Am Wochenende vom 25.-26.07.2015 fand die Deutsche Grillmeisterschaft 2015 in Hennef statt. 40 Teams traten an, um den Deutschen Grillmeister 2015 in der Profi- und in der Amateurklasse zu ermitteln.

Deutsche Grillmeisterschaft 2015

Mit den BBQ Wieseln konnte ich im Vorjahr bei der Deutschen Grillmeisterschaft in Schweinfurt den Titel in der Amateurklasse erringen. In diesem Jahr ging es für uns erstmals in der „Profiklasse“ ans Eingemachte. Im Jahr 2015 wurde die Amateurklasse etwas abgespeckt, so dass Amateurteams in diesem Jahr nur 4 Gänge zubereiten mussten, Profiteams hingegen mussten der Jury ihr Können in 6 Gängen beweisen. Wir wollten in diesem Jahr beweisen, dass unser letztjähriger Erfolg bei den Amateuren keine Eintagsfliege war und wir auch bei den Profis mithalten können.

Folgende Gänge mussten zubereitet werden:

  1. Gang: Bratwurst mit Beilage
  2. Gang: Vegetarisches BBQ mit Beilage (entfällt bei den Amateurteams)
  3. Gang: Schweinelachs mit Beilage
  4. Gang: Improgang Geheimer Warenkorb (entfällt bei den Amateurteams)
  5. Gang: Beef Ribs mit Beilage
  6. Gang: Dessert

Jeder Gang musste in 9-facher Ausfertigung zubereitet werden: 4 Boxen für die Jury, 4 Teller für die Tisch-Jury und Gastesser, sowie einen Showteller für den Präsentationstisch.

Im Gegensatz zum Vorjahr sind die Kategorien Fisch, Beef Brisket und Spare Ribs entfallen. Dafür neu im Jahr 2015: Schweinelachs und Beef Ribs, sowie der Improgang – ein geheimer Warenkorb (in dem Lammkeulen, Bacon und Gemüse enthalten waren), den niemand vorher kannte. Für uns waren die Änderungen recht bitter, da wir bei den gestrichenen Kategorien im Vorjahr sehr gut abgeschnitten haben (2x Platz 1 und 1 x Platz 2). Aber Jammern nützt ja bekanntlich nichts und so mussten wir uns der Herausforderung der neuen Gänge stellen. 😉

Deutsche Grillmeisterschaft 2015 Deutsche Grillmeisterschaft 2015 - Vizemeister der Profis BBQ Wiesel-deutsche grillmeisterschaft 2015-DeutscheMeisterschaft10
Unser Stand auf der Deutschen Grillmeisterschaft 2015

 

Wir reisten bereits am Freitagvormittag in Hennef an und waren eines der ersten Teams auf dem Parkplatz des Schulzentrums Hennef, welcher an diesem Wochenende das Zentrum der Glut in Deutschland darstellte. Als wir gegen Mittag mit dem Aufbau fertig waren, ging es in den geselligen Teil der Meisterschaft über: Hier und da ein paar Gespräche mit befreundeten Teams, Bloggern und Ausstellern. Ein paar Leckereien vom Grill, ein paar Bierchen und einen Gin Tonic. Das was eine Meisterschaft eben auch ausmacht. 😉

Eine Unwetterwarnung machte allen Teams am Freitagabend noch zu schaffen. Gegen 22:30 Uhr setzte Starkregen ein und die Party musste kurzer Hand ins Wiesel-Zelt verlagert werden. Auch am Samstag gab es teilweise starke Schauer und immer wieder heftige Windböen, die jedoch glücklicherweise nicht ganz so stark ausgefallen sind, wie angekündigt.

Am Samstagmorgen ging es dann mit den intensiven Vorbereitungen los. Letzte Zutaten wurden eingekauft, der Warenkorb wurde abgeholt und die Teams bekamen eine letzte Einweisung der GBA. Vom Veranstalter gestellt wurde der Schweinelachs, die Beef Ribs, sowie alle Zutaten für den Improgang. Diese Zutaten müssen auch verwendet werden, alle anderen Zutaten sind frei wählbar und müssen von den Teams mitgebracht werden.

Der Bratwurstgang war im Vorjahr unser Schwachpunkt. Hier haben wir uns für die Deutsche Grillmeisterschaft 2015 Unterstützung von der Fleischerei Laschke geholt und zusammen eine wirklich gelungene Bratwurst nach Art einer Merguez kreiert. Wenn wir die Gesichter der Tischjuroren richtig gedeutet haben, musste diese Wurst sehr gut angekommen sein.

Nachdem der erste Gang raus war, lief es auch weiterhin wie am Schnürchen. Perfektes Teamwork sorgte dafür, dass alle Gänge wie geplant raus gingen und wir souverän alle Gänge zur Jury bzw. an den Tisch brachten. Besonders spannend wurde es bei den Beef Ribs. Wir haben vorab in den Vorbereitungen zwei, drei recht bescheidene Versuche auf den Teller gebracht und entschieden uns dann kurzer Hand dazu Pulled Beef Ribs zu machen.

Nichts anbrennen lassen wollten wir beim Dessert. Hier haben wir exakt das gleiche Dessert vom Vorjahr gemacht, welches uns 2014 den 1.Platz in der Amateurwertung, sowie auch den 1.Platz bei der Tony Stone Low & Slow Competition bescherte.

 

Nachdem auch das Dessert wie geplant raus ging und alle 6 Gänge durch waren, wurde erstmal durchgeschnauft. Insgesamt 54 Teller/Boxen wurden in den letzten Stunden auf den Punkt zubereitet. Das geht natürlich nur mit höchster Konzentration und Disziplin. Jetzt lag es in den Händen der Juroren. ich drehte eine kleine Runde über den Wettkampfplatz und schaute mir die Teller der anderen Teams an. Da wurde mir schnell klar, dass es schwierig wird hier vorne mitzuspielen. Das Niveau steigt von Jahr zu Jahr weiter an und nahezu alle Teams liefern Grillkunst auf höchstem Niveau ab. Da kann man nur den Hut ziehen!

Die Siegerehrung der Deutschen Grillmeisterschaft 2015
Mit Spannung fieberten wir der Siegerehrung um 18 Uhr entgegen. Schaffen wir es auch bei den Profis vorne mitzumischen? Ein paar Zweifel hat man doch, obwohl man eigentlich weiss, dass man ordentlich abgeliefert hat. 1-2 Gänge unter die Top 3 bringen und in der Gesamtwertung unter die Top 5 zu kommen war unser Ziel.

Bei der Siegerehrung wurden immer abwechselnd die Teamchefs der besten drei Amateur- und Profiteams auf die Bühne gerufen und erst da wurde die endgültige Platzierung bekannt gegeben. Wir durften direkt bei den ersten beiden Gängen auf die Bühne und wurden im Bratwurstgang und beim vegetarischen Gang jeweils Dritter! Die Freude war riesig!
Beim Schweinelachs und im Improgang wurden wir nicht auf die Bühne gerufen, aber bei den Beef Ribs gab es wieder einen Aufruf für uns. Und hier belegten wir tatsächlich den 1.Platz bei den Profis! Absolut sensationell! Das ich die Beef Ribs mit Pit Powder Beef gewürzt habe, muss ich nicht extra erwähnen, oder? 😉

Deutsche Grillmeisterschaft 2015 Deutsche Grillmeisterschaft 2015 - Vizemeister der Profis BBQ Wiesel-deutsche grillmeisterschaft 2015-DeutscheMeisterschaft09
Deutsche Grillmeisterschaft 2015: 1.Platz bei den Beef Ribs für die BBQ Wiesel!

Beim Dessert hat es trotz großer Hoffnungen nicht für eine gute Platzierung gereicht.

Deutscher Vizegrillmeister 2015 mit den BBQ Wieseln
Zuletzt wurden die drei besten Teams der Gesamtwertung auf’s Treppchen gerufen. Mit dabei waren die Frankengriller, das Grillteam GutGlut und die BBQ Wiesel! Yes! Die Top 3 war sicher und die Freude riesig! Als der 3.Platz aufgerufen wurde und das Grillteam Gut Glut aufgerufen wurde, war der Jubel riesig und wir hatten Platz 2 sicher. Uns war aber auch klar, dass es für mehr nicht langen konnte, da die Frankengriller vorher schon deutlich bessere Platzierungen erreicht hatten. Und so gewannen die Frankengriller auch verdientermaßen den Titel und wir sind mehr als glücklich mit dem Titel Deutscher Vizegrillmeister der Profis 2015!

Deutsche Grillmeisterschaft 2015 Deutsche Grillmeisterschaft 2015 - Vizemeister der Profis BBQ Wiesel-deutsche grillmeisterschaft 2015-DeutscheMeisterschaft01
Die BBQ Wiesel bei der Siegerehrung

 

Unsere Platzierungen der einzelnen Gänge:
Bratwurst: 3.Platz
Vegetarische: 3.Platz
Schweinelachs: 17.Platz
Improgang: 5.Platz
Beef Ribs: 1.Platz
Dessert: 11.Platz

Top 3 der Profis gesamt:
1.Platz: Die Frankengriller
2.Platz: BBQ Wiesel
3.Platz: Grillteam GutGlut e.V.

Top 3 der Amateure gesamt:
1.Platz: GourMonds
2.Platz: SWAT-BBQ
3.Platz: BBQ Bandits

 

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an unsere Sponsoren Tenneker, BBQUE, Ankerkraut und proFagus, ohne die das alles gar nicht möglich wäre. Ein großer Dank geht auch an Yourbeef.de, die Fleischerei Laschke und die Patisserie Passion, welche uns im Vorfeld der Deutschen Grillmeisterschaft 2015 sehr unterstützt haben, sowie an Grillfürst für die Unterstützung mit dem ein oder anderen Fass Flüssignahrung! 😉
Danke auch an die vielen Helfer und Freunde vor Ort und unsere zahlreichen Fans! Ihr seid spitze! 🙂

7 Kommentare

  1. Klasse Leistung, Glückwunsch….

    Jetzt weiß ich auch warum ich die Rezepte auf deiner Seite so genial finde….

    Gruss BBQ Bauer

Kommentieren Sie den Artikel