– Advertisement –
– Advertisement –
StartFleisch GerichteSchweinSchweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon

Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon

-

– Advertisement –

Wir grillen ein saftiges dry-aged Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon. Wie man dieses Gericht zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin

– Advertisement –

Mit unserem heutigen Rezept schlagen wir gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Unser Gemüse-Gratin werden die Vegetarier lieben und das dry-aged Schweinekotelett vom Schwarzwälder Kräuterschwein wird alle Fleischliebhaber begeistern! Wunderbar geschmacksintensives Schweinefleisch trifft auf eine geniale Gemüsebeilage. Vegetarier lassen einfach das Fleisch und den Bacon weg und haben ein wirklich richtig leckeres Gemüse-Gratin. Quasi eine perfekte Win-Win-Situation in nur einem Rezept.

Folgende Zutaten werden für 2-4 Portionen benötigt:

Alle Zutaten für das Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin auf einen Blick schweinekotelett mit gemüse-gratin-Schweinekotelett Gemuesegratin 01-Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon
Alle Zutaten für das Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin auf einen Blick

 

Zubereitung des Gemüse-Gratins

Zuerst werden die Champignons gesäubert und geputzt. Wir bevorzugen braune Champignons, da diese geschmacksintensiver sind, als weiße Champignons. Danach werden die Pilze je nach Größe in Viertel oder Sechstel geschnitten. Weiter geht es mit den Möhren. Diese werden mit einem Sparschäler geschält und anschließend in 2-3 mm dünne Scheiben geschnitten. Zu guter Letzt geht es mit den Frühlingszwiebeln weiter. Diese werden von der äußeren Schale, sowie der Wurzel befreit und in Ringe geschnitten. Das war es auch schon mit der Vorbereitung. Weiter geht es am Grill.

Das Gemüse ist bereit für den Grill schweinekotelett mit gemüse-gratin-Schweinekotelett Gemuesegratin 02-Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon
Das Gemüse ist bereit für den Grill
- Advertisement -

 

Dafür haben wir das Big Green Egg XL mit der Marabu Holzkohle von McBrikett und dem Eggspander-Set auf 200°C aufgeheizt, so dass auf einer Seite des Grills eine direkte und auf der anderen Seite eine indirekte Zone entsteht. Wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist, wird eine gusseiserne Pfanne, in diesem Fall die Petromax Feuerpfanne fp 25h, auf den Grillrost über die direkte Hitze gestellt und das Olivenöl hineingegeben. Zuerst werden jetzt die kleingeschnittenen Möhren für ca. 5 Minuten gegart.

Die Möhren werden im Big Green Egg gegart schweinekotelett mit gemüse-gratin-Schweinekotelett Gemuesegratin 03-Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon
Die Möhren werden im Big Green Egg gegart

 

Anschließend kommen die kleingeschnittenen Pilze hinzu und werden für weitere 2-3 Minuten mit angebraten. Dann wird das Tomatenmark hinzugegeben und untergerührt. Direkt danach wird das Gemüse mit den stückigen Tomaten „abgelöscht“. Jetzt wird die Pfanne mit dem Gemüse zum Garziehen auf die indirekte Seite geschoben.

Das Gemüse-Gratin wird indirekt gegart schweinekotelett mit gemüse-gratin-Schweinekotelett Gemuesegratin 04-Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon
Das Gemüse-Gratin wird indirekt gegart

 

Dann wird der Mais, der Reis und das Roasted Garlic Gewürz in die Pfanne eingerührt und alles für weitere 5 Minuten köcheln gelassen. Danach kommen die Erbsen, die Frühlingszwiebeln und der Käse hinzu.

Das Gemüse-Gratin wird mit Käse überbacken schweinekotelett mit gemüse-gratin-Schweinekotelett Gemuesegratin 05-Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon
Das Gemüse-Gratin wird mit Käse überbacken

 

Wer jetzt ein vegetarisches Gemüse-Gratin zubereiten möchte, grillt es einfach ohne weitere Zutaten indirekt weiter. Wer es gerne geschmacklich noch etwas aufwerten möchte, legt noch die Baconstreifen auf das Gemüse-Gratin. Durch das heruntertropfende Fett wird das Gratin noch geschmackvoller.

Die dry-aged Schweinekoteletts werden für den Grill vorbereitet schweinekotelett mit gemüse-gratin-Schweinekotelett Gemuesegratin 06-Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon
Die dry-aged Schweinekoteletts werden für den Grill vorbereitet

 

Jetzt werden die Koteletts mit etwas Olivenöl bestrichen, den BBQ-Salzflocken bestreut und auf die direkte Zone des Big Green Egg gelegt. Wir haben uns für dry-aged Schweinekoteletts vom Kräuterschwein entschieden, da diese durch die Reifung ein besonders intensives Aroma haben und ideal zu unserem Gemüse-Gratin passen.

Die dry-aged Schweinekoteletts werden direkt gegrillt schweinekotelett mit gemüse-gratin-Schweinekotelett Gemuesegratin 07-Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon
Die dry-aged Schweinekoteletts werden direkt gegrillt

 

Die Koteletts werden nun für ca. 90 Sekunden angegrillt, um 45° gedreht und anschließend für weitere 90 Sekunden gegrillt, damit sie ein schönes Rautenmuster bekommen. Danach werden die Koteletts gewendet und das Ganze wiederholt. Jetzt werden die angegrillten Koteletts auf die indirekte Seite gelegt und bis zu einer Kerntemperatur von 65°C gar gezogen.

Die Koteletts werden mit dem MEATER+ gar gezogen schweinekotelett mit gemüse-gratin-Schweinekotelett Gemuesegratin 08-Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon
Die Koteletts werden mit dem MEATER+ gar gezogen

 

Wir haben dafür das kabellose MEATER+ Grillthermometer verwendet, den Fühler mittig im Kotelett platziert und die Kerntemperatur via MEATER-App auf dem Smartphone überwacht. Die Garzeit hängt von der Grilltemperatur und der Dicke der Koteletts ab. In diesem Fall hat es ca. 20 Minuten gedauert.

Die Schweinekoteletts und das Gratin werden gleichzeitig fertig schweinekotelett mit gemüse-gratin-Schweinekotelett Gemuesegratin 09-Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon
Die Schweinekoteletts und das Gratin werden gleichzeitig fertig

 

Das Gemüse-Gratin, sowie die Koteletts haben gleichzeitig den perfekten Garpunkt erreicht und können jetzt von Grill genommen werden. Der Bacon auf unserem Gemüse-Gratin ist richtig schön knusprig und der Käse herrlich geschmolzen. Die Koteletts haben einen perfekten Garpunkt und werden lediglich mit etwas Crunchy Kong bestreut und mit dem Gemüse-Gratin serviert.

Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon schweinekotelett mit gemüse-gratin-Schweinekotelett Gemuesegratin 10-Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon
Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon

 

Unser Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin ist ein geniales Gericht vom Grill, bei dem sowohl Fleischliebhaber, als auch Vegetarier auf ihre Kosten kommen. Probiert dieses Rezept unbedingt mal aus und lasst uns gerne euer Feedback in den Kommentaren da, wie es euch geschmeckt hat. Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Nachgrillen!

Das Rezept zum Ausdrucken:

Dry-Aged Schweinekotelett schweinekotelett mit gemüse-gratin-Schweinekotelett Gemuesegratin-Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon

Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin

Wir grillen ein saftiges dry-aged Schweinekotelett mit Gemüse-Gratin und Bacon. Wie man dieses Gericht zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.
4.67 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Portionen: 3 Portionen

Anleitungen

  • Zuerst werden die Champignons gesäubert und geputzt. Wir bevorzugen braune Champignons, da diese geschmacksintensiver sind, als weiße Champignons. Danach werden die Pilze je nach Größe in Viertel oder Sechstel geschnitten. Weiter geht es mit den Möhren. Diese werden mit einem Sparschäler geschält und anschließend in 2-3 mm dünne Scheiben geschnitten. Zu guter Letzt geht es mit den Frühlingszwiebeln weiter. Diese werden von der äußeren Schale, sowie der Wurzel befreit und in Ringe geschnitten. Das war es auch schon mit der Vorbereitung. Weiter geht es am Grill.
  • Dafür haben wir das Big Green Egg XL mit der Marabu Holzkohle von McBrikett und dem Eggspander-Set auf 200°C aufgeheizt, so dass auf einer Seite des Grills eine direkte und auf der anderen Seite eine indirekte Zone entsteht. Wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist, wird eine gusseiserne Pfanne, in diesem Fall die Petromax Feuerpfanne fp 25h, auf den Grillrost über die direkte Hitze gestellt und das Olivenöl hineingegeben. Zuerst werden jetzt die kleingeschnittenen Möhren für ca. 5 Minuten gegart. Anschließend kommen die kleingeschnittenen Pilze hinzu und werden für weitere 2-3 Minuten mit angebraten. Dann wird das Tomatenmark hinzugegeben und untergerührt. Direkt danach wird das Gemüse mit den stückigen Tomaten "abgelöscht". Jetzt wird die Pfanne mit dem Gemüse zum Garziehen auf die indirekte Seite geschoben.
  • Dann wird der Mais, der Reis und das Roasted Garlic Gewürz in die Pfanne eingerührt und alles für weitere 5 Minuten köcheln gelassen. Danach kommen die Erbsen, die Frühlingszwiebeln und der Käse hinzu. Wer jetzt ein vegetarisches Gemüse-Gratin zubereiten möchte, grillt es einfach ohne weitere Zutaten indirekt weiter. Wer es gerne geschmacklich noch etwas aufwerten möchte, legt noch die Baconstreifen auf das Gemüse-Gratin. Durch das heruntertropfende Fett wird das Gratin noch geschmackvoller.
  • Jetzt werden die Koteletts mit etwas Olivenöl bestrichen, den BBQ-Salzflocken bestreut und auf die direkte Zone des Big Green Egg gelegt. Wir haben uns für dry-aged Schweinekoteletts vom Kräuterschwein entschieden, da diese durch die Reifung ein besonders intensives Aroma haben und ideal zu unserem Gemüse-Gratin passen. Die Koteletts werden nun für ca. 90 Sekunden angegrillt, um 45° gedreht und anschließend für weitere 90 Sekunden gegrillt, damit sie ein schönes Rautenmuster bekommen. Danach werden die Koteletts gewendet und das Ganze wiederholt. Jetzt werden die angegrillten Koteletts auf die indirekte Seite gelegt und bis zu einer Kerntemperatur von 65°C gar gezogen.
  • Wir haben dafür das kabellose MEATER+ Grillthermometer verwendet, den Fühler mittig im Kotelett platziert und die Kerntemperatur via MEATER-App auf dem Smartphone überwacht. Die Garzeit hängt von der Grilltemperatur und der Dicke der Koteletts ab. In diesem Fall hat es ca. 20 Minuten gedauert. Das Gemüse-Gratin, sowie die Koteletts haben gleichzeitig den perfekten Garpunkt erreicht und können jetzt von Grill genommen werden. Der Bacon auf unserem Gemüse-Gratin ist richtig schön knusprig und der Käse herrlich geschmolzen. Die Koteletts haben einen perfekten Garpunkt und werden lediglich mit etwas Crunchy Kong bestreut und mit dem Gemüse-Gratin serviert.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Frank Thurau
Frank kam Ende 2014 über diverse Youtube-Kanäle zum Grillen und Backen und ist seitdem Feuer und Flamme am Grill und in der Backstube. Seine Leidenschaft für diese Themen bringt er seit September 2016 regelmäßig als Autor für BBQPit.de ein.

Kommentieren Sie den Artikel

Recipe Rating




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,137FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
10,184FollowerFolgen
1,303FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut