– Advertisement –
– Advertisement –
StartRezepteFingerfoodBrezel-Snack - Pretzel Pieces selber machen

Brezel-Snack – Pretzel Pieces selber machen

-

– Advertisement –

Hierzulande ist er weitestgehend unbekannt, in den USA ist er hingegen sehr beliebt – der Brezel-Snack, bzw. Pretzel Pieces. Aber auch in Deutschland sind die leckeren Snacks aus Laugengebäck auf dem Vormarsch. Wir zeigen euch wie diese leckere und würzige Knabberei gemacht wird.

Brezel-Snack

– Advertisement –

Wenn die Amerikaner Pretzel Pieces reden, sind das nicht etwa Brezn oder Brezel wie wir das leckere Laugengebäck vom Bäcker kennen, sondern es handelt es sich um einen knusprigen Snack. Marktführer in den USA sind Rold Gold und Snyder’s of Hanover. Letztere produzieren in den USA sogar schon seit 1909 und sind auch in Deutschland bekannt für die leckeren Pretzel Pieces, die es in den USA in vielen Geschmacksrichtungen gibt.

Folgende Zutaten werden benötigt:

Alle Zutaten für den Brezel-Snack auf einen Blick brezel-snack-Brezel Snack Pretzel Pieces 01-Brezel-Snack – Pretzel Pieces selber machen
Alle Zutaten für den Brezel-Snack auf einen Blick

 

Zubereitung der Pretzel Pieces

Als Grundlage für diesen Snack kann man wunderbar alten Brezeln oder Laugenstangen vom Vortag nutzen. Um unseren Brezel-Snack herzustellen, braucht man außer den drei Zutaten nur etwas Zeit. Wir haben die Laugenstangen nach unserem Brezelrezept selbst gemacht. Selbe Zutaten, selber Teig, nur etwas länger gerollt damit man eine gleiche Brezelgröße bekommt. Man kann natürlich auch auf fertiges Laugengebäck vom Bäcker oder aus der TK-Abteilung zurückgreifen.
Zuerst entfernt man das etwaige Salz, nimmt die Laugenstangen oder Brezel und schneidet diese in ca. 5 mm große Scheiben. Die klein geschnittenen Scheiben gibt man nun in eine große Schüssel und fügt 3 EL Olivenöl hinzu.

Pretzel-Snack brezel-snack-Brezel Snack Pretzel Pieces 02-Brezel-Snack – Pretzel Pieces selber machen
Die Brezel-Scheiben werden mit Pit Powder gewürzt
- Advertisement -

 

Jetzt vermischt man die Laugengebäck-Scheiben mit dem Öl. Dieses zieht sehr schnell in die Scheiben ein. Ist alles leicht vermischt, gibt man die restlichen 2 EL Olivenöl hinzu. Das Ganze muss nun sehr gut vermischt werden, damit auch wirklich jede Scheibe etwas vom Öl abbekommen hat. Nun gibt man seinen Lieblings-BBQ-Rub hinzu – was natürlich nur Pit Powder sein kann 😉 – und mischt das Ganze wieder ordentlich durch.

Ankerkraut Pit Powder, BBQ Rub Gewürzmischung von BBQ-Pit, zum Grillen von Steaks und Burgern, 210g... brezel-snack-image-Brezel-Snack – Pretzel Pieces selber machen
242 Bewertungen
Ankerkraut Pit Powder, BBQ Rub Gewürzmischung von BBQ-Pit, zum Grillen von Steaks und Burgern, 210g...*
  • [GESCHMACK] Das Pit Powder ist würzig, rauchig, süß mit einer...
  • [BLOGGER GEWÜRZ] Bekannt durch BBQ-Pit; Aus unser...
  • [BESTE QUALITÄT] Ohne Geschmacksverstärker und künstliche...

Letzte Aktualisierung am 21.10.2021 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Pretzel Pieces brezel-snack-Brezel Snack Pretzel Pieces 03-Brezel-Snack – Pretzel Pieces selber machen
Die Brezel-Scheiben werden getrocknet oder gedörrt

 

Jetzt gibt man die gut durchgemischten Brezel-Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lässt diese bei 80°C Umluft für ca. 2 Stunden trocknen. Nach der Hälfte der Zeit, sollte man die Brezelchips einmal umdrehen, damit auch die andere Seite trocknet. Ebenfalls gut trocknen lassen sich die Pretzel Pieces in einem Dörrautomat.

Pretzel Pieces brezel-snack-Brezel Snack Pretzel Pieces 04-Brezel-Snack – Pretzel Pieces selber machen
Brezel-Snack mit Pit Powder

 

Wenn der Brezel-Snack fertig ist, sollte man ich noch für ca. 30 Minuten abkühlen lassen. Der Fernsehabend mit Freunden oder die Party sind gerettet, denn dieser Snack macht absolut süchtig nach mehr! Viel Spaß beim Nachmachen der Pretzel Pieces!

 

Das Rezept zum ausdrucken:

brezel-snack-Brezel Snack Pretzel Pieces 04-Brezel-Snack – Pretzel Pieces selber machen

Brezel-Snack - Pretzel Pieces selber machen

Hierzulande ist er weitestgehend unbekannt, in den USA ist er hingegen sehr beliebt – der Brezel-Snack, bzw. Pretzel Pieces. Aber auch in Deutschland sind die leckeren Snacks aus Laugengebäck auf dem Vormarsch. Wir zeigen euch wie diese leckere und würzige Knabberei gemacht wird.
4.3 von 10 Bewertungen
Portionen: 10 Portionen

Zutaten

Anleitungen

  • Als Grundlage für diesen Snack kann man wunderbar alten Brezeln oder Laugenstangen vom Vortag nutzen. Um unseren Brezel-Snack herzustellen, braucht man außer den drei Zutaten nur etwas Zeit. Wir haben die Laugenstangen nach unserem Brezelrezept selbst gemacht. Selbe Zutaten, selber Teig, nur etwas länger gerollt damit man eine gleiche Brezelgröße bekommt. Man kann natürlich auch auf fertiges Laugengebäck vom Bäcker oder aus der TK-Abteilung zurückgreifen. Zuerst entfernt man das etwaige Salz, nimmt die Laugenstangen oder Brezel und schneidet diese in ca. 5 mm große Scheiben. Die klein geschnittenen Scheiben gibt man nun in eine große Schüssel und fügt 3 EL Olivenöl hinzu.
  • Jetzt vermischt man die Laugengebäck-Scheiben mit dem Öl. Dieses zieht sehr schnell in die Scheiben ein. Ist alles leicht vermischt, gibt man die restlichen 2 EL Olivenöl hinzu. Das Ganze muss nun sehr gut vermischt werden, damit auch wirklich jede Scheibe etwas vom Öl abbekommen hat. Nun gibt man seinen Lieblings-BBQ-Rub hinzu - was natürlich nur Pit Powder sein kann 😉 - und mischt das Ganze wieder ordentlich durch.
  • Jetzt gibt man die gut durchgemischten Brezel-Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lässt diese bei 80°C Umluft für ca. 2 Stunden trocknen. Nach der Hälfte der Zeit, sollte man die Brezelchips einmal umdrehen, damit auch die andere Seite trocknet. Ebenfalls gut trocknen lassen sich die Pretzel Pieces in einem Dörrautomat. Wenn der Brezel-Snack fertig ist, sollte man ich noch für ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Frank Thurau
Frank kam Ende 2014 über diverse Youtube-Kanäle zum Grillen und Backen und ist seitdem Feuer und Flamme am Grill und in der Backstube. Seine Leidenschaft für diese Themen bringt er seit September 2016 regelmäßig als Autor für BBQPit.de ein.

Kommentieren Sie den Artikel

Recipe Rating




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,068FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
9,330FollowerFolgen
1,269FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut