StartRezepteSalateMemphis Style Coleslaw - Krautsalat mit Südstaaten-Twist

Memphis Style Coleslaw – Krautsalat mit Südstaaten-Twist

-

Memphis Style Coleslaw ist ein Krautsalat aus den Südstaaten der USA. Was das Besondere an diesem Coleslaw ist und wie man ihn zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Memphis Style Coleslaw

Krautsalat darf beim Barbecue nicht fehlen und gehört zu den typischen BBQ-Beilagen. Die Referenz unter den Krautsalaten ist sicherlich der amerikanische Coleslaw, den wir bereits vor 12 Jahren veröffentlicht haben. Doch auch beim Krautsalat gibt es unterschiedliche Varianten und es lohnt sich mal über den Tellerrand hinauszublicken. So sorgt unser Avocado Slaw mit seiner cremigen Avocadosauce für einen komplett anderen Geschmack. Auch ein griechischer Krautsalat, der perfekt zum Gyros passt, ist sehr schmackhaft.
Selbst in den USA gibt es regionale Unterschiede beim Coleslaw und wir begeben uns in die Südstaaten der USA, genauer gesagt nach Memphis in Tennessee. Dort wird der Memphis Style Coleslaw serviert, welcher sich in erster Linie bei der Sauce vom klassischen Coleslaw unterscheidet. Senf und Apfelessig sorgen für eine Essignote, die aber vom Zucker perfekt ausbalanciert wird.

Folgende Zutaten werden für den Krautsalat benötigt (ca. 20 Portionen):

- Advertisement -

  • 1 Kopf Weißkohl (ca. 1,7 kg)
  • 1/4 Kopf Rotkohl (ca. 300 g)
  • 1 Karotte

Für die Sauce:

  • 250 g Mayonnaise
  • 50 g Apfelessig (2-3 EL)
  • 40 g Senf (2 EL)
  • 60 g Zucker (3 EL)
  • 5 g Zwiebelpulver
  • 5 g Selleriesamen
  • 10 g Salz
  • 5 g schwarzer Pfeffer
Alle Zutaten für den Memphis Style Coleslaw auf einen Blick memphis style coleslaw-Memphis Style Coleslaw 01-Memphis Style Coleslaw – Krautsalat mit Südstaaten-Twist
Alle Zutaten für den Memphis Style Coleslaw auf einen Blick

 

Zubereitung des Memphis Style Coleslaw

Wir beginnen mit der Zubereitung der Salatsauce. Hauptzutat ist die Mayonnaise. Hier empfehlen wir, eine „echte“ Mayonnaise mit 70-80% Fettanteil zu verwenden, da sie einfach mehr Geschmack mitbringt, als beispielsweise eine Salatmayonnaise. Alle Zutaten für die Sauce werden in einer Schale miteinander verrührt. Der Senf sorgt in dieser Sauce nicht nur für Geschmack, sondern auch für eine gelbliche Farbe der Sauce.
„Geheimzutat“ ist auch im Memphis Style Coleslaw der Selleriesamen. Selleriesamen machen einfach jeden Krautsalat so viel besser! Tipp: Wenn der Selleriesamen kurz im Mörser angestoßen wird, entfaltet er sein Aroma noch besser.

Die Salatsauce wird angerührt memphis style coleslaw-Memphis Style Coleslaw 02-Memphis Style Coleslaw – Krautsalat mit Südstaaten-Twist
Die Salatsauce wird angerührt

 

Die fertige Sauce wird zunächst beiseite gestellt, denn jetzt geht es mit dem Kohl und der Karotte weiter. Die Karotte wird geschält und beim Kohl werden die äußeren, evtl. nicht so schönen Blätter entfernt. Dann wird der Kohl halbiert und der Strunk wird entfernt. Wir verwenden für dieses Rezept in erster Linie Weißkohl und etwas Rotkohl. Der Rotkohl sorgt letztendlich auch für die rötliche Färbung des Salates. Wer möchte, kann den Rotkohl aber auch weglassen und den Memphis Style Coleslaw auch ausschließlich mit Weißkohl zubereiten.
Wer möchte, schneidet den Kohl einfach mit einem scharfen Messer in feine Streifen. Deutlich schneller geht es aber, wenn eine Küchenmaschine verwendet wird. Wir haben den Kohl und die Karotte mit dem groben Raspelaufsatz der Küchenmaschine zerkleinert. Weißkohl, Rotkohl und die Karotte werden zusammen in eine große Schüssel gerieben. Darüber wird dann die zuvor angerührte Sauce gegeben und alles wird gut miteinander vermischt.

Der Kohl und die Karotte wird mit der Salatsauce vermischt memphis style coleslaw-Memphis Style Coleslaw 03-Memphis Style Coleslaw – Krautsalat mit Südstaaten-Twist
Der Kohl und die Karotte wird mit der Salatsauce vermischt

 

Wenn alles gut vermischt ist, wird der Memphis Style Coleslaw für mindestens 4-5 Stunden (besser über Nacht) abgedeckt in den Kühlschrank gestellt, damit er durchziehen kann.

