– Advertisement –

Fächerbraten Caprese ist ein saftiger Schweinebraten mit einer Füllung aus Pesto, getrockneten Tomaten und Mozzarella. Wie man den Fächerbraten zubereitet, zeigen wir dir in diesem Rezept.

Fächerbraten Caprese

– Advertisement –

Die Kombination aus Tomaten, Mozzarella und Basilikum, schmeckt nicht nur klassisch auf dem Teller serviert, sondern ist auch ideal als Füllung für diesen Braten. Als Ausgangsprodukt haben wir einen zwei Kilogramm schweren Schweinelachs vom Schwarzwälder Kräuterschwein verwendet. Schweinelachs, bzw. Schweinerücken ist besonders mageres und zartes Fleisch, welches sich wunderbar indirekt grillen lässt und richtig zubereitet besonders zart und geschmackvoll ist.

Für unseren Fächerbraten (ca. 8-10 Portionen) werden folgende Zutaten benötigt:

Alle Zutaten für den Fächerbraten Caprese auf einen Blick fächerbraten caprese-Faecherbraten Caprese Tomate Mozzarella 01-Fächerbraten Caprese mit getrockneten Tomaten und Mozzarella
Alle Zutaten für den Fächerbraten Caprese auf einen Blick

 

Zubereitung des Fächerbratens

Zunächst wird der Mozzarella gut abgetropft, die Kugeln halbiert und dann in etwa 5 mm dicke Scheiben geschnitten. Die eingelegten Tomaten werden aus dem Glas genommen und zum Abtropfen auf etwas Küchenpapier gelegt.
Der Schweinelachs hat meist eine dünne Fettauflage, bzw. Silberhaut. Die wird vorsichtig mit einem Messer entfernt, ohne dabei zu viel Fleisch wegzuschneiden. Idealerweise verwendet man dafür ein flexibles Filetiermesser. Wenn das Fleisch pariert ist, werden auf der Oberseite längs drei Schnitte gemacht, die etwa 3 cm tief ins Fleisch gehen. Wichtig dabei ist, nicht komplett durch das Fleisch zu schneiden, da sonst später die Füllung auslaufen würde. Bevor der Braten gefüllt wird, wird er mit dem Pit Powder BBQ-Rub gewürzt. Zunächst nur von unten und den Seiten.

 

Dann werden die Schnitte mit etwas Pesto gefüllt und abwechselnd eine Scheibe Mozzarella und eine getrocknete Tomate in die Schlitze gegeben. Zum Abschluss wird die Oberseite des Fächerbratens auch noch mit etwas BBQ-Rub gewürzt und dann ist der Braten auch schon bereit für den Grill.

Der Fächerbraten ist bereit für den Grill fächerbraten caprese-Faecherbraten Caprese Tomate Mozzarella 04-Fächerbraten Caprese mit getrockneten Tomaten und Mozzarella
Der Fächerbraten ist bereit für den Grill

 

Der Fächerbraten Caprese wird indirekt bei 180°C gegrillt. Zubereitet haben wir den Braten auf dem Severin SEVO GTS Elektrogrill. Zur Überwachung der Kerntemperatur haben wir das kabellose MEATER+ Grillthermometer verwendet. Den Braten haben wir zum besseren Handling auf einer gelochten Edelstahl-Grillschale platziert. In die Reflektorschale des SEVO wird etwas Wasser gefüllt und die Grilltemperatur wird auf 180°C eingestellt. Die Zielkerntemperatur liegt bei 62°C, dann ist der Braten durch aber noch wunderbar saftig. Die Garzeit bei 180°C indirekter Hitze beträgt ca. 60 Minuten.

SALE
MEATER Plus | Das ultimative kabellose smarte Fleischthermometer mit 50m Reichweite | Für Ofen,... fächerbraten caprese-image-Fächerbraten Caprese mit getrockneten Tomaten und Mozzarella
10.367 Bewertungen
MEATER Plus | Das ultimative kabellose smarte Fleischthermometer mit 50m Reichweite | Für Ofen,...*
  • ► Perfekte Garergebnisse: Egal ob Steak, Braten, Geflügel oder...
  • ► Einfache Zubereitung ohne Kabelsalat: MEATER-App auf dem...
  • ► Smarte Technik: Punktgenaue Temperaturmessung über zwei...

