– Advertisement –
– Advertisement –
StartRezepteBurger & Co.Ziegenkäse-Burger mit Birne und rustikalem Bauernbrot

Ziegenkäse-Burger mit Birne und rustikalem Bauernbrot

-

– Advertisement –

[Werbung*] Burger mal anders, denn wir bereiten einen Ziegenkäse-Burger mit Birne auf Bauernbrot zu. Wie man diesen rustikalen Burger zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Ziegenkäse-Burger

– Advertisement –

Du hast Lust auf einen Burger, möchtest jedoch mal etwas anderes machen als immer nur den typischen Burger mit Cheddar und Bacon auf einem Brioche Bun? Dann bist du bei diesem Rezept genau richtig, denn wir machen einen rustikalen Ziegenkäse-Burger mit gegrillter Birne auf geröstetem Bauernbrot. Die Idee zu diesem Burger kam uns relativ spontan, als wir auf einem Bauernhof in NRW in einem Hofladen Ziegenkäse probiert haben. In ganz NRW gibt es viele Hofkäsereien, die richtig guten Käse aus Kuh-, Schafs-, Ziegen-, oder auch Büffelmilch herstellen. Vielleicht gibt es ja auch in deiner Nähe eine Hofkäserei? Der Käsekompass NRW hat eine Auflistung aller Hofkäsereien auf der Webseite. Vielleicht findest du ja auch eine Hofkäserei in deiner Nachbarschaft?

In jedem Fall war uns gleich klar, dass dieser geschmackvolle mild-würzige Ziegenkäse ein idealer Käse für einen Burger ist. Jedoch sollte es ein rustikaler Burger werden, der ganz ohne die typischen Burger-Zutaten auskommt. Was aber nicht fehlen darf ist ein saftiges Nebraska Beef-Burger Patty von Albers Food!

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 2 Scheiben Bauernbrot (dick geschnitten)
  • 2 Scheiben Ziegenkäse
  • 1 Burger Patty (150 g)
  • 1 Birne
  • 15 g Wildkräuter-Salat
  • 2 EL Feigen-Senf-Sauce
  • 20 g Butter
Alle Zutaten für den rustikalen Ziegenkäse-Burger auf einen Blick ziegenkäse-burger-Ziegenkaese Burger rustikal 01-Ziegenkäse-Burger mit Birne und rustikalem Bauernbrot
Alle Zutaten für den rustikalen Ziegenkäse-Burger auf einen Blick

 

Zubereitung des Ziegenkäse-Burgers

- Advertisement -

Zunächst wird der Grill aufgeheizt. Wir haben unseren Ziegenkäse-Burger auf dem Big Green Egg Keramikgrill mit eingelegter halbrunder Gussplatte zubereitet. Der Grill wird auf 180-200°C direkte Hitze aufgeheizt. Während der Grill aufheizt, werden von der Birne 2-3 etwa 5 mm dicke Scheiben runtergeschnitten.

Die Birne wird in 5 mm dicke Scheiben geschnitten ziegenkäse-burger-Ziegenkaese Burger rustikal 02-Ziegenkäse-Burger mit Birne und rustikalem Bauernbrot
Die Birne wird in 5 mm dicke Scheiben geschnitten

 

Wenn die Gussplatte heiß genug ist, wird die Butter auf der Gussplatte zerlassen und die Brotscheiben, sowie die Birnenscheiben werden auf der heißen Gussplatte angeröstet. Das Brot sollte von beiden Seiten goldbraun und knusprig werden und wird dann vom Grill genommen. Die Birnenscheiben werden je Seite 1-2 Minuten gegrillt. Sie sollten nicht zu weich werden und noch etwas Biss haben.

Brot- und Birnenscheiben werden auf der Gussplatte im Grill angeröstet ziegenkäse-burger-Ziegenkaese Burger rustikal 03-Ziegenkäse-Burger mit Birne und rustikalem Bauernbrot
Brot- und Birnenscheiben werden auf der Gussplatte im Grill angeröstet

 

Wenn Brot und Birne fertig gegrillt sind, kommt das Beef-Patty auf die heiße Gussplatte und wird je zwei bis drei Minuten pro Seite gegrillt. Kurz bevor das Patty vom Grill genommen wird, kommt der Ziegenkäse on top und der Deckel des Grills wird nochmal kurz geschlossen, damit der Ziegenkäse etwas zerlaufen kann.

Das Beef-Patty wird gegrillt ziegenkäse-burger-Ziegenkaese Burger rustikal 04-Ziegenkäse-Burger mit Birne und rustikalem Bauernbrot
Das Beef-Patty wird gegrillt

 

Das Brot wird mit der Feigen-Senf-Sauce bestrichen und mit dem Salat belegt. Dann kommt das Beef-Patty mit dem Ziegenkäse auf das Brot. Die gegrillten Birnenscheiben werden auf den zerlaufenen Ziegenkäse gelegt und der Ziegenkäse-Burger wird mit der zweiten Brotscheibe bedeckt und dann sofort warm serviert.

Rustikaler Ziegenkäse-Burger mit Birne auf Bauernbrot ziegenkäse-burger-Ziegenkaese Burger rustikal 05-Ziegenkäse-Burger mit Birne und rustikalem Bauernbrot
Rustikaler Ziegenkäse-Burger mit Birne auf Bauernbrot

 

Was ein genialer Burger! Geschmacklich hat dieser Burger mal gar nichts mit den typischen Burgern zu tun, die oft mit Mayo, Ketchup und BBQ-Sauce daher kommen. Bei diesem Ziegenkäse-Burger harmonieren alle Zutaten perfekt miteinander. Vor allem auch das knusprig angeröstete Brot ist eine tolle Alternative zum weichen Burgerbrötchen! Probiert diesen rustikalen Ziegenkäse-Burger unbedingt mal aus und lasst uns gerne ein Feedback in den Kommentaren da.

ziegenkäse-burger-Ziegenkaese Burger rustikal 06-Ziegenkäse-Burger mit Birne und rustikalem Bauernbrot

Das Rezept zum Ausdrucken:

Rustikaler Burger mit Ziegenkäse ziegenkäse-burger-Ziegenkaese Burger rustikal-Ziegenkäse-Burger mit Birne und rustikalem Bauernbrot

Ziegenkäse-Burger

Burger mal anders, denn wir bereiten einen Ziegenkäse-Burger mit Birne auf Bauernbrot zu.
4,43 von 7 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Keyword: Ziegenkäse-Burger
Portionen: 1 Burger

Zutaten

Anleitungen

  • Zunächst wird der Grill aufgeheizt. Wir haben unseren Ziegenkäse-Burger auf dem Big Green Egg Keramikgrill mit eingelegter halbrunder Gussplatte zubereitet. Der Grill wird auf 180-200°C direkte Hitze aufgeheizt. Während der Grill aufheizt, werden von der Birne 2-3 etwa 5 mm dicke Scheiben runtergeschnitten. Wenn die Gussplatte heiß genug ist, wird die Butter auf der Gussplatte zerlassen und die Brotscheiben, sowie die Birnenscheiben werden auf der heißen Gussplatte angeröstet. Das Brot sollte von beiden Seiten goldbraun und knusprig werden und wird dann vom Grill genommen. Die Birnenscheiben werden je Seite 1-2 Minuten gegrillt. Sie sollten nicht zu weich werden und noch etwas Biss haben.
  • Wenn Brot und Birne fertig gegrillt sind, kommt das Beef-Patty auf die heiße Gussplatte und wird je zwei bis drei Minuten pro Seite gegrillt. Kurz bevor das Patty vom Grill genommen wird, kommt der Ziegenkäse on top und der Deckel des Grills wird nochmal kurz geschlossen, damit der Ziegenkäse etwas zerlaufen kann. Das Brot wird mit der Feigen-Senf-Sauce bestrichen und mit dem Salat belegt. Dann kommt das Beef-Patty mit dem Ziegenkäse auf das Brot. Die gegrillten Birnenscheiben werden auf den zerlaufenen Ziegenkäse gelegt und der Ziegenkäse-Burger wird mit der zweiten Brotscheibe bedeckt und dann sofort warm serviert.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Thorsten Brandenburg
Thorsten Brandenburg
Thorsten ist einer der erfolgreichsten Griller Europas. Mit seinem Team BBQ Wiesel wurde er Deutscher Grillmeister der Amateure 2014, Deutscher Vize-Grillmeister der Profis 2015, Vize-Europameister 2016 und Grill-Weltmeister 2017! Im Januar 2013 startet er BBQPit.de und teilt dort seine Grill-Leidenschaft mit der großen weiten Welt. ;)

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,500FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
10,719FollowerFolgen
1,300FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut