StartFleisch GerichteSchweinChicharrón - knuspriger Schweinebauch mit Guacamole

Chicharrón – knuspriger Schweinebauch mit Guacamole

-

Chicharrón ist ein Snack aus Schweineschwarte oder Schweinebauch, der in Mexiko sehr weit verbreitet ist. Wie man knusprige Chicharrónes selber machen kann, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Chicharrón

Chicharrón, bzw. Chicharrónes bedeutet „knusprig gebratene Schweineschwarte“ oder „zu stark geröstetes Fleisch“. Das Gericht ist spanischen Ursprungs und ist auf den Kanaren, in Andalusien und in Lateinamerika weit verbreitet. Dazu wird entweder eine Salsa oder Guacamole gereicht, in Verbindung mit einem Tequila oder Mezcal. In der Regel wird Schweinebauch oder die Schwarte für Chicharrón verwendet. Wir machen in diesem Rezept Chicharrón aus dem Schweinebauch vom Schwarzwälder Kräuterschwein. Dieser wird erst gekocht, dann frittiert und anschließend mit ein paar Salzflocken bestreut serviert.

Folgende Zutaten werden benötigt:

Für die Guacamole:

- Advertisement -

  • 2 Avocados
  • 1 Limette
  • 1 Tomate
  • 1 kleine rote Zwiebel (2 TL fein gewürfelte Zwiebel)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote (z.B. Jalapeño)
  • 2 EL frischer Koriander, gehackt
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Pfeffer (z.B. Ankerkraut Steakpfeffer Hamburg)
Alle Zutaten für Chicharrón auf einen Blick chicharrón-Chicharron knuspriger Schweinebauch Guacamole 01-Chicharrón – knuspriger Schweinebauch mit Guacamole
Alle Zutaten für Chicharrón auf einen Blick

 

Zubereitung des knusprigen Schweinebauchs

Für den knusprigen Schweinebauch-Snack werden gar nicht viele Zutaten benötigt und dennoch ist es recht zeitaufwendig, da das Fleisch erst gekocht und dann frittiert wird. Daher fangen wir gleich an! Zuerst wird der Schweinebauch in etwa 1 cm dicke Scheiben geschnitten. Die Zwiebel wird von der Schale befreit und grob in Achtel geschnitten. Vom Knoblauch wird ebenfalls die Schale entfernt und je nach Größe wird der Knoblauch halbiert, bzw. lediglich mit dem flachen Messer angedrückt, damit er seine ätherischen Öle und Aromen entfalten kann.

Die Schweinebauchscheiben werden im Dutch Oven gekocht chicharrón-Chicharron knuspriger Schweinebauch Guacamole 05-Chicharrón – knuspriger Schweinebauch mit Guacamole
Die Schweinebauchscheiben werden im Dutch Oven gekocht

 

Weiter geht es am Kochtopf, bzw. am gusseisernen Dutch Oven. Wir haben unsere Chicharrón auf dem Petromax Gastisch ge-90-s zubereitet. Das Wasser wird im Dutch Oven (Petromax Feuertopf ft6) erhitzt. Die Schweinebauchscheiben werden mit den Zwiebelstücken, dem Knoblauch, sowie den Lorbeerblätter und dem Pfeffer in den Dutch Oven gegeben und für 45-60 Minuten bei mittlerer Hitze gekocht.

Der Schweinebauch wird auf dem Petromax Gastisch gekocht chicharrón-Chicharron knuspriger Schweinebauch Guacamole 02-Chicharrón – knuspriger Schweinebauch mit Guacamole
Der Schweinebauch wird auf dem Petromax Gastisch gekocht

 

Während die Schweinebauchscheiben langsam vor sich hin köcheln, wird die Guacamole zubereitet. Die Avocados werden halbiert, der Stein wird entfernt und das Fruchtfleisch wird einfach aus der Schale gelöffelt. Die Limette wird über dem Fruchtfleisch der Avocado ausgepresst und die Avocado wird mit einer Gabel zu einem feinen Püree zerdrückt. Die Tomate wird entkernt und das feste Fruchtfleisch wird fein gewürfelt, der Koriander wird fein gehackt, die Zwiebel wird in feine Würfel geschnitten, der Knoblauch sehr fein gehackt, die Jalapeño wird entkernt und ebenfalls in feine Würfel geschnitten. Alle Zutaten werden in die Schüssel mit der Avocado gegeben und gut miteinander verrührt. Die Guacamole wird dann noch großzügig mit Salz und etwas Pfeffer abgeschmeckt.

In der Zwischenzeit sollten die Schweinebauchscheiben fertig gekocht sein. Sie werden aus dem Sud genommen und mit Küchenpapier trocken getupft. Dies ist besonders wichtig, da es sonst beim Frittieren sehr gefährlich werden könnte.

Der Schweinebauch wird trocken getupft chicharrón-Chicharron knuspriger Schweinebauch Guacamole 03-Chicharrón – knuspriger Schweinebauch mit Guacamole
Der Schweinebauch wird trocken getupft

 

Der Sud wird nun ausgegossen und der Dutch Oven wird ebenfalls mit Küchenpapier von innen trocken getupft. Dann werden 1,5 Liter Frittieröl in den Topf gegeben und langsam erhitzt. Die Frittiertemperatur soll im Idealfall um die 140°C betragen. Dann werden die Schweinebauchscheiben ins Öl gegeben und für etwa 8-10 Minuten frittiert, bis sie goldbraun sind.

Die Chicharrónes werden frittiert chicharrón-Chicharron knuspriger Schweinebauch Guacamole 04-Chicharrón – knuspriger Schweinebauch mit Guacamole
Die Chicharrónes werden frittiert

 

Jetzt sehen unsere Chicharrónes schon sehr gut aus, aber die Schwarte muss noch etwas aufgeknuspert werden. Dafür werden die Chicharrón aus dem Öl genommen, auf etwas ausgebreitetes Küchenpapier gelegt und dann wird die Temperatur des Frittieröles auf 180°C erhöht. Wer sich bei der Temperatur unsicher ist, kann diese mit einem Einstichthermometer überprüfen. Dann werden die Chicharrónes wieder zurück in das heiße Öl gegeben und für 1-2 Minuten ausgebacken. Jetzt ist die Schwarte richtig schön knusprig und die Chicharrónes können serviert werden.

Chicharrón mit Guacamole chicharrón-Chicharron knuspriger Schweinebauch Guacamole 06-Chicharrón – knuspriger Schweinebauch mit Guacamole
Chicharrón mit Guacamole

 

Mit ein paar Salzflocken gewürzt werden die Chicharrón noch warm verspeist. Dazu einfach kurz in die Guacamole dippen und genießen. Unsere Chicharrón sind richtig knusprig, innen noch saftig und in Kombination mit der Guacamole ergibt es ein richtig schönes knusprig-cremiges Mundgefühl. Unsere Chicharrón sind ein genialer Fingerfood-Snack, den ihr unbedingt mal ausprobieren müsst!

Das Rezept zum Ausdrucken:

knuspriger Schweinebauch chicharrón-Chicharron knuspriger Schweinebauch Guacamole-Chicharrón – knuspriger Schweinebauch mit Guacamole

Chicharrón

Chicharrón ist ein Snack aus Schweineschwarte oder Schweinebauch, der in Mexiko sehr weit verbreitet ist. Wie man knusprige Chicharrónes selber machen kann, zeigen wir euch in diesem Rezept.
5 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Keyword: Chicharrón
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Für die Guacamole:

Anleitungen

  • Für den knusprigen Schweinebauch-Snack werden gar nicht viele Zutaten benötigt und dennoch ist es recht zeitaufwendig, da das Fleisch erst gekocht und dann frittiert wird. Daher fangen wir gleich an! Zuerst wird der Schweinebauch in etwa 1 cm dicke Scheiben geschnitten. Die Zwiebel wird von der Schale befreit und grob in Achtel geschnitten. Vom Knoblauch wird ebenfalls die Schale entfernt und je nach Größe wird der Knoblauch halbiert, bzw. lediglich mit dem flachen Messer angedrückt, damit er seine ätherischen Öle und Aromen entfalten kann. Weiter geht es am Kochtopf, bzw. am gusseisernen Dutch Oven. Wir haben unsere Chicharrón auf dem Petromax Gastisch ge-90-s zubereitet. Das Wasser wird im Dutch Oven (Petromax Feuertopf ft6) erhitzt. Die Schweinebauchscheiben werden mit den Zwiebelstücken, dem Knoblauch, sowie den Lorbeerblätter und dem Pfeffer in den Dutch Oven gegeben und für 45-60 Minuten bei mittlerer Hitze gekocht.
  • Während die Schweinebauchscheiben langsam vor sich hin köcheln, wird die Guacamole zubereitet. Die Avocados werden halbiert, der Stein wird entfernt und das Fruchtfleisch wird einfach aus der Schale gelöffelt. Die Limette wird über dem Fruchtfleisch der Avocado ausgepresst und die Avocado wird mit einer Gabel zu einem feinen Püree zerdrückt. Die Tomate wird entkernt und das feste Fruchtfleisch wird fein gewürfelt, der Koriander wird fein gehackt, die Zwiebel wird in feine Würfel geschnitten, der Knoblauch sehr fein gehackt, die Jalapeño wird entkernt und ebenfalls in feine Würfel geschnitten. Alle Zutaten werden in die Schüssel mit der Avocado gegeben und gut miteinander verrührt. Die Guacamole wird dann noch großzügig mit Salz und etwas Pfeffer abgeschmeckt.
  • In der Zwischenzeit sollten die Schweinebauchscheiben fertig gekocht sein. Sie werden aus dem Sud genommen und mit Küchenpapier trocken getupft. Dies ist besonders wichtig, da es sonst beim Frittieren sehr gefährlich werden könnte. Der Sud wird nun ausgegossen und der Dutch Oven wird ebenfalls mit Küchenpapier von innen trocken getupft. Dann werden 1,5 Liter Frittieröl in den Topf gegeben und langsam erhitzt. Die Frittiertemperatur soll im Idealfall um die 140°C betragen. Dann werden die Schweinebauchscheiben ins Öl gegeben und für etwa 8-10 Minuten frittiert, bis sie goldbraun sind.
  • Jetzt sehen unsere Chicharrónes schon sehr gut aus, aber die Schwarte muss noch etwas aufgeknuspert werden. Dafür werden die Chicharrón aus dem Öl genommen, auf etwas ausgebreitetes Küchenpapier gelegt und dann wird die Temperatur des Frittieröles auf 180°C erhöht. Wer sich bei der Temperatur unsicher ist, kann diese mit einem Einstichthermometer überprüfen. Dann werden die Chicharrónes wieder zurück in das heiße Öl gegeben und für 1-2 Minuten ausgebacken. Jetzt ist die Schwarte richtig schön knusprig und die Chicharrónes können serviert werden. Mit ein paar Salzflocken gewürzt werden die Chicharrón noch warm verspeist. Dazu einfach kurz in die Guacamole dippen und genießen.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Frank Thurau
Frank Thurau
Frank kam Ende 2014 über diverse Youtube-Kanäle zum Grillen und Backen und ist seitdem Feuer und Flamme am Grill und in der Backstube. Seine Leidenschaft für diese Themen bringt er seit September 2016 regelmäßig als Autor für BBQPit.de ein.

1 Kommentar

  1. 5 Sterne
    Wow, was für eine krosse Kruste
    Nur das sehr spritzende Öl ist nicht so toll, trotz trocken tupfen.
    In selbstgemachten Tortilla mit Guacamole, schwarze Bohnen Paste oder mit der Cheddar Frischkäse Sauce…ein Gedicht

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

74,976FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
11,347FollowerFolgen
1,251FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut