[Enthält Werbung*] Queso Fundido bedeutet wortwörtlich übersetzt nichts anderes wie geschmolzener Käse. Doch dieser geschmolzene Käse hat es in sich! Es ist ein Geschmacksfeuerwerk mit Hackfleisch, Cheddar, Paprika, Tomaten und Chili. Der würzige Käse-Dip gehört definitiv zu den besten kulinarischen Exporten, die die mexikanische Küche zu bieten hat. Wir zeigen euch in diesem Rezept, wie man den Dip zubereitet.

Queso Fundido

Den Käse-Dip bereitet man idealerweise in einer feuerfesten Form im Grill oder Backofen zu. Wir haben hier eine gusseiserne Pfanne mit 20 cm Durchmesser (Petromax Feuerpfanne fp20h) verwendet. Wichtig ist, dass man bei der Menge darauf achtet, dass man nur so viel macht, wie man auch wirklich benötigt, denn es bringt nichts eine riesige Pfanne voll zu machen und der Dip wird dann hart, wenn er ausgekühlt ist.

Folgende Zutaten werden benötigt:

Verwendeter Grill & Zubehör:

Alle Zutaten für Queso Fundido auf einen Blick queso fundido-Queso Fundido mexikanischer Kaese Dip 01-Queso Fundido – mexikanischer Käse-Dip mit Hackfleisch
Alle Zutaten für Queso Fundido auf einen Blick

 

Die richtige Käse-Auswahl

Das A und O für Queso Fundido ist natürlich der Käse. Generell ist hier erlaubt was schmeckt. Da das Rezept aus Mexiko kommt, werden für diesen Käse-Dip mexikanische Käsesorten, wie Cotija-Käse und Queso Quesadilla verwendet. Da man in Deutschland aber so gut wie keine Chance hat an diese Käsesorten zu kommen, muss man hier ein wenig improvisieren. Da mein Lieblingskäse Cheddar ist, spielt der irische Kerrygold Cheddar auch die Hauptrolle in diesem Rezept. Es werden insgesamt drei Käsesorten verwendet, die sich hervorragend ergänzen: herzhafter Cheddar, Vintage-Cheddar mit vollmundig-süßem Aroma und Mozzarella. Der Mozzarella sorgt dafür, dass der Queso Fundido später beim Dippen auch schön Fäden zieht. Zusammen sorgen die drei Käsesorten für einen besonders ausgewogenen Geschmack.

Zubereitung des mexikanischen Käse-Dips

Zunächst wird das Hackfleisch in der Pfanne zerkleinert und angebraten. Wenn das Hackfleisch durch und gleichmäßig gebräunt ist, wird es aus der Pfanne genommen und auf Küchenpapier gelegt. Das Fett sollte möglichst komplett abtropfen. Das Fleisch wird mit Salz und Pfeffer gewürzt und dann mit einem Esslöffel der Adobo Sauce vermischt.

Hackfleisch wird angebraten queso fundido-Queso Fundido mexikanischer Kaese Dip 02-Queso Fundido – mexikanischer Käse-Dip mit Hackfleisch
Hackfleisch wird angebraten

 

Im Anschluss an das Hackfleisch kommen die Paprika- und Zwiebelwürfel in die Pfanne und werden 5 Minuten unter bei mittlerer Hitze angebraten. Wenn das Gemüse weiche geworden und leicht gebräunt ist, nimmt man die Pfanne vom Grill und stellt das Gemüse bei Seite.

Jetzt wird der Käse gerieben und gut vermischt. Nun kann der mexikanische Käse-Dip in die Pfanne geschichtet werden. Wir starten mit einer Schicht Käse auf dem Boden der Pfanne. Darauf verteilt man den Großteil des Hackfleisches. Dann kommt erneut eine Schicht Käse, gefolgt von den angebratenen Gemüsewürfeln. Darauf gibt man erneut Käse und das restliche Hackfleisch. Wichtig ist, dass man alle Zutaten gleichmäßig verteilt und alles gut durchmischt ist.

Queso Fundido im Keramikgrill  queso fundido-Queso Fundido mexikanischer Kaese Dip 03-Queso Fundido – mexikanischer Käse-Dip mit Hackfleisch
Queso Fundido im Keramikgrill

 

Wenn alle Zutaten in der Pfanne sind, gibt man den Dip bei 200°C indirekter Hitze für 7-8 Minuten in den Grill oder Backofen. Wenn der Käse oben etwas gebräunt ist und beginnt zu blubbern, ist der Dip fertig. In die Mitte der Pfanne gibt man jetzt noch die gewürfelten Tomaten, sowie etwas kleingehackten Koriander und die Chili-Ringe.

Queso Fundido in der Gusspfanne queso fundido-Queso Fundido mexikanischer Kaese Dip 04-Queso Fundido – mexikanischer Käse-Dip mit Hackfleisch
Queso Fundido in der Gusspfanne

 

Queso Fundido wird dann sofort heiß serviert. Doch Vorsicht, die Pfanne ist heiß! Man sollte den Käse-Dip warm genießen und beispielsweise Baguette zum hineintunken nehmen. Wichtig beim hineindippen ist, dass man alle Schichten mitnimmt und sowohl Käse, Hack und Gemüse erwischt und somit das komplette Geschmackserlebnis hat.

Queso Fundido wird warm serviert queso fundido-Queso Fundido mexikanischer Kaese Dip 05-Queso Fundido – mexikanischer Käse-Dip mit Hackfleisch
Queso Fundido wird warm serviert

 

Queso Fundido ist ein würziger Käse-Dip, der eigentlich bei keiner Party fehlen darf! Wer es nicht so scharf mag, sollte die Chilis oder die Adobo-Sauce weglassen. Aber eine gewisse Schärfe sollte Queso Fundido schon haben. Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Das Rezept zum ausdrucken:

queso fundido-Queso Fundido mexikanischer Kaese Dip 05 150x150-Queso Fundido – mexikanischer Käse-Dip mit Hackfleisch
Queso Fundido
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Queso Fundido bedeutet wortwörtlich übersetzt nichts anderes wie geschmolzener Käse. Doch dieser geschmolzene Käse hat es in sich! Es ist ein Geschmacksfeuerwerk mit Hackfleisch, Cheddar, Paprika, Tomaten und Chili. Der würzige Käse-Dip gehört definitiv zu den besten kulinarischen Exporten, die die mexikanische Küche zu bieten hat. Wir zeigen euch in diesem Rezept, wie man den Dip zubereitet.
    Portionen Vorbereitung
    6 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit
    8 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    6 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit
    8 Minuten
    queso fundido-Queso Fundido mexikanischer Kaese Dip 05 150x150-Queso Fundido – mexikanischer Käse-Dip mit Hackfleisch
    Queso Fundido
    Stimmen: 3
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Queso Fundido bedeutet wortwörtlich übersetzt nichts anderes wie geschmolzener Käse. Doch dieser geschmolzene Käse hat es in sich! Es ist ein Geschmacksfeuerwerk mit Hackfleisch, Cheddar, Paprika, Tomaten und Chili. Der würzige Käse-Dip gehört definitiv zu den besten kulinarischen Exporten, die die mexikanische Küche zu bieten hat. Wir zeigen euch in diesem Rezept, wie man den Dip zubereitet.
      Portionen Vorbereitung
      6 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit
      8 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      6 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit
      8 Minuten
      Zutaten
      • 300 g gemischtes Hackfleisch
      • 150 g Kerrygold Cheddar herzhaft
      • 150 g Kerrygold Vintage Cheddar
      • 150 g Mozzarella
      • 1 grüne Paprika (gewürfelt)
      • 1 gelbe Paprika (gewürfelt)
      • 1 Zwiebel (gewürfelt)
      • 1 Tomate (gewürfelt)
      • 2 Chilis (z.B. Jalapenos)
      • 1 EL Chipotles in Adobo (nur die Sauce)
      • 1 EL Koriander (gehackt)
      • Salz
      • Pfeffer
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Das A und O für Queso Fundido ist natürlich der Käse. Generell ist hier erlaubt was schmeckt. Da das Rezept aus Mexiko kommt, werden für diesen Käse-Dip mexikanische Käsesorten, wie Cotija-Käse und Queso Quesadilla verwendet. Da man in Deutschland aber so gut wie keine Chance hat an diese Käsesorten zu kommen, muss man hier ein wenig improvisieren. Da mein Lieblingskäse Cheddar ist, spielt der irische Kerrygold Cheddar auch die Hauptrolle in diesem Rezept. Es werden insgesamt drei Käsesorten verwendet, die sich hervorragend ergänzen: herzhafter Cheddar, Vintage-Cheddar mit vollmundig-süßem Aroma und Mozzarella. Der Mozzarella sorgt dafür, dass der Queso Fundido später beim Dippen auch schön Fäden zieht. Zusammen sorgen die drei Käsesorten für einen besonders ausgewogenen Geschmack.
      2. Zunächst wird das Hackfleisch in der Pfanne zerkleinert und angebraten. Wenn das Hackfleisch durch und gleichmäßig gebräunt ist, wird es aus der Pfanne genommen und auf Küchenpapier gelegt. Das Fett sollte möglichst komplett abtropfen. Das Fleisch wird mit Salz und Pfeffer gewürzt und dann mit einem Esslöffel der Adobo Sauce vermischt.
      3. Im Anschluss an das Hackfleisch kommen die Paprika- und Zwiebelwürfel in die Pfanne und werden 5 Minuten unter bei mittlerer Hitze angebraten. Wenn das Gemüse weiche geworden und leicht gebräunt ist, nimmt man die Pfanne vom Grill und stellt das Gemüse bei Seite.Jetzt wird der Käse gerieben und gut vermischt. Nun kann der mexikanische Käse-Dip in die Pfanne geschichtet werden. Wir starten mit einer Schicht Käse auf dem Boden der Pfanne. Darauf verteilt man den Großteil des Hackfleisches. Dann kommt erneut eine Schicht Käse, gefolgt von den angebratenen Gemüsewürfeln. Darauf gibt man erneut Käse und das restliche Hackfleisch. Wichtig ist, dass man alle Zutaten gleichmäßig verteilt und alles gut durchmischt ist.
      4. Wenn alle Zutaten in der Pfanne sind, gibt man den Dip bei 200°C indirekter Hitze für 7-8 Minuten in den Grill oder Backofen. Wenn der Käse oben etwas gebräunt ist und beginnt zu blubbern, ist der Dip fertig. In die Mitte der Pfanne gibt man jetzt noch die gewürfelten Tomaten, sowie etwas kleingehackten Koriander und die Chili-Ringe. Queso Fundido wird dann sofort heiß serviert. Doch Vorsicht, die Pfanne ist heiß! Man sollte den Käse-Dip warm genießen und beispielsweise Baguette zum hineintunken nehmen. Wichtig beim hineindippen ist, dass man alle Schichten mitnimmt und sowohl Käse, Hack und Gemüse erwischt und somit das komplette Geschmackserlebnis hat.

      * Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Kerrygold entstanden.

      Kommentieren Sie den Artikel

      Please enter your comment!
      Please enter your name here

      * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

      Ich stimme zu.