Pit Powder Beef ist da! In Kooperation mit der Geschmacksmanufaktur Ankerkraut habe ich nach Pit Powder jetzt meinen zweiten eigenen Rub entwickelt. Nach monatelangen Tests und Änderungen ist Pit Powder Beef ab sofort erhältlich. Der ideale Rub für Brisket, Beef Ribs, Wild und Lamm!

Nachdem ich vor ziemlich genau 9 Monaten meinen Rub Pit Powder (Universalrub für Schwein, Geflügel und Hackfleisch) vorgestellt habe, ist es jetzt an der Zeit einen Rub für Beef, Wild und Lamm zu präsentieren.

Warum Pit Powder Beef?

Gute Rubs für Schwein und Geflügel gibt es wie Sand am Meer. Doch einen wirklich guten Rub für Beef habe ich in Deutschland bisher noch nicht gefunden. Ich habe zahlreiche Produkte probiert, aber wirklich überzeugend war keiner. Die Rubs, die ich getestet habe, waren zu süß, zu paprikalastig oder haben nach Brühe geschmeckt. Daher habe ich mich in den letzten Monaten intensiv darum gekümmert einen wirklich guten Beef Rub zu kreieren. Ich habe Einiges ausprobiert, viel getestet und auch viele Entwürfe wieder verworfen. Letztendlich bin ich jedoch ans Ziel gekommen und habe einen idealen Rub für Beef zusammen gemischt, der ausgewogen, würzig, nicht zu süß und nicht zu paprikalastig ist. Neben den Hauptzutaten Salz und Pfeffer sorgen vor allem Kräuter wie Basilikum, Koriander, Thymian und Lorbeer für ein ausgewogenes Geschmackserlebnis, was durch etwas Chipotle abgerundet wird.

Pit Powder Beef wird ausschliesslich mit qualitativ hochwertigen und handselektierten Gewürzen hergestellt. Es werden keine Geschmacksverstärker, keine Konservierungsstoffe und keine Rieselhilfen verwendet. Ankerkraut und BBQPit.de stehen für 100% natürlichen Geschmack ohne Zusatzstoffe!

Pit Powder Beef Pit Powder Beef - BBQ-Rub für Brisket & Beef Ribs-pit powder beef-PitPowderBeef01
Pit Powder Beef – der neue Beef-Rub

Pit Powder Beef ist perfekt für Rinderbrust (Beef Brisket), Rinderrippen (Beef Ribs), Tafelspitz und ganze Rinderbraten. Aber auch auf Wildfleisch, Lamm, Ente oder gegrilltem Gemüse macht Pit Powder Beef einen sehr guten Eindruck. Pit Powder Beef ist ein „dry Rub“ und wird trocken auf das Fleisch aufgetragen. Man kann auch eine Marinade anrühren, in dem man Pit Powder Beef beispielsweise mit Olivenöl verrührt und dann Fleisch oder Gemüse darin einlegt.

Ich habe den Rub u.a. auch auf dem Brisket bei der Grill-Weltmeisterschaft in Schweden eingesetzt und unser Team konnte dort mit dem Brisket den 6.Platz (von über 50 Teams) erzielen, mit einer ähnlichen Mischung habe ich mit den BBQ Wieseln den 1.Platz (Amateure) in der Kategorie Beef Brisket bei der Deutschen Grillmeisterschaft im Jahre 2014 erzielt. Desweiteren haben wir mit dem Rub unsere Beef Ribs bei der Deutschen Grillmeisterschaft 2015 gewürzt und damit den 1.Platz belegt!

Es würde mich freuen, wenn ihr Pit Powder Beef testet und mir euer Feedback geben würdet. Pit Powder Beef jetzt bei Amazon bestellen!

2 Kommentare

    • Ankerkraut wird keinen Stand bei der DM haben. Ich bin mit den Wieseln vor Ort, aber die Grillteams dürfen nichts verkaufen. Aber ein paar Rubs habe ich natürlich immer dabei. Ich kann dir gerne was mitbringen. Ansonsten sprich mich einfach vor Ort an…

Kommentieren Sie den Artikel