Letzte Aktualisierung am 16.04.2021 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Die Garzeit auf dem Severin SEVO GTS beträgt ca. 60 Minuten fächerbraten caprese-Faecherbraten Caprese Tomate Mozzarella 05-Fächerbraten Caprese mit getrockneten Tomaten und Mozzarella
Die Garzeit auf dem Severin SEVO GTS beträgt ca. 60 Minuten

 

Wenn die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist, wird der Grill ausgeschaltet und der Fächerbraten Caprese für rund 5 Minuten auf dem offenen Grill ruhen gelassen, bevor er angeschnitten wird.

Fächerbraten Caprese mit getrockneten Tomaten, Pesto und Mozzarella fächerbraten caprese-Faecherbraten Caprese Tomate Mozzarella 06-Fächerbraten Caprese mit getrockneten Tomaten und Mozzarella
Fächerbraten Caprese mit getrockneten Tomaten, Pesto und Mozzarella

 

Der Fächerbraten Caprese ist schnell gemacht, und auch optisch ein echter Hingucker. Die Tomate-Mozzarella-Füllung mit dem würzigen Pesto passt perfekt zum zarten und saftigen Schweinelachs. Diesen Fächerbraten Caprese solltet ihr unbedingt mal ausprobieren! Lasst uns gerne ein Feedback in den Kommentaren da, wie es euch geschmeckt hat. Viel Spaß beim Nachgrillen und lasst es euch schmecken!

Letzte Aktualisierung am 16.04.2021 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Das Rezept zum Ausdrucken:

Fächerbraten fächerbraten caprese-Faecherbraten Caprese Tomate Mozzarella-Fächerbraten Caprese mit getrockneten Tomaten und Mozzarella

Fächerbraten Caprese

Fächerbraten Caprese ist ein saftiger Schweinebraten mit einer Füllung aus Pesto, getrockneten Tomaten und Mozzarella. Wie man den Fächerbraten zubereitet, zeigen wir dir in diesem Rezept.
4.25 von 8 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Ruhezeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 25 Minuten
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Rezept
Portionen: 8 Portionen

Anleitungen

  • Zunächst wird der Mozzarella gut abgetropft, die Kugeln halbiert und dann in etwa 5 mm dicke Scheiben geschnitten. Die eingelegten Tomaten werden aus dem Glas genommen und zum Abtropfen auf etwas Küchenpapier gelegt.Der Schweinelachs hat meist eine dünne Fettauflage, bzw. Silberhaut. Die wird vorsichtig mit einem Messer entfernt, ohne dabei zu viel Fleisch wegzuschneiden. Idealerweise verwendet man dafür ein flexibles Filetiermesser. Wenn das Fleisch pariert ist, werden auf der Oberseite längs drei Schnitte gemacht, die etwa 3 cm tief ins Fleisch gehen. Wichtig dabei ist, nicht komplett durch das Fleisch zu schneiden, da sonst später die Füllung auslaufen würde.
  • Bevor der Braten gefüllt wird, wird er mit dem Pit Powder BBQ-Rub gewürzt. Zunächst nur von unten und den Seiten. Dann werden die Schnitte mit etwas Pesto gefüllt und abwechselnd eine Scheibe Mozzarella und eine getrocknete Tomate in die Schlitze gegeben. Zum Abschluss wird die Oberseite des Fächerbratens auch noch mit etwas BBQ-Rub gewürzt und dann ist der Braten auch schon bereit für den Grill.
  • Der Fächerbraten wird indirekt bei 180°C gegrillt. Zubereitet haben wir den Braten auf dem Severin SEVO GTS Elektrogrill. Zur Überwachung der Kerntemperatur haben wir das kabellose MEATER+ Grillthermometer verwendet. Den Braten haben wir zum besseren Handling auf einer gelochten Edelstahl-Grillschale platziert. In die Reflektorschale des SEVO wird etwas Wasser gefüllt und die Grilltemperatur wird auf 180°C eingestellt. Die Zielkerntemperatur liegt bei 62°C, dann ist der Braten durch aber noch wunderbar saftig. Die Garzeit bei 180°C indirekter Hitze beträgt ca. 60 Minuten.
    Wenn die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist, wird der Grill ausgeschaltet und der Fächerbraten Caprese für rund 5 Minuten auf dem offenen Grill ruhen gelassen, bevor er angeschnitten wird.
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Recipe Rating




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein