– Advertisement –
– Advertisement –
StartFleisch GerichteRindÜberbackenes Spargel-Steak

Überbackenes Spargel-Steak

-

– Advertisement –

Wir nutzen die Spargelsaison und servieren euch ein überbackenes Spargel-Steak. Wie man dieses geniale Steak mit grünem Spargel, Sauce Hollandaise und Vintage Cheddar zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Überbackenes Spargel-Steak

– Advertisement –

Gerade in der Saison im Mai und Juni wird der Spargel gerne in den vielfältigsten Variationen gegessen. Ob weiß, grün oder violett. Ob klassisch mit Schinken, selbst geschlagener Sauce Hollandaise und frischen Kartoffeln oder mit auf der Haut knusprig gebratenem Lachs. Alle Varianten sind in der Spargelzeit besonders lecker. Wir haben für euch eine Variante, die allen Fleisch- und Spargelliebhabern gerecht wird und dazu ein Highlight: Wir überbacken es mit Sauce Hollandaise und Käse! Wer kann dazu schon “Nein” sagen? Wir jedenfalls nicht!
Wir bereiten für euch heute ein richtig leckeres Steak, genauer gesagt ein RibEye, mit gegrilltem grünen Spargel, einer himmlischen Sauce Hollandaise und überbackenem Cheddar zu. Zubereitet haben wir unser überbackenes Spargel-Steak mit einem Greater Omaha RibEye Steak aus dem Hause Albers Food, welches durch eine intensive Marmorierung und unvergleichlicher Zartheit besticht.

Folgende Zutaten werden für zwei Portionen benötigt:

Alle Zutaten für ein überbackenes Spargel-Steak auf einen Blick Überbackenes spargel-steak-Ueberbackenes Spargel Steak 01-Überbackenes Spargel-Steak Überbackenes spargel-steak-Ueberbackenes Spargel Steak 01-Überbackenes Spargel-Steak
Alle Zutaten für ein überbackenes Spargel-Steak auf einen Blick

 

Zubereitung des überbackenen Spargel-Steaks

- Advertisement -

Zuerst geht es dem grünen Spargel an den Kragen, bzw. genauer gesagt ans Ende. Der grüne Spargel wird nicht geschält, sondern lediglich am holzigen Ende “abgebrochen”. Dafür wird der Spargel in der Mitte und am Ende zwischen Daumen und Zeigefinger so lange gebogen, bis das untere Ende abbricht. Das können schon Mal ein paar Zentimeter sein, ist aber genau so gewollt. Fertig “geputzt” ist der grüne Spargel. Dies funktioniert übrigens nicht mit dem weißen Spargel, denn der muss geschält werden.
Da die Zubereitung für unser überbackenes Spargel-Steak sehr schnell geht, fangen wir am besten mit der Sauce Hollandaise an. Wir nutzen unsere selbstgemachte Sauce Hollandaise und halten sie über dem Wasserbad leicht warm. Bevor wir mit dem Hauptakteur (dem Steak) anfangen, wird der grüne Spargel angegrillt.
Zubereitet haben wir dieses Rezept auf dem neuen Severin SEVO Smart Control, der mit seiner Boost Zone Temperaturen bis 500°C erreicht und somit ideal für unsere Steaks geeignet ist. Für den Spargel reicht jedoch vorerst eine Temperatur von 250°C, welche manuell oder mit der komfortablen App-Steuerung eingestellt wird.
Während der Grill aufheizt wird der grüne Spargel mit etwas Olivenöl eingeölt, mit den Salzflocken gewürzt und mit ein paar Spritzern Zitrone beträufelt.

PG 8138 SEVO SMART CONTROL GT*
  • Smart grilling - Durch die smarte App-Steuerung gelingen komplexe...
  • Einfache Steuerung via intuitivem OLED-Display und immer die...
  • Low and slow - Dank 3-Zonen-Heizungstechnologie und Deckel...

Letzte Aktualisierung am 20.09.2021 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Zunächst wird der grüne Spargel gegrillt Überbackenes spargel-steak-Ueberbackenes Spargel Steak 02-Überbackenes Spargel-Steak Überbackenes spargel-steak-Ueberbackenes Spargel Steak 02-Überbackenes Spargel-Steak
Zunächst wird der grüne Spargel gegrillt

 

Jetzt wird der Spargel leicht angegrillt, bis er leichte Röstaromen zeigt. Nach ein paar Minuten mit geschlossenem Deckel, kann der Spargel auch schon vom Grill genommen werden und es wird Zeit für die Boost-Zone! Während der Spargel ruht, wird dem Severin SEVO Smart Control eingeheizt. Mit offenem Deckel haben wir in Windeseile die 500°C Marke geknackt und wir können die Steaks auflegen. Ein paar Salzflocken werden auf dem Steak verteilt und schon geht es ab auf den heißen Grillrost der Boost-Zone.

Die Steaks werden bei 500°C auf der Boost Zone gegrillt Überbackenes spargel-steak-Ueberbackenes Spargel Steak 03-Überbackenes Spargel-Steak Überbackenes spargel-steak-Ueberbackenes Spargel Steak 03-Überbackenes Spargel-Steak
Die Steaks werden bei 500°C auf der Boost Zone gegrillt

 

Bei der hohen Temperatur muss man definitiv ein Auge auf die Steaks werfen, denn bei dieser enormen Hitze geht es sehr schnell mit den Röstaromen. Nach gut 30 Sekunden können die Steaks auch schon um 90° gedreht werden. Nach dem Wenden wird mit der anderen Seite ebenso verfahren. Sobald die Steaks Röstaromen und eine schöne Kruste bekommen haben, haben wir zur Überwachung der Kerntemperatur die Fühler vom MEATER Block eingesteckt und den Grill auf indirektes Grillen mit einer Temperatur von 110°C umgestellt. Dann wird der grüne Spargel auf beiden Steaks verteilt.

SALE
MEATER Block | Premium Kabelloses Smart-Fleischthermometer für Ofen Grill Küche BBQ Smoker... Überbackenes spargel-steak-image-Überbackenes Spargel-Steak Überbackenes spargel-steak-image-Überbackenes Spargel-Steak
272 Bewertungen
MEATER Block | Premium Kabelloses Smart-Fleischthermometer für Ofen Grill Küche BBQ Smoker...*
  • ► Perfekte Garergebnisse: Egal ob Steak, Braten, Geflügel oder...
  • ► 4 Temperaturfühler: Zwei Temperatur-Sensoren in den...
  • ► Smarte Technik: Punktgenaue Temperaturmessung über zwei...

Letzte Aktualisierung am 20.09.2021 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Der Spargel wird auf den Steaks verteilt Überbackenes spargel-steak-Ueberbackenes Spargel Steak 04-Überbackenes Spargel-Steak Überbackenes spargel-steak-Ueberbackenes Spargel Steak 04-Überbackenes Spargel-Steak
Der Spargel wird auf den Steaks verteilt

 

Verfeinert wird das Ganze jetzt mit etwas Steakpfeffer. Dann wird die Sauce Hollandaise auf den Spargel gegeben und anschließend der Vintage Cheddar großzügig darüber verteilt. Jetzt wird das Steak bis zur Kerntemperatur von 54-56°C (je nach Geschmack) in der indirekten Zone vom Severin SEVO Smart Control gezogen.

Die Spargel-Steaks werden in der indirekten Zone überbacken Überbackenes spargel-steak-Ueberbackenes Spargel Steak 05-Überbackenes Spargel-Steak Überbackenes spargel-steak-Ueberbackenes Spargel Steak 05-Überbackenes Spargel-Steak
Die Spargel-Steaks werden in der indirekten Zone überbacken

 

Der Vintage Cheddar ist jetzt gleichmäßig zerlaufen und hat sich perfekt über den Spargel mit der Sauce Hollandaise gelegt. Garniert mit etwas kleingeschnittener Petersilie wird das überbackene Spargel-Steak heiß serviert. Dazu passen beispielsweise Fritten oder Petersilienkartoffeln.

Überbackenes Spargel-Steak mit Sauce Hollandaise und Cheddar Überbackenes spargel-steak-Ueberbackenes Spargel Steak 06-Überbackenes Spargel-Steak Überbackenes spargel-steak-Ueberbackenes Spargel Steak 06-Überbackenes Spargel-Steak
Überbackenes Spargel-Steak mit Sauce Hollandaise und Cheddar

 

Unser überbackenes Spargel-Steak ist wirklich schnell zubereitet und sogar alltagstauglich, wenn man sich mal etwas unter der Woche etwas Besonderes gönnen möchte. Probiert unser überbackenes Spargel-Steak unbedingt mal aus und lasst uns gerne ein Feedback in den Kommentaren da. Viel Spaß beim Nachgrillen!

Das Rezept zum Ausdrucken:

Spargel-Steak Überbackenes spargel-steak-Ueberbackenes Spargel Steak-Überbackenes Spargel-Steak Überbackenes spargel-steak-Ueberbackenes Spargel Steak-Überbackenes Spargel-Steak

Überbackenes Spargel-Steak

Wir nutzen die Spargelsaison und servieren euch ein überbackenes Spargel-Steak. Wie man dieses geniale Steak mit grünem Spargel, Sauce Hollandaise und Vintage Cheddar zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Keyword: Überbackenes Spargel-Steak
Portionen: 2 Portionen

Anleitungen

  • Zuerst geht es dem grünen Spargel an den Kragen, bzw. genauer gesagt ans Ende. Der grüne Spargel wird nicht geschält, sondern lediglich am holzigen Ende "abgebrochen". Dafür wird der Spargel in der Mitte und am Ende zwischen Daumen und Zeigefinger so lange gebogen, bis das untere Ende abbricht. Das können schon Mal ein paar Zentimeter sein, ist aber genau so gewollt. Fertig "geputzt" ist der grüne Spargel. Dies funktioniert übrigens nicht mit dem weißen Spargel, denn der muss geschält werden.
  • Da die Zubereitung für unser überbackenes Spargel-Steak sehr schnell geht, fangen wir am besten mit der Sauce Hollandaise an. Wir nutzen unsere selbstgemachte Sauce Hollandaise und halten sie über dem Wasserbad leicht warm. Bevor wir mit dem Hauptakteur (dem Steak) anfangen, wird der grüne Spargel angegrillt. Zubereitet haben wir dieses Rezept auf dem neuen Severin SEVO Smart Control, der mit seiner Boost Zone Temperaturen bis 500°C erreicht und somit ideal für unsere Steaks geeignet ist. Für den Spargel reicht jedoch vorerst eine Temperatur von 250°C, welche manuell oder mit der komfortablen App-Steuerung eingestellt wird. Während der Grill aufheizt wird der grüne Spargel mit etwas Olivenöl eingeölt, mit den Salzflocken gewürzt und mit ein paar Spritzern Zitrone beträufelt.
  • Jetzt wird der Spargel leicht angegrillt, bis er leichte Röstaromen zeigt. Nach ein paar Minuten mit geschlossenem Deckel, kann der Spargel auch schon vom Grill genommen werden und es wird Zeit für die Boost-Zone! Während der Spargel ruht, wird dem Severin SEVO Smart Control eingeheizt. Mit offenem Deckel haben wir in Windeseile die 500°C Marke geknackt und wir können die Steaks auflegen. Ein paar Salzflocken werden auf dem Steak verteilt und schon geht es ab auf den heißen Grillrost der Boost-Zone.
  • Bei der hohen Temperatur muss man definitiv ein Auge auf die Steaks werfen, denn bei dieser enormen Hitze geht es sehr schnell mit den Röstaromen. Nach gut 30 Sekunden können die Steaks auch schon um 90° gedreht werden. Nach dem Wenden wird mit der anderen Seite ebenso verfahren. Sobald die Steaks Röstaromen und eine schöne Kruste bekommen haben, haben wir zur Überwachung der Kerntemperatur die Fühler vom MEATER Block eingesteckt und den Grill auf indirektes Grillen mit einer Temperatur von 110°C umgestellt. Dann wird der grüne Spargel auf beiden Steaks verteilt.
  • Verfeinert wird das Ganze jetzt mit etwas Steakpfeffer. Dann wird die Sauce Hollandaise auf den Spargel gegeben und anschließend der Vintage Cheddar großzügig darüber verteilt. Jetzt wird das Steak bis zur Kerntemperatur von 54-56°C (je nach Geschmack) in der indirekten Zone vom Severin SEVO Smart Control gezogen.
    Der Vintage Cheddar ist jetzt gleichmäßig zerlaufen und hat sich perfekt über den Spargel mit der Sauce Hollandaise gelegt. Garniert mit etwas kleingeschnittener Petersilie wird das überbackene Spargel-Steak heiß serviert. Dazu passen beispielsweise Fritten oder Petersilienkartoffeln.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Überbackenes spargel-steak-4b74c2fdbbdd55ebbdf63733f94671fd s 117 d mm r g-Überbackenes Spargel-Steak
Frank Thurau
Frank kam Ende 2014 über diverse Youtube-Kanäle zum Grillen und Backen und ist seitdem Feuer und Flamme am Grill und in der Backstube. Seine Leidenschaft für diese Themen bringt er seit September 2016 regelmäßig als Autor für BBQPit.de ein.

Kommentieren Sie den Artikel

Recipe Rating




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst Überbackenes spargel-steak-grillfuerst ad 300x250 2020-Überbackenes Spargel-Steak

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte Überbackenes spargel-steak-grillkaufberatung klein-Überbackenes Spargel-Steak
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte Überbackenes spargel-steak-Zubehoer Kaufberatung klein-Überbackenes Spargel-Steak

BBQPit on Social Networks

74,965FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
9,237FollowerFolgen
1,270FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut Überbackenes spargel-steak-300x100 ak 2-Überbackenes Spargel-Steak