- Advertisement -

Hellas an unsere guten Freunde! Heute geht es wieder in Richtung mediterrane Küche, oder besser gesagt in die deutsche Küche mit griechischem Einschlag. Unser griechischer Rollbraten vom Schweinebauch ist saftig, würzig und einfach unglaublich schmackhaft!

Griechischer Rollbraten

– Advertisement –

Als Ausgangsprodukt wird in diesem Rezept ein Schweinebauch verwendet. Wer es ein wenig “magerer” mag, verwendet einen Schweinenacken.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 1,2 kg Schweinebauch
  • 100 g Feta (Tipp: Lesbos Feta)
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 50 g Oliven
  • 35 g Smoking Zeus BBQ-Rub
  • 2 Knoblauchzehen
  • frischer Thymian
  • frischer Oregano
  • Abrieb einer halben Zitrone
Alle Zutaten für griechischen Rollbraten auf einen Blick griechischer rollbraten-Griechischer Rollbraten 01-Griechischer Rollbraten
Alle Zutaten für griechischen Rollbraten auf einen Blick

 

- Advertisement -

Zubereitung des Rollbratens

Bei der Verwendung eines Schweinebauches müssen zuerst die Knorpel entfernt werden. Diese können ganz leicht ertastet und mit einem scharfen Messer entfernt werden. Mit einem Messer wird vorsichtig an einer Seite entlang des Knorpels geschnitten, dann unter dem Knorpel entlang und schon kann der Knorpel mit etwas “sanfter Gewalt” herausgezogen werden. Dies klappt recht gut, auch ohne dass das Fleisch nachher ausschaut wie ein gerupftes Suppenhuhn – nur Mut!
Sind die Knorpel entfernt, wird der Schweinebauch der Länge nach im Schmetterlingsschnitt aufgeschnitten. Allerdings nur so weit, dass das Fleisch nachher aufgeklappt werden kann, ohne zwei Teile zu haben.

Nun werden die Zwiebeln und der Knoblauch von der Schale befreit und jeweils recht dünn aufgeschnitten. Umso besser lässt sich der Bauch nachher rollen. Die Oliven werden halbiert, vom eventuell vorhandenen Stein befreit und ebenfalls in dünne Streifen geschnitten. Der aufgeklappte Schweinebauch wird jetzt großzügig mit dem Smoking Zeus BBQ-Rub gewürzt.

Der Schweinebauch wird mit Smoking Zeus gewürzt griechischer rollbraten-Griechischer Rollbraten 02-Griechischer Rollbraten

– Advertisement –
Griechischer Rollbraten wird mit Smoking Zeus gewürzt

 

Nun werden die fein geschnittenen Zwiebeln, der Knoblauch sowie die Oliven auf dem gewürzten Fleisch verteilt. Dabei bitte darauf achten, jeweils zwei bis drei Zentimeter von Rand Abstand zu lassen. So quillt nachher beim Rollen nichts raus. Anschließend werden ein paar gezupfte Oregano- und Thymianblätter darauf gestreut und etwas Zitronenabrieb über die Fläche verteilt. Nicht zu viel, damit es nicht sauer schmeckt, sondern lediglich so viel, dass es einen leicht fruchtigen Geschmack bekommt. Zu guter Letzt wird der Feta mit den Fingern darüber zerbröselt.

Der Braten wird mit der Füllung belegt griechischer rollbraten-Griechischer Rollbraten 03-Griechischer Rollbraten
Der Braten wird mit der Füllung belegt

 

Der Braten wird gebunden

Nun wird der Braten zusammengerollt und gebunden. Am einfachsten geht dies mit einer helfenden Hand. Dazu wird der Schweinebauch jetzt recht straff aufgerollt so dass die Schwarte außen ist und an einem Ende mit Küchengarn zusammengebunden.

Zusammengebundener griechischer Rollbraten griechischer rollbraten-Griechischer Rollbraten 04-Griechischer Rollbraten
Zusammengebundener griechischer Rollbraten

 

Jetzt sollte der Braten noch mindestens 3 Stunden durchziehen, besser sogar über Nacht. Dann wird der Grill oder Ofen auf ca. 180°C indirekte Hitze eingeregelt. In unserem Fall haben wir den Delivita Holzbackofen benutzt und ihn gut 30 Minuten mit Buchenholz aufgeheizt.

Der Rollbraten wird im Delivita Holzbackofen zubereitet griechischer rollbraten-Griechischer Rollbraten 05-Griechischer Rollbraten
Griechischer Rollbraten im Delivita Holzbackofen

 

Anschließend wird der Rollbraten noch mit einem Thermometer versehen und für ca. 1 ¾ Stunden gegart, bis bis eine Kerntemperatur von ca. 73°C erreicht ist. Wir haben hier das MEATER+ Thermometer verwendet, welches die Temperatur im Ofen und die Kerntemperatur des Bratens kabellos überwacht und einfach via App auf dem Smartphone ablesbar ist.

MEATER Plus | Das ultimative kabellose smarte Fleischthermometer mit 50m Reichweite | Für Ofen,... griechischer rollbraten-image-Griechischer Rollbraten
4.591 Bewertungen
MEATER Plus | Das ultimative kabellose smarte Fleischthermometer mit 50m Reichweite | Für Ofen,...*
  • ► Perfekte Garergebnisse: Egal ob Steak, Braten, Geflügel oder...
  • ► Einfache Zubereitung ohne Kabelsalat: MEATER-App auf dem...
  • ► Smarte Technik: Punktgenaue Temperaturmessung über zwei...

Letzte Aktualisierung am 27.10.2020 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Mit dem MEATER+ wird der Rollbraten überwacht griechischer rollbraten-Griechischer Rollbraten Meater-Griechischer Rollbraten
Mit dem MEATER+ wird der Rollbraten überwacht

 

Gegen Ende der Garzeit wird der Grill oder der Ofen nochmal auf etwa 250°C hoch geheizt, um die Schwarte etwas aufzuknuspern. Vor dem Anschneiden sollte der Rollbraten mindestens 5 Minuten ruhen.

Griechischer Rollbraten mit Feta-Füllung griechischer rollbraten-Griechischer Rollbraten 06-Griechischer Rollbraten
Griechischer Rollbraten mit Feta-Füllung

 

Unser griechischer Rollbraten überzeugt durch eine krachende Kruste, saftiges Fleisch und eine tolle Würzung! Dazu passt Tzatziki und Fladenbrot. Sofern etwas übrig bleibt, kann der Rollbraten auch am nächsten Tag dünn aufgeschnitten auf einer guten Scheibe Brot gegessen werden. Viel Spaß beim Nachgrillen!

 

Griechischer Rollbraten zum Ausdrucken:

Griechischer Rollbraten griechischer rollbraten-Griechischer Rollbraten 150x150-Griechischer Rollbraten
Griechischer Rollbraten
Stimmen: 7
Bewertung: 4.43
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Hellas an unsere guten Freunde! Heute geht es wieder in Richtung mediterrane Küche, oder besser gesagt in die deutsche Küche mit griechischem Einschlag. Unser griechischer Rollbraten vom Schweinebauch ist saftig, würzig und einfach unglaublich schmackhaft!
    Portionen Vorbereitung
    5 Portionen 20 Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    105 Minuten 5 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    5 Portionen 20 Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    105 Minuten 5 Minuten
    Griechischer Rollbraten griechischer rollbraten-Griechischer Rollbraten 150x150-Griechischer Rollbraten
    Griechischer Rollbraten
    Stimmen: 7
    Bewertung: 4.43
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Hellas an unsere guten Freunde! Heute geht es wieder in Richtung mediterrane Küche, oder besser gesagt in die deutsche Küche mit griechischem Einschlag. Unser griechischer Rollbraten vom Schweinebauch ist saftig, würzig und einfach unglaublich schmackhaft!
      Portionen Vorbereitung
      5 Portionen 20 Minuten
      Kochzeit Wartezeit
      105 Minuten 5 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      5 Portionen 20 Minuten
      Kochzeit Wartezeit
      105 Minuten 5 Minuten
      Zutaten
      • 1,2 kg Schweinebauch
      • 100 g Feta
      • 1 Gemüsezwiebel
      • 50 g Oliven
      • 35 g Smoking Zeus BBQ-Rub
      • 2 Knoblauchzehen
      • frischer Thymian
      • frischer Oregano
      • Abrieb einer halben Zitrone
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Bei der Verwendung eines Schweinebauches müssen zuerst die Knorpel entfernt werden. Diese können ganz leicht ertastet und mit einem scharfen Messer entfernt werden. Mit einem Messer wird vorsichtig an einer Seite entlang des Knorpels geschnitten, dann unter dem Knorpel entlang und schon kann der Knorpel mit etwas "sanfter Gewalt" herausgezogen werden. Dies klappt recht gut, auch ohne dass das Fleisch nachher ausschaut wie ein gerupftes Suppenhuhn – nur Mut! Sind die Knorpel entfernt, wird der Schweinebauch der Länge nach im Schmetterlingsschnitt aufgeschnitten. Allerdings nur so weit, dass das Fleisch nachher aufgeklappt werden kann, ohne zwei Teile zu haben.
      2. Nun werden die Zwiebeln und der Knoblauch von der Schale befreit und jeweils recht dünn aufgeschnitten. Umso besser lässt sich der Bauch nachher rollen. Die Oliven werden halbiert, vom eventuell vorhandenen Stein befreit und ebenfalls in dünne Streifen geschnitten. Der aufgeklappte Schweinebauch wird jetzt großzügig mit dem Smoking Zeus BBQ-Rub gewürzt.
      3. Nun werden die fein geschnittenen Zwiebeln, der Knoblauch sowie die Oliven auf dem gewürzten Fleisch verteilt. Dabei bitte darauf achten, jeweils zwei bis drei Zentimeter von Rand Abstand zu lassen. So quillt nachher beim Rollen nichts raus. Anschließend werden ein paar gezupfte Oregano- und Thymianblätter darauf gestreut und etwas Zitronenabrieb über die Fläche verteilt. Nicht zu viel, damit es nicht sauer schmeckt, sondern lediglich so viel, dass es einen leicht fruchtigen Geschmack bekommt. Zu guter Letzt wird der Feta mit den Fingern darüber zerbröselt. Nun wird der Braten zusammengerollt und gebunden. Am einfachsten geht dies mit einer helfenden Hand. Dazu wird der Schweinebauch jetzt recht straff aufgerollt so dass die Schwarte außen ist und an einem Ende mit Küchengarn zusammengebunden.
      4. Jetzt sollte der Braten noch mindestens 3 Stunden durchziehen, besser sogar über Nacht. Dann wird der Grill oder Ofen auf ca. 180°C indirekte Hitze eingeregelt. In unserem Fall haben wir den Delivita Holzbackofen benutzt und ihn gut 30 Minuten mit Buchenholz aufgeheizt.
      5. Anschließend wird der Rollbraten noch mit einem Thermometer versehen und für ca. 1 ¾ Stunden gegart, bis bis eine Kerntemperatur von ca. 73°C erreicht ist. Wir haben hier das MEATER+ Thermometer verwendet, welches die Temperatur im Ofen und die Kerntemperatur des Bratens kabellos überwacht und einfach via App auf dem Smartphone ablesbar ist. Gegen Ende der Garzeit wird der Grill oder der Ofen nochmal auf etwa 250°C hoch geheizt, um die Schwarte etwas aufzuknuspern. Vor dem Anschneiden sollte der Rollbraten mindestens 5 Minuten ruhen.

      4 Kommentare

      1. Hallo lieber Frank,
        nachdem ich nun schon viele Rezepte, welche allesamt super waren, deiner Seite nachgegrillt habe, muss ich sagen, dass du mit diesem Rezept wahrlich den Vogel abgeschossen hast. Ich muss sagen, ich liebe Krustenbraten. Zu meinem heutigen Geburtstag gab es nun den Rollbraten von der moesta Rotisserie. Was soll ich sagen: der absolute Wahnsinn! Krosse, knackende Kruste und innen so saftig! Vielen Dank für das Rezept!

      Kommentieren Sie den Artikel

      Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
      Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein