- Advertisement -

Wir nutzen die Spargelzeit und kombinieren grünen Spargel mit Bratwurst und servieren euch Bratwurstspieße mit grünem Spargel und einer selbstgemachten Honig-Senf-Sauce.

Bratwurstspieße mit grünem Spargel

– Advertisement –

Einfach schnell und lecker ist das heutige Motto! Auch mit wenigen Zutaten lassen sich ausgefallene Kreationen zaubern, so wie diese Bratwurst-Spargel-Spieße. Eine handvoll Zutaten reicht aus, um richtig schmackhafte Bratwurstspieße zu zaubern.

Folgende Zutaten werden für 8 Spieße benötigt:

  • 8 Stangen grüner Spargel
  • 4 Bratwürste (z.B. Thüringer)
  • 4 rote Bratwürste (z.B. Krakauer)
  • 50 ml Honig-Senf-Sauce
  • 1 EL Öl

Benötigtes Zubehör:

Alle Zutaten für die Bratwurstspieße mit Spargel auf einen Blick bratwurstspieße-Bratwurstspiesse gruener Spargel 01-Bratwurstspieße mit grünem Spargel und Honig-Senf-Sauce
Alle Zutaten für die Bratwurstspieße mit Spargel auf einen Blick

 

Zubereitung der Bratwurstspieße

Da die Zubereitung der Spieße sehr schnell geht, sollte zuerst der passende Dip zubereitet werden. Wer möchte, kann auch auf eine Fertigsauce zurückgreifen. Hier empfehlen wir die BBQUE Honig & Senf Sauce. Wer die Selbermacher unter uns haben wir aber natürlich auch ein Rezept für eine selbstgemachte Honig-Senf-Sosse.

Wenn die Sauce fertig ist, kümmern wir uns um die Spieße. Zweierlei Bratwurst und grüner Spargel wird benötigt. Bei der Auswahl der Würste sollte darauf geachtet werden, dass diese nicht zu dick sind. Im Idealfall sollten die Würstchen in etwa so dick sein, wie die Spargelstangen. Wir haben uns für eine gebrühte Thüringer Bratwurst und Krakauer-Würstchen entschieden, denn so haben wir nicht nur unterschiedliche Farben im Spieß, sondern auch unterschiedliche Geschmacksrichtungen.

Grüner Spargel muss nicht geschält werden und kann direkt gegrillt werden. Lediglich die Enden sollten abgeschnitten werden, da diese manchmal holzig sein können. Die Spargelstangen sollten in etwa die gleiche Länge wie die Würstchen haben.

Nun werden die Spargelstangen immer abwechselnd mit einem Würstchen parallel nebeneinander gelegt. 4 Spargelstangen, 2 helle Würstchen und zwei rote Würstchen werden so abwechselnd nebeneinander gelegt und dann vorsichtig mit Spießen durchstoßen. Vier Holzspieße werden jeweils mit einem Abstand von 3-4 cm durch den aufgereihten Spargelstangen und Würstchen gestochen.

Spargel und Würstchen werden mit Holzspießen fixiert  bratwurstspieße-Bratwurstspiesse gruener Spargel 02-Bratwurstspieße mit grünem Spargel und Honig-Senf-Sauce

– Advertisement –
Spargel und Würstchen werden mit Holzspießen fixiert

 

Im Anschluss werden die Bratwürste und Spargelstangen zwischen den Holzspießen durchgeschnitten, so dass einzelne Bratwurst-Spargelspieße entstehen. Damit die Spieße später nicht am Grillrost anhaften, werden sie mit etwas Öl eingepinselt.
Nun ist es Zeit, den Grill anzuheizen. Wir haben unsere Bratwurstspieße auf dem Severin SEVO GTS Elektrogrill bei einer Temperatur von 200°C zubereitet. Sobald der Grill die Temperatur erreicht hat, werden die Spieße aufgelegt.

Bratwurst-Spargel-Spieße auf dem Severin SEVO GTS bratwurstspieße-Bratwurstspiesse gruener Spargel 03-Bratwurstspieße mit grünem Spargel und Honig-Senf-Sauce
Bratwurst-Spargel-Spieße auf dem Severin SEVO GTS

 

Die Spieße werden nun für jeweils 5 Minuten pro Seite bei geschlossenem Deckel direkt gegrillt. Wenn die Unterseite gleichmäßig gebräunt ist, werden die Spieße gewendet.

Die Bratwurst-Spargel-Spieße werden 5 Minuten je Seite gegrillt  bratwurstspieße-Bratwurstspiesse gruener Spargel 04-Bratwurstspieße mit grünem Spargel und Honig-Senf-Sauce
Die Bratwurst-Spargel-Spieße werden 5 Minuten je Seite gegrillt

 

Insgesamt brauchen die Spieße gerade mal 10 Minuten auf dem Grill. Sobald beide Seiten gleichmäßig gebräunt sind, werden die Bratwurst-Spargel-Spieße vom Grill genommen und werden dann direkt mit der Honig-Senf-Sauce serviert.

Bratwurstspieße mit grünem Spargel bratwurstspieße-Bratwurstspiesse gruener Spargel 05-Bratwurstspieße mit grünem Spargel und Honig-Senf-Sauce
Bratwurstspieße mit grünem Spargel

 

Die Bratwurst-Spargel-Spieße sind schnell zubereitet und schmecken einfach großartig. Die Honig-Senf-Sauce harmoniert perfekt zum knackigen Spargel und den herzhaften Würstchen. Eine tolle Fingerfood-Variation von Bratwurst und Spargel! Viel Spaß beim Nachgrillen!

Das Rezept zum Ausdrucken:

Weihnachtsknaller - 20% Rabatt bei Albers Food: Solltet ihr euren Festtagsbraten noch nicht bestellt haben, haben wir wir noch einen Rabattcode für eure Bestellung bei Albers Food: Mit dem Rabattcode BBQPITXMAS bekommt ihr bei Albers Food 20% Rabatt auf eure Bestellung ab einem Mindestbestellwert von 150€. Der Rabattcode ist gültig bis zum 13.12.2020! Einfach die gewünschten Artikel in den Warenkorb legen und beim Auschecken BBQPITXMAS eingeben.


bratwurstspieße-Bratwurstspiesse gruener Spargel 05 150x150-Bratwurstspieße mit grünem Spargel und Honig-Senf-Sauce
Bratwurstspieße mit grünem Spargel
Stimmen: 6
Bewertung: 4.67
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Wir nutzen die Spargelzeit und kombinieren grünen Spargel mit Bratwurst und servieren euch Bratwurstspieße mit grünem Spargel und einer selbstgemachten Honig-Senf-Sauce.
    Portionen Vorbereitung
    8 Spieße 15 Minuten
    Kochzeit
    10 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    8 Spieße 15 Minuten
    Kochzeit
    10 Minuten
    bratwurstspieße-Bratwurstspiesse gruener Spargel 05 150x150-Bratwurstspieße mit grünem Spargel und Honig-Senf-Sauce
    Bratwurstspieße mit grünem Spargel
    Stimmen: 6
    Bewertung: 4.67
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Wir nutzen die Spargelzeit und kombinieren grünen Spargel mit Bratwurst und servieren euch Bratwurstspieße mit grünem Spargel und einer selbstgemachten Honig-Senf-Sauce.
      Portionen Vorbereitung
      8 Spieße 15 Minuten
      Kochzeit
      10 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      8 Spieße 15 Minuten
      Kochzeit
      10 Minuten
      Zutaten
      • 8 Stangen grüner Spargel
      • 4 Bratwürste (z.B. Thüringer)
      • 4 rote Bratwürste (z.B. Krakauer)
      • 50 ml Honig-Senf-Sauce
      • 1 EL Öl
      Portionen: Spieße
      Anleitungen
      1. Da die Zubereitung der Spieße sehr schnell geht, sollte zuerst der passende Dip zubereitet werden. Wer möchte, kann auch auf eine Fertigsauce zurückgreifen. Hier empfehlen wir die BBQUE Honig & Senf Sauce. Wer die Selbermacher unter uns haben wir aber natürlich auch ein Rezept für eine selbstgemachte Honig-Senf-Sosse. Wenn die Sauce fertig ist, kümmern wir uns um die Spieße. Zweierlei Bratwurst und grüner Spargel wird benötigt. Bei der Auswahl der Würste sollte darauf geachtet werden, dass diese nicht zu dick sind. Im Idealfall sollten die Würstchen in etwa so dick sein, wie die Spargelstangen. Wir haben uns für eine gebrühte Thüringer Bratwurst und Krakauer-Würstchen entschieden, denn so haben wir nicht nur unterschiedliche Farben im Spieß, sondern auch unterschiedliche Geschmacksrichtungen.
      2. Grüner Spargel muss nicht geschält werden und kann direkt gegrillt werden. Lediglich die Enden sollten abgeschnitten werden, da diese manchmal holzig sein können. Die Spargelstangen sollten in etwa die gleiche Länge wie die Würstchen haben. Nun werden die Spargelstangen immer abwechselnd mit einem Würstchen parallel nebeneinander gelegt. 4 Spargelstangen, 2 helle Würstchen und zwei rote Würstchen werden so abwechselnd nebeneinander gelegt und dann vorsichtig mit Spießen durchstoßen. Vier Holzspieße werden jeweils mit einem Abstand von 3-4 cm durch den aufgereihten Spargelstangen und Würstchen gestochen. Im Anschluss werden die Bratwürste und Spargelstangen zwischen den Holzspießen durchgeschnitten, so dass einzelne Bratwurst-Spargelspieße entstehen. Damit die Spieße später nicht am Grillrost anhaften, werden sie mit etwas Öl eingepinselt. Nun ist es Zeit, den Grill anzuheizen. Wir haben unsere Bratwurstspieße auf dem Severin SEVO GTS Elektrogrill bei einer Temperatur von 200°C zubereitet. Sobald der Grill die Temperatur erreicht hat, werden die Spieße aufgelegt.
      3. Die Spieße werden nun für jeweils 5 Minuten pro Seite bei geschlossenem Deckel direkt gegrillt. Wenn die Unterseite gleichmäßig gebräunt ist, werden die Spieße gewendet. Insgesamt brauchen die Spieße gerade mal 10 Minuten auf dem Grill. Sobald beide Seiten gleichmäßig gebräunt sind, werden die Bratwurst-Spargel-Spieße vom Grill genommen und werden dann direkt mit der Honig-Senf-Sauce serviert.
      - Advertisement -

      Kommentieren Sie den Artikel

      Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
      Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein