Bratapfel-Likör selber machen ist nicht schwer. Wir zeigen euch in diesem Rezept, wie man Likör selber macht. Hier haben wir den Bratapfel-Likör auf der Glut im Petromax Perkolator gemacht.

Bratapfel-Likör selber machen

Jetzt wird es weihnachtlich, denn wir machen einen fruchtig-süffigen Bratapfel-Likör auf der Glut! Genauer genommen im Petromax Perkolator Perkomax le 14 aus Edelstahl. Man kann den Likör natürlich auch einfach auf dem Herd machen, aber warum nicht einfach mal über glühenden Kohlen?

Sale
Petromax Perkolatoren aus Edelstahl (le14 - 2.1 Liter) bratapfel-likör-image-Bratapfel-Likör aus der Glut | Rezept zum selber machen
6 Bewertungen
Petromax Perkolatoren aus Edelstahl (le14 - 2.1 Liter)*
  • Petromax Perkolatoren aus Edelstahl (le14 - 2.1 Liter)
  • Der Perkolator aus Edelstahl mit Glasknauf für Tee- und...
  • Auf allen Wärmequellen ein Genuss - Das Prinzip für...

Folgende Zutaten werden benötigt (für 2 Flaschen zu 0,7l):

1 Liter Apfelsaft (klar)
300 ml Weißwein (trocken)
300 ml Calvados
100 ml Amaretto
175 g brauner Zucker
50 g Vanillezucker
2 große Zimtstangen
3 Sternanis
6 Nelken
1 Vanilleschote

Alle Zutaten für Bratapfel-Likör auf einen Blick bratapfel-likör-Bratapfel Likoer selber machen 01-Bratapfel-Likör aus der Glut | Rezept zum selber machen
Alle Zutaten für Bratapfel-Likör auf einen Blick

 

Zubereitung des Bratapfel-Likör

Zunächst werden 12 Kokoko Eggs durchgeglüht im Anzündkamin durchgeglüht. Während die Briketts durchglühen, wird der Apfelsaft mit dem Weißwein, dem braunen Zucker und dem Vanille-Zucker in den Perkolator gefüllt. Das Ganze wird nun darin solange gerührt bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Nun wird das Steigröhrchen zusammen mit dem Siebeinsatz eingesetzt. Die Zimtstangen werden zerbröselt und die Vanillestange wird aufgeschnitten und in Stücke geschnitten. Das kommt nun alles zusammen mit mit den Nelken und dem Sternanis in den Siebeinsatz. Dieser wird nun mit dem Deckel verschlossen und der Perkolator wird mit Hilfe des Untersetzers in die Glut gestellt.

Die Gewürze sorgen für den weihnachtlichen Bratapfel-Geschmack bratapfel-likör-Bratapfel Likoer selber machen 02-Bratapfel-Likör aus der Glut | Rezept zum selber machen
Die Gewürze im Perkomax sorgen für den weihnachtlichen Bratapfel-Geschmack

 

Apfelsaft und Weißwein bleiben 30 Minuten in der Glut

Der Apfelsaft sollte nun mit dem Weißwein 30 Minuten im Perkolator kochen. Anschließend wird der Perkolator aus der Glut geholt und man nimmt das Steigröhrchen samt dem Siebeinsatz heraus.

Apfelsaft und Wein kochen 30 Minuten im Perkomax LE14 bratapfel-likör-Bratapfel Likoer selber machen 03-Bratapfel-Likör aus der Glut | Rezept zum selber machen
Apfelsaft und Wein kochen 30 Minuten im Perkomax LE14

 

Nun wird der Calvados und der Amaretto eingerührt und der Likör kann warm oder kalt genossen werden.
Genießer-Tipp: Uns schmeckt dieser am Besten warm aus Likörgläsern mit einem Strohhalm und einer Sahnehaube und mit etwas Zimtpulver garniert. Der Likör kann auch sehr gut noch warm in Flaschen abgefüllt werden und zu Weihnachten verschenkt werden. Gekühlt hält er problemlos mehrere Wochen. Zum Genuss sollte man den Likör dann nur noch erwärmen. Aber bitte nicht kochen, sonst geht das Lustige verloren. 😉

Bratapfel-Likör mit Sahnehaube und Zimt bratapfel-likör-Bratapfel Likoer selber machen 04-Bratapfel-Likör aus der Glut | Rezept zum selber machen
Bratapfel-Likör mit Sahnehaube und Zimt

 

Wer keinen Perkolator hat, sollte das natürlich schleunigst ändern! In der Zwischenzeit kann man den Likör aber auch in einem Topf auf dem Herd zubereiten. Dabei werden dann die Gewürze einfach in einen Teefilter gefüllt und zusammen mit dem Apfelsaft und dem Weißwein gekocht.

Lasst euch diesen herrlich süffigen Bratapfel-Likör schmecken und viel Spaß beim nachmachen!

