StartFleisch GerichteSchweinSchweinekotelett mit Bärlauchmarinade

Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade

-

Frühlingszeit ist Bärlauchzeit und wir grillen ein dry-aged Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade. Wie man das macht und wie man die Bärlauchmarinade zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade

Frühlingszeit ist Bärlauchzeit und wir lieben die kurze, aber umso schmackhaftere Bärlauch-Saison um euch immer wieder neue Bärlauch-Rezepte zu präsentieren. Die Bärlauch-Saison beginnt meist im März und endet im Mai. Der Bärlauch sollte noch vor der Blüte verwendet werden, denn nach der Blüte verliert er an Geschmack. In den Wäldern oder in Parks kann man ihn meist schon aus der Ferne riechen. Nicht umsonst wird er auch als wilder Knoblauch oder Wald-Knoblauch bezeichnet. Beim Sammeln ist jedoch Vorsicht geboten, denn oberflächlich betrachtet ist er schnell mit den giftigen Maiglöckchen oder Herbstzeitlosen zu verwechseln. Ein eindeutiges Erkennungsmerkmal ist der Knoblauchgeruch, welcher besonders stark hervortritt, wenn man ein Blatt zwischen den Fingern verreibt. Dieser Duft ist bei keinem seiner Doppelgänger vorhanden. Bärlauchblätter erkennt man auch an den deutlich parallel laufenden Blattadern, an einer glänzenden Blattoberseite und an einer matten Blattunterseite. Die Blätter wachsen beim Bärlauch einzeln aus dem Stängel. Die giftigen Maiglöckchen hingegen kommen röhrenförmig aus der Erde und die Blätter wachsen paarweise aus dem Stängel. Außerdem glänzen sie an der Unterseite hellgrün.
Bärlauch sollte nur gesammelt werden, wenn man sich zu 100% sicher ist, dass es auch wirklich Bärlauch ist. Wenn ihr euch bei den Pflanzen unsicher seid, lasst sie stehen und greift auf angebauten Bärlauch zurück. Während der Bärlauch-Saison bekommt man ihn mittlerweile auch in jedem guten Supermarkt.

In diesem Rezept bereiten wir ein saftiges dry-aged Schweinekotelett vom Schwarzwälder Kräuterschwein mit einer selbstgemachten Bärlauchmarinade zu. Diese Marinade eignet sich perfekt zum Marinieren von hellem Fleisch (Schwein und Geflügel). Speziell Nackensteaks, Koteletts und auch Schweinebauch werden mit dieser Marinade auf ein völlig neues Level gehoben.

Folgende Zutaten werden für das Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade benötigt:

- Advertisement -

Für die Marinade (reicht für 1 kg Fleisch):

Alle Zutaten für das Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade auf einen Blick schweinekotelett mit bärlauchmarinade-Schweinekotelett mit Baerlauchmarinade 01-Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade
Alle Zutaten für das Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade auf einen Blick

 

Zubereitung der Bärlauchmarinade

Bevor wir uns dem Kotelett widmen, wird zunächst die Marinade hergestellt. Dafür wird der Bärlauch gewaschen und trocken getupft. Am besten klappt das mit einer Salatschleuder. Anschließend wird der Bärlauch mit einem Messer in grobe Stücke gehackt und die Zitrone wird mit einem Zestenreißer abgezogen. Die Zitronenzeste und der Bärlauch werden zusammen in einen Multizerkleinerer gegeben.

Die Bärlauchmarinade wird hergestellt schweinekotelett mit bärlauchmarinade-Baerlauch Marinade 02-Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade
Die Bärlauchmarinade wird hergestellt

 

Das Olivenöl, das Salz und der Pfeffer werden mit in den Zerkleinerer gegeben und alle Zutaten werden zu einer cremigen Marinade zerkleinert. Dabei sollten die Bärlauchblätter jedoch noch etwas Struktur behalten. Weiter geht es mit dem Schweinekotelett. Das Kotelett wird zusammen mit der Marinade in einen Vakuumbeutel gegeben und dann einvakuumiert. Wir haben hier den CASO OneTouch Handvakuumierer benutzt, der ideal für kleine Mengen ist und natürlich auch für unterwegs.

SALE
CASO Vacu OneTouch - Handvakuumierer inkl. Zubehör & Vacu ZIP-Bags 20x23 cm, 20 Beutel, SousVide...*
  • Produkt 1: Der CASO Vacu OneTouch ist kompatibel mit allen CASO...
  • Produkt 1: Der Vakuumierer verfügt über einen langlebigen...
  • Produkt 1: Ideal für Unterwegs: Der Handvakuumierer ist leicht,...

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Das Schweinekotelett wird mit der Marinade vakuumiert schweinekotelett mit bärlauchmarinade-Schweinekotelett mit Baerlauchmarinade 02-Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade
Das Schweinekotelett wird mit der Marinade vakuumiert

 

Das vakuumierte Kotelett wird über Nacht im Kühlschrank mariniert. Am nächsten Tag geht es dann am Grill weiter. Zubereitet haben wir das Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade auf dem Big Green Egg Large Keramikgrill mit eingelegtem Gussrost. Dabei wird ein halbrunder convEGGtor unter den Grillrost gelegt, so dass eine direkte und eine indirekte Zone entsteht. Das Kotelett wird zunächst bei direkter Hitze scharf angegrillt.

Das Kotelett wird auf dem Big Green Egg Large gegrillt schweinekotelett mit bärlauchmarinade-Schweinekotelett mit Baerlauchmarinade 03-Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade
Das Kotelett wird auf dem Big Green Egg Large gegrillt

 

Zur Kerntemperaturüberwachung haben wir das kabellose MEATER 2 Plus Grillthermometer verwendet. Unsere Ziel-Kerntemperatur beim dry-aged Schweinekotelett ist 62-64°C. Dann ist es noch besonders saftig im Kern.

SALE
[Neu] MEATER 2 Plus: Das Smarte Fleischthermometer der Nächsten Generation, Hitzebeständig bis... schweinekotelett mit bärlauchmarinade-image-Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade
154 Bewertungen
[Neu] MEATER 2 Plus: Das Smarte Fleischthermometer der Nächsten Generation, Hitzebeständig bis...*
  • NOCH HITZEBESTÄNDIGER: Der neue Vollmetall-Temperaturfühler...
  • NOCH GENAUER: Dank dem patentierten Smart Temp Multisensor misst...
  • NOCH DÜNNER: Das schlankste smarte Fleischthermometer der Welt....

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Die Kerntemperatur wird mit der MEATER-App überwacht schweinekotelett mit bärlauchmarinade-Schweinekotelett mit Baerlauchmarinade 04-Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade
Die Kerntemperatur wird mit der MEATER-App überwacht

 

Zum Garziehen wird das Kotelett in den indirekten Bereich über den convEGGtor gelegt und bei geschlossenem Deckel auf die gewünschte Kerntemperatur gezogen.

Das Kotelett wird indirekt gar gezogen schweinekotelett mit bärlauchmarinade-Schweinekotelett mit Baerlauchmarinade 05-Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade
Das Kotelett wird indirekt gar gezogen

 

Sobald die MEATER-App signalisiert, dass die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist, wird das Schweinekotelett vom Grill genommen und vor dem Anschnitt 4-5 Minuten ruhen gelassen. Dann wird es aufgeschnitten und mit ein paar Salzflocken bestreut.

Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade schweinekotelett mit bärlauchmarinade-Schweinekotelett mit Baerlauchmarinade 06-Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade
Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade

 

Das Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade passt perfekt in den Frühling. Die würzig-frische Bärlauchmarinade passt perfekt zum trockengereiften Kotelett und unterstützt den Geschmack des saftigen Koteletts einfach perfekt. Probiert dieses Rezept unbedingt mal aus und lasst uns gerne euer Feedback in den Kommentaren da.

Das Rezept zum Ausdrucken:

Dry-aged Schweinekotelett schweinekotelett mit bärlauchmarinade-Schweinekotelett mit Baerlauchmarinade-Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade

Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade

5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Keyword: Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade

Zutaten

Für die Marinade (reicht für 1 kg Fleisch):

Anleitungen

  • Bevor wir uns dem Kotelett widmen, wird zunächst die Marinade hergestellt. Dafür wird der Bärlauch gewaschen und trocken getupft. Am besten klappt das mit einer Salatschleuder. Anschließend wird der Bärlauch mit einem Messer in grobe Stücke gehackt und die Zitrone wird mit einem Zestenreißer abgezogen. Die Zitronenzeste und der Bärlauch werden zusammen in einen Multizerkleinerer gegeben. Das Olivenöl, das Salz und der Pfeffer werden mit in den Zerkleinerer gegeben und alle Zutaten werden zu einer cremigen Marinade zerkleinert. Dabei sollten die Bärlauchblätter jedoch noch etwas Struktur behalten. Weiter geht es mit dem Schweinekotelett. Das Kotelett wird zusammen mit der Marinade in einen Vakuumbeutel gegeben und dann einvakuumiert. Wir haben hier den CASO OneTouch Handvakuumierer benutzt, der ideal für kleine Mengen ist und natürlich auch für unterwegs.
  • Das vakuumierte Kotelett wird über Nacht im Kühlschrank mariniert. Am nächsten Tag geht es dann am Grill weiter. Zubereitet haben wir das Schweinekotelett mit Bärlauchmarinade auf dem Big Green Egg Large Keramikgrill mit eingelegtem Gussrost. Dabei wird ein halbrunder convEGGtor unter den Grillrost gelegt, so dass eine direkte und eine indirekte Zone entsteht. Das Kotelett wird zunächst bei direkter Hitze scharf angegrillt. Zur Kerntemperaturüberwachung haben wir das kabellose MEATER 2 Plus Grillthermometer verwendet. Unsere Ziel-Kerntemperatur beim dry-aged Schweinekotelett ist 62-64°C. Dann ist es noch besonders saftig im Kern.
  • Zum Garziehen wird das Kotelett in den indirekten Bereich über den convEGGtor gelegt und bei geschlossenem Deckel auf die gewünschte Kerntemperatur gezogen. Sobald die MEATER-App signalisiert, dass die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist, wird das Schweinekotelett vom Grill genommen und vor dem Anschnitt 4-5 Minuten ruhen gelassen. Dann wird es aufgeschnitten und mit ein paar Salzflocken bestreut.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

<

p style=“text-align: justify;“>

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Kristian van Bergerem
Kristian van Bergerem
Kristian ist dem Grill-Virus im Juli 2011 verfallen, als ihm seine Frau den ersten Kugelgrill zum Geburtstag geschenkt hat. Seitdem folgten regelmäßig weitere Grillsportgeräte. Vor allem Gusseisen, Dutch Oven und Co. haben es dem gelernten Kfz-Techniker-Meister angetan. Seit April 2017 verstärkt Kristian das BBQPit-Team.

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

74,981FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
11,347FollowerFolgen
1,251FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut