StartFleisch GerichteSchweinGyros-Tacos mit Feta und Tzatziki

Gyros-Tacos mit Feta und Tzatziki

-

Gyros-Tacos bringen die mexikanische Küche mit der griechischen Küche zusammen. Wie man richtig geniale Gyros-Tacos macht, zeigen wir dir in diesem Rezept!

Gyros-Tacos

Wir lieben Tacos, wir lieben Gyros, wir lieben die mexikanische Küche und wir lieben die griechische Küche! Was liegt da also näher, einfach mal saftiges Gyros im Taco zu servieren? Diese griechische Variante eines Tacos hat es in sich und steckt voller Geschmack! Für unsere Gyros-Tacos verwenden wir Nackensteaks vom Schwarzwälder Kräuterschwein.

Folgende Zutaten werden benötigt:

Alle Zutaten für Gyros-Tacos auf einen Blick gyros-tacos-Gyros Tacos 01-Gyros-Tacos mit Feta und Tzatziki
Alle Zutaten für Gyros-Tacos auf einen Blick

 

Zubereitung der Gyros-Tacos

Zunächst wird das Fleisch vorbereitet, denn in dieser Variante gibt es nicht das klassische Gyros am Drehspieß, sondern eher eine Art Pfannengyros, bei dem die Nackensteaks in Streifen geschnitten, gewürzt und dann gegrillt werden. Dafür werden die Steaks in etwa 5 mm dünne Streifen geschnitten und in eine Schüssel gegeben. Dazu kommt ein Esslöffel Öl und drei Esslöffel Smoking Zeus BBQ-Rub. Das Ganze wird gut vermischt und für etwa 30 Minuten zum Durchziehen beiseite gestellt.
Die Tomaten und die Gurke wird in kleine Würfel geschnitten und die rote Zwiebel in feine Ringe. Das kleingeschnittene Gemüse wird in eine Schale gegeben und ebenfalls beiseite gestellt.

Das Fleisch wird gewürzt gyros-tacos-Gyros Tacos 02-Gyros-Tacos mit Feta und Tzatziki
Das Fleisch wird gewürzt
- Advertisement -

 

Zubereitet haben wir unsere Gyros-Tacos auf dem Ignium Taran Holzkohlegrill. Der Grill wird mit einem Anzündkamin Kokoko Long von McBrikett auf etwa 220°C direkte Hitze aufgeheizt. Dafür wird etwa ein dreiviertel voller Anzündkamin benötigt.  Auf der linken Seite im Grill haben wir die ovale Grillplatte vom Taran platziert. Sobald der Grill Temperatur aufgenommen hat und die Platte heiß genug ist, wird etwas Öl auf die Platte gegeben und das Gyros wird aufgelegt.

Das Gyros wird auf der Grillplatte im Ignium Taran gegrillt gyros-tacos-Gyros Tacos 03-Gyros-Tacos mit Feta und Tzatziki
Das Gyros wird auf der Grillplatte im Ignium Taran gegrillt

 

Die gewürzten Steakstreifen werden insgesamt etwa 7-8 Minuten gegrillt, bis sie rundum Röstaromen haben. Gegen Ende der Garzeit werden die Tortilla-Wraps kurz auf dem Grillrost erwärmt und die halbe Zitrone wird geviertelt und die Zitronenstücke werden auf der Grillplatte kurz angegrillt.

Die Tacos werden auf dem Ignium Taran erwärmt gyros-tacos-Gyros Tacos 04-Gyros-Tacos mit Feta und Tzatziki
Die Tacos werden auf dem Ignium Taran erwärmt

 

Im Anschluss werden die Gyros-Tacos zusammengebaut. Dafür wird jeweils ein Esslöffel Tzatziki in die Wraps gestrichen. Darauf kommt etwas Gyros, ein paar Tomaten- und Gurkenwürfel und ein paar der dünn geschnittenen Zwiebelringe. Getoppt wird das Ganze mit etwas zerbröseltem Feta und ein paar Blättchen frischen Thymian. Kurz vor dem Servieren werden die angegrillten Zitronenstücke über den Gyros-Tacos ausgepresst.

Gyros-Tacos mit Feta und Tzatziki gyros-tacos-Gyros Tacos 05-Gyros-Tacos mit Feta und Tzatziki
Gyros-Tacos mit Feta und Tzatziki

 

Diese Gyros-Tacos stecken voller Geschmack! Das saftige Fleisch vom Schwarzwälder Kräuterschwein in Kombination mit knackigem Gemüse, Feta, Tzatziki und dem Saft der gegrillten Zitronen passt einfach perfekt zusammen. Tacos müssen nicht immer mexikanisch gefüllt sein! Probiert unsere Gyros-Tacos unbedingt mal aus und lasst uns gerne euer Feedback in den Kommentaren da, wie es euch geschmeckt hat. Viel Spaß beim Nachgrillen!

Das Rezept zum Ausdrucken:

Gyros-Tacos gyros-tacos-Gyros Tacos-Gyros-Tacos mit Feta und Tzatziki

Gyros-Tacos

Gyros-Tacos bringen die mexikanische Küche mit der griechischen Küche zusammen. Wie man richtig geniale Gyros-Tacos macht, zeigen wir dir in diesem Rezept!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Keyword: Gyros-Tacos
Portionen: 4 Tacos

Anleitungen

  • Zunächst wird das Fleisch vorbereitet, denn in dieser Variante gibt es nicht das klassische Gyros am Drehspieß, sondern eher eine Art Pfannengyros, bei dem die Nackensteaks in Streifen geschnitten, gewürzt und dann gegrillt werden. Dafür werden die Steaks in etwa 5 mm dünne Streifen geschnitten und in eine Schüssel gegeben. Dazu kommt ein Esslöffel Öl und drei Esslöffel Smoking Zeus BBQ-Rub. Das Ganze wird gut vermischt und für etwa 30 Minuten zum Durchziehen beiseite gestellt. Die Tomaten und die Gurke wird in kleine Würfel geschnitten und die rote Zwiebel in feine Ringe. Das kleingeschnittene Gemüse wird in eine Schale gegeben und ebenfalls beiseite gestellt.
  • Zubereitet haben wir unsere Gyros-Tacos auf dem Ignium Taran Holzkohlegrill. Der Grill wird mit einem Anzündkamin Kokoko Long von McBrikett auf etwa 220°C direkte Hitze aufgeheizt. Dafür wird etwa ein dreiviertel voller Anzündkamin benötigt.  Auf der linken Seite im Grill haben wir die ovale Grillplatte vom Taran platziert. Sobald der Grill Temperatur aufgenommen hat und die Platte heiß genug ist, wird etwas Öl auf die Platte gegeben und das Gyros wird aufgelegt. Die gewürzten Steakstreifen werden insgesamt etwa 7-8 Minuten gegrillt, bis sie rundum Röstaromen haben. Gegen Ende der Garzeit werden die Tortilla-Wraps kurz auf dem Grillrost erwärmt und die halbe Zitrone wird geviertelt und die Zitronenstücke werden auf der Grillplatte kurz angegrillt.
  • Im Anschluss werden die Gyros-Tacos zusammengebaut. Dafür wird jeweils ein Esslöffel Tzatziki in die Wraps gestrichen. Darauf kommt etwas Gyros, ein paar Tomaten- und Gurkenwürfel und ein paar der dünn geschnittenen Zwiebelringe. Getoppt wird das Ganze mit etwas zerbröseltem Feta und ein paar Blättchen frischen Thymian. Kurz vor dem Servieren werden die angegrillten Zitronenstücke über den Gyros-Tacos ausgepresst. Diese Gyros-Tacos stecken voller Geschmack! Das saftige Fleisch vom Schwarzwälder Kräuterschwein in Kombination mit knackigem Gemüse, Feta, Tzatziki und dem Saft der gegrillten Zitronen passt einfach perfekt zusammen.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Thorsten Brandenburg
Thorsten Brandenburg
Thorsten ist einer der erfolgreichsten Griller Europas. Mit seinem Team BBQ Wiesel wurde er Deutscher Grillmeister der Amateure 2014, Deutscher Vize-Grillmeister der Profis 2015, Vize-Europameister 2016 und Grill-Weltmeister 2017! Im Januar 2013 startet er BBQPit.de und teilt dort seine Grill-Leidenschaft mit der großen weiten Welt. ;)

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,558FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
10,902FollowerFolgen
1,285FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut