Seit 2014 serviert das Grindhouse in Düsseldorf „homemade“ Burger aus dry aged beef. Im Zuge der BBQPit-Burgerbuden-Testreihe habe ich das auch das Grindhouse gestestet.

Grindhouse Burger in Düsseldorf

Das Burger-Restaurant liegt im Düsseldorfer Norden angrenzend an die Innenstadt. Da es relativ zentral gelegen ist, ist es recht schwer hier einen Parkplatz zu finden. Ich war an einem Freitag-Nachmittag gegen 14 Uhr dort und hatte das Glück einen Parkplatz in einer Seitenstraße etwa 100 m entfernt vom Lokal zu bekommen.

Grindhouse Düsseldorf Grindhouse Burger in Düsseldorf im BBQPit-Burgerbuden-Test-grindhouse-GrindhouseDuesseldorf01
Die Außenansicht an der Bankstraße

 

Das Burger-Restaurant ist modern eingerichtet und die Dekoration hauptsächlich in schwarz-weiß gehalten. Decken und Wände im Thekenbereich sind mit Zeitungen tapeziert. Das hat was! Als ich das Burger-Restaurant betrat war es mit ca. 15 Gästen gut zur Hälfte gefüllt. Ich wurde freundlich begrüßt und konnte mir einen freien Platz aussuchen.

Grindhouse Burger in Düsseldorf im BBQPit-Burgerbuden-Test-grindhouse-GrindhouseDuesseldorf04
Der Thekenbereich im Grindhouse

 

Die Bedienung brachte mir die Karte und erklärte mir kurz das Prinzip. Eine Besonderheit im Grindhouse ist es, das man sich nicht nur einen fertigen Burger aus der Karte aussuchen kann, sondern auch Burger individuell mit seinen Wunsch-Zutaten zusammen stellen kann.

Auf der Speisekarte  gibt es „Starter“ wie Onion Rings, Wasabi Shrimps, Veggie Sticks, Salate, hausgemachte Dips und Saucen. Das Wichtigste sind natürlich die Burger. Hier kann man wählen zwischen 180 g dry-aged beef Patties und Gourmet Burgern aus gewolftem Entrecote. Das Fleisch wird täglich frisch „gegrinded“ und von lokalen Höfen aus der Region bezogen. Die Buns kommen täglich frisch von der Bäckerei Hinkel.

Folgende Burger stehen auf der Karte:

  • Hamburger
    mit Tomate, Romanasalat, Zwiebeln und hausgem. Sauce
  • Classic Cheese
    mit Tomate, Romanasalat, Zwiebeln, Cheddar und hausgem. Sauce
  • Blue Cheese
    mit Tomate, Romanasalat, karamellisierten Zwiebeln, Blue Cheese, hausgem. Sauce
  • Smokey BBQ
    mit Tomate, Romanasalat, karamellisierten Zwiebeln, Cheddar, smokey Bacon, BBQ Sauce
  • Hot Chili
    mit Tomate, Romanasalat, Zwiebeln, Jalapeños, Cheddar und hausgem. Sauce
  • Sesam Avocado
    mit Tomate, Romanasalat, Zwiebeln, Avocado, Sesamkörnern, Teriyaki Sauce
  • Chèvre
    mit Tomate, Babyspinat, Preiselbeeren, mildem Ziegenfrischkäse, Mayo
  • Skinny
    ein brotloser Burger mit Tomate, Romanasalat und Zwiebelchutney
  • Veggie Mushroom
    mit Tomate, Babyspinat, karamellisierten Zwiebeln, großem Kräuterseitling, Mayo
  • Veggie Chickpea
    mit Tomate, Romanasalat, Zwiebeln, Falafel Patty, Garlic Mayo

Entrecote Gourmet Burger:

  • Grindhouse Burger – Jack Daniels BBQ Deluxe
    mit Tomate, Romanasalat, in UERIGEM karamellisiertem Zwiebeln, Cheddar, smokey Bacon, Jack Daniels BBQ Glaze, special black buns
  • Chili Cheese Porn
    mit Tomate, Romanasalat, Chili-Zwiebeln, Jalapeños, doppelt Cheddar, Sweet Chili Mayo, extea hot sauce, special black buns
  • Trüffel Heaven
    mit Trüffel Entrecôte Beef, Tomate, Babyspinat, Zwiebeln, sautierten Champignons, Gruyère, hausgem. Sauce, Trüffel-Bun
  • Shrimp ’n‘ Rucola
    mit gegrillten Garnelen, Tomate, Rucola, frisch geriebenem Meerrettich, Honig-Senf-Mayo, special black buns
  • Foie Gras Burger
    Grindhouse-Kreation mit Foie Gras, Babyspinat und Feigen-Walnuss-Cognac-Chutney

 

Bei der Auswahl fiel es mir nicht leicht einen Burger auszuwählen. Ich hatte direkt 3-4 Burger, die ich gerne probiert hätte. Letztendlich habe ich mich für den Trüffel Heaven Burger mit Trüffel Entrecôte Beef, Tomate, Babyspinat, Zwiebeln, sautierten Champignons, Gruyère-Käse, Grindhouse Sauce auf einem Trüffel-Bun entschieden. Dazu Süßkartoffelpommes mit Sweet Chili Mayo und eine hausgemachte Limonade.

Die Limonade kam zuerst und wurde in einem großen Glas serviert mit frischer Minze. Nicht zu süß, erfrischend und wirklich empfehlenswert! Das ist mal was Anderes als die üblichen Softdrinks.

Hausgemachte Limonade Grindhouse Burger in Düsseldorf im BBQPit-Burgerbuden-Test-grindhouse-GrindhouseDuesseldorf02
Hausgemachte Limonade mit drischer Minze

 

Nach ca. 15 Minuten Wartezeit wurde der Burger auf einer Schiefertafel mit ein paar gehackten Kräutern als Deko serviert. Die Süßkartoffelpommes stehen in eine, kleinen Eimerchen daneben. Optisch ist das Ganze schonmal sehr ansprechend und der leichte Trüffelduft, der mir vom Burger entgegenkommt ist sehr verführerisch.

Das Bun ist soft und luftig leicht, das Fleisch ist richtig saftig, nicht zu fest gepresst und mit einer dezenten Trüffelnote. Der Gruyère-Käse und die Champignons passen perfekt dazu! Der erste Biss in den Burger ist der Wahnsinn. Der Geschmack und die Konsistenz des Burger sind einfach unglaublich gut. Hier versteht der Chefkoch sein Handwerk!

Grindhouse Trüffelburger Grindhouse Burger in Düsseldorf im BBQPit-Burgerbuden-Test-grindhouse-GrindhouseDuesseldorf03
Der Grindhouse Trüffelburger mit Süßkartoffelpommes und Sweet Chili Mayo

 

Ich habe schon viele gute Burger gegessen, aber dieser hier ist definitiv ganz vorne in meiner persönlichen Hitliste dabei. Viel besser geht es kaum! Der Burger und auch die Süßkartoffel-Pommes sind perfekt und richtig knusprig. Preislich gesehen ist das Ganze kein Schnäppchen, denn es sind rund 20 Euro für dieses Geschmackserlebnis fällig (Burger 11,90 €, Süßkartoffelpommes 3,90 €, hausgemachte Limo 4 €). Dafür bekommt man allerdings auch gewolftes Entrecote und nahezu alle Zutaten dieses Menüs sind hausgemacht, so dass der Preis durchaus gerechtfertigt ist. Wer sich mal etwas Besonderes gönnen möchte, der sollte zu einem Entrecote Gourmet Burger im Grindhouse greifen. Es lohnt sich!

Du hast jetzt Lust auf einen richtig tollen Gourmet-Burger bekommen? Dann schaue dir auch unbedingt dieses Buch an: >>Burger de Chef<<

 

Datum des Besuches: 18.Dezember 2015 gegen 15 Uhr

Internet: http://www.grindhouseburgers.de/
E-Mail: info@grindhouseburgers.de
Telefon: 0211/ 51455606

Adresse:
Grindhouse Homemade Burgers
Bankstr. 83
40476 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
Montag:  11:30–15:00 Uhr, 17:30–22:00 Uhr
Dienstag:  11:30–15:00 Uhr, 17:30–22:00 Uhr
Mittwoch:  11:30–15:00 Uhr, 17:30–22:00 Uhr
Donnerstag:  11:30–15:00 Uhr, 17:30–22:00 Uhr
Freitag:  11:30–15:00 Uhr, 17:30–23:00 Uhr
Samstag:  12:00–23:00 Uhr
Sonntag:  Geschlossen

9 Kommentare

  1. Toller Bericht. Macht echt Spaß zu lesen. Viel „schlimmer“ noch. Man überlegt sich einen fadenscheinigen Grund un seiner Dame zu erzählen das es was meeega wichtiges in Düsseldorf zu tun gibt, was 250km entfernt ist. ☺

    mr.nicefood

  2. Ich habe in Düsseldorf schon wirklich jeden Burger Laden getestet. Grindhouse ist auf jeden Fall ganz weit vorne. Persönlich finde ich Bob und Mary noch ein wenig besser. Würde mich interessieren was du dazu sagst.

    Cheers
    Marius

      • Bei Richie’n Rose war ich nur in dem Lokal in Bilk. Ich fand die Auswahl an Burger unübersichtlich und für die Größe des Burgers war es definitiv zu teuer. Der Burger an sich hat mir aber eigentlich ganz gut geschmeckt.
        Aber Bob und Mary bleibt Chef in Düsseldorf! 🙂

Kommentieren Sie den Artikel