StartRezepteBBQ-KlassikerSmoked Pork Belly - Geräucherter Schweinebauch

Smoked Pork Belly – Geräucherter Schweinebauch

-

Wir servieren euch Smoked Pork Belly vom Grill! Wie man den geräucherten Schweinebauch rauchig, zart und saftig hinbekommt, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Smoked Pork Belly – Geräucherter Schweinebauch

Was ist das Beste am Schweinebauch? Natürlich die knusprige Kruste! Egal ob als Porchetta, gefüllter Schweinebauch oder als Chicharrón, Schweinebauch lebt von der krachenden Schwarte. In diesem Rezept zeigen wir euch jedoch eine Variante ohne Schwarte, denn wir machen smoked pork belly, also geräucherten Schweinebauch. Dabei wird der Schweinebauch bei niedriger Temperatur gegart und wird dabei butterzart. Der Nachteil dieser Variante ist jedoch, dass die Schwarte bei low & slow Temperaturen nicht knusprig wird. Daher wird die Schwarte vorab entfernt. Als Ausgangsprodukt haben wir den Schweinebauch des Schwarzwälder Kräuterschweins verwendet. Das Fleisch stammt aus artgerechter Haltung mit den höchsten Standards eines Tierwohlstalles. Qualität, die man schmeckt!

Folgende Zutaten werden benötigt:

Alle Zutaten für Smoked Pork Belly auf einen Blick smoked pork belly-Smoked Pork Belly Geraeucherter Schweinebauch 01-Smoked Pork Belly – Geräucherter Schweinebauch
Alle Zutaten für Smoked Pork Belly auf einen Blick

 

- Advertisement -

So wird der geräucherte Schweinebauch zubereitet

Zunächst wird der Schweinebauch pariert und die Knorpelenden entfernt. Das ist kein großes Problem, denn wenn der Schweinebauch auf die Schwartenseite gelegt wird, kann man den Knorpel gut ertasten und dann mit einem spitzen Filetiermesser herausschneiden. Die Schwarte wird ebenfalls entfernt, da sie beim Smoken nicht knusprig wird, sondern eher ledrig. Die Schwarte muss aber keinesfalls entsorgt werden, denn daraus lassen sich beispielsweise Schwartenchips, bzw. Schweinekrusten machen. Außerdem haben wir den Bauch halbiert, so dass zwei schmale Streifen entstehen. Das hat den Vorteil, dass der Bauch so schneller gart und man direkt kleine Scheiben schneiden kann, wenn man beispielsweise Sandwiches damit belegen möchte. Man kann ihn aber natürlich auch am Stück zubereiten.
Anschließend wird der Schweinebauch von allen Seiten großzügig mit dem Pit Powder BBQ-Rub gewürzt. Der Rub sollte etwa 30-60 Minuten anziehen, bevor der Bauch auf den Grill oder Smoker kommt.

Der Schweinebauch wird mit Pit Powder gewürzt smoked pork belly-Smoked Pork Belly Geraeucherter Schweinebauch 02-Smoked Pork Belly – Geräucherter Schweinebauch
Der Schweinebauch wird mit Pit Powder gewürzt

 

Zubereitet haben wir unseren smoked pork belly auf dem Big Green Egg Large Keramikgrill. Das Big Green Egg ist ideal für solche Einsätze, da der Keramikgrill die Temperaturen lange auf konstant gleichmäßigem Niveau halten kann und man im Big Green Egg auch hervorragend räuchern kann. Dafür wird das Big Green Egg mit dem Looftlighter entzündet und mit eingelegtem convEGGtor auf Temperatur gebracht. Dann werden zwei Hickory Wood Chunks auf in der Kohle verteilt. Der Schweinebauch wird bei einer Temperatur von 130-140°C geräuchert. Wenn der Grill die gewünschte Gartemperatur erreicht hat, wird der Schweinebauch aufgelegt. Zur Überprüfung der Garraum- und Kerntemperatur wird das MEATER+ Grillthermometer verwendet. Der kabellose Temperaturfühler überwacht sowohl die Grill- als auch die Kerntemperatur und lässt sich komfortabel über die MEATER-App überwachen.

SALE
MEATER Plus | Das Kabellose, Smarte Fleischthermometer mit 50m Reichweite Für Ofen, Grill, Pfanne... smoked pork belly-image-Smoked Pork Belly – Geräucherter Schweinebauch
11.482 Bewertungen
MEATER Plus | Das Kabellose, Smarte Fleischthermometer mit 50m Reichweite Für Ofen, Grill, Pfanne...*
  • ► Perfekte Garergebnisse: Egal ob Steak, Braten, Geflügel oder...
  • ► Einfache Zubereitung ohne Kabelsalat: MEATER-App auf dem...
  • ► Smarte Technik: Punktgenaue Temperaturmessung über zwei...

Letzte Aktualisierung am 21.05.2024 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Der Schweinebauch wird indirekt im Big Green Egg Large geräuchert smoked pork belly-Smoked Pork Belly Geraeucherter Schweinebauch 03-Smoked Pork Belly – Geräucherter Schweinebauch
Der Schweinebauch wird indirekt im Big Green Egg Large geräuchert

 

Als Zielkerntemperatur für den smoked pork belly peilen wir etwa 88-90°C Kerntemperatur an. Dann ist er butterzart und lässt sich fast mit der Gabel zerdrücken. Ab einer Kerntemperatur von etwa 85° wird er mit der Amazing Glaze BBQ-Sauce glasiert und dann nochmal kurz anziehen lassen.

Die Kerntemperatur wird mit dem MEATER+ überwacht smoked pork belly-Smoked Pork Belly Geraeucherter Schweinebauch 04-Smoked Pork Belly – Geräucherter Schweinebauch
Die Kerntemperatur wird mit dem MEATER+ überwacht

 

Die Garzeit bei 130-140°C beträgt etwa 3,5 bis 4 Stunden, ist aber natürlich von verschiedenen Faktoren, wie Dicke und Gewicht des Schweinebauches abhängig, sowie von der Gartemperatur. Da wir unseren Schweinebauch in zwei Streifen zu je 1 kg geteilt haben, ist die Garzeit geringer, als bei einem größeren Stück.

Der Schweinebauch wird mit der Amazing Glaze glasiert smoked pork belly-Smoked Pork Belly Geraeucherter Schweinebauch 05-Smoked Pork Belly – Geräucherter Schweinebauch
Der Schweinebauch wird mit der Amazing Glaze glasiert

 

Wenn der geräucherte Schweinebauch nach rund 3,5 Stunden eine Kerntemperatur von 85°C erreicht hat, kommt die Amazing Glaze BBQ-Sauce zum Einsatz und der Schweinebauch wird von allen Seiten mit der Sauce glasiert.

Smoked Pork Belly auf dem Big Green Egg smoked pork belly-Smoked Pork Belly Geraeucherter Schweinebauch 06-Smoked Pork Belly – Geräucherter Schweinebauch
Smoked Pork Belly auf dem Big Green Egg

 

Wenn der Bauch das erste Mal glasiert ist, wird der Deckel des Grills geschlossen und die Sauce wird für 5 Minuten anziehen gelassen. Anschließend wird der Bauch erneut glasiert und nochmal für 5 Minuten indirekt gegart. Mittlerweile sollte der smoked pork belly auch eine Kerntemperatur von 88°C haben und kann vom Grill genommen werden. Der geräucherte Schweinebauch wird vor dem Anschnitt 5 Minuten ruhen gelassen und wird dann in etwa 5-6 mm dicke Scheiben aufgeschnitten. Dazu passen beispielsweise eingelegte rote Zwiebeln oder eingelegte Gurken.

Smoked Pork Belly mit eingelegten roten Zwiebeln und Gurken smoked pork belly-Smoked Pork Belly Geraeucherter Schweinebauch 07-Smoked Pork Belly – Geräucherter Schweinebauch
Smoked Pork Belly mit eingelegten roten Zwiebeln und Gurken

 

Smoked Pork Belly ist ein echter Genuss! Dieser zarte Schweinebauch zergeht förmlich auf der Zunge und die dezenten Raucharomen sorgen für den perfekten BBQ-Geschmack. Die Amazing Glaze sorgt als perfektes „Finish“ für einen süß-würzigen Touch. Probiert diese Variante einen Schweinebauch zu smoken unbedingt mal aus, es lohnt sich!

