- Advertisement -

Mit diesem Buttermilch-Bacon-Dressing hebt ihr jeden Salat auf ein neues Level! So schmeckt auch ein einfacher Blattsalat den Fleischliebhabern. Because everything tastes better with bacon!

Buttermilch-Bacon-Dressing

– Advertisement –

Wie schon beim Ranch-Dressing stammt auch der Ursprung dieses Salat-Dressings aus den USA.

Folgende Zutaten werden für 250 ml Dressing benötigt:

  • 125 ml Buttermilch
  • 100 ml Mayonnaise
  • 3 Streifen Bacon
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 EL Senf
  • 1 EL fein gehackter Schnittlauch
  • 1 TL fein gehackter Dill
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer

Zubereitung des Buttermilch-Bacon-Dressings

Zunächst wird der Bacon ausgelassen und knusprig angeröstet. Das kann einfach in einer Pfanne auf dem Herd passieren, oder aber auf dem Grill. Da wir gerade den Kamado Joe Classic II Keramikgrill mit der eingelegten Specksteinplatte in Betrieb hatten, haben wir den Bacon kurzerhand auf der Specksteinplatte angeröstet.
Tipp: Empfehlenswerter ist es aber, den Bacon in einer Pfanne anzubraten, denn so kann das ausgelassene Bacon-Fett mit in das Dressing gegeben werden. 1-2 TL Baconfett in das fertige Dressing eingerührt sorgen für richtig Geschmack!

Der Bacon wird knusprig gegrillt buttermilch-bacon-dressing-Buttermilch Bacon Dressing 01-Buttermilch-Bacon-Dressing

– Advertisement –
Der Bacon wird knusprig gegrillt

 

Wenn der Bacon richtig knusprig ist, wird er auf Küchenkrepp gelegt, so dass überschüssiges Fett abtropfen kann.
Nun geht es mit dem Dressing weiter. Dafür wird zunächst der Schnittlauch und der Dill fein gehackt. In einer mittelgroßen Schale werden nun alle Zutaten zusammengerührt. Die knusprig gebratenen Bacon-Streifen werden mit einem Messer klein gehackt und mit in das Dressing gegeben.

Der Bacon wird mit unter das Dressing gerührt buttermilch-bacon-dressing-Buttermilch Bacon Dressing 02-Buttermilch-Bacon-Dressing
Der Bacon wird mit unter das Dressing gerührt

 

Nun wird das Dressing gut verrührt und sofort serviert. Wichtig ist, dass es wirklich zeitnah serviert wird, denn sonst weichen die Baconstücke zu sehr auf und sind nicht mehr knusprig.

Buttermilch-Bacon-Dressing auf gemischtem Salat buttermilch-bacon-dressing-Buttermilch Bacon Dressing 03-Buttermilch-Bacon-Dressing
Buttermilch-Bacon-Dressing auf gemischtem Salat

 

Das Buttermilch-Bacon-Dressing passt ideal zu allen Blattsalaten, macht aber auch im Coleslaw eine gute Figur! Durch den Bacon in diesem Dressing ist der Salat zwar nicht mehr vegetarisch, aber dafür schmeckt er umso besser. Und eigentlich ist Bacon ja auch kein Fleisch, sondern ein Gewürz. 😉

 

Das Rezept zum Ausdrucken:

Buttermilch Bacon Dressing buttermilch-bacon-dressing-Buttermilch Bacon Dressing 150x150-Buttermilch-Bacon-Dressing
Buttermilch-Bacon-Dressing
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Mit diesem Buttermilch-Bacon-Dressing hebt ihr jeden Salat auf ein neues Level! So schmeckt auch ein einfacher Blattsalat den Fleischliebhabern. Because everything tastes better with bacon!
    Portionen Vorbereitung
    1 Glas a 250 ml 10 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    1 Glas a 250 ml 10 Minuten
    Buttermilch Bacon Dressing buttermilch-bacon-dressing-Buttermilch Bacon Dressing 150x150-Buttermilch-Bacon-Dressing
    Buttermilch-Bacon-Dressing
    Stimmen: 4
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Mit diesem Buttermilch-Bacon-Dressing hebt ihr jeden Salat auf ein neues Level! So schmeckt auch ein einfacher Blattsalat den Fleischliebhabern. Because everything tastes better with bacon!
      Portionen Vorbereitung
      1 Glas a 250 ml 10 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      1 Glas a 250 ml 10 Minuten
      Zutaten
      • 125 ml Buttermilch
      • 100 ml Mayonnaise
      • 3 Streifen bacon
      • 2 EL Weissweinessig
      • 1 EL Senf
      • 1 EL Schnittlauch (fein gehackt)
      • 1 TL Dill (fein gehackt)
      • 1/4 TL Salz
      • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
      Portionen: Glas a 250 ml
      Anleitungen
      1. Zunächst wird der Bacon ausgelassen und knusprig angeröstet. Das kann einfach in einer Pfanne auf dem Herd passieren, oder aber auf dem Grill. Da wir gerade den Kamado Joe Classic II Keramikgrill mit der eingelegten Specksteinplatte in Betrieb hatten, haben wir den Bacon kurzerhand auf der Specksteinplatte angeröstet. Tipp: Empfehlenswerter ist es aber, den Bacon in einer Pfanne anzubraten, denn so kann das ausgelassene Bacon-Fett mit in das Dressing gegeben werden. 1-2 TL Baconfett in das fertige Dressing eingerührt sorgen für richtig Geschmack!
      2. Wenn der Bacon richtig knusprig ist, wird er auf Küchenkrepp gelegt, so dass überschüssiges Fett abtropfen kann. Nun geht es mit dem Dressing weiter. Dafür wird zunächst der Schnittlauch und der Dill fein gehackt. In einer mittelgroßen Schale werden nun alle Zutaten zusammengerührt. Die knusprig gebratenen Bacon-Streifen werden mit einem Messer klein gehackt und mit in das Dressing gegeben. Nun wird das Dressing gut verrührt und sofort serviert. Wichtig ist, dass es wirklich zeitnah serviert wird, denn sonst weichen die Baconstücke zu sehr auf und sind nicht mehr knusprig.
      - Advertisement -

      Kommentieren Sie den Artikel

      Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
      Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein