StartRezepteDutch Oven RezepteSpargelcremesuppe aus dem Dutch Oven

Spargelcremesuppe aus dem Dutch Oven

-

Wir machen eine Spargelcremesuppe im Dutch Oven auf dem Grill. Wie man eine richtig cremige Spargelsuppe zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Spargelcremesuppe

Es ist Spargelsaison und wir lieben Spargel in allen Variationen. Wir haben schon zahlreiche Spargelrezepte auf dem Grill zubereitet, wie zum Beispiel Spargel-Hot-Dogs, ein überbackenes Spargel-Steak oder unseren leckeren Schnitzel-Spargel-Auflauf.
Die Spargelsaison beginnt in Deutschland etwa Mitte April, wenn das Wetter mitspielt und endet am Johannistag, den 24. Juni. Der Grund für dieses Datum liegt darin, dass die Pflanze noch mindestens 100 Tage bis zum ersten Frost hat. Diese Zeit braucht sie, um zu einem grünen Busch zu wachsen und sich somit regenerieren kann.

Unsere Spargelcremesuppe haben wir in einem Dutch Oven auf dem Otto Wilde G32 Gasgrill zubereitet, bzw. genauer gesagt auf dem C16 Kochmodul neben dem Gasgrill.

Folgende Zutaten werden für 4 Teller Spargelcremesuppe benötigt:

  • 1 kg Spargel
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 50 g Kerrygold Butter
  • 50 g Mehl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise geriebene Muskatnuss
Alle Zutaten für die Spargelcremesuppe auf einen Blick spargelcremesuppe-Spargelcremesuppe 01-Spargelcremesuppe aus dem Dutch Oven
Alle Zutaten für die Spargelcremesuppe auf einen Blick

 

Zubereitung der Spargelcremesuppe

Unsere Spargelcremesuppe ist recht schnell zubereitet, da wir sie nicht ganz klassisch zubereiten. Bei der klassischen Variante wird aus den Schalen des Spargels zunächst ein Sud gekocht, was natürlich etwas aufwendiger und zeitintensiver ist.
Zuerst wird der Spargel geschält und die holzigen Enden werden abgeschnitten. Wer diesen Schritt umgehen möchte, kann auch fertig geschälten Spargel kaufen. Die geschälten Spargelstangen werden in etwa 2-3 cm lange Stücke geschnitten und im Dutch Oven (Petromax Feuertopf ft6) mit etwas Butter für ein paar Minuten angeschwitzt.

Der Spargel wird in Stücke geschnitten spargelcremesuppe-Spargelcremesuppe 02-Spargelcremesuppe aus dem Dutch Oven
Der Spargel wird in Stücke geschnitten

 

Anschließend wird eine Mehlschwitze hergestellt. Dafür werden die Spargelstücke mit dem Mehl vermengt und unter ständigen Rühren wird die Gemüsebrühe nach und nach hinzugefügt. Das Ganze lässt man nun für 10 Minuten auf niedriger Stufe köcheln.

Die Spargelstücke werden auf dem C16 Kochmodul im Dutch Oven gekocht spargelcremesuppe-Spargelcremesuppe 03-Spargelcremesuppe aus dem Dutch Oven
Die Spargelstücke werden auf dem C16 Kochmodul im Dutch Oven gekocht

 

1/3 der Spargelstücke werden dann mit einer Schöpfkelle herausgenommen und beiseite gestellt. Anschließend wird die Spargelsuppe mit einem Stabmixer (Severin SM 3774) fein püriert.

Die Suppe wird mit dem Stabmixer püriert und abgeschmeckt spargelcremesuppe-Spargelcremesuppe 04-Spargelcremesuppe aus dem Dutch Oven
Die Suppe wird mit dem Stabmixer püriert und abgeschmeckt

 

Dann wird die Sahne hinzugefügt und die Spargelcremesuppe wird mit Zucker, Zitronensaft, Salz und einer Prise Muskat abgeschmeckt.

Die Spargelcremesuppe wird mit Spargelspitzen serviert spargelcremesuppe-Spargelcremesuppe 05-Spargelcremesuppe aus dem Dutch Oven
Die Spargelcremesuppe wird mit Spargelspitzen serviert

 

Zum Schluss wird die Spargelcremesuppe auf einem Teller mit ein paar Spargelstücken angerichtet und mit etwas gehackter Petersilie garniert. Unsere Spargelcremesuppe ist mit wenig Aufwand zubereitet und überzeugt dennoch mit einem ausgewogenen Geschmack. Lasst euch unsere Spargelcremesuppe schmecken und viel Spaß beim Nachmachen.

Das Rezept zum Ausdrucken:

spargelcremesuppe-Spargelcremesuppe 05-Spargelcremesuppe aus dem Dutch Oven

Spargelcremesuppe

Wir machen eine Spargelcremesuppe im Dutch Oven auf dem Grill. Wie man eine richtig cremige Spargelsuppe zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Gesamtzeit: 50 Minuten
Keyword: Spargelcremesuppe
Portionen: 4 Teller

Zutaten

Anleitungen

  • Unsere Spargelcremesuppe ist recht schnell zubereitet, da wir sie nicht ganz klassisch zubereiten. Bei der klassischen Variante wird aus den Schalen des Spargels zunächst ein Sud gekocht, was natürlich etwas aufwendiger und zeitintensiver ist. Zuerst wird der Spargel geschält und die holzigen Enden werden abgeschnitten. Wer diesen Schritt umgehen möchte, kann auch fertig geschälten Spargel kaufen. Die geschälten Spargelstangen werden in etwa 2-3 cm lange Stücke geschnitten und im Dutch Oven (Petromax Feuertopf ft6) mit etwas Butter für ein paar Minuten angeschwitzt.
  • Anschließend wird eine Mehlschwitze hergestellt. Dafür werden die Spargelstücke mit dem Mehl vermengt und unter ständigen Rühren wird die Gemüsebrühe nach und nach hinzugefügt. Das Ganze lässt man nun für 10 Minuten auf niedriger Stufe köcheln. 1/3 der Spargelstücke werden dann mit einer Schöpfkelle herausgenommen und beiseite gestellt. Anschließend wird die Spargelsuppe mit einem Stabmixer (Severin SM 3774) fein püriert.
  • Dann wird die Sahne hinzugefügt und die Spargelcremesuppe wird mit Zucker, Zitronensaft, Salz und einer Prise Muskat abgeschmeckt. Zum Schluss wird die Spargelcremesuppe auf einem Teller mit ein paar Spargelstücken angerichtet und mit etwas gehackter Petersilie garniert.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Kristian van Bergerem
Kristian van Bergerem
Kristian ist dem Grill-Virus im Juli 2011 verfallen, als ihm seine Frau den ersten Kugelgrill zum Geburtstag geschenkt hat. Seitdem folgten regelmäßig weitere Grillsportgeräte. Vor allem Gusseisen, Dutch Oven und Co. haben es dem gelernten Kfz-Techniker-Meister angetan. Seit April 2017 verstärkt Kristian das BBQPit-Team.

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,121FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
11,347FollowerFolgen
1,251FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut