StartRezepteBurger & Co.Triple Bacon Cheeseburger - der ultimative Bacon-Overkill

Triple Bacon Cheeseburger – der ultimative Bacon-Overkill

-

Wie macht man einen Bacon-Cheeseburger noch besser? Ganz klar, man gibt ihm noch mehr Bacon on top! Daher servieren wir unseren Triple Bacon Cheeseburger gleich mit drei Sorten Bacon!

Triple Bacon Cheeseburger

Unser Triple Bacon Cheeseburger kommt gleich mit drei unterschiedlichen Sorten Bacon daher: Pancetta, Bacon und Bacon Jam.  Die Kombination aus Beef, mit Cheddar, einer genialen Sauce und gleich drei Baconsorten ist geschmacklich einfach unglaublich gut, denn auch hier gilt: Everthing tastes better with Bacon! Und hier gleich dreimal! Als Ausgangsprodukt dient ein Greater Omaha Gold Label Beef Patty von Albers Food. Für einen schnellen Burger findet man kaum etwas Besseres!

Folgende Zutaten werden pro Burger benötigt:

3 x Bacon für Triple Bacon Cheeseburger triple bacon cheeseburger-TripleBaconCheeseburger01-Triple Bacon Cheeseburger – der ultimative Bacon-Overkill
3 x Bacon für Triple Bacon Cheeseburger

 

- Advertisement -

Zubereitung des Triple Bacon Cheeseburgers

Ein Teil der Zutaten stammt aus einem holländischen Supermarkt. Speziell den „Roasted Bacon“ in runder Form findet man in Deutschland eher selten. Dabei handelt es sich um zusammengerollten und gebackenen Bauch (nach einer Porchetta-Art), der anschließend in dünne Scheiben geschnitten wird. Neben Bacon Jam und Pancetta kann man aber natürlich auch eine andere Speck-Sorte für den Triple Bacon Cheeseburger nehmen. Kreativität ist hier ausdrücklich erlaubt!

Zunächst wird der Grill auf etwa 250°C direkt Hitze aufgeheizt. Die Buns werden aufgeschnitten, auf der Schnittfläche gebuttert und dann kurz angeröstet. Anschließend werden die Buns mit der Senf-Mayonnaise bestrichen und mit Salat belegt. Bacon und Burger-Patties werden ebenfalls gegrillt und sobald der Bacon knusprig ist, wird er auf das Bun mit dem Salat gelegt.

Triple Bacon Cheeseburger triple bacon cheeseburger-TripleBaconCheeseburger04-Triple Bacon Cheeseburger – der ultimative Bacon-Overkill
Der Bacon Cheeseburger wird zusammen gebaut

 

Wenn das Beef Patty fast fertig ist, wird es mit Cheddar belegt, so dass dieser auf dem Grill leicht anschmelzen kann. Auf dem Cheddar wird großzügig Bacon Jam verteilt. On top kommt dann noch der knusprige Pancetta.

Bacon Cheeseburger triple bacon cheeseburger-TripleBaconCheeseburger03-Triple Bacon Cheeseburger – der ultimative Bacon-Overkill
Beef, Cheddar, Bacon Jam und Pancetta melted to perfection

 

Das Beef Patty wird dann vom Grill genommen, auf das Bun gesetzt und dann wird der Burger mit der oberen Seite des Buns geschlossen. Fertig ist uns Triple Bacon Cheeseburger!

Triple Bacon Cheeseburger  triple bacon cheeseburger-TripleBaconCheeseburger05-Triple Bacon Cheeseburger – der ultimative Bacon-Overkill
Der Triple Bacon Cheeseburger in seiner ganzen Pracht

 

Unser Triple Bacon Cheeseburger beweist mal wieder, dass der Satz „Everything tastes better with bacon“ einfach stimmt. Drei Sorten Speck und geschmolzener Cheddar runden den Geschmack vom saftigen Beef einfach perfekt ab. Ihr wollt einen richtig genialen Burger? Dann gebt ihm Bacon, Bacon und nochmal Bacon! Probiert unseren Triple Bacon Cheeseburger unbedingt mal aus, es lohnt sich!

Das Rezept zum Ausdrucken:

Triple Bacon Cheeseburger triple bacon cheeseburger-TripleBaconCheeseburgerBaconJam-Triple Bacon Cheeseburger – der ultimative Bacon-Overkill

Triple Bacon Cheeseburger

Wie macht man einen Bacon-Cheeseburger noch besser? Ganz klar, man gibt ihm noch mehr Bacon on top! Daher servieren wir unseren Triple Bacon Cheeseburger gleich mit drei Sorten Bacon!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Keyword: Triple Bacon Cheeseburger
Portionen: 1 Burger

Anleitungen

  • Ein Teil der Zutaten stammt aus einem holländischen Supermarkt. Speziell den "Roasted Bacon" in runder Form findet man in Deutschland eher selten. Dabei handelt es sich um zusammengerollten und gebackenen Bauch (nach einer Porchetta-Art), der anschließend in dünne Scheiben geschnitten wird. Neben Bacon Jam und Pancetta kann man aber natürlich auch eine andere Speck-Sorte für den Triple Bacon Cheeseburger nehmen. Kreativität ist hier ausdrücklich erlaubt!
  • Zunächst wird der Grill auf etwa 250°C direkt Hitze aufgeheizt. Die Buns werden aufgeschnitten, auf der Schnittfläche gebuttert und dann kurz angeröstet. Anschließend werden die Buns mit der Senf-Mayonnaise bestrichen und mit Salat belegt. Bacon und Burger-Patties werden ebenfalls gegrillt und sobald der Bacon knusprig ist, wird er auf das Bun mit dem Salat gelegt.
  • Wenn das Beef Patty fast fertig ist, wird es mit Cheddar belegt, so dass dieser auf dem Grill leicht anschmelzen kann. Auf dem Cheddar wird großzügig Bacon Jam verteilt. On top kommt dann noch der knusprige Pancetta. Das Beef Patty wird dann vom Grill genommen, auf das Bun gesetzt und dann wird der Burger mit der oberen Seite des Buns geschlossen. Fertig ist uns Triple Bacon Cheeseburger!
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

 

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Thorsten Brandenburg
Thorsten Brandenburg
Thorsten ist einer der erfolgreichsten Griller Europas. Mit seinem Team BBQ Wiesel wurde er Deutscher Grillmeister der Amateure 2014, Deutscher Vize-Grillmeister der Profis 2015, Vize-Europameister 2016 und Grill-Weltmeister 2017! Im Januar 2013 startet er BBQPit.de und teilt dort seine Grill-Leidenschaft mit der großen weiten Welt. ;)

5 Kommentare

  1. Ist definitiv ein Overkill :). Werden sicherlich bald wieder gemacht. Sehr lecker. Für die Vegetarier gab es den Portobello Bürge, allerdings mit weißen großen Championgs.

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,030FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
11,347FollowerFolgen
1,251FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut