Nach „Wintergrillen“ und „Wild Grillen“ ist das Buch „Vegetarisch Grillen“ von Tom Heinzle bereits das dritte Grillbuch aus der Feder des österreichischen Grillprofis. In seinem neuesten Werk zeigt uns Tom unter dem Titel „Vegetarisch Grillen – Gemüse rockt!“, dass es am Grill auch durchaus mal fleischlos sehr lecker werden kann.

Vegetarisch Grillen

Tom Heinzle ist selber kein Vegetarier und er möchte mit seinem neuen Buch auch niemand bekehren. Er hat die vegetarische Küche dennoch schätzen und lieben gelernt. Vegetarische Ernährung ist für viele Menschen mittlerweile selbstverständlich. Für Einige ist es vielleicht nur ein hipper Modetrend, für Andere ist es in Zeiten von Massentierhaltung und mangelnder Alternativen eine logische Schlussfolgerung. Wieder Andere verzichten aus ethnischen oder gesundheitlichen Gründen auf Fleisch.

Wie schon beim Buch „Wild Grillen„, macht das Buch auf Anhieb einen sehr hochwertigen Eindruck. Das dicke Hardcover mit Reliefstruktur fühlt sich einfach gut an. Beim ersten Durchblättern fällt die dunkle, rockige Optik des Buches auf. Direkt auf der ersten Seite sind beinharte Rocker an einem rustikalen Holztisch zu sehen, die vegetarische Gerichte genießen. Die recht dunkle Optik zieht sich durch das ganze Buch. Dadurch werden vor allem die teilweise leuchtenden und bunten Farben von Gemüse und Obst besonders gut hervorgehoben. Die Fotoqualität ist wieder mal herausragend. Alle Gerichte wurden von Fotograf Markus Gmeiner gekonnt in Szene gesetzt.

Vegetarisch Grillen von Tom Heinzle Vegetarisch Grillen von Tom Heinzle-Vegetarisch Grillen-VegetarischGrillen02
Der dunkle Look von Vegetarisch Grillen ist äußerst stylisch

 

Auf den ersten Seiten gibt es zunächst ein paar Tipps zum vegetarischen Grillen. Hier bekommt der Leser ein paar Tipps über Gewürze, Salze und Oliven mit auf den Weg.

Ab Seite 20 geht es dan los mit dem umfangreichen Rezeptteil. In über 70 Rezepten gibt es sehr viele ansprechende Kreationen, wie zum Beispiel einen Kichererbsenburger mit Olivencreme, gefüllte Rote Bete, Kräuterseitlinge mit gegrillter Polenta oder gefülltes Grillbrot. Zum Abschluss des Buches gibt es noch einige süße Desserts vom Grill wie beispielsweise Ananassteak mit Rum-Minze-Joghurt, Grillbanane mit Kardamom oder gegrillte Birne im Schokoladenteig. Tom Heinzle zeigt wieder einmal ein äußerst gelungenes Zusammenspiel unterschiedlicher Aromen mit vegetarischen Zutaten.

Vegetarisch Grillen Vegetarisch Grillen von Tom Heinzle-Vegetarisch Grillen-VegetarischGrillen01
Innovative Rezepte und tolle Fotos

 

Gebundene Ausgabe: 200 Seiten
Verlag: Heel
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3958430384
ISBN-13: 978-3958430389
Abmessungen: 21 x 2,2 x 26 cm

Mit dem Buch Vegetarisch Grillen zeigt Tom Heinzle, wie man Gemüse, Obst, Tofu und diverse andere vegetarische Produkte innovativ auf dem Grill zubereiten kann. Die rockige Aufmachung des Buches kommt an. Harte Rocker, die vegetarische Gerichte vom Grill genießen. Geht nicht? Bei Tom Heinzle schon! Zugegeben, ich bin weit davon entfernt Vegetarier zu werden, aber ich habe auf Anhieb eine Vielzahl von ansprechenden Rezepten gefunden, die ich demnächst ausprobieren werde – und wenn es nur als Beilage zum 800 g T-Bone Steak ist. 😉
Tom’s Style ist einfach cool und authentisch! Das Buch ist eine echte Empfehlung – nicht nur für Vegetarier.

Vegetarisch Grillen jetzt versandkostenfrei bestellen

1 Kommentar

  1. Sehr gut, vielen Dank! Im Gegensatz zu Fleischgerichten ist die vegetarische Küche deutlich aufwendiger und deswegen brauch man gute Inspiration.

Kommentieren Sie den Artikel