Die Lindenblatt Burger-Bar in Hannover im BBQPit-Test! Niedersachsens Hauptstadt Hannover hat mittlerweile einige Burger-Restaurants zu bieten. Im Oktober 2016 eröfnete die Burger-Bar in der Nikolaistraße in der Nähe des Astor-Kinos.

Lindenblatt Burger-Bar im BBQPit-Test

Ich habe die Lindenblatt Burger-Bar auf der Durchreise nach Magdeburg getestet. Auf Grund einer Einladung von Petromax zur Eröffnung des neuen Petromax Stores am 14.04.2018 bin ich mit dem Zug nach Magdeburg gefahren und musste in Hannover umsteigen. Daher wählte ich eine Verbindung mit einem etwas längeren Aufenthalt von rund einer Stunde und suchte mir ein Burger-Restaurant in der Nähe des Hauptbahnhofes raus. Die Lindenblatt Burger-Bar wurde dann letztendlich mein Testobjekt.

Lindenblatt-Burger Bar lindenblatt burger-bar-Lindenblatt Burger Bar Hannover Test 01-Lindenblatt Burger-Bar in Hannover im BBQPit-Test
Lindenblatt-Burger Bar

 

Regionale Produkte

Die Burger-Bar serviert Burger im Self-Service-Prinzip. Man bestellt und bezahlt seinen Burger an der Kasse, bekommt einen “Pieper” in die Hand gedrückt und wenn der Burger fertig ist, holt man ihn an der Theke ab. Das Konzept setzt auf Regionalität. So kommt das Burgerfleisch von der Rinderrasse Blonde d’Aquitaine vom örtlichen Fleischer, die Buns wurden mit einer Patisserie entwickelt und das Gemüse kommt von Bauern aus dem Umland. Im modern gestalteten Innenraum gibt es etwa 30 Sitzplätze und bei schönem Wetter laden im Außenbereich drei weitere Tische zum Verweilen ein.

Der Sitzbereich der Lindenblatt Burger-Bar lindenblatt burger-bar-Lindenblatt Burger Bar Hannover Test 02-Lindenblatt Burger-Bar in Hannover im BBQPit-Test
Der Sitzbereich der Lindenblatt Burger-Bar

 

Die Speisekarte

Auf der Speisekarte der Burger-Bar stehen insgesamt neun Burger. Acht Burger mit Rindfleisch und ein vegetarischer Burger. Die Rinfleisch-Patties haben mit einem Gewicht von 170 g ein durchaus stattliche Größe. Die Burger liegen preislich zwischen 7 Euro und 12,50 Euro. Menüs zwischen 11 Euro und 16,50 Euro.

Folgende Burger stehen auf der Karte:

  • Classic-Burger mit 170 g Rindfleisch, Tomate, eingelegten Gurken, Salat, roten Zwiebeln, Lindenblatt-Burger-Sauce und Honig-Senf-Mayo
  • Chili Cheese Burger mit 170 g Rindfleisch, Jalapeno-Käse-Sauce, Chili con Carne, Chili-Cheese-Chips, Salat und roten Zwiebeln
  • Django Burger mit 170 g Rindfleisch, BBQ-Sauce, doppelt Cheddar, doppelt Bacon, Tomate, Salat, eingelegten Gurken und roten Zwiebeln
  • Blue Cheese Burger mit 170 g Rindfleisch, Blue Cheese, gegrillten Birnenscheiben, Preiselbeerchutney, Walnuss und Sauerrahm
  • Trüffel Burger mit 170 g Rindfleisch, gebratenen Champignons, Cheddar, Salat, Trüffel-Mayo und Kräuter-Joghurt-Sauce
  • Türkisch für Fortgeschrittene mit 170 g Rindfleisch, Sucuk, Schafskäse, Spiegelei, Tomate, roten Zwiebeln, eingelegten Gurken, Knoblauch-Mayo und Kräuter-Joghurt-Sauce
  • Gozilla Burger mit 340 g Rindfleisch, viel Cheddar, doppelt Bacon, Tomate, eingelegten Gurken, Salat, roten Zwiebeln, Lindenblatt-Burger-Sauce und Honig-Senf-Mayo
  • Naked Kuh auf der Weide (low carb Burger – brotlose Kunst) mit 170 g Rindfleisch, Cheddar, Spiegelei, gebratenen Champignons, doppelt Bacon, Salat, roten Zwiebeln, Tomate und Lindenblatt-Burger-Sauce
  • Veggie-Burger mit hausgemachtem Kichererbsen-Patty, Avocado, Tomate, eingelegten Gurken, Coleslaw, Kräuter-Joghurt-Sauce, Lindenblatt-Burger-Sauce und Honig-Senf-Mayo

Als Beilagen kann man Classic Fries, Sweet Potatoe Fries, Chili Cheese Fries, Parmesan Trüffel Fries, Coleslaw oder Salat bekommen. Ein zusätzliches Patty kostet 3 Euro, unterschiedliche Dips und Saucen 0,80 Euro.

Meine Wahl fiel letztendlich auf das Trüffel Burger Menü mit Getränk für 12,50 Euro. Chili Cheese Fries kosteten im Menü zwei Euro Aufpreis, so dass die Gesamtsumme bei 14,50 Euro lag. Nach rund 10-minütiger Wartezeit vibrierte mein Pieper und ich konnte den Burger an der Theke der Lindenblatt Burger-Bar abholen.

Chili-Cheese-Fries lindenblatt burger-bar-Lindenblatt Burger Bar Hannover Test 03-Lindenblatt Burger-Bar in Hannover im BBQPit-Test
Chili-Cheese-Fries in der Lindenblatt Burger-Bar

 

Die Chili Cheese Fries werden mit reichlich Chili Con Carne und Käsesauce serviert, sowie frischen Jalapeno-Ringen und Chips on top. Die Fries haben eine dezente Schärfe und schmecken richtig gut!

Der Trüffel Burger der Lindenblatt Burger-Bar lindenblatt burger-bar-Lindenblatt Burger Bar Hannover Test 04-Lindenblatt Burger-Bar in Hannover im BBQPit-Test
Der Trüffel Burger der Lindenblatt Burger-Bar

 

Der Trüffel Burger wird im soften Brioche Bun serviert. Die Toppings harmonieren perfekt, das Fleisch ist noch leicht rosa im Kern und sehr geschmackvoll. Das Patty ist nicht zu fest gepresst und hat eine lockere Struktur, was mir sehr gut gefällt. Ein wirklich genialer Burger! Ein paar Abzüge in der B-Note gibt es dafür, dass der Trüffel-Geschmack nur sehr dezent wahrnehmbar ist.

Trüffel Burger  lindenblatt burger-bar-Lindenblatt Burger Bar Hannover Test 05-Lindenblatt Burger-Bar in Hannover im BBQPit-Test
Das Fleisch ist medium gegrillt und schön locker

 

Fazit

Die Lindenblatt Burger-Bar überzeugt durch faire Preis und Top-Qualität. Sowohl der Burger als auch die Chili Cheese Fries konnten mich vollkommen überzeugen. Besonders das lockere Patty gefällt mir sehr gut. Meist sind die Burger-Buletten viel zu fest gepresst und der Burger ist dadurch zu fest und trocken. Die lockere Struktur kriegen leider nur sehr wenige Burger-Restaurants hin. Ein Besuch in der Lindenblatt Burger-Bar lohnt sich in jedem Fall! Für mich gehört die Burger-Bar mit zu den besten Burger Restaurants, die ich in Deutschland bisher getestet habe.

Datum des Besuches: 14. April 2018 gegen 15:00 Uhr

Adresse:
Lindenblatt Burger-Bar
Nikolaistraße 1
30159 Hannover

Internet: http://www.lindenblatt-hannover.de/
Facebook:
https://www.facebook.com/LindenblattBurgerbar/

Öffnungszeiten:o
Mo – Do: 12 – 21:30 Uhr
Fr & Sa: 12 – 22 Uhr
So: 12 – 21 Uhr

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here