Spießgrillen – das dritte Bookazine aus dem Hause Fire & Food ist im April 2016 erschienen. Diese „spießige“ Ausgabe hat es in sich!

Spießgrillen – das Buch der Grillprofis

Auf knapp 120 Seiten haben etwa 20 Grillprofis knapp 60 Rezepte zum Thema Spießgrillen beigetragen. Mit den BBQ Wieseln habe auch ich an dieser Ausgabe mitgewirkt und vielleicht kommt euch ja eines der Rezept von BBQPit.de bekannt vor. 😉
Außerdem haben folgende Grillexperten Rezepte zum Bookazine beigetragen: Michael Stahl (alias Bullnose), Rob Reinkemeyer, Christoph „Goli“ Gollenz, Grill doch mal, Fabian Beck, Mathias Kascheike, Camillo Tomanek, Marco Greulich, Mona Leone, Stalic Khankishiev, Metzgerei Buchmann, Günther Kalthuber, Elmar Fetscher, Volker Polheim, Anton Leidinger und Benjamin Hehn.

Spießgrillen Spießgrillen – Fire & Food Bookazine No.3-Spießgrillen-Spiessgrillen Fire Food Bookazine 02
Rezepte der BBQ Wiesel

 

Ursprüngliche Art des Grillens

Das Spießgrillen ist seit der Steinzeit eine der ursprünglichsten Arten des Grillens. Wer hat nicht schonmal eine Wurst auf einen Holzspieß über offenem Feuer gegrillt? Auch heute noch werden beim Spießgrillen Urinstinkte angesprochen und man fühlt sich in die Urzeit zurückversetzt, wo man am schützenden Lagerfeuer die „Beute“ zubereitet.
Herausgeber Elmar Fetscher ist mehr als ein Jahr für diese Ausgabe unterwegs gewesen um die besten Rezepte der besten Grillmeister mit ihnen zu grillen und zu fotografieren.

Fire & Food Bookazine Spießgrillen – Fire & Food Bookazine No.3-Spießgrillen-Spiessgrillen Fire Food Bookazine 01
Spießgrillen ist authentisch und toll fotografiert

 

Das Bookazine (Mischung aus Buch und Magazin) widmet sich auf knapp 120 Seiten der kompletten Welt des Spießgrillens. Von Asado über Schaschlick und Sate bis zur ganzen Sau am Spieß werden hier Spieß-Rezepte für jeden Geschmack aufgetischt. Elmar Fetscher gelingt es mit seiner eigenen Art der Food-Fotographie stimmungsvolle Bilder einzufangen. Wer auf der Suche nach gestylten Hochglanzbildern ist, wird hier nicht fündig. Die Bilder werden in erster Linie direkt vom Grill geschoßen, so wie es die Griller zubereitet haben. Ehrliche Grillfotos, so wie Du und ich die Speisen auch vom Grill holen und keine durchgestylten Food-Fotos. Das kommt gut an und wirkt authentisch.

Ausführliche Hintergrundinfos

Auf den ersten 17 Seiten wird das Thema Spießgrillen umfassend beleuchtet. Von der Geschichte dieser Zubereitungsart über die unterschiedlichen Arten und Kulturkreise bis hin zur Technik und der verschiedenen Möglichkeiten wird das Thema anschaulich erklärt. Sogar die unterschiedlichen Grillspieße werden erklärt. So kann man selbst Rosmarinzweige, Vanilleschoten oder Zitronengras als Spieß verwenden.

Spiessgrillen Spießgrillen – Fire & Food Bookazine No.3-Spießgrillen-Spiessgrillen Fire Food Bookazine 03
Auch Süßes kommt nicht zu kurz

 

Ab Seite 18 beginnt der Rezeptteil, in dem die rund 20 Griller ihre besten Spießrezepte zum Besten geben. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Von Fleisch, Fisch, Geflügel über Gemüse und auch Dessert (z.B. Baumstriezel) wird hier die breite Palette des Spießgrillens gezeigt. Sogar ein Rezept für einen ganzen Ochsen ist dabei, auch wenn wohl kaum jemand den passenden Grill dafür hat. Alle anderen Rezepte sind jedoch so ausgelegt, dass sie auf dem heimischen Grill (teilweise mit Rotisserie) umgesetzt werden können.

Das Bookazine im Detail:

  • Broschiert: 120 Seiten
  • Verlag: FIRE&FOOD (1. April 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B019JPVNTS
  • Abmessungen: 21,5 x 1,2 x 29,4 cm

Spießgrillen ist eine der ursprünglichsten Zubereitungsarten beim Kochen über offenem Feuer und auch heutzutage wird das Thema immer beliebter. Nicht umsonst liefert uns die Grillindustrie immer mehr tolle „Spielzeuge“, wie beispielsweise einen Rotisserie-Aufsatz für den Kugelgrill oder auch einen Churrasco-Aufsatz mit großen Spießen. Spießgrillen liegt absolut im Trend und das gelungene Bookazine aus dem Hause Fire & Food liefert viele tolle Anregungen! Tipp: Bei Amazon bekommt man das Bookazine aktuell für 12,95 Euro statt 14,90 Euro versandkostenfrei nach Haus geliefert. Von mir eine klare Kaufempfehlung – und das nicht nur, weil ich daran mitgewirkt habe. 😉

—> Spießgrillen jetzt zum Sonderpreis versandkostenfrei bestellen! <—

 

Kommentieren Sie den Artikel