Smoked Pork Belly zum Ausdrucken:

Geräucherter Schweinebauch smoked pork belly-Smoked Pork Belly Geraeucherter Schweinebauch-Smoked Pork Belly – Geräucherter Schweinebauch

Smoked Pork Belly

Smoked Pork Pelly ist ein butterzarter und geräucherter Schweinebauch, der quasi auf der Zunge zergeht.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 4 Stunden
Gesamtzeit: 4 Stunden 10 Minuten
Keyword: Geräucherter Schweinebauch, Smoked Pork Belly
Portionen: 10 Portionen

Anleitungen

  • Zunächst wird der Schweinebauch pariert und die Knorpelenden entfernt. Das ist kein großes Problem, denn wenn der Schweinebauch auf die Schwartenseite gelegt wird, kann man den Knorpel gut ertasten und dann mit einem spitzen Filetiermesser herausschneiden. Die Schwarte wird ebenfalls entfernt, da sie beim Smoken nicht knusprig wird, sondern eher ledrig. Die Schwarte muss aber keinesfalls entsorgt werden, denn daraus lassen sich beispielsweise Schwartenchips, bzw. Schweinekrusten machen. Außerdem haben wir den Bauch halbiert, so dass zwei schmale Streifen entstehen. Das hat den Vorteil, dass der Bauch so schneller gart und man direkt kleine Scheiben schneiden kann, wenn man beispielsweise Sandwiches damit belegen möchte. Man kann ihn aber natürlich auch am Stück zubereiten.
    Anschließend wird der Schweinebauch von allen Seiten großzügig mit dem Pit Powder BBQ-Rub gewürzt. Der Rub sollte etwa 30-60 Minuten anziehen, bevor der Bauch auf den Grill oder Smoker kommt.
  • Zubereitet haben wir unseren smoked pork belly auf dem Big Green Egg Large Keramikgrill. Das Big Green Egg ist ideal für solche Einsätze, da der Keramikgrill die Temperaturen lange auf konstant gleichmäßigem Niveau halten kann und man im Big Green Egg auch hervorragend räuchern kann. Dafür wird das Big Green Egg mit dem Looftlighter entzündet und mit eingelegtem convEGGtor auf Temperatur gebracht. Dann werden zwei Hickory Wood Chunks auf in der Kohle verteilt. Der Schweinebauch wird bei einer Temperatur von 130-140°C geräuchert. Wenn der Grill die gewünschte Gartemperatur erreicht hat, wird der Schweinebauch aufgelegt. Zur Überprüfung der Garraum- und Kerntemperatur wird das MEATER+ Grillthermometer verwendet. Der kabellose Temperaturfühler überwacht sowohl die Grill- als auch die Kerntemperatur und lässt sich komfortabel über die MEATER-App überwachen.
  • Als Zielkerntemperatur für den smoked pork belly peilen wir etwa 88-90°C Kerntemperatur an. Dann ist er butterzart und lässt sich fast mit der Gabel zerdrücken. Ab einer Kerntemperatur von etwa 85° wird er mit der Amazing Glaze BBQ-Sauce glasiert und dann nochmal kurz anziehen lassen. Die Garzeit bei 130-140°C beträgt etwa 3,5 bis 4 Stunden, ist aber natürlich von verschiedenen Faktoren, wie Dicke und Gewicht des Schweinebauches abhängig, sowie von der Gartemperatur. Da wir unseren Schweinebauch in zwei Streifen zu je 1 kg geteilt haben, ist die Garzeit geringer, als bei einem größeren Stück.
  • Wenn der geräucherte Schweinebauch nach rund 3,5 Stunden eine Kerntemperatur von 85°C erreicht hat, kommt die Amazing Glaze BBQ-Sauce zum Einsatz und der Schweinebauch wird von allen Seiten mit der Sauce glasiert. Wenn der Bauch das erste Mal glasiert ist, wird der Deckel des Grills geschlossen und die Sauce wird für 5 Minuten anziehen gelassen. Anschließend wird der Bauch erneut glasiert und nochmal für 5 Minuten indirekt gegart. Mittlerweile sollte der smoked pork belly auch eine Kerntemperatur von 88°C haben und kann vom Grill genommen werden. Der geräucherte Schweinebauch wird vor dem Anschnitt 5 Minuten ruhen gelassen und wird dann in etwa 5-6 mm dicke Scheiben aufgeschnitten. Dazu passen beispielsweise eingelegte rote Zwiebeln oder eingelegte Gurken.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Thorsten Brandenburg
Thorsten Brandenburg
Thorsten ist einer der erfolgreichsten Griller Europas. Mit seinem Team BBQ Wiesel wurde er Deutscher Grillmeister der Amateure 2014, Deutscher Vize-Grillmeister der Profis 2015, Vize-Europameister 2016 und Grill-Weltmeister 2017! Im Januar 2013 startet er BBQPit.de und teilt dort seine Grill-Leidenschaft mit der großen weiten Welt. ;)

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

74,979FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
11,347FollowerFolgen
1,251FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut