Ich liebe Grillspieße aller Art! Beim Spießgrillen kann man wunderbar alle möglichen Zutaten kombinieren und das, was am Ende dabei rauskommt ist meistens lecker. Eine total einfache und doch richig geniale Kombination sind die Chicken-Chorizo-Spieße!

Chicken-Chorizo-Spieße

Die Zutatenliste dieser Grillspieße ist daher auch sehr klein und überschaubar. Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 500 g Chorizo
  • BBQ-Rub (in diesem Fall Pit Powder)
  • Öl
Chorizo-Spieß Herzhafte Chicken-Chorizo-Spieße-Chicken-Chorizo-Spieße-Chicken Chorizo Spiesse 01
Die Zutaten für die Chicken-Chorizo-Spieße auf einen Blick

 

Zusätzlich benötigt man noch Spieße. Ich habe für dieses Rezept einfache Schaschlikspieße aus Holz verwendet. Es empfiehlt sich jedoch Doppelspieße zu verwenden, auf denen das Grillgut besser fixiert ist und sich nicht drehen kann. Wenn man Holzspieße verwendet, sollte man diese 2-3 Stunden vor dem Grillen wässern, damit sie auf dem Grill nicht so schnell verbrennen.

Die Spieße vorbereiten

So klein die Zutatenliste für die Chicken-Chorizo-Spieße ist, so schnell sind die Spieße auch zubereitet. Das Hähnchenbrustfilet wird in etwa 2 x 2 cm große Würfel geschnitten mit 2 EL Pit Powder bestreut und mit einem EL Öl beträufelt. Anschliessend rührt man alles gut durch, so dass sich der Rub gleichmäßig am ganzen Hähnchenfleisch verteilt. Die Chorizo wird ebenfalls in Stücke geschnitten und man spießt jetzt abwechselnd immer ein Stück Chorizo und ein Stück Hähnchen auf den Spieß.

Chicken-Chorizo-Spieße grillen

Gegrillt wurden die Spieße auf einem Weber Master-Touch Kugelgrill. Dazu glüht man einen guten halb-vollen Weber Anzündkamin mit Kokoko Eggs durch und gibt diese in die Kohlekörbe, welche dann beide nebeneinander auf eine Seite des Grills gegeben werden. Dann werden Chicken-Chorizo-Spieße aufgelegt und für etwa zwei Minuten je Seite direkt gegrillt.

Chicken-Chorizo-Spiesse Herzhafte Chicken-Chorizo-Spieße-Chicken-Chorizo-Spieße-Chicken Chorizo Spiesse 02
Die Spieße werden erst direkt und dann indirekt gegrillt

 

Anschliessend werden die Spieße auf den indirekten Teil des Grills gelegt und bei geschlossenem Deckel für ca. 10-15 Minuten gar gezogen.

Chicken-Chorizo-Spieße Herzhafte Chicken-Chorizo-Spieße-Chicken-Chorizo-Spieße-Chicken Chorizo Spiesse 04
Die Chicken-Chorizo-Spieße sind fertig

 

Die Kombination aus würziger Chorizo und zartem Hähnchenfleisch ist genial! Die Chorizo gibt ihr Aroma an das Hähnchenfleisch ab und zusammen ist es einfach eine richtig geschmackvolle Sache. Auch eine tolle Fingerfood-Variante für die nächste Grillparty!

 

Das Rezept zum ausdrucken:

Hähnchenspieß
Chicken-Chorizo-Spieße
Stimmen: 6
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Die Kombination aus würziger Chorizo und zartem Hähnchenfleisch ist genial! Die Chorizo gibt ihr Aroma an das Hähnchenfleisch ab und zusammen ist es einfach eine richtig geschmackvolle Sache. Auch eine tolle Fingerfood-Variante für die nächste Grillparty!
    Portionen Vorbereitung
    10 Spieße 15 Minuten
    Kochzeit
    20 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    10 Spieße 15 Minuten
    Kochzeit
    20 Minuten
    Hähnchenspieß
    Chicken-Chorizo-Spieße
    Stimmen: 6
    Bewertung: 4.5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Die Kombination aus würziger Chorizo und zartem Hähnchenfleisch ist genial! Die Chorizo gibt ihr Aroma an das Hähnchenfleisch ab und zusammen ist es einfach eine richtig geschmackvolle Sache. Auch eine tolle Fingerfood-Variante für die nächste Grillparty!
      Portionen Vorbereitung
      10 Spieße 15 Minuten
      Kochzeit
      20 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      10 Spieße 15 Minuten
      Kochzeit
      20 Minuten
      Zutaten
      • 500 g Hähnchenbrustfilet
      • 500 g Chorizo
      • Pit Powder BBQ-Rub
      • Öl
      Portionen: Spieße
      Anleitungen
      1. Das Hähnchenbrustfilet wird in etwa 2 x 2 cm große Würfel geschnitten mit 2 EL Pit Powder bestreut und mit einem EL Öl beträufelt. Anschliessend rührt man alles gut durch, so dass sich der Rub gleichmäßig am ganzen Hähnchenfleisch verteilt. Die Chorizo wird ebenfalls in Stücke geschnitten und man spießt jetzt abwechselnd immer ein Stück Chorizo und ein Stück Hähnchen auf den Spieß.
      2. Die Spieße werden für zwei Minuten pro Seite direkt gegrillt und anschließend im indirekten Bereich für ca. 10 Minuten gar gezogen.
      Dieses Rezept teilen

      7 Kommentare

      1. Der absolute Wahnsinn! Hab mich bei Rewe erst mit den scharfen Chorizos einegdeckt gabs im Angebot. Direkt mal Hähnchen kaufen und nachbasteln das ganze 😉

      2. Hallo Thorsten,
        diese Spieße gab’s unter anderem heute mittag bei unserem Geburtstags-BBQ mit ca. 20 Gästen.
        Alle waren begeistert von der Kombination würzige Chorizo und zartes Hähnchenfilet.
        Danke für diese Anregung.
        Viele Grüße

      3. Hallo Thorsten,
        ich hab die Spieße gestern auch nach gemacht alle Gäste waren
        begeistert wird nicht das letzte mal sein das ich die gemacht
        habe

        Gruß Dieter

      Kommentieren Sie den Artikel