Asiatische Rinderfiletstreifen aus dem Moesta Wok'n BBQ! Zartes Rinderfilet & knackiges Gemüse aus dem Wok. Mit diesem Rezept holt ihr euch die gesamte Geschmacksvielfalt Asiens nach Hause!

Asiatische Rinderfiletstreifen

Vor einiger Zeit haben wir euch bereits das Moesta Wok'n BBQ Set vorgestellt, mit dem man den heimischen Kugelgrill in eine asiatische Wok-Küche verwandeln kann. Jetzt zeigen wir euch, was man mit dem Set alles machen kann und wir beginnen mit asiatischen Rinderfiletstreifen auf Wok-Gemüse.

Sale
WOK'N BBQ Komplettpaket - für Kugelgrill (57cm) Asiatische Rinderfiletstreifen mit Gemüse und Cashews aus dem Wok-asiatische rinderfiletstreifen-51zTR52zMyL
19 Bewertungen
WOK'N BBQ Komplettpaket - für Kugelgrill (57cm)*
  • Exklusiver Grilleinsatz inkl. Wok, Woklöffel und Ablagering aus...
  • Für richtiges "Wokken" auf dem Kugelgrill
  • Kompatibel mit verschiedenen Grill-Durchmessern

Folgende Zutaten werden für zwei Portionen asiatische rinderfiletstreifen benötigt:

Asiatische Rinderfiletstreifen Asiatische Rinderfiletstreifen mit Gemüse und Cashews aus dem Wok-asiatische rinderfiletstreifen-Asiatische Rinderfiletstreifen Wok 01
Alle Zutaten für asiatische Rinderfiletstreifen auf einen Blick

 

Zubereitung der asiatischen Rinderfiletstreifen

So lecker die asiatischen Gerichte auch sind, umso mehr Schnibbelarbeit ist angesagt. Gerade hier ist das sogenannte „Mise en Place“ besonders wichtig. Gerade bei der Arbeit am Wok muss alles vorbereitet sein und griffbereit stehen, denn auf Grund der hohen Hitze garen die Zutaten so schnell, dass man sehr schnell reagieren muss.
Zuerst weicht man die Mu Err Pilze in warmen Wasser für ca. 1 Stunde ein. Dann wird das Rinderfilet in dünne Streifen geschnitten, etwas Sojaöl darüber gegeben und drei Teelöffel TL des Wok-Gewürzes untergemischt.  Dann wird die Paprika und die Chili halbiert, vom Kerngehäuse befreit und in dünne Streifen geschnitten. Der Lauch und die Möhre werden geputzt und in Ringe geschnitten. Zu guter Letzt gießt man die Bambussprossen ab und hackt den Ingwer klein. Sobald man alles zurecht geschnitten und in Schlüsselchen beiseite gestellt hat, kann das Wok-Vergnügen auch schon losgehen.

Asiatische Rinderfiletstreifen Asiatische Rinderfiletstreifen mit Gemüse und Cashews aus dem Wok-asiatische rinderfiletstreifen-Asiatische Rinderfiletstreifen Wok 02
Alle Zutaten für asiatische rinderfiletstreifen werden klein geschnitten und parat gestellt

 

Die Zubereitung im Wok

Der Kohlerost im Kamin des Moesta Wok'n BBQ-Sets wird auf die zweite Stufe von unten gesetzt und mit Kokoko Eggs befüllt, so dass man dem Gericht ordentlich einheizen kann. Wenn die Kokos-Briketts durchgeglüht sind, kommen erst die Cashews in den Wok. Diese sollten unter ständigem Schwenken und Beobachten des Woks kurz geröstet werden da diese sehr schnell zum Verbrennen tendieren. Sind die Nüsse von allen Seiten schön angebräunt, legt man sie erstmal bei Seite.

KOKOKO EGGS 10kg Asiatische Rinderfiletstreifen mit Gemüse und Cashews aus dem Wok-asiatische rinderfiletstreifen-41XLOkr86cL
41 Bewertungen

Jetzt gibt man etwas Sojaöl in die Pfanne und „wokkt“ die Rindfleischscheiben kurz an. So, das alle Seiten leichte Röstaromen bekommen. Das geht recht fix und man muss aufpassen, dass das gute Rinderfilet nicht zu lange drin bleibt weil es sehr schnell durch ist und dann zu trocken werden könnte. Sind die Rinderfiletscheiben angebraten, nimmt man diese ebenfalls heraus und stellt sie beiseite.
Jetzt kommt der nicht ganz so stressige Teil und das Gemüse wird gewokkt. Da die Möhren am längsten brauchen, gibt man diese zuerst in den Wok. Schön durchschwenken oder mit der Kelle nachhelfen. Wenn die Möhren 2-3 Minuten angebraten sind, kann man jetzt den Lauch, den Paprika, den Ingwer und die Chili hinzufügen.

Nach weiteren 2 Minuten löscht man das Ganze mit der Brühe ab und gibt die Sojasauce hinzu. Alles immer gut durchschwenken! Jetzt kommen der Bambus, die Pilze, das Kaffir Limettenblatt und das vorher leicht angeklopfte (dadurch entfaltet es sein Aroma) Zitronengras hinzu.

Asiatisches Rinderfilet Asiatische Rinderfiletstreifen mit Gemüse und Cashews aus dem Wok-asiatische rinderfiletstreifen-Asiatische Rinderfiletstreifen Wok 03
asiatische rinderfiletstreifen mit Wokgemüse im Moesta Wok'n BBQ

 

Nach weiteren 2-3 Minuten gibt man nun das Rinderfilet (incl. dem Fleischsaft) und die Sojasprossen hinzu, hebt alles kurz unter und schmeckt es mit der Limette und gegebenenfalls mit noch etwas Sojasauce ab. Das Zitronengras und das Limettenblatt werden heraus gefischt und fertig ist ein absolut fantastisches Gericht aus dem Moesta Wok.

Asiatische Rinderfiletstreifen Asiatische Rinderfiletstreifen mit Gemüse und Cashews aus dem Wok-asiatische rinderfiletstreifen-Asiatische Rinderfiletstreifen Wok 04
Asiatische Rinderfiletstreifen mit Wok-Gemüse und Jasmin-Reis

 

Als Beilage dazu passt Jasmin-Reis hervorragend. In einer Schüssel serviert mit etwas gehacktem Koriander bestreut ein echter Genuss! Das Moesta Wok'n BBQ-Set macht so richtig Laune und man zaubert sich damit die asiatische Küche in den heimischen Garten. Asiatische Rinderfiletstreifen sind so unglaublich lecker, da wird sogar der Hund in der Pfanne verrückt! 😉
Probiert es aus, ihr werdet begeistert sein! Viel Spaß beim Nachmachen!

Sale
WOK'N BBQ Komplettpaket - für Kugelgrill (57cm) Asiatische Rinderfiletstreifen mit Gemüse und Cashews aus dem Wok-asiatische rinderfiletstreifen-51zTR52zMyL
19 Bewertungen
WOK'N BBQ Komplettpaket - für Kugelgrill (57cm)*
  • Exklusiver Grilleinsatz inkl. Wok, Woklöffel und Ablagering aus...
  • Für richtiges "Wokken" auf dem Kugelgrill
  • Kompatibel mit verschiedenen Grill-Durchmessern

Asiatische Rinderfiletstreifen zum ausdrucken:

Rinderfilet aus dem Wok Asiatische Rinderfiletstreifen mit Gemüse und Cashews aus dem Wok-asiatische rinderfiletstreifen-Asiatische Rinderfiletstreifen Wok 150x150
Asiatische Rinderfiletstreifen
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Asiatische Rinderfiletstreifen aus dem Moesta Wok'n BBQ! Zartes Rinderfilet & knackiges Gemüse aus dem Wok. Mit diesem Rezept holt ihr euch die gesamte Geschmacksvielfalt Asiens nach Hause!
    Portionen Vorbereitung
    2 Portionen 30 Minuten
    Kochzeit
    10 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    2 Portionen 30 Minuten
    Kochzeit
    10 Minuten
    Rinderfilet aus dem Wok Asiatische Rinderfiletstreifen mit Gemüse und Cashews aus dem Wok-asiatische rinderfiletstreifen-Asiatische Rinderfiletstreifen Wok 150x150
    Asiatische Rinderfiletstreifen
    Stimmen: 1
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Asiatische Rinderfiletstreifen aus dem Moesta Wok'n BBQ! Zartes Rinderfilet & knackiges Gemüse aus dem Wok. Mit diesem Rezept holt ihr euch die gesamte Geschmacksvielfalt Asiens nach Hause!
      Portionen Vorbereitung
      2 Portionen 30 Minuten
      Kochzeit
      10 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      2 Portionen 30 Minuten
      Kochzeit
      10 Minuten
      Zutaten
      • 300 g Rinderfilet
      • 1 Stange Lauch
      • 1 Möhre
      • 1 Spitzpaprika
      • 2 rote Chilis
      • 1 Kaffir Limettenblatt
      • 1/2 Limette
      • Ingwer (frisch)
      • 20 g Mu Err Pilze (getrocknet)
      • 150 g Bambusssprossen
      • 75 g Sojasprossen
      • 50 g Cashews
      • 100 ml Gemüsebrühe
      • 4 EL Sojasauce
      • 3 TL Wok-Gewürz
      • 3 EL Sojaöl
      • 1 Stange Zitronengras
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. So lecker die asiatischen Gerichte auch sind, umso mehr Schnibbelarbeit ist angesagt. Gerade hier ist das sogenannte "Mise en Place" besonders wichtig. Gerade bei der Arbeit am Wok muss alles vorbereitet sein und griffbereit stehen, denn auf Grund der hohen Hitze garen die Zutaten so schnell, dass man sehr schnell reagieren muss. Zuerst weicht man die Mu Err Pilze in warmen Wasser für ca. 1 Stunde ein. Dann wird das Rinderfilet in dünne Streifen geschnitten, etwas Sojaöl darüber gegeben und drei Teelöffel TL des Wok-Gewürzes untergemischt. Dann wird die Paprika und die Chili halbiert, vom Kerngehäuse befreit und in dünne Streifen geschnitten. Der Lauch und die Möhre werden geputzt und in Ringe geschnitten. Zu guter Letzt gießt man die Bambussprossen ab und hackt den Ingwer klein. Sobald man alles zurecht geschnitten und in Schlüsselchen beiseite gestellt hat, kann das Wok-Vergnügen auch schon losgehen.
      2. Der Kohlerost im Kamin des Moesta Wok'n BBQ-Sets wird auf die zweite Stufe von unten gesetzt und mit Kokoko Eggs befüllt, so dass man dem Gericht ordentlich einheizen kann. Wenn die Kokos-Briketts durchgeglüht sind, kommen erst die Cashews in den Wok. Diese sollten unter ständigem Schwenken und Beobachten des Woks kurz geröstet werden da diese sehr schnell zum Verbrennen tendieren. Sind die Nüsse von allen Seiten schön angebräunt, legt man sie erstmal bei Seite.
      3. Jetzt gibt man etwas Sojaöl in die Pfanne und "wokkt" die Rindfleischscheiben kurz an. So, das alle Seiten leichte Röstaromen bekommen. Das geht recht fix und man muss aufpassen, dass das gute Rinderfilet nicht zu lange drin bleibt weil es sehr schnell durch ist und dann zu trocken werden könnte. Sind die Rinderfiletscheiben angebraten, nimmt man diese ebenfalls heraus und stellt sie beiseite. Jetzt kommt der nicht ganz so stressige Teil und das Gemüse wird gewokkt. Da die Möhren am längsten brauchen, gibt man diese zuerst in den Wok. Schön durchschwenken oder mit der Kelle nachhelfen. Wenn die Möhren 2-3 Minuten angebraten sind, kann man jetzt den Lauch, den Paprika, den Ingwer und die Chili hinzufügen.
      4. Nach weiteren 2 Minuten löscht man das Ganze mit der Brühe ab und gibt die Sojasauce hinzu. Alles immer gut durchschwenken! Jetzt kommen der Bambus, die Pilze, das Kaffir Limettenblatt und das vorher leicht angeklopfte (dadurch entfaltet es sein Aroma) Zitronengras hinzu.
      5. Nach weiteren 2-3 Minuten gibt man nun das Rinderfilet (incl. dem Fleischsaft) und die Sojasprossen hinzu, hebt alles kurz unter und schmeckt es mit der Limette und gegebenenfalls mit noch etwas Sojasauce ab. Das Zitronengras und das Limettenblatt werden heraus gefischt und fertig ist ein absolut fantastisches Gericht aus dem Moesta Wok.
      Dieses Rezept teilen

      Kommentieren Sie den Artikel

      Please enter your comment!
      Please enter your name here