Memphis Style Coleslaw memphis style coleslaw-Memphis Style Coleslaw 04-Memphis Style Coleslaw – Krautsalat mit Südstaaten-Twist
Memphis Style Coleslaw

 

Der Memphis Style Coleslaw schmeckt am besten, wenn er über Nacht im Kühlschrank durchziehen kann. Der Rotkohl sorgt für die rötliche Färbung. Memphis Style Coleslaw ist cremig, knackig und er bekommt durch den Essig und den Senf eine besondere Note. Der Krautsalat hält sich etwa 3-4 Tage im Kühlschrank.

Hinweis: Selleriesamen sind in der Regel nicht im Supermarkt erhältlich. Auf Nachfrage bekommt man ihn jedoch in vielen Apotheken, oder man einfach online (z.B. auch bei Amazon).

SALE
Gewürzgarten | Selleriesamen, ganz memphis style coleslaw-image-Memphis Style Coleslaw – Krautsalat mit Südstaaten-Twist
287 Bewertungen
Gewürzgarten | Selleriesamen, ganz*
  • sehr aromatischen Selleriesamen
  • die leicht bitter schmecken
  • lassen sich zahlreiche Gerichte würzen. Sie dienen als Zutat...

Letzte Aktualisierung am 19.04.2024 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Das Rezept zum Ausdrucken:

Krautsalat Memphis Style memphis style coleslaw-Memphis Style Coleslaw-Memphis Style Coleslaw – Krautsalat mit Südstaaten-Twist

Memphis Style Coleslaw

Memphis Style Coleslaw ist ein Krautsalat mit Südstaaten-Twist!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Keyword: Memphis Style Coleslaw
Portionen: 1 Schale

Zutaten

Für die Sauce:

Anleitungen

  • Wir beginnen mit der Zubereitung der Salatsauce. Hauptzutat ist die Mayonnaise. Hier empfehlen wir, eine "echte" Mayonnaise mit 70-80% Fettanteil zu verwenden, da sie einfach mehr Geschmack mitbringt, als beispielsweise eine Salatmayonnaise. Alle Zutaten für die Sauce werden in einer Schale miteinander verrührt. Der Senf sorgt in dieser Sauce nicht nur für Geschmack, sondern auch für eine gelbliche Farbe der Sauce."Geheimzutat" ist auch im Memphis Style Coleslaw der Selleriesamen. Selleriesamen machen einfach jeden Krautsalat so viel besser! Tipp: Wenn der Selleriesamen kurz im Mörser angestoßen wird, entfaltet er sein Aroma noch besser.
  • Die fertige Sauce wird zunächst beiseite gestellt, denn jetzt geht es mit dem Kohl und der Karotte weiter. Die Karotte wird geschält und beim Kohl werden die äußeren, evtl. nicht so schönen Blätter entfernt. Dann wird der Kohl halbiert und der Strunk wird entfernt. Wir verwenden für dieses Rezept in erster Linie Weißkohl und etwas Rotkohl. Der Rotkohl sorgt letztendlich auch für die rötliche Färbung des Salates. Wer möchte, kann den Rotkohl aber auch weglassen und den Memphis Style Coleslaw auch ausschließlich mit Weißkohl zubereiten.Wer möchte, schneidet den Kohl einfach mit einem scharfen Messer in feine Streifen. Deutlich schneller geht es aber, wenn eine Küchenmaschine verwendet wird. Wir haben den Kohl und die Karotte mit dem groben Raspelaufsatz der Küchenmaschine zerkleinert. Weißkohl, Rotkohl und die Karotte werden zusammen in eine große Schüssel gerieben. Darüber wird dann die zuvor angerührte Sauce gegeben und alles wird gut miteinander vermischt.
  • Wenn alles gut vermischt ist, wird der Memphis Style Coleslaw für mindestens 4-5 Stunden (besser über Nacht) abgedeckt in den Kühlschrank gestellt, damit er durchziehen kann. Der Memphis Style Coleslaw schmeckt am besten, wenn er über Nacht im Kühlschrank durchziehen kann. Der Rotkohl sorgt für die rötliche Färbung. Memphis Style Coleslaw ist cremig, knackig und er bekommt durch den Essig und den Senf eine besondere Note. Der Krautsalat hält sich etwa 3-4 Tage im Kühlschrank.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

 

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Thorsten Brandenburg
Thorsten Brandenburg
Thorsten ist einer der erfolgreichsten Griller Europas. Mit seinem Team BBQ Wiesel wurde er Deutscher Grillmeister der Amateure 2014, Deutscher Vize-Grillmeister der Profis 2015, Vize-Europameister 2016 und Grill-Weltmeister 2017! Im Januar 2013 startet er BBQPit.de und teilt dort seine Grill-Leidenschaft mit der großen weiten Welt. ;)

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,021FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
11,347FollowerFolgen
1,251FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut