gleichmäßig verteilt und mit der Metaxa-Sauce übergoßen, mit dem Käse bestreut und für ca. 15-20 Minuten bei 200-200 Grad Celsius im Grill oder Backofen überbacken.

 

Wenn der Käse zerlaufen und goldbraun gebacken ist, ist das Gyros überbacken fertig. Vor dem Servieren gibt man noch etwas Oregano über das Gyros.  Als Beilage dazu passen Pommes, Tzatziki und natürlich ein griechischer Krautsalat!

Gyros überbacken Gyros überbacken in Metaxa-Sauce-gyros überbacken-Gyros ueberbacken in metaxa sauce
Überbackenes Gyros in Metaxa-Sauce mit Tzatziki und Pommes

 

Gyros überbacken ist wohl einer der beliebtesten Speisen, die die griechische Küche hervorgebracht hat. Würziges und saftiges Gyros in cremiger Metaxa-Sauce und mit Käse überbacken schmeckt einfach immer! Viel Spaß beim nachgrillen! Wenn ihr das nachgemacht habt, wird euch der Grieche um die Ecke garantiert seltener sehen… 😉

 

Das Rezept zum ausdrucken:

Gyros überbacken
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Gyros überbacken ist wohl einer der beliebtesten Speisen, die die griechische Küche hervorgebracht hat. Würziges und saftiges Gyros in cremiger Metaxa-Sauce und mit Käse überbacken schmeckt einfach immer! Viel Spaß beim nachgrillen! Wenn ihr das nachgemacht habt, wird euch der Grieche um die Ecke garantiert seltener sehen... 😉
    Portionen
    4 Portionen
    Kochzeit
    20 Minuten
    Portionen
    4 Portionen
    Kochzeit
    20 Minuten
    Gyros überbacken
    Stimmen: 2
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Gyros überbacken ist wohl einer der beliebtesten Speisen, die die griechische Küche hervorgebracht hat. Würziges und saftiges Gyros in cremiger Metaxa-Sauce und mit Käse überbacken schmeckt einfach immer! Viel Spaß beim nachgrillen! Wenn ihr das nachgemacht habt, wird euch der Grieche um die Ecke garantiert seltener sehen... 😉
      Portionen
      4 Portionen
      Kochzeit
      20 Minuten
      Portionen
      4 Portionen
      Kochzeit
      20 Minuten
      Zutaten
      • 1 kg Gyros (fertig zubereitet)
      • 300 ml Metaxa-Sauce
      • 150 g geriebenen Käse
      • Oregano
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Wenn man das Fleisch nach und nach vom Spieß geschnitten hat, wird es in einer Auflaufform (z.B. die Koncis Ofenform von Ikea) gleichmäßig verteilt und mit der Metaxa-Sauce übergoßen, mit dem Käse bestreut und für ca. 15-20 Minuten bei 200-200 Grad Celsius im Grill oder Backofen überbacken.
      2. Wenn der Käse zerlaufen und goldbraun gebacken ist, ist das Gyros überbacken fertig. Vor dem Servieren gibt man noch etwas Oregano über das Gyros. Als Beilage dazu passen Pommes, Tzatziki und natürlich ein griechischer Krautsalat!
      Dieses Rezept teilen

      5 Kommentare

      1. Moin, man(n) hört sich das lecker an!

        Damit könnte ich bei meiner Familie richtig punkten!
        Aber was sage ich denn meinem Schlachter des Vertrauens was er mir für ein fertiges Stück Gyros Fleisch geben soll?
        Normalerweise bekomme ich das immer klein geschnitten für die Pfanne!
        Gibt es da Fleisch Scheiben extra für den Spieß?

        Beste grüße Torsten

      Kommentieren Sie den Artikel