 

Das Rezept zum ausdrucken:

Likör selber machen bratapfel-likör-Bratapfel Likoer selber machen 150x150-Bratapfel-Likör aus der Glut | Rezept zum selber machen
Bratapfel-Likör
Stimmen: 6
Bewertung: 4.83
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Bratapfel-Likör selber machen ist nicht schwer. Wir zeigen euch in diesem Rezept, wie man Likör selber macht. Hier haben wir den Bratapfel-Likör auf der Glut im Petromax Perkolator gemacht.
    Portionen Vorbereitung
    2 Flaschen (0,7l) 20 Minuten
    Kochzeit
    30 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    2 Flaschen (0,7l) 20 Minuten
    Kochzeit
    30 Minuten
    Likör selber machen bratapfel-likör-Bratapfel Likoer selber machen 150x150-Bratapfel-Likör aus der Glut | Rezept zum selber machen
    Bratapfel-Likör
    Stimmen: 6
    Bewertung: 4.83
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Bratapfel-Likör selber machen ist nicht schwer. Wir zeigen euch in diesem Rezept, wie man Likör selber macht. Hier haben wir den Bratapfel-Likör auf der Glut im Petromax Perkolator gemacht.
      Portionen Vorbereitung
      2 Flaschen (0,7l) 20 Minuten
      Kochzeit
      30 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      2 Flaschen (0,7l) 20 Minuten
      Kochzeit
      30 Minuten
      Zutaten
      • 1 l Apfelsaft (klar)
      • 300 ml Weißwein (trocken)
      • 300 ml Calvados
      • 100 ml Amaretto
      • 175 g brauner Zucker
      • 50 g Vanillezucker
      • 2 Zimtstangen
      • 3 Sternanis
      • 6 Nelken
      • 1 Vanilleschote
      Portionen: Flaschen (0,7l)
      Anleitungen
      1. Zunächst werden 12 Kokoko Eggs durchgeglüht im Anzündkamin durchgeglüht. Während die Briketts durchglühen, wird der Apfelsaft mit dem Weißwein, dem braunen Zucker und dem Vanille-Zucker in den Perkolator gefüllt. Das Ganze wird nun darin solange gerührt bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Nun wird das Steigröhrchen zusammen mit dem Siebeinsatz eingesetzt. Die Zimtstangen werden zerbröselt und die Vanillestange wird aufgeschnitten und in Stücke geschnitten. Das kommt nun alles zusammen mit mit den Nelken und dem Sternanis in den Siebeinsatz. Dieser wird nun mit dem Deckel verschlossen und der Perkolator wird mit Hilfe des Untersetzers in die Glut gestellt.
      2. Der Apfelsaft sollte nun mit dem Weißwein 30 Minuten im Perkolator kochen. Anschließend wird der Perkolator aus der Glut geholt und man nimmt das Steigröhrchen samt dem Siebeinsatz heraus.
      3. Nun wird der Calvados und der Amaretto eingerührt und der Likör kann warm oder kalt genossen werden. Genießer-Tipp: Uns schmeckt dieser am Besten warm aus Likörgläsern mit einem Strohhalm und einer Sahnehaube und mit etwas Zimtpulver garniert. Der Likör kann auch sehr gut noch warm in Flaschen abgefüllt werden und zu Weihnachten verschenkt werden. Gekühlt hält er problemlos mehrere Wochen. Zum Genuss sollte man den Likör dann nur noch erwärmen. Aber bitte nicht kochen, sonst geht das Lustige verloren. 😉

      Letzte Aktualisierung am 26.03.2019 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

      6 Kommentare

      1. Hallo Kristian,meine Frau hat heute Geburtstag.Somit habe ich die Gelegenheit genutzt und deinen Bratapfel-Likör von sieben unabhängigen Frauen probieren lassen:) Es hat allen sehr gut geschmeckt!!Ich wünsche dem ganzen BBQPit Team auf diesem Weg schöne Weihnachten.

      2. Hallo Otto,
        vielen lieben Dank für dein Lob und die Weihnachtswünsche. Das Gleiche wünschen wir dir natürlich auch.
        Genießt die Zeit bei einem Likörchen. 😉
        Lg Kristian

      3. Also, das Rezept ist sowas von klasse. musste es im Topf machen, weil mein Perkolator nicht so groß ist. habe gleich doppelte Portion gemacht. die Familie darf sich Weihnachten freuen.
        LG Heike

        • Hallo Heike,
          vielen Dank für dein Feedback.
          Lasst ihn euch schmecken.
          Wir wünschen euch ein besinnliches Fest. 😉
          Lg Kristian

      4. Hallo Kristian! Ich habe heute den Bratapfej- Likör originalgetreu nachgekocht, Ich muss aufpassen das er noch bis Silvester hält !👍Guten Rutsch euch Allen!

        • Hey Walter,
          das freut uns zuhören das er dir schmeckt. Danke dir. Wir wünschen dir auch einen guten Rutsch. Prost 😉
          Lg Kristian

      Kommentieren Sie den Artikel

      Please enter your comment!

      Ich stimme zu.

      Please enter your name here