- Advertisement -

Schweinebauch mit knuspriger Kruste ist immer wieder ein echtes Highlight vom Grill. Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt setzt dem ganzen jedoch die Krone auf! Saftiges Schweinefleisch, eine krachende Kruste und dazu noch eine Käsekrainer mit zartschmelzendem Käse – so stelle ich mir den Fleischhimmel vor! 😉

Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt

– Advertisement –

Die Idee zu diesem Schweinebauch mit der ungewöhnlichen Füllung ist relativ spontan bei der Durchsicht der Kühltruhe entstanden. Dort habe ich noch ein paar der (Achtung Werbung!) weltbesten Käsekrainer aus Wien gefunden. Radatz Käsekrainer aus Wien habe ich auf der Anuga-Messe in Köln entdeckt und mir dort nach der Verkostung gleich ein paar Muster mitgenommen. Leider sind diese Käsekrainer in Deutschland bisher kaum erhältlich. Ich hoffe ja, dass der Einzelhandel irgendwann mal das Potential dieser Käsekrainer erkennt und dafür sorgt, dass diese Käsekrainer auch endlich flächendeckend in Deutschland erhältlich sein werden!
Direkt neben den Käsekrainern habe ich noch ein schönes, etwa 800 Gramm schweres Stück Duroc-Schweinebauch von Albers Food entdeckt, so dass mir die Idee kam diese beiden Produkte einfach mal zu kombinieren, sprich den Schweinebauch mit der Käsekrainer zu füllen. Da das nicht die schlechteste Idee war, möchte ich euch dieses Rezept natürlich nicht vorenthalten!

Folgende Zutaten werden benötigt:

Wir brauchen nur wenige Zutaten für unseren gefüllten Schweinebauch schweinebauch mit käsekrainer gefüllt-Schweinebauch mit Kaesekrainer Fuellung 01-Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt
Wir brauchen nur wenige Zutaten für unseren gefüllten Schweinebauch

 

- Advertisement -

Zubereitung des gefüllten Schweinebauches

Um eine wirklich knusprige und krachende Kruste zu bekommen, sollte der Schweinebauch über Nacht mit der Kruste auf ein Salzbett gelegt werden. Dafür wird einfach etwas Salz auf einen Teller oder in eine Schale gegeben und der Schweinebauch wird mit der Kruste nach unten auf das Salz gelegt. Abgedeckt wird er dann über Nacht im Kühlschrank gelagert. Das Salz entzieht der Kruste Feuchtigkeit und dadurch poppt sie beim Grillen besser auf.
Am nächsten Tag wird das anhaftende Salz von der Kruste gewischt und die Schwarte eingeschnitten. Nun wird der Schweinebauch vorsichtig eingeschnitten, so dass die Käsekrainer in den Bauch gesteckt werden kann. Das gelingt am besten mit einem schmalen und spitzen Filetiermesser. Jetzt wird der Bauch noch rundum mit dem BBQ-Rub versehen und dann ist er auch schon bereit für den Grill.

Der Schweinebauch wird indirekt gegrillt schweinebauch mit käsekrainer gefüllt-Schweinebauch mit Kaesekrainer Fuellung 03-Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt
Der Schweinebauch wird indirekt gegrillt

 

Gegrillt wurde der gefüllte Schweinebauch auf dem Everdure Furnace Gasgrill. Dieser Grill hat drei Brenner, so das mit dem linken und rechten Brenner im Betrieb eine indirekte Zone in der Mitte entsteht. Um den Schweinebauch vom Gussrost zu entkoppeln, wurde dieser auf einer Edelstahl-Grillschale platziert.

Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt auf dem Everdure Furnace Gasgrill schweinebauch mit käsekrainer gefüllt-Schweinebauch mit Kaesekrainer Fuellung 02-Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt
Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt auf dem Everdure Furnace Gasgrill

 

Zwei Brenner auf Minimalstellung sorgen für etwa 160°C Grilltemperatur. Der gefüllte Schweinebauch wird zunächst für 60 Minuten bei 160°C indirekt gegrillt. Dann wird die Temperatur auf 240°C erhöht, um die Schwarte aufpoppen zu lassen. Dieser Vorgang dauert weitere 15 Minuten, so dass der Schweinebauch nach etwa 75 Minuten fertig ist.
Hinweis: Die Garzeit hängt von der Temperatur und der Größe des Schweinebauches ab. Bei größeren Stücken wird sich die Garzeit entsprechend verlängern.

Die Grilldauer beträgt gut 1 Stunde schweinebauch mit käsekrainer gefüllt-Schweinebauch mit Kaesekrainer Fuellung 04-Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt
Die Grilldauer beträgt gut 1 Stunde

 

Zur Überwachung der Kerntemperatur wird der MEATER+ verwendet, der gleichzeitig die Garraum- und Kerntemperatur überwacht. Die Ziel-Kerntemperatur für den Schweinebauch beträgt 82°C.

MEATER Plus | Das ultimative kabellose smarte Fleischthermometer mit 50m Reichweite | Für Ofen,... schweinebauch mit käsekrainer gefüllt-41x6o1048NL-Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt
3.863 Bewertungen
MEATER Plus | Das ultimative kabellose smarte Fleischthermometer mit 50m Reichweite | Für Ofen,...*
  • ► Perfekte Garergebnisse: Egal ob Steak, Braten, Geflügel oder...
  • ► Einfache Zubereitung ohne Kabelsalat: MEATER-App auf dem...
  • ► Smarte Technik: Punktgenaue Temperaturmessung über zwei...
Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt schweinebauch mit käsekrainer gefüllt-Schweinebauch mit Kaesekrainer Fuellung 05-Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt
Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt

 

Sobald der gefüllte Schweinebauch die gewünschte Kerntemperatur von 82°C erreicht hat, wird der vom Grill genommen und 5 Minuten vor dem Anschnitt ruhen gelassen.

Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt schweinebauch mit käsekrainer gefüllt-Schweinebauch mit Kaesekrainer Fuellung 06-Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt
Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt

 

Dieser herrlich krachende Kruste und dazu der Wurstkern mit der cremig gefüllten Käsekrainer – dieser gefüllte Schweinebauch ist ein Muss für jeden Fleisch- und Käseliebhaber!

 

Das Rezept zum Ausdrucken:

Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt schweinebauch mit käsekrainer gefüllt-Schweinebauch mit Kaesekrainer Fuellung 150x150-Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt
Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Schweinebauch mit knuspriger Kruste ist immer wieder ein echtes Highlight vom Grill. Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt setzt dem ganzen jedoch die Krone auf! Saftiges Schweinefleisch, eine krachende Kruste und dazu noch eine Käsekrainer mit zartschmelzendem Käse - so stelle ich mir den Fleischhimmel vor! 😉
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    75 Minuten 5 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    75 Minuten 5 Minuten
    Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt schweinebauch mit käsekrainer gefüllt-Schweinebauch mit Kaesekrainer Fuellung 150x150-Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt
    Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt
    Stimmen: 3
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Schweinebauch mit knuspriger Kruste ist immer wieder ein echtes Highlight vom Grill. Schweinebauch mit Käsekrainer gefüllt setzt dem ganzen jedoch die Krone auf! Saftiges Schweinefleisch, eine krachende Kruste und dazu noch eine Käsekrainer mit zartschmelzendem Käse - so stelle ich mir den Fleischhimmel vor! 😉
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit Wartezeit
      75 Minuten 5 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit Wartezeit
      75 Minuten 5 Minuten
      Zutaten
      • 800g Duroc-Schweinebauch am Stück
      • 1 Käsekrainer
      • Porkalypse BBQ-Rub
      • Salz
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Um eine wirklich knusprige und krachende Kruste zu bekommen, sollte der Schweinebauch über Nacht mit der Kruste auf ein Salzbett gelegt werden. Dafür wird einfach etwas Salz auf einen Teller oder in eine Schale gegeben und der Schweinebauch wird mit der Kruste nach unten auf das Salz gelegt. Abgedeckt wird er dann über Nacht im Kühlschrank gelagert. Das Salz entzieht der Kruste Feuchtigkeit und dadurch poppt sie beim Grillen besser auf. Am nächsten Tag wird das anhaftende Salz von der Kruste gewischt und die Schwarte eingeschnitten. Nun wird der Schweinebauch vorsichtig eingeschnitten, so dass die Käsekrainer in den Bauch gesteckt werden kann. Das gelingt am besten mit einem schmalen und spitzen Filetiermesser. Jetzt wird der Bauch noch rundum mit dem BBQ-Rub versehen und dann ist er auch schon bereit für den Grill.
      2. Gegrillt wurde der gefüllte Schweinebauch auf dem Everdure Furnace Gasgrill. Dieser Grill hat drei Brenner, so das mit dem linken und rechten Brenner im Betrieb eine indirekte Zone in der Mitte entsteht. Um den Schweinebauch vom Gussrost zu entkoppeln, wurde dieser auf einer Edelstahl-Grillschale platziert. Zwei Brenner auf Minimalstellung sorgen für etwa 160°C Grilltemperatur. Der gefüllte Schweinebauch wird zunächst für 60 Minuten bei 160°C indirekt gegrillt. Dann wird die Temperatur auf 240°C erhöht, um die Schwarte aufpoppen zu lassen. Dieser Vorgang dauert weitere 15 Minuten, so dass der Schweinebauch nach etwa 75 Minuten fertig ist. Hinweis: Die Garzeit hängt von der Temperatur und der Größe des Schweinebauches ab. Bei größeren Stücken wird sich die Garzeit entsprechend verlängern.
      3. Zur Überwachung der Kerntemperatur wird der MEATER+ verwendet, der gleichzeitig die Garraum- und Kerntemperatur überwacht. Die Ziel-Kerntemperatur für den Schweinebauch beträgt 82°C. Sobald der gefüllte Schweinebauch die gewünschte Kerntemperatur von 82°C erreicht hat, wird der vom Grill genommen und 5 Minuten vor dem Anschnitt ruhen gelassen.

       

      Letzte Aktualisierung am 25.09.2020 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

      Kommentieren Sie den Artikel

      Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
      Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein